Mensch bleiben in der Politik

Zwischen Bühne und Besonnenheit

Aus Idealismus in die Politik - nahe am Burnout die Notbremse ziehen. Ein intensives Leben zwischen Gestaltungswillen und Sachzwängen, Verantwortung und Wahlergebnissen. Politikerinnen und Politiker sind mächtig. Sie tragen Verantwortung, stehen als öffentliche Person im medialen Rampenlicht. Sie sollen glaubwürdig sein, mit Sachverstand agieren und Bürgernähe leben. Wie kann dieser Spagat gelingen?



Der Philosoph Clemens Sedmak legt mit diesem Buch eine kleine Ethik für den politischen Alltag vor und bietet damit allen an politischen Vorgängen interessierten Menschen Denkansätze, die gerade in Zeiten der Krise von hilfreicher Bedeutung sind.

Politikerinnen und Politiker brauchen eine dicke Haut und einen langen Atem. Sie kämpfen oft darum, nicht abzustumpfen oder dem Zynismus anheim zu fallen. Sie müssen sich Netzwerke schaffen und Aufstiegschancen nützen, um Zukunft gestalten zu können. Sie stehen auf einer Bühne und spielen eine Rolle in einem Stück, in dem es um "Macht" geht. Doch die Macht und der Druck, dem diese Politiker und Politikerinnen ausgesetzt sind, kann ihre Persönlichkeit verändern oder gar zerstören. Wie können sie "Mensch bleiben", wenn sie täglich weit reichende und fehlerfreie Entscheidungen treffen sollen und (fast) nie privat sind? Und was heißt "Redlichkeit" im Politischen?

Auf der Basis von 15 Gesprächen mit Politikerinnen und Politikern kommen bekannte, aber auch bislang unbenannte Herausforderungen für ein aufrichtiges Leben in der Politik zur Sprache.
Portrait
Clemens Sedmak ist Präsident des Internationalen Forschungszentrums für soziale und ethische Fragen in Salzburg und lehrt Sozialethik an der Universität Salzburg und am King's College in London.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 177, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783205204336
Verlag Böhlau Verlag Wien
eBook
23,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33988343
    Jedem Abschied wohnt ein Zauber inne
    von Alois Kothgasser
    eBook
    7,99
  • 36759483
    Spanische Barmherzigkeit
    von Abraham B. Jehoschua
    eBook
    22,99
  • 46420222
    Der Fall Paul Kammerer
    von Klaus Taschwer
    eBook
    17,99
  • 64485117
    Wahrheit und Lüge in der Politik
    von Hannah Arendt
    eBook
    9,99
  • 44542827
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    17,99
  • 44898145
    Die Barmherzigkeitsfalle
    von Paul E. H. David
    eBook
    4,49
  • 45345307
    Wirtschaft in der Verantwortung
    von Christopher Grosse
    eBook
    99,00
  • 71796473
    Muttertier
    von Birgit Kelle
    eBook
    18,00
  • 36344805
    Das weibliche Gehirn
    von Louann Brizendine
    eBook
    9,99
  • 44679003
    Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    eBook
    13,99
  • 36319554
    Das männliche Gehirn
    von Louann Brizendine
    eBook
    9,99
  • 84744426
    Die Kontrolle von Intransparenz
    von Niklas Luhmann
    eBook
    13,99
  • 83790090
    Women & Power
    von Mary Beard
    eBook
    8,39
  • 44789033
    Resonanz
    von Hartmut Rosa
    eBook
    29,99
  • 39320984
    Economix
    von Michael Goodwin
    eBook
    9,99
  • 81275389
    Mein Russland
    von Carola Schneider
    eBook
    16,99
  • 45348541
    Kapitalismus und Ungleichheit
    eBook
    22,99
  • 33981741
    Ritalin und Liebe Geschichte eines ADHS-Kindes und Jugendlichen
    von Hans Moll
    eBook
    17,00
  • 29273234
    Führung - Überblick über Ansätze, Entwicklungen, Trends
    von Maria Stippler
    eBook
    10,99
  • 40991291
    Grundkurs Familienrecht für die Soziale Arbeit
    von Reinhard J. Wabnitz
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mensch bleiben in der Politik - Clemens Sedmak

Mensch bleiben in der Politik

von Clemens Sedmak

eBook
23,99
+
=
Die Gesellschaft der Singularitäten - Andreas Reckwitz

Die Gesellschaft der Singularitäten

von Andreas Reckwitz

eBook
23,99
+
=

für

47,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen