Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Moin / Fastostsee Küstenkrimi Bd. 1

Ein Fastostsee-Küstenroman

Fastostsee Küstenkrimi 1

(20)
Provinz-Polizist Boris Kröger hat es nicht leicht. Kaum geschieht im beschaulichen Altwarp an der Ostsee mal ein Mord, schon steht das Dorf Kopf! Von wegen Sonne, Strand und glasklare Beweisketten: In Altwarp herrscht Anarchie! Oma Machentut terrorisiert mit ihrem Rollator die Straßen, der einzige Fischer im Dorf stammt aus den Bergen Anatoliens, eine Krimi-Autorin sucht Inspiration und stachelt die Dorfbewohner auf. Dabei hat Boris mit dem Mord an seinem ehemaligen Schulkameraden genug zu tun. Hier an der Fast-Ostseeküste ist die Welt wirklich nicht mehr in Ordnung. Aber die stolzen "Hinterküstler" haben noch immer jedem Wetter getrotzt!
Portrait

Richard Fasten, Jahrgang 1966, wurde in Cham (Oberpfalz) geboren und studierte Geschichte, Philosophie, Archäologie, Kommunikationsforschung und Phonetik in Bonn. Als freier Autor hat er mehrere Sachbücher veröffentlicht und schreibt u.a. Mitrate-Krimis für radioeins. Richard Fasten lebt in Berlin und ruht sich in Vorpommern aus.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 11.04.2014
Serie Fastostsee Küstenkrimi 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28569-6
Reihe EinFastostseeKüstenkrimi 1
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 190/120/30 mm
Gewicht 303
Verkaufsrang 62.798
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37430322
    Strandräuber / Frerk Thönnissen Bd.2
    von Hanne Nehlsen
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 40402020
    Rollmopskommando / Thies Detlefsen Bd.3
    von Krischan Koch
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45278096
    Stadt in Flammen
    von Hannes Nygaard
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 42379018
    Nebeltod / Kommissar John Benthien Bd.3
    von Nina Ohlandt
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 44580531
    Sand im Schuh
    von Micha Krämer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 16351549
    Tod im Dünengras / Mamma Carlotta Bd.3
    von Gisa Pauly
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42649469
    Moin, Moin
    von Cornelia Leymann
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 44911520
    Strandkorb 513
    von Johannes Wilkes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 28991279
    Dinner for one, Murder for two / Pippa Bolle Bd.2
    von Auerbach & Keller
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 16421759
    Umgenietet / Maggie Abendroth Bd. 3
    von Lotte Minck
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44066600
    Zeit der Asche / Post Mortem Bd.2
    von Mark Roderick
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 28991292
    Winterstarre / Robert Walcher Bd.8
    von Joachim Rangnick
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 17587222
    Judengold
    von Erich Schütz
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 37256314
    Mordseekrabben / Thies Detlefsen Bd.2
    von Krischan Koch
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 18772166
    Flammen im Sand / Mamma Carlotta Bd.4
    von Gisa Pauly
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 45230387
    Wassersarg / Kommissarin Sanders Bd.3
    von Angelika Svensson
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40779319
    Mordsjubiläum / Dornbusch & Schuknecht Bd.1
    von Ellen Jacobi
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 15119318
    Gestrandet / Mamma Carlotta Bd.2
    von Gisa Pauly
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42221489
    Böse Leute / Karl Sönnigsen Bd.1
    von Dora Heldt
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 37822313
    Strandläufer / Mamma Carlotta Bd.8
    von Gisa Pauly
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine Rattenyacht und viele Tote“

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Ein Dorfpolizist am Oderhaff hat nicht viel zu tun, bis er auf eine menschenleere Rattenyacht im Haff trifft....
Dann taucht die erste Leiche auf, dann die zweite......
Witzig, gemein und ein überraschender Plot, erinnert ein wenig an den Franz Eberhofer aus Niederkaltenkirchen.
Aber: warum ist ein Mops auf dem Cover?
Ein Dorfpolizist am Oderhaff hat nicht viel zu tun, bis er auf eine menschenleere Rattenyacht im Haff trifft....
Dann taucht die erste Leiche auf, dann die zweite......
Witzig, gemein und ein überraschender Plot, erinnert ein wenig an den Franz Eberhofer aus Niederkaltenkirchen.
Aber: warum ist ein Mops auf dem Cover?

„Rattenyacht und Fracking...“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Polizist Boris Kröger hat nicht allzuviel zu tun in dem kleinen Dorf Altwarp und könnte daher seine Seekrankheit auskurieren ,Freund Tarek ist bereit mit seinem Fischerboot Unterstützung leisten ! Bei diesem Unterfangen entdecken die Beiden eine menschenleere Yacht... und Ratten. Schließlich gibt es dann doch eine Leiche, Krimiautorin Polizist Boris Kröger hat nicht allzuviel zu tun in dem kleinen Dorf Altwarp und könnte daher seine Seekrankheit auskurieren ,Freund Tarek ist bereit mit seinem Fischerboot Unterstützung leisten ! Bei diesem Unterfangen entdecken die Beiden eine menschenleere Yacht... und Ratten. Schließlich gibt es dann doch eine Leiche, Krimiautorin Dora Pan taucht auf , um die Polizeiarbeit zu unterstützen und Oma Machentut gibt den Rest dazu ! Nicht soo irrsinnig spannend , aber ganz unterhaltsam !

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Ostsee, ein beschauliches Städchen, viel Wasser und Strand. Alles könnte so schön sein, würde man nicht ständig über Verbrechen stolpern. Ein sehr amüsanter Krimi. Ostsee, ein beschauliches Städchen, viel Wasser und Strand. Alles könnte so schön sein, würde man nicht ständig über Verbrechen stolpern. Ein sehr amüsanter Krimi.

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Krimi und Comedy ist völlig okay. Doch sprachlich leidet dieser Krimi. Sich schnell abgenutzter Klamauk und Humor unterhalb der Gürtellinie. Schade! Vielleicht beim nächsten Mal. Krimi und Comedy ist völlig okay. Doch sprachlich leidet dieser Krimi. Sich schnell abgenutzter Klamauk und Humor unterhalb der Gürtellinie. Schade! Vielleicht beim nächsten Mal.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40402020
    Rollmopskommando / Thies Detlefsen Bd.3
    von Krischan Koch
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 16421759
    Umgenietet / Maggie Abendroth Bd. 3
    von Lotte Minck
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 37430322
    Strandräuber / Frerk Thönnissen Bd.2
    von Hanne Nehlsen
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 37822313
    Strandläufer / Mamma Carlotta Bd.8
    von Gisa Pauly
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37256314
    Mordseekrabben / Thies Detlefsen Bd.2
    von Krischan Koch
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
5
7
5
2
1

Moin
von einer Kundin/einem Kunden aus Mönchengladbach am 27.04.2016

In diesem Buch muss der Provinzpolizist Boris Kröger zwei Morde aufklären und bekommt dabei unerbetene Unterstützung einer Krimiautorin, welche sich bei seiner Großmutter einquartiert hat. Oma Machentut behandelt Kröger bisweilen wie ein kleines Kind und wird hierbei auch noch Unterstützt vom schrulligen Nachbarn Kirchner. Die zur Aufklärung des Mordes... In diesem Buch muss der Provinzpolizist Boris Kröger zwei Morde aufklären und bekommt dabei unerbetene Unterstützung einer Krimiautorin, welche sich bei seiner Großmutter einquartiert hat. Oma Machentut behandelt Kröger bisweilen wie ein kleines Kind und wird hierbei auch noch Unterstützt vom schrulligen Nachbarn Kirchner. Die zur Aufklärung des Mordes Gesandte Kommissarin Siebenhaar ist Kröger suspekt, so dass er gemeinsam mit seinem Freund Tarek und der Autorin Pan an die Aufklärung der Fälle geht. Immer wieder muss er dabei die Einmischungen von Kirchner ertragen, und auch der Bürgermeister Holthusen torpediert die Ermittlungen aus eigenen Interessen immer wieder. Gleichzeitig muss er verhindern, das bekannt wird, das seine Oma hinter den nächtlichen Beschädigungen der PKWs im Ort steckt. Wenngleich sich das Buch am Anfang als etwas sperrig zu lesen gibt, wachsen einem die Charaktere zunehmend ans Herz und die Erzählung wirkt flüssiger, insgesamt ein unterhaltsamer Lesespass, der Lust auf weitere Fälle für Kröger und Oma Machentut macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Moin: Witzig von Anfang bis Ende - und spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Weiz am 18.11.2014

Der erste Eindruck war: witzig. Und diesen Humor hält das Buch ohne Längen über 300 Seiten lang durch! Der Erzählstil ist flüssig, stimmig, markant und geprägt von einer immer wieder erstaunlichen Präzision im Detail: Schon zu Beginn muss ich bei der Beschreibung der Seekrankheit vom Kröger immer wieder schmunzeln... Der erste Eindruck war: witzig. Und diesen Humor hält das Buch ohne Längen über 300 Seiten lang durch! Der Erzählstil ist flüssig, stimmig, markant und geprägt von einer immer wieder erstaunlichen Präzision im Detail: Schon zu Beginn muss ich bei der Beschreibung der Seekrankheit vom Kröger immer wieder schmunzeln - so schreibt nur jemand, der das schon am eigenen Leib erfahren hat ("Sterben hatte ich mir leichter vorgestellt"). Am eindrucksvollsten sind jedoch die verschiedenen, durch die Bank markanten Charaktere, die alle ihre Macken haben, und damit - trotz der Übertreibung, teilweise bis hin zum Schwachsinn - dennoch eigenartig lebendig und realistisch wirken, nicht zuletzt, weil wir alle diese unterschiedlichen, verschrobenen Charakterzüge immer wieder in der Realität bewundern dürfen - wenn auch nicht derart gehäuft. Der Krimi lässt zwar einige Zeit auf sich warten, bietet dann jedoch einige Tote, viele Rätsel, viele mögliche Lösungen, bevorzugt absurde Verschwörungstheorien, wobei der Kröger selbst ebenfalls eine Verschwörung vermutet, aber dann kommt doch alles ganz anders, wenn auch nicht weniger absurd. Alles in allem ein absolutes Gute-Laune-Buch, wenn man sich nicht an den Überzeichnungen stößt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Humorvoller Ostseekrimi
von Uwe Taechl aus Bremen am 05.08.2014

Ein humorvoller Krimi, der die Leserschaft spalten wird. Er führt uns in ein kleines Dorf beinahe an der Ostsee, stellt uns sehr eigene Menschen vor und präsentiert einen Mordfall, dessen Lösung alle überraschen dürfte. Inhalt: Boris Kröger führt als Provinz-Polizist ein relativ ruhiges Leben und liebt es gar nicht, Stress ausgesetzt... Ein humorvoller Krimi, der die Leserschaft spalten wird. Er führt uns in ein kleines Dorf beinahe an der Ostsee, stellt uns sehr eigene Menschen vor und präsentiert einen Mordfall, dessen Lösung alle überraschen dürfte. Inhalt: Boris Kröger führt als Provinz-Polizist ein relativ ruhiges Leben und liebt es gar nicht, Stress ausgesetzt zu werden. Gerade ihn sucht sich die bekannte Krimi-Autorin Dora Pan aus, um sich für ihr nächstes Buch inspirieren zu lassen. Er gibt sein Bestes, um sie zu beeindrucken und von seinem langweiligen Alltag abzulenken. Wie die anderen Dorfbewohner kann auch er sich ihrem Charme nicht entziehen und lässt sich über seine Schulter schauen, als tatsächlich am Oderhaff ein Verbrechen geschieht und einer von ihnen vermisst wird. Setting und Stil: Richard Fasten entführt uns ins tiefste Brandenburg, ans Oderhaff. Das Dorf Altwarp und die umgebende Natur werden schön beschrieben und man kann sich gut vorstellen, wie es dort aussieht und wie man dort lebt. Die Gegensätze von Provinz und Großstadt werden gut aufgegriffen und humorvoll verarbeitet. Insgesamt kommt der Humor nicht zu kurz und ich konnte sehr oft mein Lachen kaum zurückhalten. Im Verlauf des Buches werden dieses Momente zwar selten, bzw. wiederholt sich einiges, aber trotzdem liegt darin die Stärke des Buches, soweit man auf diese Art ziemliche deftigen Humors steht. Der Krimi wird aus der Ich-Perspektive Boris Krögers erzählt und so kann man hautnah aus Sicht des Provinz-Polizisten den Kriminalfall und die vielen drumherum gestreuten Begebenheiten erleben. Charaktere: Das Buch bietet eine Vielzahl an skurrilen und sehr eigenen Charakteren, die sich alle gut in die Geschichte einfügen. Da man der Geschichte durch Boris Krögers Augen folgt, muss man sich natürlich mit ihm und seinen Eigenheiten identifizieren können. Dies gelang mir ohne Probleme und ich war schnell mit ihm in seine Welt eingetaucht. Oma Machentut, bei der er immer noch lebt, und ihre rüstige Einstellung zum Liebesleben sind schon etwas Besonderes. Als Krimi-Fan kennt sie natürlich Dora Pan, die mit ihrem großstädtischen und charmanten Auftreten das Dorf auf den Kopf stellt. Und so geht es weiter bis zur kleinsten Nebenrolle, die wie alle anderen mit einer speziellen Eigenheit glänzen darf. "Normal" scheint in diesem Dorf ein unbekannter Zustand zu sein. Eine gelungene Mischung, die für viel Situationskomik sorgt und immer wieder für Überraschungen gut ist. Geschichte: Der Fall darf natürlich nicht zu kurz kommen, auch wenn das Dorffest irgendwie doch Vorrang hat. Eine ruhige Gegend sieht anders aus und so hat Boris Kröger einiges zu tun. Das aktuelle Thema Fracking darf nicht fehlen und die Verwicklung der Energiefirma ist nicht zu unterschätzen. Das Buch erzählt eine abgeschlossene Geschichte, die sich wie bei jedem guten Krimi erst auf den letzten Seiten auflöst. Sie ist eingepackt in eine äußerst humorvolle Handlung, die Fans des Humors gefallen, anderen vielleicht etwas zu übertrieben erscheinen wird. Fazit: Bei diesem Buch schwanke ich zwischen vier und fünf Sternen. Mir gefallen die Charaktere, die Krimihandlung, die skurrilen Begebenheiten und das Setting. Ich habe sehr oft gelacht, viel geschmunzelt und konnte mit dem Humor viel anfangen. Allerdings ließ dieses Humor-Feuerwerk im Verlauf des Buchs etwas nach und einiges wurde zu eher lahmen running gags. Ich habe auf jeden Fall erst mal wieder genug von Küstennebel gehört. Ich empfehle deshalb, dringend in die Leseprobe reinzulesen und sich vorher zu informieren, ob die Art des Humors zusagt. Ist dies der Fall, kann ich den Krimi uneingeschränkt empfehlen, alle anderen sollten vielleicht nach einem anderen humorvollen Regionalkrimi greifen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Moin / Fastostsee Küstenkrimi Bd. 1

Moin / Fastostsee Küstenkrimi Bd. 1

von Richard Fasten

(20)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Küstenkoller / Fastostsee Küstenkrimi Bd. 2

Küstenkoller / Fastostsee Küstenkrimi Bd. 2

von Richard Fasten

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Fastostsee Küstenkrimi

  • Band 1

    37412820
    Moin / Fastostsee Küstenkrimi Bd. 1
    von Richard Fasten
    (20)
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    40931366
    Küstenkoller / Fastostsee Küstenkrimi Bd. 2
    von Richard Fasten
    9,99