Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Mind the map. Jim Jarmusch als Kartograph von Popkultur

Bereits in seinem Debutfilm Permanent Vacation (1980) zitiert Jim Jarmusch diverse Elemente der Populärkultur: Filme, Songs, Romane. In seinen nachfolgenden zehn Filmen sind Zitate, Verweise, Referenzen, Anspielungen und Assoziationen bereits feste Bestandteile – in Coffee and Cigarettes (2003) erreicht er wohl die höchste Dichte an Bezugnahmen, um sie in The Limits of Control (2009) zum vorherrschenden und sinnerzeugenden Stil- und Strukturmerkmal zu machen, das einen Großteil der Handlung ersetzt.
Die in Jarmuschs Oeuvre aufzufindenden Zitate, Referenzen und Andeutungen aus einzelnen Werken und übergreifenden Genres der Film-, Musik-, Kunst- und Literaturgeschichte eröffnen jeweils neue Blickwinkel und Bedeutungsfelder. In unzähligen inhaltlichen Schleifen und Assoziationsketten spannt der Regisseur ein weitgreifendes, rhizomatisches Netzwerk, das sich aus popkulturellen Zitaten speist und in das sich der Zuschauer von jedem beliebigen Punkt aus einklinken und daran mit eigenen Assoziationen partizipieren kann. Das Medium Film und seine Rezeption werden dadurch zum aktiven intellektuellen Austausch, der das Netzwerk stetig in Bewegung hält und rekonfiguriert.
Die vorliegende Arbeit analysiert diese fluktuierende und variable Struktur mithilfe einer Netzwerktheorie, welche die Assoziationsketten des Regisseurs und die des Zuschauers in Beziehung setzt und zeigt auf, wie Jarmusch durch Hall- und Echoeffekte sowie Sampling und Loops bereits bestehende künstlerische Elemente aufgreift, im eigenen Werk verarbeitet und kommentiert.
In miteinander vernetzten Analysen aller Filme werden die umfangreichen und thematisch breitgefächerten Verweise in Jarmuschs Werk aufgezeigt und in ihrem popkulturellen Rahmen verortet. Eine beigefügte Mindmap visualisiert das Ausmaß der in Jarmuschs Oeuvre angelegten rhizomatischen Strukturen und erleichtert die Orientierung im Text erleichtert. Das Kartographieren der Verweisstruktur in einem Diagramm wird somit Teil der wissenschaftlichen Arbeit bei der Erschließung eines Netzwerkes, aber auch zu einer eigenständigen visuellen Darstellung von künstlerischer Arbeit, die dem Rezipienten als Lageplan bei der Verortung des eigenen kulturellen Erfahrungsschatzes dient. Jim Jarmuschs Rolle als Kartograph von Popkultur erstreckt sich somit von der Anknüpfung an bestehende Kunstwerke bis hin zur Verortung und Einbindung des Rezipienten an das von ihm aufgespannte Netzwerk.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum September 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89472-865-6
Verlag Schüren Verlag
Maße (L/B/H) 211/149/25 mm
Gewicht 527
Abbildungen zahlreiche Abbildungen
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34924837
    Der Publikumserfolg von Computerspielen
    von Christina Schumann
    Buch (Taschenbuch)
    49,00
  • 44965247
    Auf leisen Sohlen ins Gehirn
    von George Lakoff
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,95
  • 43918652
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    Buch (Klappenbroschur)
    21,00
  • 66410549
    Basiswissen RDA
    von Heidrun Wiesenmüller
    Buch (Taschenbuch)
    39,95
  • 14669831
    Propaganda
    von Edward Bernays
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 1999727
    Einführung in die Publizistikwissenschaft
    von Heinz Bonfadelli
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    21,90
  • 64102754
    Die erfolgreiche Abschlussarbeit für Dummies
    von Daniela Weber
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 47832174
    Kommunikationswissenschaft
    von Klaus Beck
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 3111446
    Glauben und Wissen
    von Jürgen Habermas
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • 70207135
    Die informierte Gesellschaft und ihre Feinde
    von Stephan Russ-Mohl
    Buch (Klappenbroschur)
    23,00
  • 43736691
    Bibliothekarisches Grundwissen
    von Klaus Gantert
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • 36739702
    Wissenschaftliches Arbeiten in der Kommunikationswissenschaft
    von Urs Dahinden
    Buch (Taschenbuch)
    18,99
  • 44338799
    Embodied Communication
    von Maja Storch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 41934873
    Methoden der empirischen Kommunikationsforschung
    von Hans-Bernd Brosius
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 43633849
    Visual Storytelling
    von Petra Sammer
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • 56063723
    Das neue Netz
    von Jan Schmidt
    Buch (Taschenbuch)
    29,00
  • 72897579
    Mediengeschichte als Historische Techno-Logie
    von Bernhard Dotzler
    Buch (Taschenbuch)
    39,00
  • 75072600
    Fundstücke aus 60 Jahren Saarländischer Rundfunk
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • 37239255
    Moderation - das Lehrbuch
    von Gernot Graessner
    Buch (Taschenbuch)
    34,90
  • 29048287
    Das neue Handbuch des Journalismus und des Online-Journalismus
    von Wolf Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    14,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.