Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Morgana (1.1) - Fee der Schatten

(13)
*** AURORA wurde als Beste Serie für den Deutschen Phantastik Preis nominiert ***

- Wenn ich du wäre, würde ich nicht mehr ruhig schlafen können. -

Gigantisch. Anonym. Ruhelos.
Die Megametropole NeuRRocity birgt zahlreiche Gesichter. Vieles ist möglich. Nicht alles. Manche Dinge liegen einfach nicht im Bereich der Naturgesetze – auch für Svea Matthies.
Bis heute.
Von einem Tag auf den anderen verändert sich die Welt der jungen Frau: Menschen in ihrer Umgebung scheinen die Erinnerungen zu verlieren und Wissenschaftler des zwielichtigen Forschungsinstituts Labryd zeigen übermäßiges Interesse an ihr. Die Situation eskaliert und Svea bleibt nichts anderes übrig, als zu flüchten … und herauszufinden, worum es sich bei Projekt 223 handelt.

Alle drei Teile der Superheldin MORGANA jetzt als E-Book erhältlich:

MORGANA 1.1 - Fee der Schatten (AURORA 7)
MORGANA 1.2 - Herrin der Träume (AURORA 15)
MORGANA 1.3 - Königin der Illusionen (AURORA 23)
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 120 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 02.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783959624145
Verlag Papierverzierer Verlag
Dateigröße 1426 KB
Illustrator Allan J. Stark
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (78)
    eBook
    12,99
  • Phoenix - Kinder der Glut
    von Ann-Kathrin Karschnick
    (11)
    eBook
    3,99
  • Darwin City
    von Jason M. Hough
    eBook
    9,99
  • Hoffnung der Dunkelheit - Absecon 3
    von Stephanie Linnhe
    eBook
    3,99
  • Quarantäne
    von William Voltz
    eBook
    4,99
  • Der Spezialist MbF: Mit besonderen Fähigkeiten
    von Jens Frank Simon
    eBook
    7,99
  • Durch und durch dämonisch Inc.
    von Stephanie Linnhe
    (1)
    eBook
    3,99
  • Von Vampiren, Kriegern und Dieben
    von Heike Möller
    eBook
    5,49
  • Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe
    von Kami Garcia, Margaret Stohl
    (64)
    eBook
    8,99
  • Hoffnung der Dunkelheit - Absecon 3
    von Stephanie Linnhe
    eBook
    3,99
  • #herzleer - Was ich noch sagen wollte
    von Lena Gorelik, Ruth Olshan, Anke Weber, Maike Stein, Jennifer Benkau
    eBook
    9,99
  • Alle Vögel unter dem Himmel
    von Charlie Jane Anders
    eBook
    12,99
  • Die Bewahrer
    von Bernd Munding
    eBook
    4,99
  • Magnus Chase 3: Das Schiff der Toten
    von Rick Riordan
    eBook
    13,99
  • Mein Sommer nebenan
    von Huntley Fitzpatrick
    (63)
    eBook
    3,99
    bisher 7,99
  • Wir fliegen, wenn wir fallen
    von Ava Reed
    (57)
    eBook
    14,99
  • Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (244)
    eBook
    8,99
  • Sindbads längste Reise: Die ganze Saga: Gesamtausgabe
    von Alfred Bekker
    eBook
    3,99
  • Izara 2: Stille Wasser
    von Julia Dippel
    (5)
    eBook
    3,99
  • Izara
    von Julia Dippel
    (53)
    eBook
    3,99

Wird oft zusammen gekauft

Morgana (1.1) - Fee der Schatten

Morgana (1.1) - Fee der Schatten

von Stephanie Linnhe
(13)
eBook
0,99
+
=
Der Trader

Der Trader

von Drew Chapman
eBook
8,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
6
0
0
0

Alles auf Anfang...
von SweetSmile aus Chemnitz am 17.01.2017

persönliche Wertung: Auch Morgana ist eine außergewöhnliche Frau, bei ihr hat mich am meisten ihre Tierliebe beeindruckt. Spence ist mir sofort ans Herz gewachsen, ich bin einfach ein kleiner Hundenarr... Ich konnte die Verbindung zwischen ihr und ihrem Hund absolut nachempfinden. Dies kann sicher jeder Hundebesitzer, sie sind einfach... persönliche Wertung: Auch Morgana ist eine außergewöhnliche Frau, bei ihr hat mich am meisten ihre Tierliebe beeindruckt. Spence ist mir sofort ans Herz gewachsen, ich bin einfach ein kleiner Hundenarr... Ich konnte die Verbindung zwischen ihr und ihrem Hund absolut nachempfinden. Dies kann sicher jeder Hundebesitzer, sie sind einfach die treusten Wegbegleiter. Und wenn in einem Buch ein Hund eine Rolle spielt, ist diese auch noch so klein, bekommt es sofort einen kleinen Bonuspunkt! ;) Außerdem finde ich ihre Fähigkeit super spannend, auch eine, die ich mir selbst wünschen würde... Ihre erste Episode ist sehr ereignisreich. Ich habe mich auf jeder Seite sehr gut unterhalten gefühlt. Die sehr interessanten Protagonisten, aber auch der tolle Schreibstil, sowie die Spannung sind Gründe dafür. Toll finde ich auch, dass die Geschichte sehr geheimnisvoll ist! Auch ich möchte nun unbedingt herausfinden, was es mit Projekt 223 auf sich hat... Ich bin super gespannt, was Morgana in den nächsten beiden Episoden noch erleben wird und auf wessen Hilfe sie bauen kann! Fazit: Morgana - Fee der Schatten ist auch wieder ein sehr schöner Aurora-Teil. Ich bin immer wieder begeistert, wie unterschiedlich die Heldinnen sind.

Frauenpower im Labor
von einer Kundin/einem Kunden am 09.11.2016

Svea unsere Superheldin Nr. 7, die noch nicht so richtig etwas über ihre Kräfte weiß und sie nur bedingt kennenlernen kann, rückt in den Mittelpunkt. Ihr zur Seite steht ein tatkräftiger kleiner Hund, einäugig, um den sie sich rührend kümmert und damit auch für einige Leserpluspunkte im Sympathiebereich sorgt.... Svea unsere Superheldin Nr. 7, die noch nicht so richtig etwas über ihre Kräfte weiß und sie nur bedingt kennenlernen kann, rückt in den Mittelpunkt. Ihr zur Seite steht ein tatkräftiger kleiner Hund, einäugig, um den sie sich rührend kümmert und damit auch für einige Leserpluspunkte im Sympathiebereich sorgt. Sie arbeitet in einem Forschungslabor, das Dreh- und Angelpunkt dieser Geschichte ist. Einige Ungereimtheiten treten auf und sie und ihr Kollege Mory, der mir als Leser als herrlicher Charakter in Erinnerung bleibt im Nachgang wegen seines Humors und seiner Art, unnütze Informationen in den ungünstigsten Zeitpunkten loszuwerden, machen sich auf den Weg, diese zu lösen und zu klären. Eine kleine Verfolgungsjagd darf dabei nicht fehlen. Um nicht zu viel zu spoilern, lasse ich das Ende offen. Aber es ist auch offen, zumindest teilweise. Svea bleibt als Heldin oder auch als Figur leider nur ein wenig blass, selbst zum Ende hin, ich wünsche mir wirklich, dass sie sich in ihrer zweiten und dritten Episode ein wenig mehr zeigt und mehr Gefühle mir als Leser noch transportieren kann. Die #traumhaftgeil e Reise geht also weiter. Heldin Nr. 8 wird Yin Yang sein, sehen wir uns einmal an, was sie zu bieten hat. Übrigens wird ein Konzert von Hell’s Abyss nicht erwähnt in dieser Episode. Warum? Ich gehe davon aus, dass alle Geschichten so miteinander verwoben sind, dass es in der zweiten oder dritten Episode sicherlich einen Hintergrund dafür gibt.

Verfolgt
von Sonjalein1985 am 24.10.2016

Inhalt: Svea Matthies arbeitet in einem Forschungsinstitut. Außer ihrer Arbeit ist ihr ihr einäugiger Hund das wichtigste. Aber gerade wegen diesem Hund wird sie gefeuert. Zu ihrer großen Verwunderung weiß ihr Boss jedoch plötzlich nichts mehr davon und auch andere Personen in ihrer Umgebung verlieren einige Erinnerungen. Als sie... Inhalt: Svea Matthies arbeitet in einem Forschungsinstitut. Außer ihrer Arbeit ist ihr ihr einäugiger Hund das wichtigste. Aber gerade wegen diesem Hund wird sie gefeuert. Zu ihrer großen Verwunderung weiß ihr Boss jedoch plötzlich nichts mehr davon und auch andere Personen in ihrer Umgebung verlieren einige Erinnerungen. Als sie dann von zwei zwielichtigen Typen verfolgt wird, gerät ihr Leben vollends aus der Bahn. Meinung: „Morgana 1.1- Fee der Schatten“ ist mittlerweile der 7. Band der Aurora-Reihe. Im Mittelpunkt steht hier eine junge Wissenschaftlerin, die plötzlich seltsame Veränderungen an ihrer Umgebung wahrnimmt. Nach und nach kommt sie zu dem Schluss, dass sie selbst dafür verantwortlich sein muss und gerät in höchste Gefahr. Morgana, alias Svea ist eigentlich eine ganz normale Wissenschaftlerin. Allerdings hat sie in ihrer Heimatstadt nicht so viele Kontakte. Nur an ihrem Hund scheint sie wirklich zu hängen. Dieser Hund war es auch, der mir besonders gefallen hat. Die Art, wie Svea mit ihm umgeht und sich immer um ihn sorgt ist einfach zu süß. Deswegen mochte ich Svea auch. Ansonsten habe ich bisher noch keine große Bindung zu diesem Charakter aufnehmen können. Die Geschichte ist sehr spannend und es bleiben noch viele Geheimnisse offen, was den Leser neugierig auf den nächsten Band dieser Reihe macht. Alles in allem hat mir auch dieses Buch der Aurora-Reihe ganz gut gefallen. Vorallem der Charakter Jethro wird sicher noch für Spannung sorgen. Fazit. Guter weiterer Band aus der Aurora-Reihe.