Mirror

Thriller

(21)
Dein Mirror kennt dich besser als du selbst.
Er tut alles, um dich glücklich zu machen.
Ob du willst oder nicht.

Wie digitale Spiegelbilder wissen Mirrors stets, was ihre Besitzer wollen, fühlen, brauchen. Sie steuern subtil das Verhalten der Menschen und sorgen dafür, dass jeder sich wohlfühlt. Als die Journalistin Freya bemerkt, dass sich ihr Mirror merkwürdig verhält, beginnt sie sich zu fragen, welche Macht diese Geräte haben. Dann lernt sie den autistischen Andy kennen und entdeckt, dass sich die Mirrors immer mehr in das Leben ihrer Besitzer einmischen – auch gegen deren Willen.

Als sie mit ihrem Wissen an die Öffentlichkeit geht, hat das unabsehbare Folgen …
Rezension
" [...] der Roman ist jederzeit glaubhaft und spannend. " Freie Presse 20161104
Portrait
Karl Olsberg, geb. 1960, studierte Betriebswirtschaft in Münster und promovierte über Künstliche Intelligenz. Er war Unternehmensberater bei McKinsey, Marketingleiter eines TV-Senders, erfolgreicher Gründer von zwei Unternehmen der New Economy, u.a. Preisträger "Start up des Jahres 2000" der "Wirtschaftswoche". Heute ist er Unternehmensberater in Hamburg und schreibt seit einigen Jahren. 2005 wurde er Sieger des Kurzgeschichtenwettbewerbs des "Buchjournals".
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 15.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3234-6
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 20,3/13,1/3,5 cm
Gewicht 412 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 42.748
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

Dieses Buch auf Ihrem Handy weiterlesen



Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Dark Web
    von Veit Etzold
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • HELIX - Sie werden uns ersetzen
    von Marc Elsberg
    (83)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • Teufelsgold
    von Andreas Eschbach
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • Under Ground
    von S. L. Grey
    (21)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Enter
    von Karl Olsberg
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Des Teufels Gebetbuch
    von Markus Heitz
    (38)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • Auferstehung
    von Craig Russell
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Kopfjagd
    von Jörg Reiter, Peter Gallert
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • Delete
    von Karl Olsberg, Karl-Ludwig Wendt
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Der Code
    von Fredrik T. Olsson
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Meteor
    von Dan Brown
    (84)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Der Duft
    von Karl Olsberg
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Finderlohn
    von Stephen King
    (23)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Die achte Offenbarung
    von Karl Olsberg
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Elanus
    von Ursula Poznanski
    (77)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (93)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Das System
    von Karl Olsberg
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Dark Wood
    von Thomas Finn
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die dunkle Seite des Mondes
    von Martin Suter
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (93)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99

Wird oft zusammen gekauft

Mirror

Mirror

von Karl Olsberg
(21)
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=
Drohnenland

Drohnenland

von Tom Hillenbrand
(13)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Mirrors für alle-unsere Zukunft..... ?!“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Einen interessanten ,dystopischen Krimi hat Autor Olsberg mit „Mirror“ abgeliefert, den man ohne weiteres auch Jugendlichen zum Lesen in die Hand drücken kann.Die „Mirror"-Geräte sind so etwas wie eine krasse Weiterentwicklung unserer Smartphones, zusätzlich mit Accessoires versehen wie (Daten-)Brille, Clip-Ohrstecker und Armband,die alle miteinander vernetzt sind.Da der Mirror plus Zubehör (es gibt sogar kleine Drohnen dazu zu kaufen) aus Wettbewerbsgründen heftig unter Preis verkauft wurde, ist seine kleine Entwicklungsfirma von einer Größeren geschluckt worden, die ihn zu einem "must-have" für alle Technikbegeisterten macht.
Prinzipiell eine gute Sache: da die Mirrors ihre Besitzer in jeder Lebenslage unterstützen sollen und so z.B.Herzkranke an ihre Medizin erinnern,schüchterne Menschen in Kontakt zu anderen bringen,vor Einbrechern warnen und „Dummies“ wissenstechnisch auf den neuesten Stand gebracht werden-die Welt könnte nicht mehr heiler sein,oder ?
Aus der Perspektive unterschiedlicher Protagonisten erzählt,erlebt der Leser dann allerdings auch buchstäblich mit, dass soviel intelligente und vor allem vernetzte!Technik unter Umständen für den Einzelnen auch in das Gegenteil von hilfreich umschlagen kann….
Selbstlernende KI,die glaubt zu wissen, was das Beste für die Menschheit ist, ist in der ScienceFiction-Literatur nichts Neues, aber Olsbergs Roman ist flüssig zu lesen und obwohl seine Protagonisten teilweise zu plakativ angelegt sind, ist trotzdem Identifikationspotential vorhanden.
Nachdenklich stimmen sollte uns seine Geschichte jedenfalls !
Zur Einstimmung könnten Sie ja mal "Mirror Welt" lesen,fünf kleine,kostenlose ebook-Stories.....
Einen interessanten ,dystopischen Krimi hat Autor Olsberg mit „Mirror“ abgeliefert, den man ohne weiteres auch Jugendlichen zum Lesen in die Hand drücken kann.Die „Mirror"-Geräte sind so etwas wie eine krasse Weiterentwicklung unserer Smartphones, zusätzlich mit Accessoires versehen wie (Daten-)Brille, Clip-Ohrstecker und Armband,die alle miteinander vernetzt sind.Da der Mirror plus Zubehör (es gibt sogar kleine Drohnen dazu zu kaufen) aus Wettbewerbsgründen heftig unter Preis verkauft wurde, ist seine kleine Entwicklungsfirma von einer Größeren geschluckt worden, die ihn zu einem "must-have" für alle Technikbegeisterten macht.
Prinzipiell eine gute Sache: da die Mirrors ihre Besitzer in jeder Lebenslage unterstützen sollen und so z.B.Herzkranke an ihre Medizin erinnern,schüchterne Menschen in Kontakt zu anderen bringen,vor Einbrechern warnen und „Dummies“ wissenstechnisch auf den neuesten Stand gebracht werden-die Welt könnte nicht mehr heiler sein,oder ?
Aus der Perspektive unterschiedlicher Protagonisten erzählt,erlebt der Leser dann allerdings auch buchstäblich mit, dass soviel intelligente und vor allem vernetzte!Technik unter Umständen für den Einzelnen auch in das Gegenteil von hilfreich umschlagen kann….
Selbstlernende KI,die glaubt zu wissen, was das Beste für die Menschheit ist, ist in der ScienceFiction-Literatur nichts Neues, aber Olsbergs Roman ist flüssig zu lesen und obwohl seine Protagonisten teilweise zu plakativ angelegt sind, ist trotzdem Identifikationspotential vorhanden.
Nachdenklich stimmen sollte uns seine Geschichte jedenfalls !
Zur Einstimmung könnten Sie ja mal "Mirror Welt" lesen,fünf kleine,kostenlose ebook-Stories.....

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
11
5
5
0
0

Schönheit und Gefährlichkeit
von einer Kundin/einem Kunden am 06.06.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

In diesem Buch wird sehr anschaulich die Schönheit, aber auch die Gefährlichkeit von Internet und künstlicher Intelligenz dargestellt. Eigentlich ein Muß für jeden, der Social Media nutzt und auch mit Smart Home liebäugelt, denn hier liegen die Anfänge des Mirrors

Er ist dein bester Freund...
von einer Kundin/einem Kunden am 09.04.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

... aber hat er nur das Beste für dich im Sinn? Viele haben ihn und lieben ihn, können nicht mehr ohne ihn - den Mirror. Gute Ratschläge und Tipps flüstert einem das schlaue Gerät einfach ins Ohr. Egal ob es darum geht ein Herz zu erobern, einen Job zu... ... aber hat er nur das Beste für dich im Sinn? Viele haben ihn und lieben ihn, können nicht mehr ohne ihn - den Mirror. Gute Ratschläge und Tipps flüstert einem das schlaue Gerät einfach ins Ohr. Egal ob es darum geht ein Herz zu erobern, einen Job zu bekommen oder ein paar Verfolgern zu entkommen, der Mirror kennt den besten Weg zum Ziel. Als ein paar eigenartige Zwischenfälle passieren kommen kritische Stimmen auf und der Mirror wehrt sich mit Hilfe seiner treuen Anhänger. Ist es wirklich möglich, dass dieser Algorythmus eigene Absichten entwickelt hat? Spannender Thriller rund um das große Zukunftsthema künstliche Intelligenz und smart technologies.

Erschreckend realistisch
von Ricarda Tilsch aus Hamm am 21.02.2018

Meine Meinung: Geschichte: Vor einiger Zeit habe ich das Prequel zu dem Buch gelesen, weshalb dieses Buch auch auf meine Wunschliste gewandert ist. Mir hat es wirklich gut gefallen. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen. Durch die wechselnden Perspektiven hatte man auch die Möglichkeit die Geschichte von beiden Seiten zu betrachten.... Meine Meinung: Geschichte: Vor einiger Zeit habe ich das Prequel zu dem Buch gelesen, weshalb dieses Buch auch auf meine Wunschliste gewandert ist. Mir hat es wirklich gut gefallen. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen. Durch die wechselnden Perspektiven hatte man auch die Möglichkeit die Geschichte von beiden Seiten zu betrachten. Die ersten paar Kapitel gab es auch schon im Prequel und waren mir deshalb schon bekannt. Man konnte einen Blick in eine unschöne Zukunft werfen. Wie schnell man von einem kleinen Gerät abhängig werden kann, weil es einem das Leben etwas leichter macht und zum Schluss auch noch das Denken für einen übernimmt. Charaktere: Die Charaktere waren sehr realistisch dargestellt. Leuten denen man tagtäglich begegnen könnte. Ich finde das richtig gut gemacht. Man konnte auch alles was sie taten gut nachvollziehen. Emotionen: Die Emotionen konnte ich gut nachfühlen. Auch hat die Geschichte einige Gefühle hervorgerufen. Es war sehr spannend und ich war tatsächlich etwas geschockt wie sich da einige verhalten haben. Aufmachung/ Design: Das Cover ist richtig gut gemacht. Der schwarze Hintergrund mit dem Binärcode lässt den Titel in der grünen Schrift gut zur Geltung kommen. Fazit: Ein interessantes und wirklich spannendes Buch. Ich finde durch den Schreibstil ist es auch für Jugendliche geeignet.