Militärmusik

Roman

(3)


Mit unnachahmlichem Witz und Charme erzählt Kaminer von den Tücken des Alltags und seinen haarsträubenden Abenteuern im Russland der Gorbatschow-Zeit. Nach der Lektüre dieses Romans bleibt eigentlich nur noch eine Frage offen: Wieso die Sowjetunion nicht schon früher zusammenbrach ...

Portrait
Wladimir Kaminer wurde 1967 in Moskau geboren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Toningenieur für Theater und Rundfunk und studierte anschließend Dramaturgie am Moskauer Theaterinstitut. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Berlin. Er veröffentlicht regelmäßig Texte in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften und organisiert Veranstaltungen wie seine mittlerweile international berühmte "Russendisko". Mit der gleichnamigen Erzählsammlung sowie zahlreichen weiteren Büchern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands. Alle seine Bücher gibt es als Hörbuch, von ihm selbst gelesen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 01.06.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-45570-6
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,7/11,9/2 cm
Gewicht 199 g
Verkaufsrang 56.734
Buch (Taschenbuch)
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Schönhauser Allee
    von Wladimir Kaminer
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • Küche totalitär
    von Wladimir Kaminer
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Mein Leben im Schrebergarten
    von Wladimir Kaminer
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Ich bin kein Berliner
    von Wladimir Kaminer
    (10)
    Buch (Klappenbroschur)
    8,95
  • Das Leben ist keine Kunst
    von Wladimir Kaminer
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • Meine Mutter, ihre Katze und der Staubsauger
    von Wladimir Kaminer
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • Meine russischen Nachbarn
    von Wladimir Kaminer
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Salve Papa!
    von Wladimir Kaminer
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Meine kaukasische Schwiegermutter
    von Wladimir Kaminer
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Die Reise nach Trulala
    von Wladimir Kaminer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Frau Einstein
    von Marie Benedict
    (70)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Das Blasmusik-Lexikon
    von Wolfgang Suppan, Armin Suppan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,90
  • Russendisko
    von Wladimir Kaminer
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Vom Ende der Einsamkeit
    von Benedict Wells
    (84)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Eine Liebe, in Gedanken
    von Kristine Bilkau
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Mein deutsches Dschungelbuch
    von Wladimir Kaminer
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Wie heiß ist das denn?
    von Ellen Berg
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Karaoke
    von Wladimir Kaminer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Onkel Wanja kommt
    von Wladimir Kaminer
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Liebesgrüße aus Deutschland
    von Wladimir Kaminer
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Militärmusik

Militärmusik

von Wladimir Kaminer
(3)
Buch (Taschenbuch)
7,95
+
=
Goodbye, Moskau

Goodbye, Moskau

von Wladimir Kaminer
Buch (Paperback)
12,99
+
=

für

20,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Witz und Charme
von Xenia aus Hamburg am 19.04.2011

Ich habe schon mehrere Bücher von Wladimir Kaminer gelesen, alle waren gut, aber nicht gleich gut. Dieses hier ist aber wirklich das Beste von Kaminer: habe auch in der Bahn laut gelacht :) Die Sowjetunion war an sich schon ein sehr spezielles Land, aber wie sie der Autor beschreibt,... Ich habe schon mehrere Bücher von Wladimir Kaminer gelesen, alle waren gut, aber nicht gleich gut. Dieses hier ist aber wirklich das Beste von Kaminer: habe auch in der Bahn laut gelacht :) Die Sowjetunion war an sich schon ein sehr spezielles Land, aber wie sie der Autor beschreibt, vorallem aus dem Augenwinkel eines moskauer Jugendlichen, da scheint sie einfach nur verrückt und doch irgendwie super cool zu sein! Die Geschichten aus der Armeezeit findet man sowieso meistens lustig, daher wird dieses Buch allen gefallen, die scharf auf Witz und Charme sind und/oder denen, die auch mal in der Lage sind den Alltag in ein Abenteuer zu verwandeln. Ohne ein sozialistischer Kleinbürger zu sein.

ohne worte...russenknall06
von einer Kundin/einem Kunden am 19.03.2007

ich habe mir gedacht,als ich anfing dieses buch zu lesen,oh schon wieder eins mit geschichten von und aus russland.da dieses land mich schon in der schule faszinierte,vielen dank an dieses,rettete so mit referaten meine noten in geschichte und politik. dieses buch eröffnete mir eine ganz andere art von sensibilität,und ich... ich habe mir gedacht,als ich anfing dieses buch zu lesen,oh schon wieder eins mit geschichten von und aus russland.da dieses land mich schon in der schule faszinierte,vielen dank an dieses,rettete so mit referaten meine noten in geschichte und politik. dieses buch eröffnete mir eine ganz andere art von sensibilität,und ich dachte mir so nach 20 seiten,sollte ich weiterlesen oder endlich meine kinder ins bett bringen,denn ich konnte und wollte auch nicht aufhören zu lesen. mich fesselte dieses buch ,als des vaters sohn in dem 1.kapitel zur schule ging. danach ging es stetig von seite zu seite und mit dem verlust an zeit und umgebung,begab ich mich in ein land voller rätsel und abenteuer die ich aus diesen land noch nicht kannte,damals gab es ja noch nicht viel zu lesen,und erst recht keinen autoren wie diesen. noch habe ich früher ,als bis vor einem halben jahr noch nie solche geschichten gelesen,die mir in einer so verständlichen weise vermittelten,was mir bei anderen büchern fehlte.Persönlichkeit. ich kenne bis jetzt keinen autor,der so spezifisch aus seinem leben erzählt,und wenn dann kam mir es vor als hätte dieser sich notizen gemacht,und zu einem buch voller zurecht gelegter texte vereinigt.ich empfinde dieses buch als eine späte zwiesprache aus erinnerungen und gegenwart.ein beeindruckendes und zum nachdenken anregendes werk,das ich nun 3x gelesen habe,und immer noch nicht rausgefunden habe was mich an manchen stellen in diesen berührt.vielleicht die ereignisse im park, die ausbildung beim militär oder die freiheit derer,die(mit einem augenzwinkern)dem alten 18 jährigen hund mit seinen langen haaren zu schaffen machten.das erinnerte mich an meine kindheit,denn ich trage bis heute sehr kurze haare nach demselben erlebnis mit dem er dieses behandelte,nähmlich mit benzin.nun gut,auf jeden fall ist dieses buch ein MUSS noch vor Russendisko ,finde ich ,denn mit MILITÄRMUSIK, finde ich fühlt man sich mitten drin im geschehen und erlebt, wage es zu behaupten,sozusagen live das aufwachsen eines jungen russischen noch werdenden schriftstellers .fantastisch und sehr realistisch geschrieben .ganz super,WLADIMIR KAMINER.

Militärmusik
von einer Kundin/einem Kunden am 03.08.2005

Meiner Meinung nach sein bestes Buch