Mordsommer

Thriller

(14)
Psychospannung vom Feinsten


Ein anonymer Brief erreicht die angehende Oberstaatsanwältin Nina Lehmann. Die Enthüllung eines streng gehüteten Geheimnisses würde ihre Karriere ruinieren. Doch sie will sich nicht einschüchtern lassen und fährt zu dem im Brief genannten abgelegenen Ort in der Eifel. Zu ihrer Überraschung ist sie nicht allein einbestellt worden. Nach und nach treffen weitere fünf Mitglieder ihrer alten Schulclique ein, die ebenfalls etwas zu verbergen haben. Ein grauenhaftes Psychospiel beginnt.


Rezension
"Ein Psychothriller der Extraklasse!"
Portrait
Rudi Jagusch, 1967 geboren, lebt mit seiner Familie in einem kleinen Dorf bei Köln. Als Bücherwurm entdeckte er bereits als Jugendlicher seine Leidenschaft zum Schreiben. Nach sechs Regionalkrimis schrieb er mit »Amen« seinen ersten Thriller.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641144746
Verlag Heyne
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39283498
    Hotline
    von Jutta Maria Herrmann
    (11)
    eBook
    9,99
  • 46305627
    Kehrblechblues
    von Martina Kempff
    eBook
    8,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (44)
    eBook
    8,99
  • 38222366
    Amen
    von Rudi Jagusch
    eBook
    7,99
  • 40343558
    Die Sau ist tot
    von Rudolf Jagusch
    eBook
    8,49
  • 39329118
    Nummer Zwei
    von Claus Probst
    (17)
    eBook
    9,99
  • 44114354
    Und ewig währt die Schuld
    von Anne Bensberg
    eBook
    5,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (53)
    eBook
    19,99
  • 30817602
    Die Zeitreise-Agentin
    von Anna Becker
    eBook
    6,99
  • 40976131
    Ich sehe was, und das ist tot
    von Karen Sander
    eBook
    9,99
  • 43597088
    Mädchenröte
    von Cornelius Hartz
    eBook
    8,49
  • 45537231
    Im dunklen, dunklen Wald
    von Ruth Ware
    (110)
    eBook
    12,99
  • 39364554
    Die Wächterin der Krone
    von Beate Sauer
    (7)
    eBook
    8,99
  • 31371606
    Todesquelle
    von Rudolf Jagusch
    eBook
    8,49
  • 39627854
    Leben mit einem großen Penis
    von Pater Owen Thomas
    eBook
    8,99
  • 36963872
    Mordsverlust
    von Christopher Stahl
    eBook
    15,99
  • 33814930
    Eine Kuh macht Muh - viele Kühe machen Mühe
    von Astrid Brandl
    eBook
    10,99
  • 42498188
    Und morgen dein Tod
    von Carla Norton
    eBook
    9,99
  • 41785786
    Maiglöckchensehnsucht
    von Christine Rath
    eBook
    9,99
  • 64156489
    Leichensabbat
    von Rudolf Jagusch
    eBook
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Gutes Buch :) Gutes Buch :)

Noelle Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannend! Sehr spannend!

Hannelore Wolter, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Die alte Clique trifft sich in der Eifel - und wer hat soviel Hass im Gepäck, das einigen die Wiedersehensfreude getrübt wird? Die alte Clique trifft sich in der Eifel - und wer hat soviel Hass im Gepäck, das einigen die Wiedersehensfreude getrübt wird?

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33945287
    Das Dorf der Mörder
    von Elisabeth Herrmann
    (64)
    eBook
    8,99
  • 26454581
    Eifel-Träume
    von Jacques Berndorf
    (12)
    eBook
    8,99
  • 41563036
    Gotteslüge
    von Kathrin Lange
    (11)
    eBook
    8,99
  • 36735802
    Eifelteufel
    von Rudolf Jagusch
    eBook
    8,49
  • 38622290
    Eifler Neid
    von Elke Pistor
    eBook
    8,49
  • 35424269
    Bekehrung
    von Martina Kempff
    eBook
    8,99
  • 39247104
    25 Jahre Eifel-Krimis
    von Jacques Berndorf
    Buch (Taschenbuch)
    109,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
8
6
0
0
0

Mordsommer
von einer Kundin/einem Kunden aus Hürth am 16.08.2016

Rudolf Jagusch ist mit diesem Buch wieder ein guter Krimi gelungen. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Ich kann diesen Schriftsteller nur empfehlen. Vor allem die Landschaft in der Eifel ist so genau beschrieben das man glaubt man ist selbst vor Ort.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rasanter Thriller für starke Nerven
von Yvonne Hantschel am 22.03.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was haben 7 Mitglieder einer alten Jugendclique gemeinsam? 1 Geheimnis aus der Jugendzeit, dessen Enthüllung für alle fatale Folgen auf ihr weiteres Leben haben würde. Und deshalb geht die angehende Oberstaatsanwältin Nina Lehmann auch einem anonymen Brief nach, der sie zu einem abgelegenen Ort in die Eifel führt. Dort ist... Was haben 7 Mitglieder einer alten Jugendclique gemeinsam? 1 Geheimnis aus der Jugendzeit, dessen Enthüllung für alle fatale Folgen auf ihr weiteres Leben haben würde. Und deshalb geht die angehende Oberstaatsanwältin Nina Lehmann auch einem anonymen Brief nach, der sie zu einem abgelegenen Ort in die Eifel führt. Dort ist sie aber nicht allein, denn 5 weitere Mitglieder der Clique haben sich ebenfalls nach Mauel auf den Weg gemacht, auch sie haben anonyme Briefe erhalten. Wer kennt ihr gemeinsames Geheimnis und was will er von der Gruppe? Ein mörderisches Spiel beginnt…….und die ehemaligen Cliquenmitglieder werden weniger und weniger. Das Buch „Mordsommer“ ist mein erstes Buch von Rudi Jagusch. Ohne Umschweife kommt der Autor zum Kern des Geschehens, so dass der Leser von der ersten Seite an spannend unterhalten wird. Mit detaillierten Beschreibungen, die teils brutal und pervers auf den Leser wirken und nichts für schwache Nerven sind, werden die einzelnen Szenen dargestellt, die mir mehr als einmal einen Schauer über den Rücken gejagt haben und mich die Zeilen schneller lesen ließen. Der große Unbekannte kommt mehrfach durch kursive Textpassagen zu Wort, aber ist er auch der Verfasser der anonymen Briefe und der Mörder, der ein Mitglied nach dem anderen auf brutale Art und Weise ins Jenseits befördert? Ich wusste es bis kurz vor Ende des Buches nicht, denn hatte ich einen potentiellen Täter im Visier, musste ich diesen auf den nachfolgenden Seiten wieder laufen lassen. Geschickt legt Rudi Jagusch eine Fährte nach der anderen, denn irgendwie konnte es jeder sein. Auch auffallend die Antipathie, die ich für die Hauptprotagonistin Nina sowie für die übrigen Cliquenmitglieder empfand. Dies ist mir noch bei keinem Buch passiert, aber Rudi Jagusch hat sich schon was dabei gedacht, deren Charaktere so zu gestalten. Denn genauso passt es dann auch im Gesamteindruck wieder. Aufgebaut ist das Buch in 2 wechselnde Erzählstränge. Zum einen die Gegenwart mit den Geschehnissen in der Eifel und dann die Erlebnisse der Clique in der Jugendzeit in den 90er Jahren, in denen auch das große Geheimnis gelüftet wird, welches die Clique verbindet. Die Kapitel sind übersichtlich, so dass man auf die Fortsetzung des jeweils anderen Erzählstranges nicht zu lang warten muss. Mir hat das Buch sehr gefallen, ich fand es von Anfang bis Ende extrem spannend, zu keiner Zeit hat man das Gefühl, die Handlungen ziehen sich wie Gummi in die Länge. Ein rasanter Thriller, nicht für zart besaitete Nervenkostüme. Es wird nicht das letzte Buch von Rudi Jagusch sein für mich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grusel Inklusive
von einer Kundin/einem Kunden aus Andernach am 09.03.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein anonymer Brief erreicht die angehende Oberstaatsanwältin Nina Lehmann. Doch sie will sich nicht einschüchtern lassen, denn die anspielungen im Brief, auf ein streng gehütetes Geheimnis würde ihre Karriere ruinieren. Sie wird auf Mitglieder ihrer alten Schulclique treffen, die auch etwas zu verbergen haben. Ein Psychospiel beginnt. Ich habe... Ein anonymer Brief erreicht die angehende Oberstaatsanwältin Nina Lehmann. Doch sie will sich nicht einschüchtern lassen, denn die anspielungen im Brief, auf ein streng gehütetes Geheimnis würde ihre Karriere ruinieren. Sie wird auf Mitglieder ihrer alten Schulclique treffen, die auch etwas zu verbergen haben. Ein Psychospiel beginnt. Ich habe mich sehr gefesselt gefühlt von dem Buch. Herr Jagusch schafft es sehr gut die Spannung hochzuhalten und immer wieder Dinge einzubauen, die einen verwirrt sein lassen, wer den nun der Täter ist. Die Geschichte wird sehr stimmig und wer die Eifel kennt, kann sich das Dorf (das es fast genauso übrigens in der Eifel gibt, bis auf kleiner Detail die der Autor für die Geschichte verändern musste) richtig vorstellen. Diese Vorstellung hat meinen Gruselfaktor nochmal erhöht. Hat der erste Thriller mich schon voll überzeugt, setzt dieser hier noch einen oben drauf. Von daher, Herr Jagusch, bitte noch viele gute Einfälle, ich möchte mehr davon.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mordsommer

Mordsommer

von Rudi Jagusch

(14)
eBook
8,99
+
=
Eifelmonster

Eifelmonster

von Rudolf Jagusch

eBook
9,49
+
=

für

18,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen