Mozart

Genius und Eros. Eine Biographie

Eva Gesine Baur erzählt Mozarts dissonantes Leben, ohne zu beschönigen, dass der Schöpfer unfassbarer Musik auch eine schwarze Seite hatte: Sich seines göttlichen Talents bewusst, log, trickste und intrigierte er. Er verschenkte Glückseligkeiten und verteilte Bösartigkeiten. Die Biographie versucht, diesen Abgrund auszuloten.
Mozart selbst hat das Problem in die Welt gesetzt, mit der sich seine Verehrer und seine Biographen herumschlagen: Er schrieb Briefe, die seine menschlichen Schwächen bloßlegen. Auch andere Zeitzeugnisse zeigen einen Mozart, der alles andere als göttlich war. Seinen Vater, Salieri oder seine Frau Constanze zu Sündenböcken zu machen, verbieten die Fakten. Das Verständnis für das Werk und den Mann Mozart voneinander zu trennen erklärte bereits der Philosoph Norbert Elias als "künstlich, irreführend und unnötig".
Wer weiß, wie rastlos und ruhelos seine Mitmenschen den Zappelphilipp Mozart erlebten, versteht die verblüffende Tatsache, dass er auf circa 600 vollendete Werke 160 Fragmente hinterließ. Sein Leiden an seiner äußeren Hässlichkeit hilft, seine Begierde nach dem Schönen zu verstehen. Eine Bemerkung des großen Mozart-Dirigenten Richard Strauss brachte die Autorin auf den Vergleich Mozarts mit dem Gott Eros, wie er in Platons "Gastmahl" beschrieben wird. Eros ist nicht der von allen Geliebte, sondern der große Liebende. Selbst nicht schön, sehnt er sich nach Schönheit. Ein Zauberer, aber auch ein großer Intrigant. Ein Dämon, getrieben von einer unstillbaren Sehnsucht. Weder Gott noch Mensch. Vielmehr ein Bote zwischen dem Göttlichen und dem Allzumenschlichen. Mozart und Eros: der große Widerspruch. So irdisch wie überirdisch.
Portrait

Eva Gesine Baur studierte Literaturwissenschaft, Psychologie, Kunstgeschichte und Musikwissenschaften und wurde mit einer Arbeit über das Kinderbild im 18. und 19. Jahrhundert promoviert. Sie hat zahlreiche Bücher über kulturgeschichtliche Themen und unter dem Namen Lea Singer mehrere Romane veröffentlicht. 2010 wurde ihr der "Hannelore-Greve-Literaturpreis" für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der deutschsprachigen Literatur verliehen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 565
Erscheinungsdatum 19.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-66132-7
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 223/153/44 mm
Gewicht 864
Abbildungen mit 19 Abbildungen
Auflage 2
Verkaufsrang 38.121
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45332334
    Als Deutschland noch nicht Deutschland war
    von Bruno Preisendörfer
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 35349029
    Der Schatz im Himmel
    von Peter Brown
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    42,00
  • 28860258
    Das europäische Geschichtsbuch
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,00
  • 33718674
    Tausche Alltag gegen Leben
    von Franziska Schmitt
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44232092
    Panikherz
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 38526404
    Wolfgang Amadeus Mozart. Biographie
    von Otto Keller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    44,90
  • 39754449
    Wolfgang Amadeus Mozart. Sein Leben und sein Werk
    von Arthur Schurig
    Buch (Taschenbuch)
    34,90
  • 15979520
    Wolfgang Amadeus Mozart
    von Piero Melograni
    Buch (Paperback)
    12,95
  • 25781974
    Konzert für die linke Hand
    von Lea Singer
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 30076759
    Beethoven
    von Jan Caeyers
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 42692496
    Die Macht der Kränkung
    von Reinhard Haller
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,95
  • 42716216
    Mozart
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 3005753
    Mozart
    von Wolfgang Hildesheimer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,80
  • 3037471
    Franz Schubert
    von Ernst Hilmar
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 15782313
    Amor in Venedig
    von Eva Gesine Baur
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 44232181
    Als unser Deutsch erfunden wurde
    von Bruno Preisendörfer
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 32231465
    Von einem, der auszog ...
    von Eugen Adelsmayr
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 40735392
    Chopin
    von Eva Gesine Baur
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 61750182
    Mozart
    von Laurenz Lütteken
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,95
  • 33987218
    Mozart
    von Jeremy Siepmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mozart - Eva Gesine Baur

Mozart

von Eva Gesine Baur

Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
+
=
Mozarts Salzburg - Eva Gesine Baur

Mozarts Salzburg

von Eva Gesine Baur

Buch (gebundene Ausgabe)
9,60
+
=

für

34,55

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen