Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Mit Ski, Charme und Pinguin

(3)
Zoey hat Kurven. Leider irgendwie an den falschen Stellen. Und ein paar Zentimeter mehr an Körpergröße wünscht sie sich auch schon ihr halbes Leben. Allerdings sind das momentan ihre geringsten Probleme, denn Zoey hasst Schnee, kann nicht Ski fahren und hält Skilehrer für arrogante Machos, die alles abschleppen wollen, was einen Busen hat.
Doch ausgerechnet sie wird dazu überredet, für eine Woche die Krokusse gegen Eisblumen zu tauschen und ihre Freundin Lara in deren Skiurlaub zu begleiten. Dort stellt sich heraus, dass in Wahrheit...alles noch viel schlimmer ist!
Anstelle der versprochenen Entspannung erwarten Zoey jede Menge blaue Flecke, ein ungewolltes Blind Date und exzentrische Pensionsbetreiberinnen, die offenbar etwas zu verbergen haben. Und Ben.
Ben ist Skilehrer und der Inbegriff sämtlicher von Zoeys Vorurteilen. Unglücklicherweise ist er überdies auch wahnsinnig charmant und heiß ...
Portrait
Ob zum Thema 'Wann einreiten?' oder 'Wohin gehört der Pferdekopf': Nicola Steiner macht sich auf die akribische Suche nach Experten im jeweiligen Fachgebiet und stellt manche Tradition dabei auf den Kopf. Der Autorin gelingt es, selbst Doktorarbeiten in verständliche Worte zu fassen, wodurch die Wissenschaft rund ums Pferd zum Abenteuer wird. In diesem Sammelband erscheinen die Artikel der Autorin, die nicht das Natural Horsemanship thematisieren sowie amüsante Glossen zum Westernreiten und zum Pferd schlechthin, z.B. unter den Titeln 'Westernbasics im Gelände' und 'Reining meets Natural Horsemanship', in der die erste Begegnung der Autorin mit Reining-Trainer Elias Ernst augenzwinkernd aufs Korn genommen wird. Außerdem gibt es einen Best-of-Turnierblog mit Witzigem & Spritzigem sowie im Anhang Presseartikel über die Tochter der Autorin, die mit (nur) einem Pony Vize-Landesmeisterin in der Reining wurde und sich zwei Jahre in Folge für die deutschen Meisterschaften im Westernreiten qualifiziert hat (ihre Disziplinen waren: Superhorse, Reining, Westernriding).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 324
Erscheinungsdatum 09.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7431-8102-1
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 193/121/27 mm
Gewicht 341
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45626498
    Eine Schildkröte macht noch keine Liebe
    von Emma Wagner
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    13,90
  • 43972255
    Flugangst 7A
    von Sebastian Fitzek
    (68)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (174)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 46997216
    Origin / Robert Langdon Bd.5
    von Dan Brown
    (63)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 75822092
    Knickerbocker4immer - Alte Geister ruhen unsanft
    von Thomas Brezina
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 62388070
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 54109349
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (235)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 48780046
    Durst
    von Jo Nesbo
    (105)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 61711638
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 57343974
    Blutzeuge
    von Tess Gerritsen
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 11392256
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (183)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 74361829
    Sleeping Beauties
    von Stephen King
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 61554956
    Dornenspiel
    von Karen Rose
    (7)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 74361811
    Blutroter Sonntag
    von Nicci French
    (3)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 57445682
    Es
    von Stephen King
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 64110080
    Die Stille vor dem Tod
    von Cody McFadyen
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 39154288
    Der Killer
    von David Baldacci
    (26)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    6,99 bisher 19,99
  • 62292514
    Verfolgung
    von David Lagercrantz
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 47878407
    Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4
    von Andreas Gruber
    (50)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 72650265
    München
    von Robert Harris
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Eine heitere Geschichte, die mich immer wieder zum Grinsen gebracht hat
von einer Kundin/einem Kunden am 07.05.2017

Inhalt Zoey fährt ihrer Freundin zuliebe mit in den Skiurlaub, wo sie einen Skikurs gebucht hat. Von Skilehrern hat sie schon vorab keine gute Meinung, schließlich weiß jeder, dass die den ganzen Tag flirten und jeden Tag eine andere Frau aufreißen. Ihr Skilehrer Ben verkörpert genau das, was Zoey erwartet... Inhalt Zoey fährt ihrer Freundin zuliebe mit in den Skiurlaub, wo sie einen Skikurs gebucht hat. Von Skilehrern hat sie schon vorab keine gute Meinung, schließlich weiß jeder, dass die den ganzen Tag flirten und jeden Tag eine andere Frau aufreißen. Ihr Skilehrer Ben verkörpert genau das, was Zoey erwartet hat, doch dass er ein Kribbeln bei ihr auslöst, verunsichert sie dann doch… vielleicht hat sie ihn doch zu schnell in eine Schublade gesteckt? Protagonisten Zoey hat Träume, was sie gerne mit ihrem Leben anfangen möchte, doch dafür müsste sie ein Risiko eingehen und dem entgegen steht ein Elternhaus, dass ihr gelehrt hat, dass es wichtig ist, einen sicheren Job und geregeltes Einkommen zu haben. In Sachen Männern hat sie schon herbe Enttäuschungen erlebt und dass sie ein paar Kilo zuviel auf den Rippen hat, trägt auch nicht gerade zu einem gesunden Selbstbewusstsein bei. Das Naturwissenschaftliche wurde Ben bereits in die Wiege gelegt und so hat er neben seinem Job als Skilehrer Meeresbiologie studiert und hat nun ein konkretes berufliches Ziel vor Augen. Meine Gedanken zum Buch Zoey leidet unter ihrer fehlenden Größe und vor allem unter den Kilos, die sie zuviel auf die Waage bringt. Ihrem letzten Freund war sie zu gewöhnlich und neben ihrer gut aussehenden Freundin wird sie oftmals übersehen. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Mehrheit der Frauen sich mit irgendeinem Makel geschlagen fühlt und deswegen nachvollziehen kann, dass Zoey nicht glauben kann, dass ein gutaussehender Mann sich ernsthaft für sie interessieren könnte. Die Geschichte selbst ist eher heiter, was daran liegt, dass Zoey kleine Unglücke anzuziehen scheint und ihre Missgeschicke mich mehr als einmal zum Grinsen gebracht haben. Mit Ski, Charme und Pinguin ist ein typischer Liebesroman, die beiden treffen sich, die beiden finden sich, die beiden verlieren sich, die beiden finden sich wieder und ich vermute stark, dass jeder {Achtung Spoiler] sofort weiß, wer Zoeys Blind Date sein wird. Von daher konnte mich der Roman nicht überraschen. Auch muss ich zugeben, dass die Emotionen nicht ganz so bei mir ankamen wie bei anderen Büchern, die ich von Emma Wagner bereits gelesen habe. Dafür ziehe ich aber meinen Hut im Bezug auf die erotische Szene, die das Buch zu bieten hat, die ist wirklich toll geschrieben, nicht zuviel, nicht zuwenig Erotik und passt einfach perfekt in diese Geschichte. Auch hat die Autorin einige tolle Ideen, wie zum Beispiel eine unkonventionelle Schneefigur, eingebaut und so habe ich mich sehr gut unterhalten gefühlt. Ich habe schon mehrere Bücher von Emma Wagner gelesen, teils habe ich sie mit vier, teils mit fünf Eulen bewertet. „Mit Ski, Charme und Pinguin“ kommt nicht an „Du, für immer“ heran, weist allerdings auch keine Längen auf, die ich bei zwei anderen Büchern bemängelt habe, daher wähle ich den Mittelweg und vergebe 4,5 von fünf Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Mit Ski,Charme und viel Witz zur traumhaften Lovestory
von Ingeborg Geib aus Hochspeyer am 27.02.2017

Und wieder hat die Autorin ein Buch geschrieben das mit viel Witz und Charme einen sofort in seinen Bann zieht. Die Protagonistin Zoey ist eine sympatische junge Frau ,deren Figur ein wenig üppiger ausfällt und ihrem Selbstwertgefühl einen gewaltigen Knacks bekommt nachdem ihr Freund sie deswegen verlässt. Zur Aufmunterung überredet... Und wieder hat die Autorin ein Buch geschrieben das mit viel Witz und Charme einen sofort in seinen Bann zieht. Die Protagonistin Zoey ist eine sympatische junge Frau ,deren Figur ein wenig üppiger ausfällt und ihrem Selbstwertgefühl einen gewaltigen Knacks bekommt nachdem ihr Freund sie deswegen verlässt. Zur Aufmunterung überredet sie ihre beste Freundin Lara sie und einige andere Freunde zum Skifahren in die Alpen zu begleiten.Doch Zoey hat die totale Panik vorm Skifahren nachdem sie als Kind einen Skiunfall hatte und latscht mit schöner Regelmäßigkeit in jedes Fettnäpfchen rein. Im Urlaubsort angekommen trifft sie im Hotel " Pinguin" auf den vermeintlichen Postboten Ben und beide kappeln sich sofort,nicht ahnend ,das sie sich schon sehr schnell wieder sehen werden . Am nächsten Tag gehts los zum Kinderhügel und ausgerechnet der vermeintliche Postbote entpuppt sich als ihr Skilehrer. Zoeys Vermutungen ,das alle Skilehrer nur darauf aus sind Frauen zu verführen bestätigt Ben dann auch indem er sie mit seinen Worten und Blicken zur Weissglut bringt. Zwischen den beiden entspringt ein Funke,der sie immer wieder in komische Situationen bringt.Beim lesen muss man oft lachen den der Humor der beiden Protas ist einfach nur köstlich. Dann wird Zoey auch noch zu einem Blind Date genötigt von den beiden schrulligen alten Damen des Hotels und trifft dort dann auf Ben .Und dann wirds wirklich romantisch und die Verwicklungen nehmen ihren Verlauf. Emma Wagner ist es wieder einmal gelungen einen so dermassen zu fesseln mit Witz und Charme ,das man Zeit und Raum vergisst und einfach nur weiterlesen muss und es einem völlig egal ist ob die Menschen in der Umgebung sich über die Lachanfälle beim lesen wundern.( Ich saß vor der Massage da und musste so laut lachen das alle mich fragten ob das Buch denn so lustig wäre )

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
liebevoll, lustig, zum Eintauchen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Haßloch am 19.02.2017

Nachdem ich auf einer Lesung von Emma Wagner einem Ausschnitt aus dem Buch lauschen durfte, musste ich es haben! Das Cover ist natürlich der Wahnsinn, wunderschön, passend und ein Blickfang! Kurz zur Geschichte: Zoey, ein etwas molliges aber dennoch sehr hübsches junges Mädchen, fährt mit ihrer Clique in den... Nachdem ich auf einer Lesung von Emma Wagner einem Ausschnitt aus dem Buch lauschen durfte, musste ich es haben! Das Cover ist natürlich der Wahnsinn, wunderschön, passend und ein Blickfang! Kurz zur Geschichte: Zoey, ein etwas molliges aber dennoch sehr hübsches junges Mädchen, fährt mit ihrer Clique in den Skiurlaub. Das macht sie eigentlich nur ihrer besten Freundin Lara zuliebe. Denn Zoey hasst Schnee und den Winter. Und Skifahren kann sie erst recht nicht. Dort angekommen lernt sie bei einer flüchtigen aber im wahrsten Sinne umwerfenden Begegnung Ben kennen. Den Postboten.. oder doch Skilehrer? Auf jeden Fall geht er ihr nicht mehr aus dem Kopf. Und dann soll sie auch noch an einem Skikurs teilnehmen, zu dem sie einfach von Lara angemeldet wurde. Und da steht auf einmal erneut Ben vor ihr.. und irgendwie ist der Urlaub dann doch ganz anders, als sie sich ihn vorgestellt hatte :) Meine Meinung: Achja.. was soll ich sagen?! Ich liebe den Schreibstil der Autorin! Sie versteht es einfach, mich direkt zu Beginn des Buches abzuholen und mich nicht mehr frei zu lassen. Das erklärt auch, warum das Buch innerhalb 2 Tage fertig gelesen war. Die Charaktere sind liebevoll und authentisch ausgearbeitet und man muss Zoey mögen. Und natürlich auch Ben... Ben ist ein attraktiver junger Mann, den man anhimmeln muss. Auch findet man in diesem Buch alte Bekannte wieder, die in dem Roman "Eine Schildkröte macht noch keine Liebe" sehr präsent waren. Was mich besonders gefreut hat! Die Geschichte um Zoey, Ben und die Gelbaugenpinguine wird lustig, liebevoll aber auch spannend und interessant erzählt, es wird nicht einmal langweilig und ja, man darf sich auch zwischenzeitlich mal mit Zoey ärgern.. muss ja nicht immer alles vor Liebe trotzen ;) FAZIT: DANKE für diese tollen Lesestunden! Ich liebe das Buch! Freue mich schon auf weitere Bücher von Emma! <3

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Mit Ski, Charme und Pinguin - Emma Wagner

Mit Ski, Charme und Pinguin

von Emma Wagner

(3)
Buch (Taschenbuch)
12,90
+
=
Das Muster der Liebe - Debbie Macomber

Das Muster der Liebe

von Debbie Macomber

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

22,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen