Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Morgens leerer, abends voller

Roman

(10)

Ey Alder, ischwöre
Bei Fabian Dreher, 28 und Lehrer, läuft's gerade gar nicht rund. Seine Freundin Tine kehrt früher als geplant von ihrem Selbstfindungstrip aus Mexiko zurück: als Radikal-Veganerin mit radikalem Kurzhaarschnitt und >Poseidon< im Gepäck, einem arroganten, fetten Kater. Und dann diese Wette mit Erzfeind Frühling: Im Vollsuff hat Fabian mit seinem Lehrer-Kollegen gewettet, in der Lernstandserhebung mit seinen Schülern besser abzuschneiden. Hier geht es nicht nur um die Ehre, sondern auch um Fabians Auto, seinen Job und die Verbeamtung. Und nicht zuletzt um Fabians schwierige - äh, besondere - 9a, mit der er sich durch die bekloppte Wette in eine fatale Abhängigkeit begeben hat.

Rezension
"Unbedingt lesen."
Andreas Sauer, fachbuchkritik.de 25.01.2016
Portrait

Tobias Keller, geboren 1989 in Oberhausen (NRW), studiert in Bochum Deutsch und Pädagogik auf Lehramt. ›Morgens leerer, abends voller‹ ist Kellers Debüt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 22.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21619-7
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 200/131/27 mm
Gewicht 280
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42436295
    Der Bibliothekar, der lieber dement war als zu Hause bei seiner Frau
    von Dimitri Verhulst
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 2797175
    Die Bibel nach Biff
    von Christopher Moore
    (56)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 37256254
    Elchscheiße
    von Lars Simon
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42379086
    Alfie kehrt heim
    von Rachel Wells
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 37430716
    Zur Hölle mit Seniorentellern!
    von Ellen Berg
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42221513
    Die Sehnsucht des Vorlesers
    von Jean-Paul Didierlaurent
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 42473198
    Ein untadeliger Mann / Old Filth Trilogie Bd. 1
    von Jane Gardam
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 37821698
    Dicke Freunde
    von Stephan Bartels
    (12)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42555270
    Zwanzig Zeilen Liebe
    von Rowan Coleman
    (13)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42570880
    Der Leo Plan
    von Janne Schmidt
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42570891
    Rosmarinträume
    von Katrin Tempel
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 21243770
    Wenn das der Führer wüßte
    von Otto Basil
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (182)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43955652
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (40)
    Buch (Paperback)
    10,99
  • 42221841
    Zwei Herren am Strand
    von Michael Köhlmeier
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 41519091
    Arschkarte
    von Heiko Thiess
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42379134
    Tausend kleine Lügen
    von Liane Moriarty
    (2)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 29015896
    Hummeldumm
    von Tommy Jaud
    (203)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 40402048
    Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!
    von Dora Heldt
    Buch (Taschenbuch)
    11,95

Buchhändler-Empfehlungen

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Sein super witziges Debüt über die Spezies Lehrer und Schüler, macht Spaß und es darf laut gelacht werden. Locker flockiger Schulalltag im Ruhrpott - amüsant, humorvoll, spritzig. Sein super witziges Debüt über die Spezies Lehrer und Schüler, macht Spaß und es darf laut gelacht werden. Locker flockiger Schulalltag im Ruhrpott - amüsant, humorvoll, spritzig.

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Mit frecher und lässiger Jugendsprache kriegt man Einblick in eine 9. Klasse. Der Lehrer hat erst eine entspannte Arbeitshaltung, die sich nach einer Wette aber umkehrt. Witzig! Mit frecher und lässiger Jugendsprache kriegt man Einblick in eine 9. Klasse. Der Lehrer hat erst eine entspannte Arbeitshaltung, die sich nach einer Wette aber umkehrt. Witzig!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
2
6
2
0
0

Chabos wissen, wer der Dreher ist
von einer Kundin/einem Kunden aus Atzbach am 19.02.2016

Der Junglehrer Fabian Dreher kämpft mit seiner "verhaltensoriginellen" 9a Klasse und auch privat läuft es nicht so gut. Seine Freundin Tine kehrt als radikale Veganerin früher als geplant von einem Selbstfindungstrip aus Mexiko zurück. Kurze Zeit später bringt sie noch den arroganten Kater Poseidon aus dem Tierheim ins Haus... Der Junglehrer Fabian Dreher kämpft mit seiner "verhaltensoriginellen" 9a Klasse und auch privat läuft es nicht so gut. Seine Freundin Tine kehrt als radikale Veganerin früher als geplant von einem Selbstfindungstrip aus Mexiko zurück. Kurze Zeit später bringt sie noch den arroganten Kater Poseidon aus dem Tierheim ins Haus - dies soll nicht ihr einziges Haustier bleiben.  Im Vollsuff wettet Fabian mit einem Kollegen, dass seine Schüler besser bei der bevorstehenden Lernstandserhebung abschneiden. Schnell erkennt Fabian, dass es nicht nur um sein geliebtes Auto, sondern auch um seinen Job geht. Schafft er es, seine Schüler noch rechtzeitig für die bevorstehende Prüfung zu motivieren? Durch das ganze Buch zieht sich ein Elternsprechtag, bei dem Fabian während der Gespräche mit den Eltern heimlich sein Fußballdreamteam zusammenstellt. Dazwischen sind Rückblenden auf Fabians privates und berufliches Leben eingebaut. Die Geschichte wird aus der Sicht von Fabian in der Ich-Perspektive erzählt. Fast jedes Kapitel beginnt mit einem Gedicht. Fabian Dreher ist 28 Jahre alt und hat seine Schüler überhaupt nicht im Griff. Als Lehrer ist er nicht besonders motiviert, trifft sich lieber mit seinen Freunden und säuft sich voll. Seine Freundin Tine geht ihm schön langsam auf den Geist, nur der fette Kater Poseidon kann sich in sein Herz schleichen. Tine ist eine radikale, echt nervige Veganerin geworden, die sich leider auch optisch zum Schlechteren gewandelt hat. Ihre Tierliebe geht so weit, dass sie sogar einen Ameisenbär aus dem Zoo befreit. Poseidon ist ein roter, fetter, sehr arroganter Kater, der sich mit Tofubällchen und Sojamilch begnügen muss. Zum Glück teilt Fabi seine Fleischmahlzeiten heimlich mit ihm, was ihm Poseidon mit Kuscheleinheiten dankt. Die Geschichte ist wahnsinngt lustig und unterhaltsam und trifft den heutigen Zeitgeist. Natürlich sind einige Passagen sehr übertrieben und klischeehaft, man darf aber auch nicht alles wörtlich nehmen. Lehrer wirken faul, versoffen und unmotiviert und in den Klassen sitzen fast nur minderbemittelte Kevins, Michelles, Tudors..., die der deutschen Sprache nicht mächtig sind. Tobias Keller schafft es gut, die heutige Jugendsprache im Buch zu verdeutlichen (Wallah, in echt jetzt? Wallah, ischwöre!). Autor: Tobias Keller wurde 1989 in Oberhausen geboren und studiert in Bochum Deutsch und Pädagogik auf Lehramt. "Morgens leerer, abends voller" ist sein Romandebüt. Daumen hoch für das Buch, ich habe mich köstlich amüsiert. Ich hoffe, nein, ich bin mir sicher, dass es Tobias mit seinen zukünftigen Schülern nicht so geht wie seinem Hauptprotagonisten Fabian. Wenn er seinen Humor auch im Schulalltag behält, wird es sicher klappen! P.S.: (nur für Insider) Fabian Dreher unmotivierter Lehrer wahnsinng lustig

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
unterhaltsame Geschichte, die man nicht so ernst nehmen sollte
von Kuhni77 am 18.02.2016

INHALT Bei Fabian Dreher, 28 und Lehrer, läuft’s gerade gar nicht rund. Seine Freundin Tine kehrt früher als geplant von ihrem Selbstfindungstrip aus Mexiko zurück: als Radikal-Veganerin mit radikalem Kurzhaarschnitt und ›Poseidon‹ im Gepäck, einem arroganten, fetten Kater. Und dann diese Wette mit Erzfeind Frühling: Im Vollsuff hat Fabian mit... INHALT Bei Fabian Dreher, 28 und Lehrer, läuft’s gerade gar nicht rund. Seine Freundin Tine kehrt früher als geplant von ihrem Selbstfindungstrip aus Mexiko zurück: als Radikal-Veganerin mit radikalem Kurzhaarschnitt und ›Poseidon‹ im Gepäck, einem arroganten, fetten Kater. Und dann diese Wette mit Erzfeind Frühling: Im Vollsuff hat Fabian mit seinem Lehrer-Kollegen gewettet, in der Lernstandserhebung mit seinen Schülern besser abzuschneiden. Hier geht es nicht nur um die Ehre, sondern auch um Fabians Auto, seinen Job und die Verbeamtung. Und nicht zuletzt um Fabians schwierige – äh, besondere – 9a, mit der er sich durch die bekloppte Wette in eine fatale Abhängigkeit begeben hat. MEINUNG Fabian Dreher ist Lehrer der besonderen Art - Ein Lehrer, denn Eltern für ihre Kinder nicht wirklich haben möchte. Er ist unmotiviert, schnell genervt und hat eigentlich gar nicht wirklich Lust auf Schule und seine Kollegen. Durch seinen alten Schulfreund Valentin muss sich Fabian aber nun mit dem Lehrer sein beschäftigen, sonst verliert er eine Wette und damit auch sein geliebtes Auto. Bei dieser Wette kann ihm aber nur die Chaotische 9a helfen. Aber auch im Privatleben läuft es für Fabi nicht gut. Seine Freundin kommt aus einem längerem Mexikourlaub zurück und ist nicht mehr die Tine, die sie vor der Reise war. Als Tierschützerin und Veganerin macht sie Fabi das Leben nicht einfach. Gut das er seine Freunde hat, die genauso chaotisch wie Fabi und die Klasse 9a sind. Buch habe ich sehr schnell gelesen, hat es mich doch ziemlich an „Fuck ju Göthe“ oder auch an „Der Lehrer“ erinnert. Es hat Spaß gemacht, einmal ein Buch zu Lesen, dass zwar sehr überzogen ist, aber dafür heitere Lesestunden bietet. Poseidon, der Kater vom Cover, wurde von Tine aus Mexico gerettet und Fabian mag ihn gar nicht. Aber im Laufe der Zeit, werden sie doch sehr gute Freunde. COVER Das Cover ist sehr schön gestaltet, ganz besonders der faule Kater Poseidon. Er sticht etwas vom Cover ab, was man aus einem ganz bestimmten Winkel auch sehr gut sehen kann. FAZIT Vielen lieben Dank an Tobias Keller für dieses, jenes, welches Buch .... :-D Ein gelungenes Buch, welches man aber nicht so Ernst nehmen sollte. ;-) Wer aber Fabian als „richtigen“ Lehrer ansieht bzw. ihn mit Lehrern vergleicht, der wird wohl sehr oft den Kopf schütteln!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tschüüsch, was für ein toller Roman über Herrn Dreher!
von TinyHedgehog am 08.03.2016

**Meine Meinung** „Schon wieder ein Lehrerbuch?!“ - Das könnte man zunächst wohl denken, wenn man dieses Buch sieht. Doch so ganz stimmt das nicht. Während viele der seit einiger Zeit beliebten Lehrerbücher reale Berichte aus den heutigen Schulen liefern, ist „Morgens leerer, abends voller“ ein Roman, dem zwar einige reale... **Meine Meinung** „Schon wieder ein Lehrerbuch?!“ - Das könnte man zunächst wohl denken, wenn man dieses Buch sieht. Doch so ganz stimmt das nicht. Während viele der seit einiger Zeit beliebten Lehrerbücher reale Berichte aus den heutigen Schulen liefern, ist „Morgens leerer, abends voller“ ein Roman, dem zwar einige reale Begebenheiten als Grundlage dienen, hauptsächlich aber ein fiktives Werk ist. Als Leser begleitet man als den jungen Lehrer Fabian, der alles andere als motiviert und glücklich in seinem Job ist. Als wäre das nicht genug, muss er sich mit vielen Schwierigkeiten herumschlagen, die alle auf einmal auf seinem Weg auftauchen. Dies macht das Buch sehr spannend und unterhaltsam. Einige dieser Ereignisse und Probleme scheinen zwar etwas weit hergeholt zu sein, doch sie bieten dem Leser eine sehr ereignisreiche und etwas abgedrehte Geschichte. Die Entwicklung des Protagonisten Fabian ist sehr spannend zu verfolgen und man fiebert regelrecht mit, ob er sein Leben in den Griff bekommt oder nicht. Teilweise sind ihm aber so viele Unglücke passiert, dass es mir zu dramatisch und zu traurig vorkam. Allerdings ist es auch genau das, was das Buch so abwechslungsreich macht. „Morgens leerer, abends voller“ ist Tobias Kellers erster Roman und das merkt man dem Buch auch etwas an. Es gibt Passagen wie zum Beispiel die vielen Fußball-Geschichten, die schlichtweg zu ausführlich und somit sehr anstrengend zu lesen waren. Ebenfalls könnte man, obwohl es eine fiktive Geschichte ist, an dem Realitätsbezug bzw. an der realistischen Umsetzung zweifeln. Mich hat es aber nicht gestört. Über diese kleinen Fehler und Mängel kann ich letztendlich hinwegsehen, da mir das Buch gut gefallen hat und ich viel Spaß damit hatte – Es war teilweise sogar eine regelrechte Achterbahnfahrt der Gefühle. Auch die Protagonisten hat der Autor gut ausgearbeitet. Fabian war zwar von Anfang an kein Held, sondern eher ein Anti-Held, doch trotzdem fühlte ich mit ihm mit und hoffte, dass es für ihn gut ausging. Besonders gut haben mir auch die Schüler der 9a gefallen, die Fabian im Buch unterrichtet. Die verschiedenen Charaktere und Eigenarten waren anschaulich und sympathisch dargestellt, sodass man die Klasse als Leser schnell ins Herz schließen konnte. *Besonderheiten* Viele Kapitel dieses Buches beginnen mit einem Gedicht. Ich mag so etwas meist nicht so gerne, doch hier war ziemlich schnell klar, dass diese Gedichte einen Bezug zur Geschichte haben und sie so sehr passend ergänzen. Später im Buch kommt ein Rap vor, der ziemlich cool geschrieben ist und bei dem ich sehr lachen musste. Sehr kreativ! **Fazit** „Morgens leerer, abends voller“ ist ein unterhaltsamer, wenn auch nicht ganz realistischer Roman über einen Lehrer einer Gesamtschule. Tobias Keller geht in seinem Buch über die gewöhnlichen Unterrichtsgeschichten hinaus und zeigt dem Leser auch die private Seite eines Lehrers, der wohlgemerkt aber zunächst ein eher untypischer und unsympathischer Lehrer ist. Trotz der einigen verbesserungsfähigen Passagen, ist das Buch eine schöne Lektüre und ich denke, dass Tobias Keller das Potenzial hat, noch bessere Bücher zu schreiben. Für ein Debüt ist „Morgens leerer, abends voller“ nämlich recht gut und ich kann es weiterempfehlen. Ich denke, dass gerade Lehramtsstudenten an diesem Buch Spaß haben könnten, aber auch Leute, die vor kurzem die Schule beendet haben oder selbst Kinder in dem Alter haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Morgens leerer, abends voller

Morgens leerer, abends voller

von Tobias Keller

(10)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
The Bread Exchange

The Bread Exchange

von Malin Elmlid

Buch (gebundene Ausgabe)
29,95
+
=

für

39,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen