Thalia.de

Memories To Do

Allies Liste. Roman

(18)
In ein Schwimmbad einbrechen, zu einem Candle-Light-Dinner ausgeführt werden, mich an meine Hochzeit erinnern ... Eine seltene Form von Amnesie hat Allies Erinnerungen an die vergangenen 17 Jahre ausgelöscht. Im Herzen noch ein Teenager steht sie ahnungslos vor ihrem zweijährigen Sohn, einem Ehemann, den sie nicht liebt, siebenhundert unbekannten Facebook-Freunden und einem verdächtig dunklen Nebel, der sich über ihre Vergangenheit zieht. Im Leben der 34-jährigen Allie ist nichts mehr von dem übrig, was ihr als Teenager wichtig war – nicht einmal ihr Name. Um den Geheimnissen der geschwärzten siebzehn Jahre auf die Spur zu kommen, reist sie zurück in die amerikanische Kleinstadt, in der ihre Erinnerungen enden. An ihrer Seite der Mensch, der ihr am nächsten und nach jahrelanger Trennung am fernsten zugleich ist: Luis. Nur ein Freund, wirklich. Ihr bester Freund. Damals zumindest.
Plus Allies Erinnerungsliste "Memories To Do" im Anhang
Portrait
Ich bin 21 Jahre alt und Ruhrpott-Kind aus ganzem Herzen. Wenn ihr jemals einen Nissan Micra mit rosa Racing Stripes durch die Essener Innenstadt düsen seht, dann war ich das!
Aktuell genieße ich mein Studentenleben in Münster. Noch lieber toure ich aber durch die deutsche PR-Agentur-Welt, für den Fall, dass sich mein größter Traum »hauptberuflich als Autorin zu arbeiten« und der zweitgrößte Traum »Prinzessin zu werden« nicht umsetzen lassen. :-)
Wie die meisten (Jung-)Autoren habe ich fast geschrieben bevor ich laufen konnte. Mein erstes literarisches Werk »Wenn sich Eichhörnchen verlieben« habe ich mit sieben Jahren und zwei Fingern in die väterliche Tastatur getippt. Heute klappt das Tippen schon etwas besser und ich kann meine Leidenschaft nicht nur als erfahrene Geburtstagskarten-Schreiberin ausleben, sondern auch als Hobbyautorin, Texterin und Redakteurin in den größten PR-Agenturen Deutschlands.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 296
Erscheinungsdatum 09.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95991-432-1
Verlag Drachenmond-Verlag
Maße (L/B/H) 211/148/23 mm
Gewicht 432
Buch (Taschenbuch)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46965246
    Wir kennen uns nicht
    von Birgit Rabisch
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 45656301
    Liebe, Mord und ein Glas Wein
    von Ingeborg Struckmeyer
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (51)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 17438236
    Bevor ich sterbe
    von Jenny Downham
    (97)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 46798673
    Der nächste Freitag kommt bestimmt
    von Elke Thomazo
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 54064698
    Geliebter Geist
    von Sabine Tetzner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 45255480
    Unsere wunderbaren Jahre
    von Peter Prange
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 42435462
    Neun Tage und ein Jahr
    von Taylor Jenkins Reid
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244508
    Sternenfunken
    von Nora Roberts
    (12)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 46876257
    Elefant
    von Martin Suter
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46318078
    Fesselnde Begegnungen
    von Guillaume A. d' Almeida
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,99
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45625668
    Dem Ozean so nah / Danny-Trilogie Bd. 3
    von Jessica Koch
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (117)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 45244433
    Die Perlenfrauen
    von Katie Agnew
    (22)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44253303
    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    von Clara Römer
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 39978405
    Der Zug der Waisen
    von Christina Baker Kline
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45411799
    Summertime: Dein Herz bei mir
    von Maddie Holmes
    (7)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,99
  • 40952831
    Die Liste der vergessenen Wünsche
    von Robin Gold
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
17
1
0
0
0

Herzzereißend traurig schön
von Sally am 27.12.2016

Schon mal vorab, das ist keine typische Liebesgeschichte es ist wirklich mal eine Liebesgeschichte in einen Format die ich noch nicht gelesen habe und die Idee dahinter sehr schön ist ! Es spielt ganz kurz in einer Zukunft, aber so eine Zukunft die realisierbar ist (nix Aliens, etc …... Schon mal vorab, das ist keine typische Liebesgeschichte es ist wirklich mal eine Liebesgeschichte in einen Format die ich noch nicht gelesen habe und die Idee dahinter sehr schön ist ! Es spielt ganz kurz in einer Zukunft, aber so eine Zukunft die realisierbar ist (nix Aliens, etc … in der Zukunft geht es nur um ein Ereignis, was jeder Mensch mal erlebt bzw wo er sich selber befindet). Ich bin noch überwältigt, so schnell fesselt mich selten ein Buch. Schon nach 2 Kapitel wurde es so spannend und interessant das man einfach nur weiter lesen muss, man möchte jedes kleine Puzzleteil finden, man fiebert mit, man fühlt mit und man ist zu 100% in der Geschichte drinnen. Die Kapitel haben gute kleine Länge, gefühle sind echt beschrieben und es ist einfach nur wow.... Wenn ihr mal auf eine traurig schöne Liebesgeschichte lust habt, die nicht so ist wie die anderen. Da lest „Memories to do“ mit kleinen wichtigen Aussagen über des Lebens, und Zitaten die man sich an Herz legen soll. Danke Linda für die schöne Lesestunden, das man selbst Haushalt liegen lässt !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zum lachen und weinen ... Überzeugend von Anfang bis Ende
von Ann-Sophie Schnitzler am 23.12.2016

Cover: Mir gefiel das Cover auf Anhieb. Es ist durch die Farbauswahl hell und freundlich gestaltet und fällt dadurch in meinen Augen wirklich auf, was der Geschichte sehr zu Gute kommt. Ich finde die einzelnen Elemente des Covers sehr gut gewählt. Dazu zählt beispielsweise die Schrift auf dem Cover,... Cover: Mir gefiel das Cover auf Anhieb. Es ist durch die Farbauswahl hell und freundlich gestaltet und fällt dadurch in meinen Augen wirklich auf, was der Geschichte sehr zu Gute kommt. Ich finde die einzelnen Elemente des Covers sehr gut gewählt. Dazu zählt beispielsweise die Schrift auf dem Cover, die einfach sehr gut zum Inhalt passt. Genauso hat das Boot auch eine besondere Bedeutung, wie man im Buch erfährt. Insgesamt ist es ein sehr gelungenes Cover, das zum Inhalt passt sowie neugierig auf die Geschichte dahinter macht. Inhalt: Linda Schipp hatte mit "Memories To Do: Allies Liste" eine Idee, die mich begeisterte. Allie hat nach einem Unfall ihr Gedächtnis verloren und kann sich an nichts mehr nach ihrem 17. Lebensjahr erinnern. Mit 34 Jahren versucht sie nun, ihre Vergangenheit zu rekonstruieren. Man findet mit Allie gemeinsam alte und neue Freunde und stößt auf Geheimnisse, die es in sich haben. Der Einstieg in die Geschichte war überraschend, denn man startet viele viele Jahre später, doch gerade das gab der Handlung einen kreativen Rahmen. Man war sofort mitten drin und hing wie gebannt an Allies Lippen, die ihre Geschichte erzählten. Die Handlung war sehr gut durchdacht und in allen Aspekten logisch, aber dennoch so gestaltet, dass man sich vieles wirklich absolut nicht denken konnte und einen so einige Überraschungen erwarteten. Ich würde "Memories To Do" als spannend und gefühlvoll beschreiben, denn ich verbrachte tolle Stunden mit Allies Geschichte, die mich mit all ihren Facetten begeistern und fesseln konnte. Charaktere: Ich fand in Allie schon auf den ersten Seiten eine Freundin. Ihr Charakter erschien mir so wahnsinnig liebenswürdig, dass ich gar nicht anders konnte. Sie ist frech, hat aber doch ihre schüchternen Seiten und hat definitiv Humor. Als ich mitbekam, was ihr geschehen ist, war ich sehr bestürzt, denn ein derartig extremer Gedächtnisverlust ist wahrlich grausam. Doch Allie ist eine Kämpfernatur und tut alles, um für sich und ihre Familie ihre Vergangenheit zurückzubekommen. Sie macht sich mit ihrem besten Freund Luis auf eine Reise in längst vergessene Zeiten. Man merkt, wie sehr ihr die ein oder andere Situation zusetzt und wie serh sie an vielen Dingen zu knabbern hat. Doch Allie wächst daran und die Entwicklung wurde für mich deutlich spürbar. Sie beginnt zu begreifen, was ihr wirlich wichtig ist. Insgesamt war Allie eine tollen Protagonistin, die mit ihrer starken Gefühlswelt einfach authentisch wirkte. In meinen Augen ist sicher jeder ein Fan von Luis. Nicht, weil er perfekt und liebevoll und sonst wie zuvorkommend ist. Sondern weil er echt ist mit all seinen Ecken und Kanten. Auch ihn lernt man im Verlauf der Geschichte immer besser kennen und blickt immer mehr hinter seine Fassade. Luis ist ein spannender Charakter, der so viel mit sich herumträgt und doch so stark wirkt. Auch die Nebencharaktere fügten sich nahtlos in die Geschichte ein und wurden liebevoll vielseitig gestaltet. Man hegte Sympathien und dann auch mal eher weniger gegenüber manchen, was der Geschichte einen weiteren Hauch Spannung verlieh. Schreibstil: Linda Schipps Schreibstil konnte mich in "Memories To Do" sehr überzeugen. Die Beschreibungen waren sehr bildlich, sodass man sich sehr gut in die Geschichte hineinversetzen konnte und das Handeln der Charaktere miterleben konnte. Genauso gut gefiel mir das Erfrischende an dem Schreibstil der Autorin. Es ließ sich sehr gut und fließend lesen und war in meinen Augen noch dazu sehr unterhaltsam durch die amüsanten Dialoge, vor allem zwischen Luis und Alison. Besonders fasziniert war ich von dem Rahmen, den Linda Schipp der Geschichte gab. Man beginnt in der Zukunft und wirft mit Allie zusammen einen Blick in die Vergangenheit. Diese Idee fand ich sehr passend und kreativ und ich finde, dass sie der Sahnehaube eine kleine Kirsche aufgesetzt hat. Es gelang Linda Schipp die Gefühle und Gedanken der Charaktere mir als Leser wirklich nahe zu bringen und mich in die Geschichte zu entführen. Ich lachte, weinte und liebte mit Allie gemeinsam und wurde von dieser Geschichte wirklich berührt. Fazit: "Memories To Do: Allies Liste" konnte mich absolut berühren. Allies Gedächtnisverlust war sehr gravierend, sodass sie versucht, ihre Vergangenheit zu rekonstruieren. Idee und Umsetzung konnte mich total überzeugen, denn es war spannend, Allies Vergangenheit mitzuerleben, Geheimnissen auf die Spur zu kommen und mit der erwachsenen Allie gemeinsam zu lernen, was im Leben zählt. Linda Schipp vermittelt in ihrem Werk, wie wichtig es ist, dass man sich selbst treu bleibt und man danach gehen soll, was einen selbst glücklich und zufrieden macht, selbst wenn andere meinen, besser zu wissen, was das ist. Kreative und vielseitige Charaktere sowie ein humorvoller und gefühlvoller Schreibstil sorgten für tolle Lesestunden zum lachen und weinen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Memories in Love!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Arnoldstein am 14.11.2016

Das Cover ist wunderschön!! Das Farbenspiel, das eigentlich das Boot, den Brief und die Wolken wiedergibt ist einfach nur schön. Ein echter Hingucker und wenn man nachdenkt, sehr passend zum Titel und zur Geschichte. Was für ein Buch!! Mir hat es regelrecht die Sprache verschlagen. Ich kann nur sagen Wow!! Ich... Das Cover ist wunderschön!! Das Farbenspiel, das eigentlich das Boot, den Brief und die Wolken wiedergibt ist einfach nur schön. Ein echter Hingucker und wenn man nachdenkt, sehr passend zum Titel und zur Geschichte. Was für ein Buch!! Mir hat es regelrecht die Sprache verschlagen. Ich kann nur sagen Wow!! Ich kam sehr schnell in das Buch hinein und es liest sich so einfach weg. Man ist von Anfang an so gefangen in der Geschichte, das es einem jedes mal selbst weh tut, was mit Allie passiert und was sie erlebt. Es sind natürlich nicht nur schmerzhafte Dinge, nein, diese kommen eher zum Schluss. Die schönen Dinge sind einfach wunderbar und man erfreut sich an ihnen und von ihnen gibt es auch sehr viele. Allie hat ein schweres Schicksal, würde ich sagen, aber es hat nur Positivies. Sie kann ein neues Leben anfangen. Der Weg bis dahin ist steinig und schwer und sie wird immer wieder zurück geworfen. Doch sie ist stark und ihr geglaubter bester Freund hilft ihr dabei. "Die Sache", die sich durch die ganze Geschichte gezogen hat, die nie verraten wurde, machte mich ganz hibbelig. Es war so spannend zu raten, was es sein könnte und dann doch falsch zu liegen. Mich hat das Buch sooo mitgenommen!! Ich habe mitgelebt mit Allie, mitgefühlt, gehofft, gebangt und gezittert, das ich kurz vor einer Explosion stand. Ich war emotional so aufgeladen, dass ich am liebsten die Protas in dem Buch angeschrien hätte, sie sollen doch was tun. Zwischendurch dachte ich mir nur: Was machst du nur mit mir!! Aber es war soooo toll zu lesen!! Der Schreibstil ist einfach super. Es steckt so extrem viel Gefühl darin. Da die Autorin ja noch recht Jung ist, hätte ich ihr sowas nicht erwartet. Doch sie hat mich mit allem, wirklich allem, was sie geschrieben hat umgehauen. So wahnsinnig emotional, schön, humorvoll, schmerzhaft und authentisch. Großes Kompliment!! Ich kann dieses Buch nur jedem ans Herz legen, denn es ist klasse!! Autor: Linda Schipp

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Memories To Do

Memories To Do

von Linda Schipp

(18)
Buch (Taschenbuch)
12,90
+
=
Arya & Finn

Arya & Finn

von Lisa Rosenbecker

(14)
Buch (Taschenbuch)
14,90
+
=

für

27,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen