Milchschaumschläger

Ein Café-Roman

Kein Café ist auch keine Lösung
Daniel erfüllt sich einen alten Traum und eröffnet ein Café. Jetzt hat er nur noch ein einziges Problem: die Realität.
Privat ist Daniel zwar glücklich verheiratet mit Aylin, aber beruflich leidet er zunehmend unter der zynischen Kälte der Werbebranche. Als sein Stammlokal unerwartet schließt, überredet er Aylin, die Chance zu nutzen und gegen jede finanzielle Vernunft ein Café zu betreiben.
Schon der Weg zur Eröffnung ist mit guten Ratschlägen und Katastrophen gepflastert. Aber das Schlimmste soll erst noch kommen: Gäste! Eine renitente Pudel-Oma, ein altkluger Hipster, ein Fußballtrainer mit einem Alkoholproblem, ein vermeintliches Wunderkind namens Jonas Hortensius sowie Daniels Alt-68er-Eltern und Aylins türkische Familie. Die Gäste bleiben zu Hause, wenn sie kommen sollen, und wenn sie da sind, bestellen sie, was sie wollen – aber nicht, was auf der Karte steht. Als dann noch ein Wasserrohr bricht, der Koch die Nerven verliert und das Fernsehen kommt, ist das Chaos perfekt. Nach wenigen Wochen droht Daniel nicht nur die Zahlungsfähigkeit zu verlieren, sondern auch den Verstand!
Spiegel-Bestsellerautor Moritz Netenjakob verwandelt seine eigenen Erfahrungen als Café-Betreiber in ein Feuerwerk aus Gags, absurden Situationen und wunderbaren Charakteren. Am Ende möchte man in diesem Café einfach nur Stammgast sein.
Rezension
»​​ Milchschaumschläger ist also nicht nur die Geschichte des Scheiterns einer Café-Idee, sondern auch die Fortsetzung von Netenjakobs humoresker Aufarbeitung des deutsch-türkischen Miteinanders. [...] Comedy-Romane kann man mögen oder nicht, [...] der hier kommt jedenfalls genau zur richtigen Zeit.«
Portrait
Moritz Netenjakob, geboren 1970, ist einer der gefragtesten deutschen Comedy-Autoren. Er schreibt Fernsehserien wie »Anke«, »Dr. Psycho«, »Stromberg« und war Chefautor von »Wochenshow« und »Switch« und erhielt 2006 den Grimme-Preis. Seine Romane »Macho Man« und »Der Boss« standen monatelang auf der Spiegel-Bestsellerliste und begeisterten Hunderttausende Leser.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783462317091
Verlag Kiepenheuer & Witsch eBook
Verkaufsrang 1.191
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41627921
    Macho Man / Der Boss
    von Moritz Netenjakob
    (6)
    eBook
    9,99
  • 45394985
    Das Haus in der Nebelgasse
    von Susanne Goga
    (28)
    eBook
    8,99
  • 44140355
    Ostfriesenschwur / Ostfriesenwut Bd.10
    von Klaus-Peter Wolf
    (26)
    eBook
    9,99
  • 48782121
    Das Buch der Spiegel
    von E.O. Chirovici
    (167)
    eBook
    15,99
  • 45303598
    Seeluft macht glücklich
    von Janne Mommsen
    eBook
    12,99
  • 39235548
    Schmitz' Häuschen
    von Ralf Schmitz
    (24)
    eBook
    8,49
  • 47871993
    Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen
    von Abbi Waxman
    (27)
    eBook
    4,99
  • 43785472
    Rentierköttel
    von Lars Simon
    eBook
    7,99
  • 47871991
    Bullenbrüder
    von Hans Rath
    eBook
    16,99
  • 30461973
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (106)
    eBook
    9,99
  • 45303590
    Anfang 40 - Ende offen
    von Franka Bloom
    (8)
    eBook
    9,99
  • 42449139
    Liebe ist was für Idioten. Wie mich.
    von Sabine Schoder
    eBook
    9,99
  • 47872006
    Altenstein
    von Julie Kessel
    (30)
    eBook
    16,99
  • 45395255
    Ein Mann für alle Nächte
    von Rachel Gibson
    eBook
    7,99
  • 44401444
    Ziemlich unverhofft
    von Frauke Scheunemann
    eBook
    9,99
  • 38945597
    Die Kunst, allein zu reisen
    von Katrin Zita
    eBook
    9,99
  • 47929400
    Das letzte Bild der Sara de Vos
    von Dominic Smith
    (49)
    eBook
    16,99
  • 54109867
    Im goldenen Käfig - Meine Zeit im Großkonzern
    von Robert Hechtl
    eBook
    9,99
  • 39665740
    Gruppen-Ex
    von Steffi von Wolff
    eBook
    8,99
  • 47841201
    Der Näher
    von Rainer Löffler
    (52)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Rita Berhausen, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Amüsantes Buch mit skurrilen Charakteren, einem Hund namens Mussolini, einer großen türkischen Familie, chaotischen Situationen, guten Freunden und viel, viel Spaß! Amüsantes Buch mit skurrilen Charakteren, einem Hund namens Mussolini, einer großen türkischen Familie, chaotischen Situationen, guten Freunden und viel, viel Spaß!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Dieser Comedy Roman ist turbulent und lebendig witzig! Fortsetzung der Geschichte von Daniel und Aylin. Erfrischender Humor! Dieser Comedy Roman ist turbulent und lebendig witzig! Fortsetzung der Geschichte von Daniel und Aylin. Erfrischender Humor!

Silke Klecker-Westerholt, Thalia-Buchhandlung Bremen

Vom Werbetexter zum Gastronom.
Daniel und seine Frau Aylin krempeln ihr Leben total um, eröffnen ein Cafe-Restaurant in Köln.
Ob das gut geht?
Chaotisch, aber herrlich amüsant!
Vom Werbetexter zum Gastronom.
Daniel und seine Frau Aylin krempeln ihr Leben total um, eröffnen ein Cafe-Restaurant in Köln.
Ob das gut geht?
Chaotisch, aber herrlich amüsant!

„Macho-Man wird Café-Betreiber und der Leser bekommt viel zu lachen“

Michael Kaas, Thalia-Buchhandlung Köln

Was alles schief gehen kann, wenn man ohne Plan zum Gastronomen wird!
Daniel, bekannt aus den Romanen Macho-Man und Der Boss, schmeißt seinen Job als Werbetexter und eröffnet mit seiner Frau Aylin ein Café-Restaurant in der Kölner Südstadt.
Die turbulenten Ereignisse rund um die Eröffnung des Lokals bis zum glücklichen Ende werden
Was alles schief gehen kann, wenn man ohne Plan zum Gastronomen wird!
Daniel, bekannt aus den Romanen Macho-Man und Der Boss, schmeißt seinen Job als Werbetexter und eröffnet mit seiner Frau Aylin ein Café-Restaurant in der Kölner Südstadt.
Die turbulenten Ereignisse rund um die Eröffnung des Lokals bis zum glücklichen Ende werden mit viel Liebe zu den Figuren und einem sicheren Gespür für wirklich witzige Dialoge, wenn auch nicht ganz frei von Klischees und Stereotypen erzählt. Ich musste bei der Lektüre öfter schmunzeln und sogar herzhaft lachen.
Gute Unterhaltung!

Franziska Gensler, Thalia-Buchhandlung Fulda

Klamaukige Caféhausgeschichte
Klamaukige Caféhausgeschichte

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 26139540
    Maria, ihm schmeckt's nicht!
    von Jan Weiler
    (70)
    eBook
    8,99
  • 41627921
    Macho Man / Der Boss
    von Moritz Netenjakob
    (6)
    eBook
    9,99
  • 45289277
    Gustaf Alter Schwede
    von Claus Vaske
    (18)
    eBook
    9,99
  • 20422615
    Macho Man
    von Moritz Netenjakob
    (21)
    eBook
    8,99
  • 44247873
    Liebe, Zimt und Zucker
    von Julia Hanel
    (70)
    eBook
    8,99
  • 47871991
    Bullenbrüder
    von Hans Rath
    eBook
    16,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Milchschaumschläger

Milchschaumschläger

von Moritz Netenjakob

eBook
12,99
+
=
AchtNacht

AchtNacht

von Sebastian Fitzek

(134)
eBook
9,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen