Moonlit Nights 2: Gebissen

(3)
Einen Werwolf zum Freund zu haben, klingt nach einer ganz schlechten Idee und jeder Menge Schwierigkeiten. Aber Emma könnte nicht glücklicher sein. Liam und sie sind ein Herz und eine Seele, abgesehen von den paar einsamen Vollmondnächten, die es monatlich zu überbrücken gilt. Doch dann beginnt Liam plötzlich schon lange vorm Anbruch der besagten Nächte zu verschwinden. Und das nicht allein, sondern in weiblicher Gesellschaft. Für Emma bricht ihre ganze heile Welt zusammen. Was läuft zwischen Liam und der blonden Schulschönheit Amilia? Und warum sucht ausgerechnet jetzt der arrogante Klassenschwarm Kyle ihre Nähe?
//Alle Bände der beliebten Werwolf-Reihe:
-- Moonlit Nights 1: Gefunden
-- Moonlit Nights 2: Gebissen
-- Moonlit Nights 3: Gefährlich
-- Moonlit Nights: Alle drei Bände in einer E-Box//
Die »Moonlit Nights«-Reihe ist abgeschlossen.
Portrait
Carina Mueller wurde 1984 im schönen Westerwald geboren, wo sie heute immer noch lebt und arbeitet. Neben ihrem Hund und ihren Pferden zählte das Lesen schon immer zu ihren größten Hobbies, woraus sich dann die Idee entwickelte, eigene Romane zu schreiben. Sie selbst liebt Jugendbücher und auch Fantasy-Romane, vor allem die ganz spannenden, weshalb sie auch in diesen Genres schreibt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 325, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 04.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783646600636
Verlag Carlsen
Verkaufsrang 58.467
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41505031
    Moonlit Nights: Alle drei Bände in einer E-Box!
    von Carina Mueller
    eBook
    9,99
  • 45502152
    Hope & Despair 2: Hoffnungsnacht
    von Carina Mueller
    eBook
    3,99
  • 41767316
    Die Frau Müller hat mir schon wieder die Zähne geklaut!
    von Stefanie Mann
    eBook
    7,99
  • 39524193
    Moonlit Nights 1: Gefunden
    von Carina Mueller
    eBook
    3,99
  • 45097377
    Die Wandlung des Eisbären (Kodiak Point, #3)
    von Eve Langlais
    eBook
    4,99
  • 41767202
    Zeit des Sturms
    von Andrzej Sapkowski
    eBook
    12,99
  • 41108585
    Eden Academy - Du kannst dich nicht verstecken
    von Lauren Miller
    eBook
    9,99
  • 43608045
    Lillian: Band 1-3
    von Felicitas Brandt
    eBook
    9,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    eBook
    9,99
  • 39524195
    Die Sanguis-Trilogie: Band 1-3 (mit Fanfiction-Bonus)
    von Jennifer Wolf
    eBook
    9,99
  • 54830588
    Julia Collection Band 104
    von Joss Wood
    eBook
    5,99
  • 44881635
    Sternschnuppenschauer
    von Ann-Kathrin Wolf
    eBook
    3,99
  • 44880958
    Hope & Despair 1: Hoffnungsschatten
    von Carina Mueller
    eBook
    3,99
  • 50871743
    Die Suche nach PAURUSHEYA (Bd. 4)
    von Jens Frank Simon
    eBook
    3,99
  • 43560824
    Von einem anderen Stern. Die Jubiläums-E-Box von Impress
    von Sabrina Qunaj
    eBook
    3,99
  • 39613678
    Reflexzonenmassage
    von Birgit Frohn
    eBook
    6,99
  • 38237829
    Schlaf nicht ein
    von Michelle Harrison
    eBook
    8,99
  • 46037284
    Das Herz und die Dunkelheit
    von Emily Byron
    eBook
    4,99
  • 42294346
    Darian & Victoria 2: Düstere Schatten
    von Stefanie Hasse
    eBook
    3,99
  • 45537226
    Sieben Nächte in Tokio
    von Cecilia Vinesse
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

gelungene Fortsetzung, toppt Teil 1
von Manja Teichner aus Krefeld am 24.09.2014

Kurzbeschreibung: Einen Werwolf zum Freund zu haben, klingt nach einer ganz schlechten Idee und jeder Menge Schwierigkeiten. Aber Emma könnte nicht glücklicher sein. Liam und sie sind ein Herz und eine Seele, abgesehen von den paar einsamen Vollmondnächten, die es monatlich zu überbrücken gilt. Doch dann beginnt Liam plötzlich... Kurzbeschreibung: Einen Werwolf zum Freund zu haben, klingt nach einer ganz schlechten Idee und jeder Menge Schwierigkeiten. Aber Emma könnte nicht glücklicher sein. Liam und sie sind ein Herz und eine Seele, abgesehen von den paar einsamen Vollmondnächten, die es monatlich zu überbrücken gilt. Doch dann beginnt Liam plötzlich schon lange vorm Anbruch der besagten Nächte zu verschwinden. Und das nicht allein, sondern in weiblicher Gesellschaft. Für Emma bricht ihre ganze heile Welt zusammen. Was läuft zwischen Liam und der blonden Schulschönheit Amilia? Und warum sucht ausgerechnet jetzt der arrogante Klassenschwarm Kyle ihre Nähe? (Quelle: Impress) Meine Meinung: Emma könnte nicht glücklicher sein. Sie und ihr Freund Liam, ein Werwolf, sind ein Herz und eine Seele. Abgesehen von ein paar Vollmondnächten im Monat sind sie zusammen. Dann aber verschwindet Liam bereits vor den genannten Nächten immer und das nicht alleine. Er ist in Begleitung von Amilia. Emma ist am Boden zerstört. Was läuft da zwischen den beiden? Und wieso sucht nun ausgerechnet jetzt Kyle Emmas Nähe? Der Fantasyroman „Gebissen“ stammt von der Autorin Carina Mueller. Es ist Band 2 der „Moonlit Nights“ Trilogie. Es empfiehlt sich den ersten Teil „Gefunden“ vorher zu lesen, denn die Handlung dieses zweiten Teils knüpft nahtlos an Teil 1 an. Die Charaktere sind eigentlich soweit bekannt aus Teil 1. Emma entwickelt sich merklich weiter. Sie traut sich nun auch endlich mal etwas und ihre Handlungen werden nachvollziehbar. Liam ist ein zauberhafter Charakter. Manchmal aber war er mir trotz allem noch mysteriös und undurchsichtig. Dennoch er ist und bleibt mein Lieblingscharakter. Auch die anderen Figuren sind Carina Mueller viel besser gelungen als noch in „Gefunden“. Amilia und Kyle erhalten hier eine größere, interessantere Rolle. Das gefiel mir sehr gut. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und locker zu lesen. Man folgt den Charakteren sehr gerne, es ist alles verständlich und nachvollziehbar aufgebaut. Die Handlung ist zu Beginn harmonisch. Doch das bleibt nicht lange so ruhig, dann wird es spannend, mit einigen Wendungen, die ich so nicht erwartet habe. Es gibt zwar ein paar Zeitsprünge, die mich zunächst etwas verwirrt haben, doch das hat sich gegeben. Doch insgesamt konnte mich die Handlung dieses Mal mehr überzeugen, mehr fesseln als noch in „Gefunden“. Das Ende ist toll, wenn auch ziemlich gemein. Es bleibt viel offen und die Neugier auf den dritten und abschließenden Teil, der im Dezember 2014 ebenfalls bei Impress erscheinen soll, ist definitv gegeben. Fazit: Zusammenfassend gesagt ist „Gebissen“ von Carina Mueller eine gelungene Fortsetzung der „Moonlit Nights“ Trilogie, die Teil 1 toppt. Die Weiterentwicklung der Charaktere, der lockere flüssig lesbare Stil und eine spannende Handlung mit einigen unerwarteten Wendungen haben mich hier vollends überzeugt und machen neugierig auf Teil 1. Sehr zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein Klasse zweiter Teil, der Lust auf mehr macht!!! :D
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 05.09.2014

Kurzbeschreibung Einen Werwolf zum Freund zu haben, klingt nach einer ganz schlechten Idee und jeder Menge Schwierigkeiten. Aber Emma könnte nicht glücklicher sein. Liam und sie sind ein Herz und eine Seele, abgesehen von den paar einsamen Vollmondnächten, die es monatlich zu überbrücken gilt. Doch dann beginnt Liam plötzlich schon... Kurzbeschreibung Einen Werwolf zum Freund zu haben, klingt nach einer ganz schlechten Idee und jeder Menge Schwierigkeiten. Aber Emma könnte nicht glücklicher sein. Liam und sie sind ein Herz und eine Seele, abgesehen von den paar einsamen Vollmondnächten, die es monatlich zu überbrücken gilt. Doch dann beginnt Liam plötzlich schon lange vorm Anbruch der besagten Nächte zu verschwinden. Und das nicht allein, sondern in weiblicher Gesellschaft. Für Emma bricht ihre ganze heile Welt zusammen. Was läuft zwischen Liam und der blonden Schulschönheit Amilia? Und warum sucht ausgerechnet jetzt der arrogante Klassenschwarm Kyle ihre Nähe? Dies ist der zweite Band der Moonlit-Nights-Trilogie. Der dritte Band erscheint voraussichtlich am 4. Dezember 2014. Impress Cover Das Cover ist schon wie vom ersten sehr schön gestaltet und man sieht die zwei Protagonisten im Mondlicht. Also perfekt zum Inhalt abgestimmt und es hat für mich Wiedererkennungswert! :D Charaktere Emma steht kurz vor Ihrem Geburtstag und hat sich gemacht. An Liams Seite blüht sie auf und ist nicht länger mehr die Außenseiterin von früher. Liam ist immer noch ein Werwolf zum Dahinschmelzen. Er hat nicht nur ein sehr gutes Aussehen geerbt, sondern besticht durch seine Art die eines Gentlemans alter Schule würdig wäre und er liebt Emma sehr. Kyle ist mittlerweile mutiert oder wie soll ich das am besten beschreiben, er hat reges Interesse an Emma, die er vorher nur gehänselt hat und sorgt das ein oder andere Mal bei Liam für einen Eifersuchtsschub. Amilia veranstaltet das gleiche bei Liam, was wiederrum Emma gehörig auf die Palme bringt. Aber auch diese Zickereien die Amilia gegen Emma nicht lassen kann sorgen noch für jede Menge Ärger. Schreibstil Die Autorin Carina Mueller hat hier einen Klasse zweiten Teil abgeliefert, der mich schon gleich wieder in die Welt von Emma und Liam hineingezogen hat. Und Ihr bildhafter flüssiger Schreibstil ist einfach super. Ich freue mich schon sehr auf den dritten der dieses Jahr noch erscheinen soll.... Meinung Was kann einem bei Vollmond passieren oder seid Ihr der Meinung das es einfach nur etwas heller ist und man besser sehen kann, dann lasst euch überraschen von dem zweiten Teil der Reihe die ich begeistert in einem Rutsch verschlungen habe. Emma und Liam die viele aus dem ersten Teil kennen sind seit über einem halben Jahr zusammen und könnten nicht glücklicher sein, das einzige was den Fluss stört. Sind im Moment die Fahrprüfung wegen der Emma wahrscheinlich früher ergraut als ihr lieb ist und das sie auf ihren geliebten Liam jeden 29. Tag im Monat bei Vollmond auf ihn verzichten muss. Alles könnte so toll sein auch an Ihrem 17. Geburtstag wo sie auch endlich ein eigenes Auto bekommt. Aber... wenn das Wörtchen Aber nicht wäre!!! Denn es passiert das Liam sich immer freundlicher zu Amilia verhält und immer öfter und früher plötzlich nachhause muss. Verdacht schöpfend geht Emma der Sache auf die Spur und erwischt beide bei einem Gespräch. Geschockt und verzweifelt macht sich in Emma die Eifersucht breit und sie beschließt ihn nie wieder in ihr Herz zu lassen und auch Kyle verhält sich anders als sonst und versucht sich als bester Freund um Emma zu unterstützen. Aber was genau steckt hinter der Sache und warum glaubt sie Liam im innersten Ihres Herzens das nicht immer alles so ist wie es den Anschein hat. Denn genau das versucht er Emma zu erklären. Und dann kommt auch noch etwas auf Emma zu von dem Sie und Liam nichts geahnt hatten und das Sie in eine Situation hineinversetzt werden in der Sie Viel Hilfe benötigen und da kann ihnen Dr. White einen guten Dienst erweisen. Lasst euch überraschen den mich hat dieser zweite Teil überrascht und es waren immer wieder Wege und Veränderungen die ich so nicht kommen sah und das freut mich umso mehr, denn das ist Spannung mit viel Gefühl gemischt. Fazit Ich kann diese Geschichte nur sehr weiter empfehlen da ich selbst diesen zweiten Teil in einem Rutsch durchgelesen habe und begeistert bin. Aber bitte erst den ersten lesen, sonst versteht man manch zusammenhänge nicht so gut. 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gute Steigerung!
von Little Cat am 12.09.2014

Zum Inhalt: Einen Werwolf zum Freund zu haben, klingt nach einer ganz schlechten Idee und jeder Menge Schwierigkeiten. Aber Emma könnte nicht glücklicher sein. Liam und sie sind ein Herz und eine Seele, abgesehen von den paar einsamen Vollmondnächten, die es monatlich zu überbrücken gilt. Doch dann beginnt Liam plötzlich... Zum Inhalt: Einen Werwolf zum Freund zu haben, klingt nach einer ganz schlechten Idee und jeder Menge Schwierigkeiten. Aber Emma könnte nicht glücklicher sein. Liam und sie sind ein Herz und eine Seele, abgesehen von den paar einsamen Vollmondnächten, die es monatlich zu überbrücken gilt. Doch dann beginnt Liam plötzlich schon lange vorm Anbruch der besagten Nächte zu verschwinden. Und das nicht allein, sondern in weiblicher Gesellschaft. Für Emma bricht ihre ganze heile Welt zusammen. Was läuft zwischen Liam und der blonden Schulschönheit Amilia? Und warum sucht ausgerechnet jetzt der arrogante Klassenschwarm Kyle ihre Nähe? Meine Meinung: Das Buch hat mir gut gefallen. Es ist Band 2 der Reihe. Der Leser sollte auf jeden Fall unbedingt zuerst Band 1 gelesen haben, da dies direkt anschließt. Ich hatte keine Probleme, wieder in die Geschichte ein zu tauchen. Der Schreibstil war gewohnt flüssig zu lesen. Das Tempo war der Geschichte angemessen. Das Gesamtpaket passte einfach! Die Charaktere sind gut gewählt. Sie sind aus Band 1 schon bekannt. Einzig Emma nervte wirklich oft. Sie war übertrieben eifersüchtig, so das Mann ihr es nicht abnahm. Liam war natürlich wieder einmal zauberhaft. Ich bekenne mich als wahrer Fan von ihm. Die Story steigert sich absolut im Gegensatz zu Band 1. Die Werwölfe spielen eine viel größere Rolle und insgesamt sind in diesem Buch viele neue Ideen zum Handlungverlauf umgesetzt. Schön war an diesem Buch, das es dieses gewisse etwas hat. Genau dies lässt dich an nichts anderes mehr denken und ehe du dich versiehst ist das Buch schon durch. Für mich sind das die ganz besonderen Bücher. Mein Fazit: Super Buch ? von mir gibt es aber wegen der echt nervigen Emma 4 von 5 Sternen! Dennoch ein Buch mit Suchtfaktor! Reiheninfo: Band 1 - Gefunden Band 2 - Gebissen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Moonlit Nights 2: Gebissen

Moonlit Nights 2: Gebissen

von Carina Mueller

(3)
eBook
3,99
+
=
Moonlit Nights 3: Gefährlich

Moonlit Nights 3: Gefährlich

von Carina Mueller

(4)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen