Metapherntheorien und Übersetzung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), Note: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Seminar für Übersetzen und Dolmetschen), Veranstaltung: Erkenntnisinteressen, Methoden und Arbeitsgebiete der Übersetzungsforschung. Ein Überblick., 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: „Wer auch immer kommuniziert, verwendet Metaphern, meistens unbemerkt, stillschweigend und ohne ihnen besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Wir bringen einem anderen etwas nahe, stehen auf Standpunkten, ziehen uns zurück, sind wahnsinnig vor Glück, fühlen uns von Bemerkungen anderer zutiefst getroffen oder dringen tief in andere ein. Manchmal trifft, was wir sagen, ins Schwarze, manchmal geht es daneben. Wir knüpfen Kontaktfäden und verstricken uns dabei, und wenn wir auf andere zugehen, kommt es zu Berührungen – oder nicht. Manchmal funkt es sogar.“ Ich beginne meine Hauptseminararbeit zum Thema „Metapherntheorien und Übersetzung“ mit diesem Zitat, da es mir beim Einlesen in die Literatur sehr gefallen hat und mir im Hinblick auf die Definition der Metapher die Augen geöffnet hat. Es stammt aus dem Vorwort zur deutschen Übersetzung des Buches „Metaphors we live by“, mit dem George Lakoff und Mark Johnson Anfang der achtziger Jahre die kognitive Wende in der Semantik einleiteten und eine ganz neue Sichtweise auf den Begriff der Metapher begründeten. Ich habe mit Erstaunen festgestellt, wie sehr unser tägliches Leben durch Metaphern geprägt ist und dass die Metapher in ihrer Definition als bildhafter Ausdruck nicht nur als ausschmückendes Stilmittel dient. Das aus der kognitiven Linguistik hervorgegangene Metaphernverständnis ist jedoch nur eine der vielen verschiedenen Metapherntheorien, die sich seit der Antike entwickelt haben. Im ersten Teil meiner Arbeit stelle ich die wichtigsten Metapherntheorien vor. Dazu gehören neben dem soeben erwähnten kognitiven Metaphernverständnis, die Interaktionstheorie und die Bildfeldtheorie aus der modernen Semantik sowie die Substitutions- und Vergleichstheorie aus der Antike, die noch heute eine große Rolle spielen. Danach gehe ich auf die Stellung der Metaphorik in der übersetzungs-wissenschaftlichen Diskussion ein und skizziere die verschiedenen Typen von Metaphern. Im letzten Teil meiner Hauptseminararbeit erläutere ich die Übersetzungsproblematik und weise mögliche Strategien im Umgang mit Metaphern auf.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 30, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.03.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783640285266
Verlag GRIN
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31976499
    Populäre Kulturen und Übersetzung
    von Daniel Oly
    eBook
    6,99
  • 42159144
    LTI
    von Victor Klemperer
    eBook
    10,99
  • 53232983
    BAMF-Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Integrationskursen
    von Svenja Heneka
    eBook
    7,99
  • 67203650
    Federwelt 124
    von Susanne Pavlovic
    eBook
    4,99
  • 45001007
    Stefan Zweig, Judentum und Zionismus
    von Mark H. Gelber
    eBook
    23,99
  • 47748240
    Französische Literatur des 19. Jahrhunderts
    von Wolfgang Asholt
    eBook
    9,99
  • 45576062
    Das neue Hoi Zäme
    von Nicole Egger
    eBook
    16,99
  • 44823646
    DEIN Tradingplan (konstant & erfolgreich daytraden)
    von Tamash Trader
    eBook
    5,99
  • 34332704
    Farm der Tiere - Animal Farm von George Orwell.
    von George Orwell
    eBook
    6,20
  • 36931701
    Die Geschichte der O - Die „Bibel des SM“ als literarisches Werk
    von Simone Krainer
    eBook
    12,99
  • 44963890
    Magie und Aberglaube bei Cervantes: Eine literaturhistorische Analyse
    von Janina Klinck
    eBook
    34,99
  • 45140703
    Data Journalism Handbook
    von Liliana Bounegru
    eBook
    12,96
  • 45298623
    Gift of the Gab
    von David Crystal
    eBook
    20,46
  • 47374626
    Franz Kafka als Autor des Realen. Dargestellt an seinem Roman "Der Proceß"
    von Verena Fendl
    eBook
    12,99
  • 54453440
    Annette von Droste-Hülshoff
    von Julia Wenzke
    eBook
    6,99
  • 54555491
    Hörbuchsprecher - Sein oder Nichtsein
    von Peter Eckhart Reichel
    eBook
    9,99
  • 66246763
    Märchenforschung
    von Kathrin Pöge-Alder
    eBook
    19,99
  • 25415959
    'Perceptual Dialectology'
    eBook
    149,95
  • 26243542
    Vergleich ausgewählter Sprachtests in bezug auf die Objektivität ihrer Aufgaben
    von Oxana Karpenko
    eBook
    8,99
  • 26246408
    Frauen im viktorianischen Zeitalter
    von Sandra Kemerle
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Metapherntheorien und Übersetzung

Metapherntheorien und Übersetzung

von Julia Schneider

eBook
8,99
+
=
Politisches Framing

Politisches Framing

von Elisabeth Wehling

eBook
17,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen