Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Mit K

Kraftklub sind Söhne Chemnitz' (fka Karl-Marx-Stadt), sie sind Produkte der sich dahin schleppenden Vergangenheitsbewältigung und mit aller Inbrunst orientierungslos. Aus dem Unwillen heraus, einfach noch eine weitere deutsche Band zu sein, die unerträglich scheiße ist und in die Bedeutungslosigkeit gestreamlined wurde, entschlossen sie sich, einfach eine der wenigen Bands auf deutschem Boden zu sein, die geniale Ideen hat. Ideen von der Sorte, die man selbst gern hätte. In etwa so wie der Typ, der den Minirock erfunden hat. Kraftklub haben einfach aus zwei sich selbst zu Tode langweilenden zeitgenössischen Musikgenres - das sind IndieRock und DeutschRap - ein neues, aufregendes Genre gemacht. Sie sehen in ihren Collegejacken aus wie zwangsvermehrte The Hives, die bei Public Enemy die Codes of Cool studierten. Ja, sie haben sogar schon Philip Roth gelesen und sind damit das Feuilletonfutter von morgen. Heute sind sie das, wovon die Popkultur dieses Landes immer geträumt hat. Die aktuelle Tournee durch 38 Städte ist so gut wie ausverkauft. Nach den Hits "Zu jung", "Indiediesco" und der Reisewarnung "Ich will nicht nach Berlin" erscheint nun endlich das langerwartete Album.
Rezension
Das Quintett aus Chemnitz, der früheren Karl-Marx-Stadt, erreichte im Herbst 2011 mit der Single "Ich will nicht nach Berlin" beim Bundesvision Song Contest Platz fünf. Auf ihrem Debütalbum begeistern Kraftklub mit einem kompakten Konzept aus kantigen Gitarrensounds, treibenden Beats und lockeren Deutschrap-Einlagen. Mit Kraftklub meldet sich in der deutschen Musikszene eine Band zu Wort, die sich in keine der üblichen Stilkategorien einordnen lässt. Die erst 2010 gegründete Formation um Sänger und Gitarrist Karl Schumann und Rapper Felix Brummer macht auf ihrem ersten Album alles richtig. Vom ersten Track an, der angenehm ironischen Hymne "Eure Mädchen", legen die Musiker ein beachtliches Tempo vor. Und dem beeindruckenden Ideenfeuerwerk, das Kraftklub hier präsentiert, geht bis zum Ende das Pulver nicht aus. Das Quintett bedient sich für die 13 Songs überall dort, wo es sich lohnt - angefangen bei Bands wie Mando Diao über die Beatsteaks bis hin zu Franz Ferdinand und Maximo Park. Doch trotz aller geschickt verpackter Zitate klingt die Musik nie langweilig oder berechenbar. Kraftklub bewegen sich selbstbewusst zwischen den Genres. Zu den herausragenden Tracks zählen der zupackende Titel "Ritalin/Medikinet" sowie "Karl-Marx-Stadt", eine beißend humorvolle Hymne an die Heimatstadt der Musiker, die heute Chemnitz heißt. Ihre Art der offensiven Vergangenheitsbewältigung mag zwar den einen oder anderen Zeitgenossen bewusst vor den Kopf stoßen, aber gut 20 Jahre nach der Wiedervereinigung ist die Zeit mehr als reif für einen Klub, der die deutsche Popkultur, unter anderem mit geschickt eingestreuten Verweisen auf Philip Roth, ein wenig auf den Kopf stellt. Norbert Schiegl (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
Portrait
Kraftklub ist fünfköpfige Band aus dem sächsischen Chemnitz (von den Jungs auch weiterhin liebend gerne Karl-Marx-Stadt genannt). Die Band besteht aus den Brüdern Felix (Rap) und Till (Bass), sowie Gitarrist & Sänger Karl, Gitarrist Steffen und Drummer Max

Bekannt wurde die Gruppe im Jahr 2010 durch den Sieg beim Nachwuchswettbewerb "New Music Award", bei welchem Sie das Preisgeld von 10.000 Euro absahnten. Die Songs sind ein Crossover aus Rock und deutschem Sprechgesang und werden keinem spezifischen Genre zugeordnet.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium Vinyl
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 20.01.2012
EAN 0602527824468
Genre Deutschrock/Progressiv
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Musik (Vinyl)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

15% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: SOMMERLAUNE15

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29660626
    MIT K
    von Kraftklub
    (2)
    Musik (CD)
    17,99
  • 39461897
    In Schwarz (Inkl.MP3 Downloadcode)
    von Kraftklub
    Musik (Vinyl)
    16,99
  • 42419562
    Ring der Nebelungen
    von Marsimoto
    Musik (Vinyl)
    21,99
  • 15858773
    Only By The Night
    von Kings Of Leon
    Musik (Vinyl)
    22,99
  • 13885750
    A Rush Of Blood To The Head
    von Coldplay
    Musik (Vinyl)
    17,99
  • 42505312
    Mama (Inkl.MP3-Code)
    von MoTrip
    Musik (Vinyl)
    21,99
  • 42571021
    Rage Against The Machine
    von Rage against the Machine
    Musik (Vinyl)
    21,99
  • 44027118
    Randale (Live)
    von Kraftklub
    Musik (CD)
    19,99
  • 15958001
    For Those About To Rock We Salute You
    von AC/DC
    Musik (Vinyl)
    21,99
  • 44162061
    Best Of Deutsch Pop
    von Various Artists
    Musik (CD)
    12,99
  • 47938358
    We got it from Here...Thank You 4 Your service
    von A. Tribe Called Quest
    Musik (Vinyl)
    25,99
  • 15958018
    Back In Black
    von AC/DC
    Musik (Vinyl)
    21,99
  • 30087679
    Ceremonials
    von Florence +The Machine
    (10)
    Musik (CD)
    9,99
  • 30138348
    Ceremonials
    von Florence +The Machine
    Musik (Vinyl)
    16,99
  • 30758480
    Embryo
    von MoTrip
    (1)
    Musik (CD)
    9,99
  • 43378222
    Crosseyed Heart (2LP)
    von Keith Richards
    Musik (Vinyl)
    29,99
  • 30508090
    Lioness: Hidden Treasures
    von Amy Winehouse
    Musik (Vinyl)
    25,99
  • 34221951
    The Next Day
    von David Bowie
    Musik (Vinyl)
    22,99
  • 31076772
    Careless World
    von Tyga
    Musik (CD)
    9,99
  • 33756502
    Wo es beginnt
    von Madsen
    Musik (Vinyl)
    17,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mit K

Mit K

von Kraftklub

Musik (Vinyl)
12,99
+
=
Wasting Light

Wasting Light

von Foo Fighters

Musik (Vinyl)
22,99
+
=

für

34,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen