Mosaik der verlorenen Zeit

Ein kaleidoskopischer Roman

(16)
Julián verbrennt. Schuld daran ist ein Alptraum, der nach dem Aufwachen Brandblasen auf seinem Körper hinterlässt. Kein Arzt, kein Psychologe, kein Medikament scheinen Julián helfen zu können. Just zur Zeit seiner größten Verzweiflung steht plötzlich Kyriel vor der Tür. Die beiden Freunde haben sich seit Jahren nicht gesehen, doch ist Kyriel selbst auf der Flucht vor den eigenen Erinnerungen. Als ein unerwarteter Gast endlich Licht ins Dunkel bringt, begeben Julián und Kyriel sich auf eine Reise, die ihrer beider Leben für immer verändern wird. Auf der anderen Seite der Welt, in einem kleinen Dorf in Guatemala, wächst das Maya-Mädchen María Dolores auf. Ihre Kindheit endet von einem Tag auf den anderen, als sie vor der Hütte, in der sie gemeinsam mit ihrer Familie lebt, ein Symbol entdeckt. Auf einem Felsen prangt eine weiße Hand. Jeder in Guatemala weiß, was dieses Symbol zu bedeuten hat: Jemand wird sterben…
Das Mosaik der verlorenen Zeit ist einer jener kaleidoskopischen Romane, wie sie bislang in Deutschland ihresgleichen suchen. Wunderbares Abenteuer, berührende Liebesgeschichte, historischer Roman und eine Geschichte über die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens - diese Mischung raubt dem Leser den Schlaf.
"Ein tolles Buch, das mich in Atem gehalten hat.
Spannend wie ein Thriller taucht man ein in die historisch gut recherchierte magisch-mystische Welt der Mayas. Die unterschiedliche Handlungsstränge verknüpfen sich im Laufe des Buches zu einer tragischen, schönen, fesselnden, traurigen, spannenden Geschichte, die man bis zur letzten Seite nicht mehr aus der Hand legen möchte."
(Eine Leserin über das Mosaik der verlorenen Zeit)
Portrait
Elyseo da Silva, aufgewachsen in Nürnberg, entdeckte im Alter von 17 Jahren seine Leidenschaft für das Schreiben. Nach einem mehrmonatigen Guatemala-Aufenthalt im Jahre 2003 – einer Zeit, aus der so manches Mosaik-Steinchen für seinen Debütroman stammt – absolvierte er eine Ausbildung zum Übersetzer und Dolmetscher für Spanisch. Seit 2007 unterrichtet er junge Erwachsene in Deutsch als Fremdsprache.
Elyseo da Silva lebt und schreibt in Lissabon. Derzeit arbeitet er an seinem zweiten Roman.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 600, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739349916
Verlag Via tolino media
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44401724
    Die Holunderschwestern
    von Teresa Simon
    (24)
    eBook
    8,99
  • 44625455
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (28)
    eBook
    3,99
  • 45959829
    Tiefschwarze Melodie: Thriller
    von Catherine Shepherd
    (13)
    eBook
    3,99
  • 38303218
    Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra
    von Robin Sloan
    (59)
    eBook
    8,99
  • 44862494
    The Book Thief
    von Markus Zusak
    eBook
    8,49
  • 39364693
    Ein Idiot unterwegs
    von Stephen Merchant
    eBook
    7,99
  • 4571303
    Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen
    von Siba Shakib
    eBook
    8,99
  • 44667864
    Küss mich wach (Tales of Chicago 1)
    von Mila Summers
    (15)
    eBook
    4,99
  • 45566339
    Das Post Mortem Phänomen
    von Peter M. Sauer
    eBook
    4,99
  • 44654061
    Todesplan
    von Michael Hübner
    (4)
    eBook
    3,99
  • 45529163
    Vier Dr. Winter Arztromane für den Strand
    von Horst Weymar Hübner
    eBook
    3,99
  • 46676401
    Rabenschwester - THRILLER
    von B.C. Schiller
    (9)
    eBook
    3,99
  • 44562562
    Vier historische Western #1
    von Alfred Wallon
    eBook
    4,99
  • 45696281
    Liebe im Doppelpack
    von Annegrit Arens
    eBook
    4,99
  • 43167932
    Kleine Männer sind die größten
    von Britta Blum
    eBook
    4,99
  • 42874256
    IRRENHAUS - Psychothriller
    von Hardy Crueger
    eBook
    3,99
  • 45510343
    Im Schatten der Seevilla
    von Romina Wolf
    eBook
    9,99
  • 44401527
    Sternenregen
    von Nora Roberts
    (27)
    eBook
    8,99
  • 39364675
    Ein Buchladen zum Verlieben
    von Katarina Bivald
    (60)
    eBook
    8,99
  • 38238040
    Das siebte Kind
    von Erik Valeur
    (15)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Ich brauchte recht lange um in die Geschichte zu finden, aber nach und nach entfalteten sich die einzelnen Geschichten u. die vielen Fäden wuchsen zusammen. Mal ganz was anderes! Ich brauchte recht lange um in die Geschichte zu finden, aber nach und nach entfalteten sich die einzelnen Geschichten u. die vielen Fäden wuchsen zusammen. Mal ganz was anderes!

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Ein vielschichtiger Roman,der Spaß macht zu lesen.Nichts für zwischendurch,da es recht komplex ist.Trotzdem spannend und lesenswert.Mal was anderes. Ein vielschichtiger Roman,der Spaß macht zu lesen.Nichts für zwischendurch,da es recht komplex ist.Trotzdem spannend und lesenswert.Mal was anderes.

Evgenia Bolshakova, Thalia-Buchhandlung Halle

Eine tolle Idee zum Thema "sich selbst finden", interessante und verwobene Erzählstränge, die das Lesen besonders spannend gestalten, leider hat es mich sprachlich nicht überzeugt. Eine tolle Idee zum Thema "sich selbst finden", interessante und verwobene Erzählstränge, die das Lesen besonders spannend gestalten, leider hat es mich sprachlich nicht überzeugt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18176337
    Das Lied der Dunkelheit
    von Peter V. Brett
    (111)
    eBook
    13,99
  • 28082737
    Dunkelheit
    von Anne Bishop
    (21)
    eBook
    7,99
  • 45266586
    Klippen springen
    von Claire Zorn
    eBook
    11,99
  • 44963912
    Inseltage
    von Jette Hansen
    (24)
    eBook
    2,99
  • 45318331
    Mitten im Sommer, mitten ins Herz
    von Anne Lux
    (14)
    eBook
    2,99
  • 60731546
    Die Geheimnisse der Alaburg
    von Greg Walters
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
11
4
1
0
0

Zum Durchlesen der Nächte
von einer Kundin/einem Kunden aus Zirndorf am 03.07.2016

Ein Buch mit tiefgündigen Charakteren, toll recherchierten Hintergründen und abwechslungsreicher, verwobener Geschichte, die am Ende gekonnt zu einem wunderschönen Mosaik zusammengefügt wird. Absolut empfehlenswert! Ich freue mich schon auf weitere Werke des Autors.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Sehr zu empfehlen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 03.07.2016

Das „Mosaik der verlorenen Zeit“ könnte kaum einen passenderen Titel tragen! Im ersten Buch sieht man sich mit einem bunten Berg von Fragmenten konfrontiert. Zwei junge Männer, gefangen zwischen (Alb-)Traum und Realität, fast schon auf dem Weg, Antworten zu suchen. Ein Verlust, der die Gegenwart in noch mehr Mosaiksteinchen zerbricht,... Das „Mosaik der verlorenen Zeit“ könnte kaum einen passenderen Titel tragen! Im ersten Buch sieht man sich mit einem bunten Berg von Fragmenten konfrontiert. Zwei junge Männer, gefangen zwischen (Alb-)Traum und Realität, fast schon auf dem Weg, Antworten zu suchen. Ein Verlust, der die Gegenwart in noch mehr Mosaiksteinchen zerbricht, aber auch neue Bilder möglich macht. Das Guatemala der 80er Jahre: Schmerzhafte Erinnerungen, die man als Leser noch nicht mit der Gegenwart der Protagonisten zu verknüpfen vermag. Ein mysteriöser Brieffreund. Ausschnitte aus Familiengeschichten. Es ist der Teil der offenen Fragen und der losen Enden – man hat bestenfalls eine Ahnung davon, wie all das zusammenhängen könnte. Das zweite Buch ist der eigentliche Beginn einer Vielzahl von Reisen: Entlang der Orte, an denen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sich treffen, durch fremde Kulturen und Geschichte(n), inmitten ganz persönlicher Lebenswege. Entlang der Fragen, was Familie und Freundschaft bedeuten, was im Leben wirklich zählt, wie man die Last der Vergangenheit zu tragen lernt. Die Reise bis in und durch das dritte Buch ist ein fesselndes Abenteuer mit vielen Gesichtern. Die einzelnen Teile verbinden sich zu einem dichten Netz immer tieferer Ebenen. Wie man aus Bruchstücken Mosaike legt und was man in diesem facettenreichen Bild am Ende der Reise letztlich erkennt, das mag für jeden Leser eigene Farben und Formen haben. Ein unbedingt zu empfehlendes Leseerlebnis!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Keinerlei verlorene Zeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg am 27.07.2016

Ein tolles Buch, das mich in Atem gehalten hat. Spannend wie ein Thriller taucht man ein die historisch gut recherchierte magisch-mystische Welt der Mayas. Die unterschiedliche Handlungsstränge verknüpfen sich im Laufe des Buches zu einer tragischen, schönen, fesselnden, traurigen, spannenden Geschichte, die man bis zur letzten Seite nicht mehr... Ein tolles Buch, das mich in Atem gehalten hat. Spannend wie ein Thriller taucht man ein die historisch gut recherchierte magisch-mystische Welt der Mayas. Die unterschiedliche Handlungsstränge verknüpfen sich im Laufe des Buches zu einer tragischen, schönen, fesselnden, traurigen, spannenden Geschichte, die man bis zur letzten Seite nicht mehr aus der Hand legen möchte. Und danach fängt man am besten wieder von vorne an. Absolut lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Mosaik der verlorenen Zeit

Mosaik der verlorenen Zeit

von Elyseo da Silva

(16)
eBook
7,99
+
=
Das Messias-Projekt

Das Messias-Projekt

von Markus Ridder

(24)
eBook
4,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen