Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Mein Löwenkind

Vom Abenteuer, ein Kind mit Handicap großzuziehen

(1)
Leo ist ein wunderbarer kleiner Mensch. Er macht sich prima, nur nicht in dem Tempo, das die Entwicklungstests und Schulpläne vorgeben. Als Elena Pirin und ihr Mann das Baby adoptieren, ahnen sie nicht, dass ihr Wunschkind entwicklungsverzögert ist. Leo zeigt Defizite in der Koordination und der Wahrnehmung, hängt im Lernen weit hinterher. Auch plagen ihn unerwartete Panikattacken. Elena Pirin liebt ihren heute zehnjährigen Sohn über alles, doch manchmal verzagt sie an den Schwierigkeiten, die der Alltag mit einem behinderten Kind mit sich bringt. Mit einer guten Mischung aus Humor und Ernst beschreibt sie, wie sie ihren Sohn in seiner Andersartigkeit annimmt und ihm hilft, sich selbst anzunehmen. Ein packend erzähltes Buch, das berührt, zum Lachen bringt und Mut macht.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 216 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783843607681
Verlag Patmos Verlag
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (113)
    eBook
    18,99
  • Der lange Abschied
    von Hans Jürgen Herber, Ulrich Beckers
    eBook
    15,99
  • Höhenflug und zurück
    von Lea Allgaier
    eBook
    4,99
  • Kann man da noch was machen?
    von Laura Gehlhaar
    eBook
    9,99
  • Licht ohne Schatten
    von Sabine Mehne
    eBook
    9,99
  • Der große Trip
    von Cheryl Strayed
    (55)
    eBook
    8,99
  • Highland Secrets 2
    von Elena MacKenzie
    eBook
    3,99
  • Alles inklusive
    von Mareice Kaiser
    eBook
    12,99
  • Mit der Knutschkugel unterwegs
    von Bruni Prasske
    eBook
    7,99
  • Gesetze der Medizin
    von Siddhartha Mukherjee
    eBook
    9,99
  • Nur in der Hölle kann man den Himmel sehen
    von Katja S., Gerlinde Reinl
    (2)
    eBook
    11,99
  • Wir schaffen es nicht
    von Katja Schneidt
    eBook
    13,99
  • Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    11,99
  • Abenteuer Vertrauen
    von Maike Maja Nowak
    eBook
    15,99
  • Das suchende Herz
    von Paul Lebeau
    eBook
    15,99
  • Gelebt, erlebt, überlebt
    von Gertrude Pressburger, Marlene Groihofer
    (10)
    eBook
    14,99
  • Tief im Land
    von Neil Ansell
    (2)
    eBook
    8,99
  • Als das Leben stehen blieb
    von Ute Horn
    eBook
    11,99
  • Ich war Kind C
    von Christopher Spry
    eBook
    7,99
  • Was das Herz will
    von Danielle Steel
    eBook
    6,99

Wird oft zusammen gekauft

Mein Löwenkind

Mein Löwenkind

von Elena Pirin
eBook
15,99
+
=
Schottendisco

Schottendisco

von David F. Ross
eBook
11,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Berührend, ermutigend, ehrlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Rapperswil SG am 29.06.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe dieses Buch mit grossem Interesse gelesen. Da meine Tochter auch mit Lernschwächen zu kämpfen hat, wollte ich erfahren, wie der Alltag einer "Leidensgenossin" aussieht. Elena Pirin beschreibt mit Einfühlungsvermögen die verschiedenen Lebensstationen ihres Sohnes, beginnend mit der Säuglingsphase bis 10-jährig. Sie wird nie weinerlich oder pathetisch, noch... Ich habe dieses Buch mit grossem Interesse gelesen. Da meine Tochter auch mit Lernschwächen zu kämpfen hat, wollte ich erfahren, wie der Alltag einer "Leidensgenossin" aussieht. Elena Pirin beschreibt mit Einfühlungsvermögen die verschiedenen Lebensstationen ihres Sohnes, beginnend mit der Säuglingsphase bis 10-jährig. Sie wird nie weinerlich oder pathetisch, noch bettelt sie um das Mitleid der Leserschaft. Die Kapitel werden kurz gehalten, mit Fokus auf die wesentlichen Ereignisse. Die Autorin findet gekonnt die Balance zwischen Nähe und Distanz, nie hatte ich das Gefühl, dass sie ihren Sohn blossstellt, aber sie berichtet auch über zutiefst persönliche Begebenheiten. Kinder mit Lernschwächen sind Grenzgänger, sie gehören weder zur Welt der ganz "Gesunden" noch zu den "Behinderten". Und diese Gratwanderung ist das eigentlich Belastende, die zahllosen Gespräche mit Ärzten, Behörden und Schulen, die immer wiederkehrenden Einschätzungen und Bewertungen des Kindes, das man so sehr liebt.