Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Morgenland

Roman

Palästina 1946: Lilya Wasserfall ist im Widerstand gegen die britische Mandatsmacht aktiv und hofft darauf, bei der nächsten großen Sabotageaktion eingesetzt zu werden. Doch sie bekommt einen ganz anderen Auftrag: Im zerstörten Deutschland soll sie nach dem Wissenschaftler Raphael Lind suchen, der nach Angaben der Briten in einem Konzentrationslager ermordet worden ist, dessen Bruder in Jerusalem jedoch Hinweise darauf hat, dass er noch lebt. Für Lilya beginnt eine abenteuerliche Reise, und bald merkt sie, dass ihr nicht nur der britische Geheimdienst auf den Fersen ist, sondern auch ein mysteriöser Verfolger, der mit allen Mitteln verhindern will, dass sie Raphael Lind findet.




Portrait
Stephan Abarbanell, 1957 in Braunschweig geboren, wuchs in Hamburg auf. Er studierte Evangelische Theologie sowie Allgemeine Rhetorik in Hamburg, Tübingen und Berkeley (USA), und nahm am Creative-Writing-Kurs bei Walter Jens teil. Heute ist Abarbanell Kulturchef des rbb. Morgenland ist sein erster Roman. Der Autor, Vater dreier Kinder, unternahm viele Reisen nach Israel, auch auf den Spuren seiner eigenen Familie, und lebt mit seiner Frau, der Übersetzerin Bettina Abarbanell, in Potsdam-Babelsberg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 13.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-41990-2
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 185/118/40 mm
Gewicht 372
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2918472
    Roman eines Schicksallosen
    von Imre Kertész
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42436466
    Morgenland
    von Stephan Abarbanell
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44137830
    Die Schönheitskönigin von Jerusalem
    von Sarit Yishai-Levi
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 42419280
    Winternähe
    von Mirna Funk
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44191755
    Marlene
    von Hanni Münzer
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44253303
    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    von Clara Römer
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45243547
    Als die Sonne im Meer verschwand
    von Susan Abulhawa
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30570853
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 42672029
    Fieber am Morgen
    von Péter Gárdos
    (16)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    22,00
  • 44339988
    Frohburg
    von Guntram Vesper
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt / Rosie Bd. 1
    von Graeme Simsion
    (198)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40953032
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (104)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (185)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30607842
    Titos Brille
    von Adriana Altaras
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45119812
    Das Lied der Störche
    von Ulrike Renk
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 42541524
    Der erste fiese Typ
    von Miranda July
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 40986486
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44252922
    Wenn du mich siehst
    von Nicholas Sparks
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45255480
    Unsere wunderbaren Jahre
    von Peter Prange
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Hoffnungsvoller Blick in eine ungewisse Zukunft“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Wir schreiben das Jahr 1946. Der Krieg ist seit gut einem Jahr vorbei, das Land im Umbruch, die Zukunft Palästinas ungewiss. Im britisch besetzten Palästina wartet die junge Lilya Wasserfall, die im Widerstand gegen die Briten aktiv ist, darauf, bei der nächsten großen Sabotageaktion eingesetzt zu werden. Lilya ist Kind deutsch-jüdischer Wir schreiben das Jahr 1946. Der Krieg ist seit gut einem Jahr vorbei, das Land im Umbruch, die Zukunft Palästinas ungewiss. Im britisch besetzten Palästina wartet die junge Lilya Wasserfall, die im Widerstand gegen die Briten aktiv ist, darauf, bei der nächsten großen Sabotageaktion eingesetzt zu werden. Lilya ist Kind deutsch-jüdischer Eltern, in Palästina geboren und hat die Zeit des Holocaust aus der Ferne miterlebt. Sie ist 22 Jahre jung und das Schicksal hat anderes mit ihr vor. Gegen ihren Willen wird die junge Frau nach Deutschland geschickt. Offiziell soll sie einen Bericht über das Flüchtlingslager Föhrenwald für 'Displaced persons', wo gerettete Juden auf ihre Ausreisegenehmigung warten, schreiben. Doch von ihrem Chef Ben Gedi hat sie einen geheimen Auftrag erhalten: Finde den vermutlich verschollenen bedeutenden Wissenschaftler Raphael Lind! Anfangs ist sie sehr enttäuscht über diese Aufgabe. Hatten zuvor doch britische Besatzer seinem in Jerusalem lebenden Bruder Elias Lind die Nachricht von dessen Tod überbracht. Doch schließlich gibt es Hinweise, dass Raphael lebt. Auf der Suche nach dem Totgeglaubten ahnt Lilya nicht, dass sowohl der britische Geheimdienst und ein mysteriöser Verräter, ihr nachstellen. Beide wollen mit allen Mitteln verhindern, dass sie Raphael Lind findet. Am Ende wird Lilya mehr finden, als sie je gedacht hat.
Das Debüt des Autors Stephan Abarbanell ist ein Lese-Highlight. Es hat, obwohl die Geschichte fiktiv ist, biographischen Hintergrund. Der Autor ist ein Kenner des Landes. In den Siebzigern hat er in Israel gelebt, im Kibbuz gearbeitet und zu dieser Zeit Gespräche mit Holocaust-Überlebenden führen können. Nach eigener Aussage verbindet ihn eine tiefe Zuneigung zu diesem Land, welchem er gleichermaßen mit Sorge und Kritik gegenübersteht.
Es ist ein ungewöhnlich berührender Roman über die Wirren und Hoffnungen der Nachkriegszeit, explizit des Jahres 1946. Die Geschichte, die wie ein Krimi daher kommt, wird Sie genau wie mich in den Bann ziehen und sicher nachhaltig beschäftigen. Es eröffnet neue Sichtweisen auf ein Nachkriegsdeutschland zur Zeit des Umbruchs, der Mühen des Wiederaufbaus und des Neubeginns.
Am Ende des Buches finden Sie einen interessanten Zusatzteil mit Bildern und Informationen über die einzelnen Reisestationen von Lilya.
Ein Roman, den Sie nicht verpassen sollten!

Nadja Schwarz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Spannender Roman mit historischen Details für zeitgeschichtlich Interessierte Spannender Roman mit historischen Details für zeitgeschichtlich Interessierte

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Ein spannender und historisch fundierter Einblick in die Zeit nach 1945. Mich hat die starke Figur der Widerstandskämpferin sehr beeindruckt. Ein spannender und historisch fundierter Einblick in die Zeit nach 1945. Mich hat die starke Figur der Widerstandskämpferin sehr beeindruckt.

„Displaced“

Tanja Kuhner, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Gleich vorweg: nicht die fiktive Geschichte ist die Stärke dieses Buches, obwohl auch diese zunehmend in Fahrt kommt; die Schauplätze der frühen Nachkriegszeit sind die "Helden" dieses Romans. Höhepunkte: das Displaced Persons - Camp Föhrenwald in Bayern und das Offenbach Archival Depot, wo geraubte Bücher gesammelt und - wenn möglich Gleich vorweg: nicht die fiktive Geschichte ist die Stärke dieses Buches, obwohl auch diese zunehmend in Fahrt kommt; die Schauplätze der frühen Nachkriegszeit sind die "Helden" dieses Romans. Höhepunkte: das Displaced Persons - Camp Föhrenwald in Bayern und das Offenbach Archival Depot, wo geraubte Bücher gesammelt und - wenn möglich - zu ihrem Ursprungsort zurückgebracht werden sollten. Selten beschrieben und daher lesenswert!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 3037607
    Enigma
    von Robert Harris
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30570853
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30607842
    Titos Brille
    von Adriana Altaras
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44191755
    Marlene
    von Hanni Münzer
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44239557
    Allein unter Juden
    von Tuvia Tenenbom
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44239896
    Judas
    von Amos Oz
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 44283725
    Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen
    von Stefanie Oswalt
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45243547
    Als die Sonne im Meer verschwand
    von Susan Abulhawa
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47602092
    Winternähe
    von Mirna Funk
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47878280
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (104)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 54108750
    Bühlerhöhe
    von Brigitte Glaser
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 62388028
    Anna und der Schwalbenmann
    von Gavriel Savit
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 63876310
    Die Schönheitskönigin von Jerusalem
    von Sarit Yishai-Levi
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 64510369
    Fieber am Morgen
    von Péter Gárdos
    Buch (Taschenbuch)
    12,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Morgenland - Stephan Abarbanell

Morgenland

von Stephan Abarbanell

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Wolkenschloss - Kerstin Gier

Wolkenschloss

von Kerstin Gier

(62)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=

für

29,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen