Bestellen Sie bis zum 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Meinst du, die Russen wollen Krieg?

Über deutsche Hysterie und ihre Ursachen

Seit einigen Jahren sind wir Zeugen einer Russophobie, die an die Hochzeiten des Kalten Krieges erinnert. Damals war »der Russe« an allem Schuld, heute ist es Putin und sein Reich. Woher rührt diese irrationale Aversion, mehr noch: Was wird damit bezweckt? Warum trommeln Medien, Politik und Wirtschaft in trauter Gemeinsamkeit gegen den »allbösen Feind« im Osten?
Der Politikwissenschaftler und Historiker Stefan Bollinger hat - anlässlich des 75. Jahrestages des Überfalls Nazideutschlands auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 - das Verhältnis von Deutschen und Russen untersucht. Es war schon in der Vergangenheit Höhen und Tiefen ausgesetzt, wie er in seiner historisch-politischen Untersuchung herausarbeitet.
Er fördert aber auch interessante Aspekte und Verbindungen zutage und macht deutlich: Ein Konflikt mit den Russen, egal auf welcher Ebene und in welchem Bereich, schadet allen Beteiligten. Nicht zuletzt jenen, die ihn meinen führen zu müssen. Er fordert einerseits eine Umkehr, andererseits auch eine klare Positionierung, nicht zuletzt der Linken im Lande, bei dieser Auseinandersetzung.
Portrait
Stefan Bollinger, Jahrgang 1954, Studium der Philosophie, Politikwissenschaften und Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin, Hochschuldozent, seit 1990 in der Erwachsenenbildung tätig, Lehrbeauftragter am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin, Mitglied der Leibniz-Sozietät und der Historischen Kommission beim Parteivorstand der Partei Die Linke, ehrenamtlicher Stellvertretender Vorsitzender Helle Panke e.V. und Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin.
Dr. sc. Stefan Bollinger arbeitet zur Geschichte der DDR und der BRD, zur osteuropäischen Geschichte und zu den Zusammenhängen von Ideologie- und Politikgeschichte.
In der edition ost erschien von ihm zuletzt »Weltbrand, Ur­katastrophe und linke Scheidewege. Fragen an den Großen Krieg«, 2014.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 24.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945187-59-3
Verlag Edition ost
Maße (L/B/H) 211/123/20 mm
Gewicht 246
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33992098
    Kreative Leidenschaft
    von Simone Knauss
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 42488104
    Ukraine: Die Wahrheit über den Staatsstreich
    von Nikolai Asarow
    Buch (Taschenbuch)
    17,99
  • 44380289
    Der Überfall
    von Kurt Pätzold
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 26214097
    Der deutsche Überfall auf die Sowjetunion
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 65263944
    Wir Wochenendrebellen
    von Mirco Juterczenka
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 74361772
    Die Europasaga
    von Peter Arens
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 79304260
    Schattenjahre
    von Christian Lindner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 74361874
    Kopf hoch, Deutschland!
    von Gabor Steingart
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 64483963
    Träumer - Als die Dichter die Macht übernahmen
    von Volker Weidermann
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 63890877
    Erwachsenensprache
    von Robert Pfaller
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 62177141
    Das Ende der Gerechtigkeit
    von Jens Gnisa
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 64191161
    Verschwundene Orte der DDR
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 64189747
    Aufleuchtende Details
    von Peter Nadas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 65237775
    «Alljährlich im Frühjahr schwärmen unsere jungen Mädchen nach England»
    von Simone Müller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    40,00
  • 63890582
    Die dunklen Jahre
    von Kurt Bauer
    (2)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 67644611
    Die Unsichtbaren
    von Claus Räfle
    Buch (Paperback)
    19,95
  • 34791613
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 47871929
    Sie kam aus Mariupol
    von Natascha Wodin
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 35349033
    Finanzimperialismus
    von Michael Hudson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Meinst du, die Russen wollen Krieg? - Stefan Bollinger

Meinst du, die Russen wollen Krieg?

von Stefan Bollinger

Buch (Taschenbuch)
14,99
+
=
Wer verkaufte die DDR? - Klaus Blessing

Wer verkaufte die DDR?

von Klaus Blessing

Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen