Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Mohr und die Raben von London

Karl Marx im Exil

(1)
London 1856: Karl Marx, von seinen Freunden "Mohr" genannt, lernt den dreizehnjährigen Joe Kling kennen, dessen Familie in erdrückender Armut lebt. Der Junge arbeitet in einer Baumwollspinnerei, zwölf Stunden täglich, auch in Nachtschichten, obwohl das Gesetz Nachtarbeit für Kinder untersagt. Für kleinste Versäumnisse gibt es auch noch Strafabzüge vom Lohn. Dabei sparen die Klingkinder jeden Penny, denn die Mutter erwartet ein Baby - und sie wollen ihr ein Bett schenken. Bruder Billy geht als Anführer der "Rabenbande" seinen eigenen Weg. Er meint auch, Joe über dessen neue Bekanntschaft aufklären zu müssen: "Ein Mann mit Silberknauf am Stock und mit Zylinderhut und allem Drum und Dran … der hat Zaster." Dass die Familie des Emigranten Karl Marx mit ihren Kindern von spärlich fließenden Honoraren für Zeitungsartikel lebt, im Pfandhaus ein und aus geht und nur dank der Hilfe von Freunden über die Runden kommt, woher soll er das wissen? Und doch, wenn auch anders, als Billy meint, hilft Marx den Klings. Eines Nachts taucht er mit einem Inspektor in der Spinnerei auf, um das Recht der Kinder durchzusetzen. Doch als kurz darauf die "Rabenbande" einen Diebstahl begeht, den die Unternehmer den Aufsässigen in die Schuhe schieben wollen, scheint alles wieder infrage zu stehen.
Portrait
Vilmos Korn (1899-1970), meldete sich von der Schule als Kriegsfreiwilliger im Ersten Weltkrieg, wurde 1918 Mitglied eines Arbeiter- und Soldatenrates und lebte nach Machtantritt der Nazis illegal in Deutschland. Auf einer geheimen Zusammenkunft von Nazigegnern lernte er seine spätere Frau kennen. Ab 1943 war er Offizier der Luftwaffe und zugleich im antifaschistischen Widerstand aktiv. Im Sommer 1943 verhaftet, erlebte er das Kriegsende als Häftling im Wehrmachtgefängnis Torgau. 1945 gehörte er zu den Mitbegründern des Kulturbundes und der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands. 1958 verlor er wegen »parteischädigenden Verhaltens« seine Ämter und arbeitete als freier Schriftsteller. Ilse Korn (1907-1975), arbeitete als Bibliothekarin in ihrer Heimatstadt Dresden. Da sie den Vater ihrer 1938 geborenen Tochter nicht nennen durfte, musste sie das Kind zu Pflegeeltern geben. Wenige Wochen nach der Verhaftung von Vilmos Korn wurde auch sie von der Gestapo inhaftiert. Sie entkam während des Bombenangriffs am 13. Februar dem Gefängnis. Im Juni 1945 wurde sie als Leiterin der Dresdner Landesbibliothek eingesetzt und 1951 nach Berlin ans Ministerium für Volksbildung berufen, verließ jedoch 1952 das Ministerium, um sich schriftstellerischer Arbeit zu widmen. Ab 1950 lebten Ilse und Vilmos Korn mit der Tochter in Kleinmachnow. Das gemeinsam verfasste Buch »Mohr und die Raben von London« erschien 1962, war in der DDR Schullektüre und wurde 1969 von der DEFA (Regie: Helmut Dziuba) verfilmt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 470 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 18.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783359500360
Verlag Eulenspiegel Kinderbuchverlag
Verkaufsrang 28.567
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44244726
    Die Knigge-Kur
    von Kai Oppel
    eBook
    16,99
  • 37002071
    Mit Sherlock Holmes durch London
    von John Sykes
    eBook
    8,49
  • 40940928
    Käuzchenkuhle
    von Horst Beseler
    eBook
    7,99
  • 45049972
    Das Puppenzimmer
    von Maja Ilisch
    eBook
    5,99
  • 43008405
    TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...
    von Jussi Adler-Olsen
    (16)
    eBook
    9,99
  • 64486478
    Legenden des Krieges: Der einsame Reiter
    von David Gilman
    eBook
    9,99
  • 42154684
    Tödliche Kristalle
    von Stefanie Mohr
    eBook
    6,99
  • 38966525
    Das Salz der Erde
    von Joseph Wittlin
    eBook
    9,99
  • 36887305
    Church, Community and Power
    von Dr Roy Kearsley
    eBook
    129,64
  • 34050788
    Fressen ihn die Raben
    von Volker Streiter
    eBook
    8,99
  • 39138725
    Null minus unendlich
    von Gert Prokop
    eBook
    7,99
  • 45025653
    Das Dschungelbuch 1 & 2
    von Rudyard Kipling
    eBook
    17,99
  • 46345501
    Tinko
    von Erwin Strittmatter
    eBook
    9,99
  • 38200296
    Gracianna
    von Trini Amador
    eBook
    9,75
  • 47057545
    Wohin du mich führst
    von David Grossman
    eBook
    9,99
  • 42722787
    Das Mieterlexikon - Ausgabe 2015/2016
    eBook
    9,99
  • 32541896
    V.O.M. - Value, Objectives, Motivation
    von Norbert Korn
    eBook
    64,99
  • 45235381
    Sammelband der schönsten Kinderbücher
    von Doris Schmoll
    eBook
    12,99
  • 32736967
    Das Schweigen der Lämmer
    von Thomas Harris
    (26)
    eBook
    8,99
  • 51113172
    Lenz. Königs Erläuterungen.
    von Georg Büchner
    eBook
    7,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Nette Erinnerung
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwieberdingen am 27.12.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch habe ich sehr lange gesucht. Es erinnert an die Kindheit, als wir es in der Schule gelesen haben. Nur dieses Mal war das Lesen frei von vorgegebenen Interpretationen und politischen Meinungen durch den Lehrer. Einfach nur eine schöne und sehr nette Erinnerung ...


Wird oft zusammen gekauft

Mohr und die Raben von London - Vilmos & Ilse Korn

Mohr und die Raben von London

von Vilmos & Ilse Korn

(1)
eBook
9,99
+
=
Star Wars. Darth Bane. Die Regel der Zwei - - Drew Karpyshyn

Star Wars. Darth Bane. Die Regel der Zwei -

von Drew Karpyshyn

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen