Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Meine Wäsche kennt jetzt jeder

Dorothee Achenbach zieht Bilanz nach Millionenbetrug und Inhaftierung ihres Mannes
Seit Juni 2014 sitzt der schillernde Düsseldorfer Kunsthändler Helge Achenbach in Untersuchungshaft. Wegen Betrugs wurde er auf Betreiben der Nachkommen des Milliardenerben Berthold Albrecht zu sechs Jahren Gefängnis und Schadensersatzleistungen von knapp 20 Millionen verurteilt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, neue Klagen drohen, der Fall ist noch lange nicht abgeschlossen.
Nach einem Jahr zieht seine Ehefrau Dorothee Achenbach mit ebenso viel Humor wie Ernsthaftigkeit ihre ganz persönliche Bilanz: Jeder Privatsphäre beraubt, beschreibt sie eine Frau aus den höheren Kreisen der Gesellschaft, die plötzlich vor einem Abgrund steht und die Vernichtung der Grundfesten ihrer Existenz erlebt. Nach der völlig unerwarteten Festnahme ihres Mannes erleben sie und ihre Kinder die geballte Wucht der Strafverfolgung.
Tägliche Schlagzeilen, Besuche von Gerichtsvollziehern, materielle Sorgen, Angst, Firmeninsolvenzen, Gerichtsprozesse und Aufenthalte in der JVA bestimmen ihren neuen Alltag. Währenddessen schreibt ihr Mann aus dem Knast zahlreiche Briefe an sie, in denen er über seine große Schuld und tiefe Reue gegenüber seiner Familie spricht, um Verzeihung bittet und von einer gemeinsamen Zeit wieder in Freiheit träumt. Dorothee Achenbach zitiert aus diesen Briefen.
In schonungsloser Offenheit und teils satirisch anmutender Art schildert sie das erste Jahr im Ausnahmezustand: Den Zeitraum von der Inhaftierung bis zur Versteigerung der gesamten Achenbach-Kunst.
Gleichzeitig beschreibt sie sehr gekonnt, wie man in einer schier aussichtslosen Lage mit viel Humor, guten Freunden, liebenden Eltern und einem neurotischen Hund auch das Schlimmste überstehen und sogar einen Sinn darin erkennen kann.

Portrait
Dr. Dorothee Achenbach wurde in Trier geboren. Sie studierte Kunstgeschichte, Politik- und Literaturwissenschaften in ihrer Heimatstadt, München und Paris. Sie wurde 1991 promoviert. Seit 1996 ist sie mit Helge Achenbach verheiratet. Nach Tätigkeiten bei verschiedenen TV-Sendern war sie fast 20 Jahre in der Kunstberatung tätig. Sie ist Moderatorin und freie Journalistin im Bereich Bildende Kunst und Kultur.2011 erschien ihr Kinderbuch „Der kleine Ton“ im Coppenrath Verlag. Dorothee Achenbach lebt mit ihren beiden Kindern und ihrem Hund in Düsseldorf. Ihr Ehemann wohnt vorübergehend woanders.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 16.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7700-1578-8
Verlag Droste Verlag
Maße (L/B/H) 205/136/25 mm
Gewicht 278
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42568081
    Astrid Lindgren. Ihr Leben
    von Jens Andersen
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,99
  • 42435586
    Die Frau, die zu sehr liebte
    von Hera Lind
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42436561
    Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde
    von Victoria Schwartz
    (3)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 42378912
    Ich glaub, mein Puma pfeift
    von Lydia Möcklinghoff
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43315723
    Habe ich denn allein gejubelt?
    von Eva Sternheim-Peters
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 42378885
    Ganz unerwartet anders
    von Marie-Luise Marjan
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 32017534
    Die mit dem Hund tanzt
    von Maike Maja Nowak
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42451925
    Lange war ich unsichtbar
    von Ursula Buchfellner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 42595087
    Kindheit in der Schweiz. Erinnerungen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • 43962924
    Zwischen zwei Leben
    von Guido Westerwelle
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 44007371
    1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte
    von Gerd Schultze-Rhonhof
    Buch (gebundene Ausgabe)
    48,00
  • 42555402
    Die Frau, die ich sein wollte
    von Diane Fürstenberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 42378991
    Solange das Leben leuchtet
    von Simon Fitzmaurice
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 43349680
    Ausstieg links?
    von Gregor Gysi
    (1)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 42473755
    Allein gegen die Schwerkraft
    von Thomas de Padova
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • 42486302
    Schön, dass es dich gibt
    von Pater Anselm Grün
    Buch (Geheftet)
    2,90
  • 37880383
    Rembrandt. Licht und Schatten
    von Nils Büttner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 43388597
    Wie Sie unvermeidlich glücklich werden
    von Manfred Lütz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 44135847
    Marco Streller
    von Oliver Gut
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • 32302806
    Günter Grass.
    von Volker Neuhaus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,80

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Meine Wäsche kennt jetzt jeder - Dorothee Achenbach

Meine Wäsche kennt jetzt jeder

von Dorothee Achenbach

Buch (Taschenbuch)
16,99
+
=
Ich liebte Sträfling N° 1 - Dorothee Achenbach

Ich liebte Sträfling N° 1

von Dorothee Achenbach

Buch (Taschenbuch)
16,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen