Monstärker und der Kristall des Zweifels

(8)
Nur ein kleiner Rechenfehler und die zehnjährige Loona landet im Land des Dinge-Erfindens. Ausgerechnet Monstärker soll Loona vor einer wild gewordenen Stachelbeere retten. Er mag keine Menschen, denn die sind noch schlimmer als Präsident Göhrkin. Monstärker kann Loona gar nicht schnell genug wieder loswerden. Doch Loona ist vom Dinge-Erfinden begeistert und lässt sich nicht so schnell abwimmeln. +++ Als Präsident Göhrkin zum Schutz der Bevölkerung Dinge-Erfinden verbieten lässt, wollen Monstärker und seine Freunde mit erfundenen Waffen gegen diese Entscheidung kämpfen. Loona versucht Hitzkopf Monstärker davon abzuhalten. Kann sie ihn mit Worten überzeugen? Und dann ist da noch die Sache mit dem Rechnen ... +++ Ein fantastisches Abenteuer, bei dem sich alles um die Frage dreht: Gibt es irgendwann keine Ideen mehr? +++ Für Leserinnen und Leser ab 8 Jahren und alle großen Fantasten! +++ „Ein absolut fantastisches Buch für Kinder und Erwachsene“, Anna K. +++ „Ich will auch Dinge erfinden“, Paul T. +++ „Meine Kinder lieben Monstärker und Loona. Spannend, fantasievoll, tiefgründig – ein echter Geheimtipp“, Yvonne S. +++ „Sind irgendwann alle Ideen gedacht? Dieser Frage jagen Loona und Monstärker in einem atemberaubenden Abenteuer nach“, Alex
Portrait
Hubert Wiest, geboren 1964, erfindet und schreibt Geschichten für Kinder und Teenager. Zusammen mit Nina von Stebut produziert er Hörbücher. Nach der Ausbildung zum Werbekaufmann und dem Besuch der Bayerischen Akademie der Werbung gründete Hubert Wiest in den Neunzigerjahren die Internetagentur FREIRAUM. Er führte sie durch die stürmische New-Economy. Später arbeitete er als Marketing- und Vertriebsleiter. Nach drei Jahren in Hongkong lebt er seit 2011 in Sydney.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 280, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 8
Erscheinungsdatum 21.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739353975
Verlag Via tolino media
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46372344
    Ostfriesisches Erbe. Ostfrieslandkrimi
    von Andrea Klier
    (11)
    eBook
    3,99
  • 45836242
    Järngård
    von Ruben Philipp Wickenhäuser
    eBook
    3,49
  • 43874617
    Ich will dich leiden sehen
    von Thomas Seidl
    (6)
    eBook
    2,99
  • 45769126
    Dreitagebart trifft Minirock
    von Annemarie Schoenle
    eBook
    2,99
  • 45482168
    Dies sind die Namen
    von Tommy Wieringa
    eBook
    16,99
  • 43821494
    Verwöhne mich die ganze Nacht
    von Linda Lael Miller
    eBook
    2,99
  • 46676401
    Rabenschwester - THRILLER
    von B.C. Schiller
    (9)
    eBook
    3,99
  • 45482772
    Das tätowierte Gesicht
    von A. F. Morland
    eBook
    2,99
  • 40321226
    Ice Girls - Der Schlittschuhclub
    von Letizia Morante
    eBook
    1,99
  • 42466224
    Hot Dogs zum Frühstück
    von Elke Becker
    (16)
    eBook
    3,49
  • 45631925
    Harry Potter und das verwunschene Kind - Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition)
    von Joanne K. Rowling
    (156)
    eBook
    14,99
  • 45625089
    Fifty States of Wigge
    von Michael Wigge
    eBook
    9,99
  • 43788264
    Geheimnis um die Rauhnächte
    von Alexandra Benke
    eBook
    6,99
  • 44725541
    Überlebe. Diese. Nacht.
    von Richard J. Lawrence
    (1)
    eBook
    1,99
  • 44409760
    Heimat meines Herzens
    von Susan Wiggs
    eBook
    8,99
  • 46268264
    Die kleine Inselfinca
    von Jana Fried
    (3)
    eBook
    2,99
  • 54424730
    Rußatem
    von Hubert Wiest
    (12)
    eBook
    3,99
  • 45849268
    Remember His Story
    von Celine Ziegler
    (6)
    eBook
    2,99
  • 64195399
    Animox. Die Stadt der Haie
    von Aimee Carter
    eBook
    11,99
  • 81457169
    Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (Rico und Oskar )
    von Andreas Steinhöfel
    eBook
    10,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Gelungenes Kinderbuch
von einer Kundin/einem Kunden am 30.12.2016

Meine Meinung: Wir haben schon viele Bücher des Autors gelesen und wussten deswegen bereits, dass wir uns auf ein spannendes aber vor allem auch humorvolles Leseabenteuer einstellen konnten. Genau das ist es letztlich auch geworden. Die Geschichte ist diesmal sehr fantasievoll. Die Kinder werden in eine andere Welt entführt, in der... Meine Meinung: Wir haben schon viele Bücher des Autors gelesen und wussten deswegen bereits, dass wir uns auf ein spannendes aber vor allem auch humorvolles Leseabenteuer einstellen konnten. Genau das ist es letztlich auch geworden. Die Geschichte ist diesmal sehr fantasievoll. Die Kinder werden in eine andere Welt entführt, in der es allerhand magisches und zauberhaftes zu entdecken gibt. Dabei bleibt die Geschichte stets spannend, sodass man gewillt ist den Kindern den Wunsch zu erfüllen immer weiter vorzulesen. Zudem ist die Geschichte aber auch lehrreich. So werden wichtige Werte vermittelt, wie ein gewaltloser Umgang miteinander etc. Auch wird im Buch gerechnet, was aber nicht oberlehrermäßig streng, sondern in einer lustigen Art und Weise in die Geschichte aufgenommen wurde. Die Protagonisten Loona und Monstärker haben mir gut gefallen. Sie sind sehr unterschiedlich, ergänzen sich dann aber auch hin und wieder. Loona mochte ich am liebsten. Man nimmt beiden ihr Abenteuer ab und hat viel Spaß mit ihnen. Die Illustrationen und die Schriftgröße sind geeignet zum Vor- und Selbstlesen. Die Bilder verdeutlichen das Gelesene wirklich schön. Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Er ist kindgerecht und lässt sich leicht lesen. Dabei kommen immer mal wieder lustige Neologismen vor, die für ein Lächeln bei den Kindern sorgen. Insgesamt hat es uns wieder richtig gut gefallen und wir würden uns sehr über eien Fortsetzung freuen. Meine Meinung: Wir haben schon viele Bücher des Autors gelesen und wussten deswegen bereits, dass wir uns auf ein spannendes aber vor allem auch humorvolles Leseabenteuer einstellen konnten. Genau das ist es letztlich auch geworden. Die Geschichte ist diesmal sehr fantasievoll. Die Kinder werden in eine andere Welt entführt, in der es allerhand magisches und zauberhaftes zu entdecken gibt. Dabei bleibt die Geschichte stets spannend, sodass man gewillt ist den Kindern den Wunsch zu erfüllen immer weiter vorzulesen. Zudem ist die Geschichte aber auch lehrreich. So werden wichtige Werte vermittelt, wie ein gewaltloser Umgang miteinander etc. Auch wird im Buch gerechnet, was aber nicht oberlehrermäßig streng, sondern in einer lustigen Art und Weise in die Geschichte aufgenommen wurde. Die Protagonisten Loona und Monstärker haben mir gut gefallen. Sie sind sehr unterschiedlich, ergänzen sich dann aber auch hin und wieder. Loona mochte ich am liebsten. Man nimmt beiden ihr Abenteuer ab und hat viel Spaß mit ihnen. Die Illustrationen und die Schriftgröße sind geeignet zum Vor- und Selbstlesen. Die Bilder verdeutlichen das Gelesene wirklich schön. Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Er ist kindgerecht und lässt sich leicht lesen. Dabei kommen immer mal wieder lustige Neologismen vor, die für ein Lächeln bei den Kindern sorgen. Insgesamt hat es uns wieder richtig gut gefallen und wir würden uns sehr über eien Fortsetzung freuen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Kreativ, fantasievoll und mit schöner Botschaft!
von Plush am 21.12.2016

Inhalt: Eigentlich war Loona gerade dabei, ihre Mathehausaufgaben zu erledigen. Doch als ihre Gedanken abschweifen und sie sich verrechnet, landet sie plötzlich in einer ihr unbekannten Welt – Maka-Uhbien, der Welt des Dinge-Erfindens. Das Dinge-Erfinden möchte Präsident Göhrkin allerdings gerade verbieten und stattdessen Fabriken bauen und Effizienz und Mathematik... Inhalt: Eigentlich war Loona gerade dabei, ihre Mathehausaufgaben zu erledigen. Doch als ihre Gedanken abschweifen und sie sich verrechnet, landet sie plötzlich in einer ihr unbekannten Welt – Maka-Uhbien, der Welt des Dinge-Erfindens. Das Dinge-Erfinden möchte Präsident Göhrkin allerdings gerade verbieten und stattdessen Fabriken bauen und Effizienz und Mathematik lehren lassen. Kann Loona ihrem neuen Freund Monstärker und den anderen Makah-Uhbas helfen? Und schafft sie es wieder nach Hause? Unsere Meinung: Diese Geschichte ist wirklich etwas Besonderes! Es geht sofort wahnsinnig fantasievoll los, so dass ich mich anfangs fast schon erschlagen fühlte von den vielen verrückten neuen Begriffen, Ideen, Erfindungen und der ganzen neuen Welt insgesamt. Meinem Sohn (6 J.) ging es allerdings überhaupt nicht so, er war von den ersten Seiten an gefesselt von der Geschichte und hatte keinerlei Probleme, alle neuen Wörter und Ideen in sich aufzunehmen. Die Spannung ist durchgehend sehr hoch, so dass man nach jedem Kapitel gar nicht aufhören mag zu lesen, weil man wissen muss, wie es mit der tapferen Loona und dem dickköpfigen Monstärker weitergeht. Die ganze Welt mit ihren besonderen Charakteren ist so detailreich und liebevoll gestaltet, dass man sich dort schnell wie zu Hause fühlt. Die Kernaussagen der Geschichte sind klar und schön: Es gibt immer neue Ideen und Gewalt bringt niemanden weiter, stattdessen sollte man lieber seinen Grips benutzen! Und passend dazu dreht sich in der Geschichte auch einiges um das Thema Rechnen – und das auf so ungewöhnliche und lustige Art und Weise, dass das Mitrechnen sicher auch dem letzten Mathemuffel Spaß machen wird. :o) Einen Stern ziehe ich ab, weil das Buch leider mehrere Flüchtigkeitsfehler enthält. Die Geschichte verdient auf jeden Fall noch eine Extrarunde durchs Korrektorat, damit wirklich gar nichts den fantasievollen Lesespaß trüben kann! Fazit: Als das Buch zu Ende gelesen war, sagte mein Sohn: „Wenn es davon einen zweiten Teil gibt, dann kaufen wir den!“ Das sagt dann wohl mehr als 1000 Worte. :o)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Fantastisches Rechnen und unglaubliche Erfindungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 08.12.2016

Das Buch sprüht nur so von Fantasie und Einfallsreichtum. Das ist unglaublich schön und immer wieder tauchen neue Überraschungen auf. Dies hält das Buch permanent auf einem hohen Spannungslevel. Die detailreichen Beschreibungen fesselten mich so, dass ich regelrecht in die Fantasiewelt eingetaucht bin, mir alles sehr plastisch und echt vorstellen konnte... Das Buch sprüht nur so von Fantasie und Einfallsreichtum. Das ist unglaublich schön und immer wieder tauchen neue Überraschungen auf. Dies hält das Buch permanent auf einem hohen Spannungslevel. Die detailreichen Beschreibungen fesselten mich so, dass ich regelrecht in die Fantasiewelt eingetaucht bin, mir alles sehr plastisch und echt vorstellen konnte und einfach mit den Akteuren mitgelebt und mitgefiebert habe. Es gibt wunderbar liebenswerte Charaktere die ich ins Herz geschlossen habe und die dazugehörigen Gegenspieler, die aber nicht weniger überzeugen. Der Schreibstil ist flott, humorvoll und mit viel witzigen Wörtern untermalt, die mich stellenweise lauthals haben lachen lassen. Die schönen schwarz/weiß Zeichnungen zu Begin der einzelnen Kapitel stimmen toll auf das nachfolgende Geschehen ein. Diese Welt des „Dinge- Erfindens“ regt die Fantasie von Klein und Groß an, selbst noch mehr Dinge zu erfinden und so den Spaß nach Beenden des Buches einfach weiter zu führen. Und ganz dezent fließen in die Geschichte Werte wie Freundschaft und Zusammenhalt ein, sowie der Aufruf : „Gewalt ist nicht das Mittel der Wahl“. Ein wunderbares Buch, das mich gefesselt und sehr beeindruckt hat und das ich gerne weiterempfehle – auch an „große Kinder“ die bereit sind sich auf ein fantastisches Abenteuer einzulassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Monstärker und der Kristall des Zweifels - Hubert Wiest

Monstärker und der Kristall des Zweifels

von Hubert Wiest

(8)
eBook
2,99
+
=
Die Olchis. Jagd auf das Phantom - Erhard Dietl

Die Olchis. Jagd auf das Phantom

von Erhard Dietl

eBook
9,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen