Thalia.de

Mobbing - Opferorientierte Hilfen für Kinder und Jugendliche

Grundlagen und Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Mobbingopfern

Wenn (m)ein Kind Opfer in der Schule wird, was können wir dagegen tun? In der Schule und in der Sozialen Arbeit wird überwiegend mit Tätern gearbeitet. Damit kann guter Opferschutz gewährleistet werden. Was kann aber konkret unternommen werden, um betroffene Kinder vor Mobbing zu schützen und sie nach dem Mobbing zu rehabilitieren?

Portrait
Stefan Werner, geboren 1967, Sozialpädagoge (FH), ist als Referent und Konfliktberater tätig. Er arbeitet für den weiterbildenden Studiengang Gewaltprävention, Konfliktmanagement und Deeskalationstraining in Schule und Jugendarbeit an der FH Erfurt. Er ist Ausbilder für das Anti-Gewalt-Training AAT® und für das Opferhilfsprogramm AUFWIND®. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Verringerung von Verhaltensauffälligkeiten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Stefan Werner
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 13.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7799-3203-1
Reihe Pädagogisches Training
Verlag Juventa Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 231/151/20 mm
Gewicht 454
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.