Thalia.de

Mind Games

(52)
Die Welt, in der du lebst, existiert nur in deinem Kopf – doch was, wenn jemand mit deinen Gedanken spielt?
In Lunas Leben ist jeder online: virtueller Unterricht, Dates und Sport als Avatar, sogar das Parlament tagt digital. Nur Luna bleibt offline. Sie ist eine Verweigerin, seit ihre Mutter vor Jahren in einem Online-Spiel starb. Umso überraschter ist Luna, als sie von der mächtigen Firma PareCo zu einem Einstufungstest eingeladen wird – und einen der begehrten Programmierer-Jobs erhält. Warum hat die Firma so ein großes Interesse an ihr? Als Luna den begabten Hacker Gecko kennenlernt, beginnt sie die von PareCo erschaffene Welt immer mehr zu hinterfragen. Doch dann ist Gecko auf einmal verschwunden, und Luna kann sich nicht mehr an ihn erinnern …
Portrait
Teri Terry lebte in Frankreich, Kanada, Australien und England, und sie hat dabei drei Abschlüsse, eine ganze Sammlung von Reisepässen und mehr Adressen, als sie zählen kann, erworben. Ihre häufigen Umzüge hatten Teri oft in eine Beobachterrolle gezwungen. Seitdem interessiert sie sich sehr für Personen, die in eine fremde Umgebung kommen oder sich dort eingliedern müssen. Teri hat vor kurzem ihre Anstellung als Bibliothekarin in Buckinghamshire aufgegeben, um sich voll und ganz auf ihre Arbeit als Autorin konzentrieren zu können. Zudem verfasst sie eine Masterarbeit über die Darstellung des Terrorismus in Romanen für Jugendliche.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum Juni 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-649-66712-4
Verlag Coppenrath
Maße (L/B/H) 215/154/50 mm
Gewicht 785
Auflage 1
Verkaufsrang 31.388
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45305996
    Glimmernächte
    von Beatrix Gurian
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 44252685
    Mein Leben nebenan
    von Huntley Fitzpatrick
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 35146833
    Die Hexenjagd / Der magische Zirkel Bd.5
    von Lisa J. Smith
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44245168
    Infernale / Infernale Bd. 1
    von Sophie Jordan
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 46061404
    Rat der Neun - Gezeichnet
    von Veronica Roth
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 39268543
    Jump / Das Spiel Bd.1
    von Eve Silver
    (12)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47093004
    Mind Games
    von Teri Terry
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40353315
    Girl Online
    von Zoe Sugg alias Zoella
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    14,99
  • 40025339
    Bezwungen / Gelöscht Bd. 3
    von Teri Terry
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 44930947
    Book of Lies
    von Teri Terry
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 42415474
    Das erste Opfer / Monday Club Bd.1
    von Krystyna Kuhn
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 39188502
    Mein Sommer nebenan
    von Huntley Fitzpatrick
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44290646
    Play2live
    von Kirsty McKay
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 42440120
    Zersplittert / Gelöscht Bd. 2
    von Teri Terry
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42440087
    Afterworlds
    von Scott Westerfeld
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 40396103
    Bannwald / Bannwald-Trilogie Bd. 1
    von Julie Heiland
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 37401690
    Arglose Angst / Raum 213 Bd.2
    von Amy Crossing
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 42433233
    Solange wir lügen
    von E. Lockhart
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 43961965
    Der geheime Zirkel
    von Libba Bray
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 42595173
    Die Quersumme von Liebe
    von Katrin Zipse
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Mind Games von Teri Terry“

Sarah Sophie Haberhauer, Thalia-Buchhandlung Frankfurt

In dem dystopischen Buch „Mind Games“ von Teri Terry geht es um Luna, die in einer Welt lebt, die von Computern und Maschinen geprägt ist: Der Großteil des Lebens findet in einer virtuellen Welt statt. Selbst der Schulunterricht ist virtuell, genauso wie sämtliche Freizeitaktivitäten. Luna gehört zu den wenigen Verweigerern und hat In dem dystopischen Buch „Mind Games“ von Teri Terry geht es um Luna, die in einer Welt lebt, die von Computern und Maschinen geprägt ist: Der Großteil des Lebens findet in einer virtuellen Welt statt. Selbst der Schulunterricht ist virtuell, genauso wie sämtliche Freizeitaktivitäten. Luna gehört zu den wenigen Verweigerern und hat keine Ahnung, was auf sie zukommt. Durch die „Virtualisierung“ hat PareCo, die Firma, die das alles möglich gemacht hat, eine unglaubliche Macht.
Als Luna zu einem Test zugelassen wird, der die Intelligenz und Rationalität der Jugendlichen herausfinden soll, denkt sie erst, das sei ein Fehler – Sie ist doch eine Verweigererin? Als sie sich schließlich doch einloggt und in die virtuelle Welt eintaucht, findet sie über sich und die Welt Dinge heraus, die sie teilweise nie wissen wollte, die aber ihr Leben für immer nachhaltig verändern…

Teri Terry gelingt es, mit wenigen Worten ganze Welten zu schaffen. Obwohl sie nicht sehr detailiert die Umgebung etc beschreibt, habe ich beim Lesen alles vor meinem inneren Auge gesehen.

Die Geschichte beruht auf einer eigentlich ganz simplen Überlegung: Was passiert, wenn Rationalität so wichtig ist wie in unserer Welt Intelligenz? Dann sind intelligente aber irrationale Menschen eine unglaubliche Gefahr, die ausgemerzt werden muss.
Außerdem stellt sich die Frage: Was kann man als schwaches, menschliches Individuum gegen einen computergesteuerten, fast allwissenden Unterdrücker tun? Kann man sich gegen die vermeintlich festgeschriebene Zukunft wehren?
Und: Kann man die Wahrheit ignorieren, wenn man sie einmal erkannt hat? Wofür lohnt es sich zu kämpfen?

Mich hat dieses Buch umgehauen. Innerhalb von 1,5 Tagen hatte ich es verschlungen. Allein die oberflächliche Geschichte ist schon atemberaubend. Dadurch, dass es eine „realistische“ Zukunft ist, wenn die technische Entwicklung so weitergeht, bekommt alles eine beängstigend ernste Seite.
Aber auch die tieferliegende Botschaft ist genial.
ie Geschichte beruht auf einer eigentlich ganz simplen Überlegung: Was passiert, wenn Rationalität so wichtig ist wie in unserer Welt Intelligenz? Dann sind intelligente aber irrationale Menschen eine unglaubliche Gefahr, die ausgemerzt werden muss.
Außerdem stellt sich die Frage: Was kann man als schwaches, menschliches Individuum gegen einen computergesteuerten, fast allwissenden Unterdrücker tun? Kann man sich gegen die vermeintlich festgeschriebene Zukunft wehren?
Und: Kann man die Wahrheit ignorieren, wenn man sie einmal erkannt hat? Wofür lohnt es sich zu kämpfen?

Ein Detail hat mich besonders zum Schmunzeln gebracht: Teri Terry bindet ganz subtil ihre „Slated“-Trilogie mit ein – als virtuelles Rollenspiel.
Im Gegensatz zu dieser Trilogie bleibt „Mind Games“ aber wohl ein Einzelband – Worüber ich unglaublich froh bin, denn diese Geschichte sollte so stehen bleiben. Jeder weitere Band wäre zu viel. Auch konnte sich dadurch die Handlung so rasant entwickeln, was dem Ganzen eine ganz besondere Dynamik gegeben hat: Man steigt sofort mitten im Geschehen ein, Grundsätzliches wird nicht seitenlang beschrieben.

„Big brother PareCo“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Der neue, dystopische Jugendroman von Teri Terry, der Autorin der erfolgreichen "Slated"-Trilogie, ist ein Einzelband, der wieder spannend und flüssig geschrieben, ein Wochenende schnell verfliegen lässt.
Ihre Heldin Luna ist eine sogenannte Verweigerin, d.h. sie hat kein Implantat im Gehirn und bewegt sich nicht wie der Großteil ihrer
Der neue, dystopische Jugendroman von Teri Terry, der Autorin der erfolgreichen "Slated"-Trilogie, ist ein Einzelband, der wieder spannend und flüssig geschrieben, ein Wochenende schnell verfliegen lässt.
Ihre Heldin Luna ist eine sogenannte Verweigerin, d.h. sie hat kein Implantat im Gehirn und bewegt sich nicht wie der Großteil ihrer Mitmenschen fast noch durch virtuelle Welten.
Die Menschheit hat den dritten Weltkrieg einigermaßen schadlos überstanden, will aber nie mehr nur die Intelligentesten an der Macht sehen,sondern schätzt Rationalität genau so hoch ein. Luna Mutter, eine der hochangesehensten Hackerinnen des Landes(!),ist allerdings bei einem virtuellen Spiel ums Leben gekommen, was ihre Tochter zu ihrer Verweigerungshaltung gebracht hat. Merkwürdigerweise interessiert sich aber der größte Spiele/Technik-Konzern des Landes PareCo trotzdem sehr für den vorlauten Teenager und lädt sie zu einem Test ein, den sonst nur die cleversten,jungen Hacker mitmachen dürfen. Wer gewinnt, darf mit auf PareCos versteckte Konzern-Basis mitten im Ozean auf einer einsamen Insel mit allem Komfort....
Als Luna während des Tests den geheimnisvollen,rebellischen Hackerjungen (jaja,:-) ) Gecko kennenlernt und beide merken,daß das Mädchen Dinge im virtuellen Raum steuern und verändern kann, ohne es je gelernt zu haben, beschließen sie ,sich PareCo und seiner Allgegenwärtigkeit zu entziehen,
Aber so einfach, wie die beiden Jugendlichen es sich vorgestellt haben,lässt der Konzern sie nicht entkommen...
Die ziemlich klassische Dystopie hat mit Ich-Erzählerin Luna eine sympathische Protagonistin, die einige "abgefahrene" Dinge über sich erfährt, Teri Terrys Welt ist ein durchaus spannendes Gedankenspiel mit Krimi-Elementen und einem relativ glaubwürdigem Ende,das der Phantasie noch Spielraum lässt: daher also vier Sterne von mir.
Und wer sie noch nicht kennt, die Empfehlung für Terry`s tolle "Gelöscht"=(Slated)-Trilogie (fünf Sterne!)

„Wer kontrolliert dich?“

Anneke Ulrich

Das Leben der Menschen spielt sich hauptsächlich nur noch online ab. Egal ob Schule, Feiern, Dates.....denn fast alle besitzen ein Implantat, das sie jederzeit mit der Online-Welt verbinden kann. Nur Luna sträubt sich gegen all das. Sie geht eigentlich nie online und besitzt auch kein Implantat. Denn sobald sie sich einloggt, wird ihr Das Leben der Menschen spielt sich hauptsächlich nur noch online ab. Egal ob Schule, Feiern, Dates.....denn fast alle besitzen ein Implantat, das sie jederzeit mit der Online-Welt verbinden kann. Nur Luna sträubt sich gegen all das. Sie geht eigentlich nie online und besitzt auch kein Implantat. Denn sobald sie sich einloggt, wird ihr unglaublich schlecht.....Als die Firma PareCo sie dann zum Einstufungstest einlädt, gerät auch sie immer mehr in die fiktive Umgebung. Als sie dann den Hacker Gecko trifft, bestätigt er ihre Bedenken an die mächtigste Firma im Land und gemeinsam hinterfragen sie deren Aktionen. Doch plötzlich passiert etwas mit Luna und sie kann sich an vieles nicht mehr erinnern.......wird sie PareCo entkommen können?

Mind Games ist ein spannender Sci-Fi Thriller, der vor allem zum Schluss hin eine dramatische Wendung nimmt!

Susanna Wanke, Thalia-Buchhandlung Erlangen (Arcaden)

Luna lebt in einer Welt voll virtueller Faszinationen, aber auch Gefahren. Luna schwimmt gegen den Strom, doch wie schlau ist ihre Entscheidung?
Packende Story für alle ab 14!
Luna lebt in einer Welt voll virtueller Faszinationen, aber auch Gefahren. Luna schwimmt gegen den Strom, doch wie schlau ist ihre Entscheidung?
Packende Story für alle ab 14!

Laura van Endern, Thalia-Buchhandlung Kleve

Super spannende Zukunfts-Geschichte um eine Welt, in der sich alles nur noch online abspielt, alles überwacht wird, in der sich ein Mädchen gegen alle stellt und alles hinterfragt Super spannende Zukunfts-Geschichte um eine Welt, in der sich alles nur noch online abspielt, alles überwacht wird, in der sich ein Mädchen gegen alle stellt und alles hinterfragt

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Auch diese Dystopie von Teri Terry hat es wieder in sich und ist mega spannend.Liest sich schnell und flüssig. Auch diese Dystopie von Teri Terry hat es wieder in sich und ist mega spannend.Liest sich schnell und flüssig.

Rita Berhausen, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Düstere Zukunftsvision um eine immer raumgreifendere Online-Welt, fesselnd erzäht. Der Roman hat ein bisschen etwas von den "Matrix"-Filmen oder einem Computerspiel, Düstere Zukunftsvision um eine immer raumgreifendere Online-Welt, fesselnd erzäht. Der Roman hat ein bisschen etwas von den "Matrix"-Filmen oder einem Computerspiel,

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Aufbauend auf einer faszinierenden wie gleichzeitig beängstigenden Grundidee hat Teri Terry eine spannende und gut unterhaltende Dystopie entwickelt. Lasst euch mitreißen Aufbauend auf einer faszinierenden wie gleichzeitig beängstigenden Grundidee hat Teri Terry eine spannende und gut unterhaltende Dystopie entwickelt. Lasst euch mitreißen

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34698492
    Gelöscht
    von Teri Terry
    (71)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 37199374
    Zersplittert
    von Teri Terry
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 40025339
    Bezwungen / Gelöscht Bd. 3
    von Teri Terry
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 44930947
    Book of Lies
    von Teri Terry
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (137)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 43076757
    Die 100 Bd.1
    von Kass Morgan
    (39)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 45256813
    Perfect – Willst du die perfekte Welt?
    von Cecelia Ahern
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 32174338
    Zweiunddieselbe
    von Mary E. Pearson
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,00
  • 43404352
    Tag 21 / Die 100 Bd.2
    von Kass Morgan
    (15)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 32117521
    Die Rebellion der Maddie Freeman / Maddie Freeman Bd. 1
    von Katie Kacvinsky
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44160092
    Das Spiel beginnt / Pala Bd. 1
    von Marcel van Driel
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 44981587
    Die Entscheidung / Endgame Bd.3
    von James Frey
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
52 Bewertungen
Übersicht
25
21
6
0
0

spannender Zukunftsthriller
von Favola am 13.07.2016

Auch "Mind Games" von Teri Terry spielt in der Zukunft. Die Menschen sind einen grossen Teil ihres Lebens online. Mit Hilfe eines Implantats können sie sich in der virtuellen Realität ausleben und der Körper kann sich nebenbei sogar erholen. Lunas Mutter war eine sehr berühmte Hackerin, doch seit sie wegen... Auch "Mind Games" von Teri Terry spielt in der Zukunft. Die Menschen sind einen grossen Teil ihres Lebens online. Mit Hilfe eines Implantats können sie sich in der virtuellen Realität ausleben und der Körper kann sich nebenbei sogar erholen. Lunas Mutter war eine sehr berühmte Hackerin, doch seit sie wegen einem Online-Game starb, ist Luna eine Verweigerin. Das heisst, sie hat kein Implantat und ist nur sehr selten online. Da auch der gesamte Unterrichtsstoff online vermittelt wird und nur sehr wenige Schüler aus religiösen und medizinischen Gründen (für uns) 'normal' unterrichtet werden, ist Luna eine Aussenseiterin und oft einsam. Die Geschichte ist aus der ich-Perspektive von Luna geschrieben, so dass man immer weiss, was sie denkt und fühlt. Auch die beiden Hacker Hex und Gecko sowie Lunas Grossmutter, die alle verrückt halten, haben mir als Charakter sehr gut gefallen. Die Familie blieb mir dafür etwas zu blass, was aber für die Handlung nicht weiter tragisch war. Die virtuelle Welt, die die Autorin entworfen hat, wird natürlich von Technik und Fortschritt dominiert. Trotzdem ist sie nicht so weit hergeholt, dass man sich nicht vorstellen kann, dass dies wirklich einmal so geschehen könnte. Die meisten Menschen ab 10 Jahren können sich über ihr Implantat vernetzen und eine grosse Firma lenkt das ganze. Da ist es schon fast vorprogrammiert, dass diese enorme Macht missbraucht werden muss. Teri Terry hat eine sehr komplexe Welt entworfen und gerade zu Beginn wird man etwas mit speziellen Wörtern, wichtigem Hintergrundwissen und Technikdetails bombardiert, so dass ich etwas Zeit brauchte, um mich zurecht zu finden. Doch sobald dies geschehen war, entwickelte die Geschichte einen derartigen Sog, dass ich das Buch kaum noch aus der Hand legen konnte. Der Spannungsbogen in "Mind Games" ist perfekt gespannt, nur am Ende ging mir dann alles ein bisschen gar schnell. Richtig klasse fand ich, dass Teri Terry ihre Slated-Trilogie als virtuelle Welt 'Gelöscht 12' in dieses Buch einbaute. Ich habe mich auf jeden Fall riesig gefreut, einen weiteren Blick auf Kyla zu werfen, auch wenn es nur ein ganz kurzer war. Zukunftsthriller? Science Fiction? Dystopie? Muss man ein Buch eindeutig einem Genre zuordnen können? Wenn ein Buch so fesselnd wie "Mind Games" ist, spielt das keine Rolle. Hauptsache ich habe auch in Zukunft genug Zeit, in ihre futuristischen Welten abzutauchen. Fazit: Mit "Mind Games" beweist Teri Terry einmal mehr, dass sie durchdachte futuristische Welten entwerfen, interessante Charaktere skizzieren und vor allem sehr spannend schreiben kann. Ihre neuen Büche werden wohl alle von mir gelesen werden müssen. (4.5 Sterne)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Science-Fiction Jugendbuch!
von Bücherfarben aus Neu-Ulm am 14.04.2016

* Erster Satz: * « So ruhig sollte es an keiner Schule sein. » * Meine Meinung: * DAS COVER: Dieses Cover fasziniert mich einfach sehr. Alles funkelt und glänzt so schön außer die Blüte und das gefällt mir sehr gut. Es ist schlicht aber dennoch sieht es für mich sehr aufwendig aus... * Erster Satz: * « So ruhig sollte es an keiner Schule sein. » * Meine Meinung: * DAS COVER: Dieses Cover fasziniert mich einfach sehr. Alles funkelt und glänzt so schön außer die Blüte und das gefällt mir sehr gut. Es ist schlicht aber dennoch sieht es für mich sehr aufwendig aus mit all den wunderschönen Farben und Effekten. Der Schriftzug des Titels rundet das Gesamtbild ab und macht das Cover zu einer wunderbaren Eintrittskarte ins Buch selbst. Mich hat es sofort sehr angesprochen weshalb ich es haben musste. DER SCHREIBSTIL: Der Schreibstil war für mich echt angenehm und sehr flüssig, was zur Folge hatte das ich das Buch super lesen konnte und zügig voran kam. Mir hat der selbstsichere und lebhafte Stil echt gefallen und was mich an das Buch gefesselt hat war die Spannung, denn diese ist von Beginn an gegeben und steigert sich ständig. Mich hat der Stil einfach überzeugt und gefesselt. DER INHALT: Der Handlungsstrang war für mich super aufgebaut und überlegt. Die Spannung ging im Buch nie verloren ganz im Gegenteil sogar, sie steigerte sich eigentlich immer. Die Geschichte war für mich nicht nur spannend sondern auch interessant zu lesen. Die Handlung überzeugte mich durch einzigartige Charaktere und eine tolle Geschichte die erzählt wurde. Das Ende war für mich dann doch das Beste, denn ich habe es nicht vorhergesehen und das fand ich, ist der Autorin super gelungen, denn ich mag es wenn das Ende anders kommt als man denkt. DIE CHARAKTERE: Ich möchte allgemein bei den Charakteren anfangen bevor ich zur Protagonistin komme, denn sie spielt die größte Rolle und ihr widme ich mich ausführlich. Es gab Nebencharaktere die haben mir echt gefallen, da diese mit Sympathie punkten konnten und es gab die einen die mich gar nicht überzeugten da sie mir nicht gefallen haben. Nicht der Charakter an sich sondern eher die Art die diese hatten und wie sie sich gegeben haben störte mich. Aber nun möchte ich zur Protagonistin kommen: Luna! Luna war mir von Anfang an sympathisch. Sie trat souverän und sicher auf, was sie super sympathisch machte. Ich mochte ihre Art sehr gerne da sie für mich eher die Rebellin war und sich zu helfen wusste. Ich fand sie große Klasse. Luna war für mich der Grund, weshalb es sich gelohnt hat dieses Buch zu zu lesen, denn mit ihr als Hauptcharakter wurde es noch interessanter. * Fazit: * Der Verlag empfielt das Buch ab 14 Jahren und dem schließe ich mich so an. Mich hat das Buch durch permanente Spannung und einer tollen Protagonistin total von sich überzeugt. Es ist voller Spannung und wurde mit einer super Handlung unterlegt. * Bewertung: * 5 von 5 Bücher.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend, schnell, modern!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.02.2016

Ein toller Thriller zum Thema Technologie der Zukunft! Die Idee hat mich von Beginn an begeistert und die Charaktere sind einfach auch ziemlich cool, vor allem die Hacker mit ihren ausgefeilten Tattoos im Gesicht. Die Autorin lässt ihre Welt vor meinem inneren Auge in strahlenden Farben auferstehen. Der Spannungsbogen hält... Ein toller Thriller zum Thema Technologie der Zukunft! Die Idee hat mich von Beginn an begeistert und die Charaktere sind einfach auch ziemlich cool, vor allem die Hacker mit ihren ausgefeilten Tattoos im Gesicht. Die Autorin lässt ihre Welt vor meinem inneren Auge in strahlenden Farben auferstehen. Der Spannungsbogen hält sich über die ganze Geschichte hinweg, sodass es keinen faden Moment gibt. Man wird in diese virtuelle Welt gezogen und will gerne mehr darüber erfahren. Teri Terry hat ein wirklich spannendes Zukunftsszenario für junge und junggebliebene Leser geschrieben. Perfekt für Fans von "Erebos" und "Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen"!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mind Games

Mind Games

von Teri Terry

(52)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
+
=
Layers

Layers

von Ursula Poznanski

(48)
Buch (Paperback)
14,95
+
=

für

32,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen