Mohr und die Raben von London

Ein Karl-Marx-Roman

(1)
London 1856: Karl Marx, von seinen Freunden »Mohr« genannt, lernt den dreizehnjährigen Joe Kling kennen, dessen Familie in erdrückender Armut lebt. Der Junge arbeitet in einer Baumwollspinnerei, zwölf Stunden täglich. Sein Bruder Billy geht als Anführer der »Rabenbande« seinen eigenen Weg. Er meint, Joe über dessen neue Bekanntschaft aufklären zu müssen: »Ein Mann mit Silberknauf am Stock und mit Zylinderhut und allem Drum und Dran ... der hat Zaster.« Dass die Familie des Emigranten Karl Marx mit ihren Kindern von spärlich fließenden Honoraren für Zeitungsartikel lebt, weiß Billy nicht. Trotz der widrigen Umstände schafft es Marx, den Klings auf seine Weise zu helfen.
Portrait
Vilmos Korn (1899 - 1970) war als Journalist und Schriftsteller tätig und gehörte 1945 zu den Mitbegründern des Kulturbundes.
Ilse Korn (1907–1975) arbeitete als Bibliothekarin und war maßgeblich an der landesweiten Gründung von Kinderbibliotheken beteiligt.
Das gemeinsam verfasste Buch »Mohr und die Raben von London« erschien 1962 und wurde 1969 von der DEFA verfilmt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 14.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-359-02484-2
Verlag Eulenspiegel Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,1/4,3 cm
Gewicht 407 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 23.970
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Krönchen, Chucks und sieben Zwerge
    von Sarah Darer Littman
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Eine Insel im Meer
    von Annika Thor
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Du auf der anderen Seite
    von Monika Feth
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 18, pleite und planlos, aber immerhin sehen wir gut dabei aus
    von Bettina Brömme
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Ich blogg dich weg!
    von Agnes Hammer
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • Ich gebe dir die Sonne
    von Jandy Nelson
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • Entscheidung am Mount Everest
    von Roland Smith
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Momo
    von Michael Ende
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • Quasarmagie
    von Jürgen Friemel
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Wanderwolf
    von Christopher Ross
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • Der verlorene Blick
    von Jana Frey
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • Die Wolke
    von Gudrun Pausewang
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Sehnsuchtsvolle Berührung / Dark Elements Bd.3
    von Jennifer L. Armentrout
    (38)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • Mein Sommer auf dem Mond
    von Adriana Popescu
    (20)
    Buch (Paperback)
    13,00
  • Alessas Schuld
    von Brigitte Blobel
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • Sofies Welt
    von Jostein Gaarder
    (64)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,50
  • Magisterium
    von Cassandra Clare, Holly Black
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • Hauptsache Tanzen!
    von Petra Lahnstein
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • Magic Academy - Das erste Jahr
    von Rachel E. Carter
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • City of Heavenly Fire / Chroniken der Unterwelt Bd.6
    von Cassandra Clare
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    17,99

Wird oft zusammen gekauft

Mohr und die Raben von London

Mohr und die Raben von London

von Vilmos Korn, Ilse Korn
(1)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Griechische Sagen

Griechische Sagen

von Gustav Schwab
(5)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

19,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Nette Erinnerung
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwieberdingen am 27.12.2016

Dieses Buch habe ich sehr lange gesucht. Es erinnert an die Kindheit, als wir es in der Schule gelesen haben. Nur dieses Mal war das Lesen frei von vorgegebenen Interpretationen und politischen Meinungen durch den Lehrer. Einfach nur eine schöne und sehr nette Erinnerung ...