Milano Criminale

Roman

Der 27. Februar 1958: Ein ganz normaler Tag in der Via Osoppo, mitten in Mailand. Aus dem Nichts tauchen sieben Bewaffnete auf. Sie rauben vor aller Augen einen Geldtransporter aus. Und landen den größten Coup in der Geschichte Italiens. Unter den Zuschauern befinden sich auch zwei Jungen, Roberto und Antonio. Angesichts dieser unglaublichen Tat trifft jeder für sich eine Wahl, die sein Leben für immer verändern wird: Roberto wird einer der meistgesuchten Gangster Italiens. Eine Legende.Antonio wird Polizist. Ein Jäger, der die größten Verbrecher Italiens – auch Roberto – fassen und dafür alles riskieren wird. Der 27. Februar 1958: Ein ganz normaler Tag in der Via Osoppo, mitten in Mailand. Aus dem Nichts tauchen sieben Bewaffnete auf. Sie rauben vor Aller Augen einen Geldtransporter aus. Und landen den größten Coup in der Geschichte Italiens. Die Menschen feuern die Räuber an. In diesen Zeiten, in denen Armut und Hunger herrschen, sind die Männer Helden, weil sie ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. Unter den Zuschauern befinden sich zwei Jungen, Roberto und Antonio. Angesichts dieser unglaublichen Tat trifft jeder für sich eine Wahl, die sein Leben für immer verändern wird. Ihre Geschichte beginnt in diesem einen Moment. Roberto wird einer der meistgesuchten Gangster Italiens. Eine Legende. Antonio wird Polizist. Ein Jäger, der die größten Verbrecher Italiens – auch Roberto – fassen und dafür alles riskieren wird. Milano Criminale ist ein großer Roman, geschrieben mit Coolness und Raffinesse.
Portrait
Paolo Roversi, geboren 1975 , ist Journalist und lebt in Mailand. Für seinen Kriminalroman Die linke Hand des Teufels erhielt er den Premio Camaiore, einen renommierten Preis für Kriminalliteratur. Er gehört zu einer neuen Generation italienischer Kriminalautoren und wird von der Presse hoch gelobt. In Frankreich ist Milano Criminale für den Prix Polar nominiert.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783843705189
Verlag Ullstein eBooks
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 73765797
    Mord in Ditzum. Ostfrieslandkrimi
    von Susanne Ptak
    (16)
    eBook
    3,99
  • 47872107
    Kalter Schnitt / Julia Durant Bd.17
    von Andreas Franz
    eBook
    9,99
  • 34580488
    Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
    von Andreas Gruber
    (59)
    eBook
    8,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (167)
    eBook
    9,99
  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (73)
    eBook
    8,99
  • 39981628
    Todesurteil / Maarten S. Sneijder Bd.2
    von Andreas Gruber
    (63)
    eBook
    8,99
  • 78093997
    Die Todesbühne. Ostfrieslandkrimi
    von Andrea Klier
    (4)
    eBook
    3,99
  • 74678849
    Tod im Strandkorb. Ostfrieslandkrimi
    von Ele Wolff
    (5)
    eBook
    3,99
  • 47577380
    Totenstille im Watt
    von Klaus-Peter Wolf
    (42)
    eBook
    9,99
  • 63921640
    Toteneis
    von Katharina Peters
    eBook
    7,99
  • 43309484
    Mord in Greetsiel / Dr. Josefine Brenner Bd.1
    von Susanne Ptak
    (21)
    eBook
    3,99
  • 56041716
    Wir Sind Die Guten / Karl Sönnigsen Bd.2
    von Dora Heldt
    (22)
    eBook
    13,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (230)
    eBook
    9,99
  • 35069927
    Rachesommer
    von Andreas Gruber
    (24)
    eBook
    8,99
  • 44140376
    Mörderisches Ostfriesland
    von Klaus-Peter Wolf
    (4)
    eBook
    9,99
  • 46437467
    Mörderisches Ostfriesland II (Bd. 4-6)
    von Klaus-Peter Wolf
    (3)
    eBook
    9,99
  • 24268642
    Eine unbeliebte Frau / Oliver von Bodenstein Bd.1
    von Nele Neuhaus
    (73)
    eBook
    3,99
  • 44363695
    Mord in Wiesmoor / Dr. Josefine Brenner Bd.2
    von Susanne Ptak
    (7)
    eBook
    3,99
  • 45957372
    Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    (19)
    eBook
    9,99
  • 41198192
    Racheherbst
    von Andreas Gruber
    (25)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender Krimi !! Sehr spannender Krimi !!

„Räuber und Gendarm“

David Eichhorn, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Paolo Roversi ist mit Milano Criminale ein Volltreffer gelungen. Das spannende Katz und Maus Spiel zwischen den zwei Hauptprotagonisten, eingebetet in die kriminelle Geschichte Mailands, macht dieses Buch zu einem spannenden Krimi, den man nicht mehr aus der Hand legen will! Paolo Roversi ist mit Milano Criminale ein Volltreffer gelungen. Das spannende Katz und Maus Spiel zwischen den zwei Hauptprotagonisten, eingebetet in die kriminelle Geschichte Mailands, macht dieses Buch zu einem spannenden Krimi, den man nicht mehr aus der Hand legen will!

„Das Gute und das Böse“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Wir befinden uns im Mailand der fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts, es herrscht Armut im Land. Zwei Jungen beobachten den Überfall auf einen Geldtransporter und jeder der Beiden wird danach einen anderen Weg beschreiten. Der eine auf der Suche nach Gerechtigkeit, der andere auf der Suche nach Geld und Macht. Und ihre Wege werden Wir befinden uns im Mailand der fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts, es herrscht Armut im Land. Zwei Jungen beobachten den Überfall auf einen Geldtransporter und jeder der Beiden wird danach einen anderen Weg beschreiten. Der eine auf der Suche nach Gerechtigkeit, der andere auf der Suche nach Geld und Macht. Und ihre Wege werden sich kreuzen. Großartige Story, auch wenn ich mir die Sprache ein wenig geschliffener gewünscht hätte.
Großartige Story, spannend bis zur letzten Seite.

„Mailand in Rot und Schwarz“

Sabrina Bredlow, Thalia-Buchhandlung Jena

Mit einem Überfall auf einen Mailänder Geldtransporter im Jahr 1958 beginnt Paolo Roversis Roman, der das Italien der 1960er Jahre packend beschreibt. Zeugen des berühmten Coups auf der Via Osoppo werden zwei Jungen namens Antonio und Roberto, die sofort wissen, dass dieser Augenblick ihr Leben verändern wird. Antonio ist fasziniert Mit einem Überfall auf einen Mailänder Geldtransporter im Jahr 1958 beginnt Paolo Roversis Roman, der das Italien der 1960er Jahre packend beschreibt. Zeugen des berühmten Coups auf der Via Osoppo werden zwei Jungen namens Antonio und Roberto, die sofort wissen, dass dieser Augenblick ihr Leben verändern wird. Antonio ist fasziniert von der Polizeiarbeit und Roberto … nun ja… Roberto will genauso werden wie die heldenhaften Verbrecher dieses Tages – ohne jedoch geschnappt zu werden. Fortan begleitet der Leser das Leben dieser zwei so ähnlichen jungen Männer auf ihren so unterschiedlichen Wegen. Beide treffen oft genug aufeinander, bis ein Duell unausweichlich wird…

Paolo Roversi beschreibt ungewöhnlich hart und melancholisch ein Stück vergangenes Italien, als Kriminelle noch Helden waren und die Polizei neben der Verbrecherjagd noch aufmüpfige 68er-Studenten niederknüppelte. Mit Raffinesse und Coolness fängt der Autor den Rhythmus der roten Stadt Mailand ein. Nach der letzten Seite ist man enttäuscht, dass dieser Unterwelt-Trip schon ein Ende hat. Die Krimiwelt braucht einfach mehr Milano Criminale!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Milano Criminale - Paolo Roversi

Milano Criminale

von Paolo Roversi

eBook
8,99
+
=
Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4 - Andreas Gruber

Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4

von Andreas Gruber

(46)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen