Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Menschenjagd – Running Man

Roman

(15)
Die ultimative Gameshow: Wer verliert, ist tot







Reality-TV im Jahr 2025: In der Gameshow Running Man werden die Kandidaten zu Freiwild – gejagt von einem Killerkommando und der ganzen Nation. Wer überlebt, gewinnt eine Milliarde Dollar – und wird er dabei selbst zum Mörder, gibt es einen Bonus obendrauf. Benjamin braucht das Geld, um seine todkranke Tochter zu retten. ER weiß, dass es noch nie einen Überlebenden gab …







Verfilmt mit Arnold Schwarzenegger.




Portrait

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem »Edgar Allan Poe Award« den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. Seine Werke erscheinen im Heyne-Verlag, zuletzt der Spiegel-Bestseller Mind Control.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 350
Erscheinungsdatum 08.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43580-3
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 186/118/30 mm
Gewicht 311
Originaltitel Running Man
Verkaufsrang 22.171
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 23623118
    Der Fluch
    von Stephen King
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33791116
    Blut - Skeleton Crew
    von Stephen King
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 40981153
    The Stand - Das letzte Gefecht
    von Stephen King
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    17,99
  • 23623116
    Schlaflos - Insomnia
    von Stephen King
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 26146463
    Die Arena
    von Stephen King
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 43526269
    Der Schlafmacher / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.10
    von Michael Robotham
    (29)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 23623123
    The Green Mile
    von Stephen King
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45228571
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 14265927
    Das Spiel
    von Richard Laymon
    (57)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 30571417
    Zwischen Nacht und Dunkel
    von Stephen King
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 18617217
    Splitter
    von Sebastian Fitzek
    (78)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40981254
    Doctor Sleep
    von Stephen King
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 33791016
    Frühling, Sommer, Herbst und Tod
    von Stephen King
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 23623120
    Atlantis
    von Stephen King
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 23623137
    Es
    von Stephen King
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 16346048
    In einer kleinen Stadt (Needful Things)
    von Stephen King
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 14255233
    Puls
    von Stephen King
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 23623119
    Regulator
    von Stephen King
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 23623144
    Sie
    von Stephen King
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33791018
    Sprengstoff
    von Stephen King
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Alle auf einen“

Kim Blomberg, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Eine ganze Nation macht im Zuge einer Spielshow Jagd auf einen Mann. Dieser hat sich freiwillig dazu gemeldet.
King beschreibt unter seinem Pseudonym Richard Bachmann ein bedrückendes und schreckliches Szenario, in dem Menschen zur Unterhaltung anderer in Spielshows gequält werden. Nicht nur die harmloseren Varianten "Tretmühle zum
Eine ganze Nation macht im Zuge einer Spielshow Jagd auf einen Mann. Dieser hat sich freiwillig dazu gemeldet.
King beschreibt unter seinem Pseudonym Richard Bachmann ein bedrückendes und schreckliches Szenario, in dem Menschen zur Unterhaltung anderer in Spielshows gequält werden. Nicht nur die harmloseren Varianten "Tretmühle zum Reichtum" oder "Schwimm mit den Krokodilen" halten in diesem Buch, was ihre Namen ankündigen, auch bei "Menschenjagd" bekommt der Zuschauer das, was er erwartet. Das Erschreckende an dieser Erzählung ist neben der brutalen Handlung, dass es so furchtbar realistisch ist, dass so etwas wirklich stattfindet. Immer wieder hat es in der Geschichte Unterhaltungsformen gegeben, in denen Tiere und Menschen zur Unterhaltung anderer um ihr Leben kämpfen. Jüngst hat auch Sebastian Fitzek dieses Thema in "Achtnacht" aufgegriffen, inspiriert von der Filmreihe "The Purge". Sehr zu empfehlen.

Anne Pietsch, Thalia-Buchhandlung Coburg

Ein Mann gejagt von der ganzen Nation. Überleben scheint unmöglich. Die Handlung spitzt sich unweigerlich immer weiter zu, bis es nur noch eine Möglichkeit zu geben scheint. Ein Mann gejagt von der ganzen Nation. Überleben scheint unmöglich. Die Handlung spitzt sich unweigerlich immer weiter zu, bis es nur noch eine Möglichkeit zu geben scheint.

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Menschenjagd ist ein absoluter "Muss"-Titel für jeden Fan guter Thriller - und ein spannender Blick auf eine Zukunft, von der wir hoffentlich verschont bleiben! Menschenjagd ist ein absoluter "Muss"-Titel für jeden Fan guter Thriller - und ein spannender Blick auf eine Zukunft, von der wir hoffentlich verschont bleiben!

Thomas Neumann, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Ein klassischer King. Spannend bis zur letzten Seite. Ein klassischer King. Spannend bis zur letzten Seite.

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Extrem spannend! Erschreckend real und aktuell obwohl aus dem Jahr 1982. Liest sich ganz anders als die Horror-Bücher von King. Absolute Empfehlung für Thriller Fans. Extrem spannend! Erschreckend real und aktuell obwohl aus dem Jahr 1982. Liest sich ganz anders als die Horror-Bücher von King. Absolute Empfehlung für Thriller Fans.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein absoluter Pageturner vom Meister der Spannung Ein absoluter Pageturner vom Meister der Spannung

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

King hat schon früh die Thematik von vielen der aktuellen Dystopien vorweggenommen. Mal abgesehen davon, ist Menschenjagd gnadenlos mitreißend geschrieben. King hat schon früh die Thematik von vielen der aktuellen Dystopien vorweggenommen. Mal abgesehen davon, ist Menschenjagd gnadenlos mitreißend geschrieben.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender Thriller !! Sehr spannender Thriller !!

Jens Budde, Thalia-Buchhandlung Lünen

Für mich das beste Buch, das Stephen Kong unter seinem Pseudonym Richard Bachman verfasst hat. Eine spannende Dystopie. Für mich das beste Buch, das Stephen Kong unter seinem Pseudonym Richard Bachman verfasst hat. Eine spannende Dystopie.

Maria Radcke, Thalia-Buchhandlung Berlin

Kurzweilig und wie eine Steigerung von Orson Wells "Big Brother". Kurzweilig und wie eine Steigerung von Orson Wells "Big Brother".

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 1778730
    1984
    von George Orwell
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 14265927
    Das Spiel
    von Richard Laymon
    (57)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (361)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 18617217
    Splitter
    von Sebastian Fitzek
    (78)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26146463
    Die Arena
    von Stephen King
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 33149991
    Das Mondkind
    von Dean Koontz
    eBook
    1,99
  • 33791060
    Das Bild
    von Stephen King
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33791092
    Todesmarsch
    von Stephen King
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39214067
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    (125)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (158)
    Buch (Paperback)
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
13
2
0
0
0

Willkommen im Co-Op-City von 2025
von einer Kundin/einem Kunden am 17.10.2014

Die Regeln sind einfach: Er erhält vor Beginn des Spiels Geld und einen 12-stündigen Vorspru Bestimmt hat jeder Mensch meiner Generation die Verfilmung, mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle, schon einmal gesehen. Wer dazu noch das Buch gelesen hat, wird sich, wie ich, fragen, wie man von diesem Buch auf... Die Regeln sind einfach: Er erhält vor Beginn des Spiels Geld und einen 12-stündigen Vorspru Bestimmt hat jeder Mensch meiner Generation die Verfilmung, mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle, schon einmal gesehen. Wer dazu noch das Buch gelesen hat, wird sich, wie ich, fragen, wie man von diesem Buch auf eben diesen Film kommen konnte. Die Gemeinsamkeiten sind, wie so oft, rar. Die Hauptfigur trägt den Namen Ben Richards, die Sendung heisst Running Man resp. Menschenjagd und der TV-Gott heisst Killian. Mir gefällt der Film trotzdem nach wie vor. Nostalgie und Charme der 80er Jahre, mit einem witzigen Arnold Schwarzenegger. -_^ Das Buch ist, wie so viele Sci-Fi-Bücher, ein Blick in eine mögliche Zukunft. Das Jahr 2025. Die Weltwirtschaft ist zusammengebrochen. Nahrung ist Mangelware. Wir sehen uns an Soylent Green erinnert. Die einstige Demokratie existiert nicht mehr. Der Besitz eines Free-Vee-Fernsehers ist Gesetzt, ähnlich wie damals jeder Haushalt Mein Kampf als Standardwerk im Bücherregal stehen haben musste. 24h lang wird Reality TV gezeigt, diverse Shows, in denen Menschen sich für Geld foltern lassen. Ben Richards, im Buch ein Familienvater, der Geld benötigt, um Medizin für sein krankes Kind kaufen zu können, lebt in den Slums von Co-Op-City. Die Luftverpestung ist so stark, wie noch nie. Die häufigste Todesursache ist "Asthma" bzw. Lungenkrebs. Das Fernsehen soll die Bürger vom Nachdenken abhalten. Während sich die Reichen Nasenluftfilter leisten können, sterben in den Slums sogar Babies and Lungenkrebs. Ben Richards bewirbt sich beim Sender und wird prompt für die beliebteste und grösste Sendung ausgewählt: Menschenjagd.ng. Nach Ablauf dieser Zeit wird die Jagd auf ihn eröffnet. Für jeden Tag, den er durchhält, bekommt seine Frau einen Geldbetrag ausbezahlt, für jeden Polizisten, Jäger etc, den er umbringt, erhält sie ebenfalls Geld. Die im Film genannten Jäger, Dynamo, Sub-Zero, Buzz-Saw existieren im Buch nicht. Auch der recht amüsante Captain Freedom ist nicht vorhanden. Jäger sind gewöhnliche Menschen, die Geld für Hinweise über Richards Aufenthaltsort erhalten. Für seinen Tod gibt es ebenfalls Geld. Die Figur Ben Richards ist an Sarkasmus nicht zu überbieten. Was habe ich über dessen total bescheuerte Sprüche lachen müssen. Die 253 Seiten sind durchweg spannend und der Schluss ist eine Meisterleistung! King hat den Roman innerhalb von 72 Stunden geschrieben, wofür er die 5/5 Punkten redlich verdient hat. Inspiriert wurde er möglicherweise von Sheckleys Kurzgeschichte "The prize of Peril", welche als "Das Millionenspiel" verfilmt wurde. Bei uns wurde der Film vom WDR ausgestrahlt. Der Sender erhielt daraufhin Anfragen von Zuschauern, die sich als Jäger und sowohl auch als Gejagte bewerben wollten, da sie die Sendung für real hielten. Erinnert uns das nicht ein klein wenig, an das Hörspiel von Orson Wells? -_^ King selbst, findet die Verfilmung "ganz nett", aber "sein Film" ist es nicht. Dies könnte daran liegen, dass einmal mehr ein liebender Familienvater, zu einem gefühlskalten Schlächter gemacht wurde - wie etwa in Kubrick's Shining.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannung pur!
von Margit Margreiter aus Wörgl am 02.04.2011

Wir schreiben das Jahr 2025, Ben Richards ist Teilnehmer der beliebten Reality-TV-Show "Menschenjagd". Die Spielregeln sind so einfach wie grausam: Er bekommt täglich Geldprämien dafür, dass er mit Hilfe des Fernsehpublikums von professionellen Killern gehetzt wird. Reality-Shows im Fernsehen sind die populärste Form der Unterhaltung für die Massen -... Wir schreiben das Jahr 2025, Ben Richards ist Teilnehmer der beliebten Reality-TV-Show "Menschenjagd". Die Spielregeln sind so einfach wie grausam: Er bekommt täglich Geldprämien dafür, dass er mit Hilfe des Fernsehpublikums von professionellen Killern gehetzt wird. Reality-Shows im Fernsehen sind die populärste Form der Unterhaltung für die Massen - und der beste Weg, schnell an Geld zu kommen. Vorausgesetzt man ist verzweifelt genug. Ben Richards ist verzweifelt genug: Seine kleine Tochter ist schwer krank, und einen Arzt kann sich die Familie nicht leisten. Als Kandidat der lukrativsten, aber auch gefährlichsten Show "Menschenjagd" muss Richards 30 Tage durchhalten, dann winkt ihm eine Billion Dollar Preisgeld. Doch er wird nicht nur vor laufender Kamera von professionellen Killern gehetzt - das ganz Land ist aufgerufen, sich an der Jagd zu beteiligen. Selten habe ich bei einem Buch so eine durchgehende Steigerung der Spannung erlebt wie in "Menschenjagd".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von Sara Förster aus Hanau am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Regt zum Nachdenken an und die Spannung hält von Anfang bis Ende!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Menschenjagd – Running Man - Stephen King

Menschenjagd – Running Man

von Stephen King

(15)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Todesmarsch - Stephen King

Todesmarsch

von Stephen King

(20)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen