Mut zur Macht: Starke Schulen brauchen starke Lehrer

Starke Schulen brauchen starke Lehrer. Praktischer Leitfaden zur Ausübung von Macht im pädagogischen Kontext

Das steigende Stör- und Gewaltpotenzial an unseren Schulen erschwert zunehmend einen guten Unterricht. Die Störerwerden dabei durch eine mächtige Lobby, bestehend aus Eltern, reformpädagogischorientierten Kollegen, Politikern und Medien geschützt. Die nachhaltige Eindämmung der Störungen ist für leistungsorientierte Lehrer scheinbar nichtmöglich. Viele finden sich mit dieser Erkenntnis resignierend ab. Sie reagieren aus Machtlosigkeit mit innerer Kündigung oder sogar Burnout. Doch diese Reaktion muss nicht zwangsläufig sein. Im Gegenteil, es gibt eine einfache und praktikable Methodik, um dies zu verhindern. Sie wird im Ratgeber Mut zur Macht praxisnah erläutert.
Zunächst wird der unauflösbare Zusammenhang zwischen Erziehung und Erziehungsmacht sowie Führung und Führungsmacht dokumentiert. Das ist der Nachweis der Existenz der Macht im pädagogischen Kontext. Der Lehrer besitzt Macht gegenüber Schülern, Eltern, dem Kollegium und der Schulleitung qua Kompetenz, Auftrag und Schulgesetz. Der Lehrer braucht aber Mut zum Machtbewusstsein als Voraussetzung für die Machtausübung. Wie er diesen Mutnachhaltig entwickeln kann, damit beschäftigt sich ein weiteres Kapitel.
Der praxisorientierte Hauptteil dieses Ratgebers widmet sich einer erprobten Methodik zur nachhaltigen Reduktion des Störpotenzials in der Klasse. Sie basiert auf weitgehendst standardisierten Handlungsmustern, Methoden und Taktiken unter dem bewussten Einsatz der Macht. Die Methodik ermöglicht es dem Lehrer in seinen Rollen als Lehrer und Erzieher in der Schülerwelt sowie als Führungskraft in der Erwachsenenwelt, seinen Berufsalltag erfolgreich zu bewältigen. Sie wird mit zahlreichen authentischen Beispielen aus der Praxiserläutert.
Die Schlusskapitel beschäftigen sich mit den Taktiken eines effektiven Zeit- und Energiesparmanagements als wichtige Grundlagen für einressourcenschonendes Arbeiten des Lehrers. Ferner werden Maßnahmen, die die Möglichkeiten zur präventiven Minimierung des Störpotenzials beinhalten, skizziert.
Der Ratgeber Mut zur Macht richtet sich vornehmlich an angehende oder berufserfahrene Lehrer. Er hilft ihnen, den Idealismus für ihren Beruf zu bewahren oder ihn wiederzufinden. Er dient zur Orientierung in einem reformpädagogisch dominierten Schulalltag. Der Ratgeber Mut zur Macht fordert dabei den prinzipiellen Einsatz der pädagogischen Vernunft im Kant`schen Sinne.Das steigende Stör- und Gewaltpotenzial an unseren Schulen erschwert zunehmend einen guten Unterricht. Die Störerwerden dabei durch eine mächtige Lobby, bestehend aus Eltern, reformpädagogischorientierten Kollegen, Politikern und Medien geschützt. Die nachhaltige Eindämmung der Störungen ist für leistungsorientierte Lehrer scheinbar nichtmöglich. Viele finden sich mit dieser Erkenntnis resignierend ab. Sie reagieren aus Machtlosigkeit mit innerer Kündigung oder sogar Burnout. Doch diese Reaktion muss nicht zwangsläufig sein. Im Gegenteil, es gibt eine einfache und praktikable Methodik, um dies zu verhindern. Sie wird im Ratgeber Mut zur Macht praxisnah erläutert.
Zunächst wird der unauflösbare Zusammenhang zwischen Erziehung und Erziehungsmacht sowie Führung und Führungsmacht dokumentiert. Das ist der Nachweis der Existenz der Macht im pädagogischen Kontext. Der Lehrer besitzt Macht gegenüber Schülern, Eltern, dem Kollegium und der Schulleitung qua Kompetenz, Auftrag und SchulgeSetz. Der Lehrer braucht aber Mut zum Machtbewusstsein als VorausSetzung für die Machtausübung. Wie er diesen Mutnachhaltig entwickeln kann, damit beschäftigt sich ein weiteres Kapitel.
Der praxisorientierte Hauptteil dieses Ratgebers widmet sich einer erprobten Methodik zur nachhaltigen Reduktion des Störpotenzials in der Klasse. Sie basiert auf weitgehendst standardisierten Handlungsmustern, Methoden und Taktiken unter dem bewussten Einsatz der Macht. Die Methodik ermöglicht es dem Lehrer in seinen Rollen als Lehrer und Erzieher in der Schülerwelt sowie als Führungskraft in der Erwachsenenwelt, seinen Berufsalltag erfolgreich zu bewältigen. Sie wird mit zahlreichen authentischen Beispielen aus der Praxiserläutert.
Die Schlusskapitel beschäftigen sich mit den Taktiken eines effektiven Zeit- und Energiesparmanagements als wichtige Grundlagen für einressourcenschonendes Arbeiten des Lehrers. Ferner werden Maßnahmen, die die Möglichkeiten zur präventiven Minimierung des Störpotenzials beinhalten, skizziert.
Der Ratgeber Mut zur Macht richtet sich vornehmlich an angehende oder berufserfahrene Lehrer. Er hilft ihnen, den Idealismus für ihren Beruf zu bewahren oder ihn wiederzufinden. Er dient zur Orientierung in einem reformpädagogisch dominierten Schulalltag. Der Ratgeber Mut zur Macht fordert dabei den prinzipiellen Einsatz der pädagogischen Vernunft im Kant`schen Sinne.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 158
Erscheinungsdatum März 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89676-986-2
Verlag Schneider Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 231/154/19 mm
Gewicht 357
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 102.201
Buch (Taschenbuch)
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 5787813
    Praxisbuch Meyer / Was ist guter Unterricht?
    von Hilbert Meyer
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    20,99
  • 45315475
    PONS Deutsche Grammatik & Rechtschreibung
    Schulbuch (Taschenbuch)
    9,99
  • 13919045
    Mündliche Kommunikation in der Schule
    von Roland W. Wagner
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 39091791
    Leitfaden Schulpraxis
    Buch (Taschenbuch)
    33,99
  • 33045945
    Vorbereitet auf VERA 8
    Schulbuch (Geheftet)
    12,25
  • 41008554
    Conni Gelbe Reihe: Lernspaß - Das dicke Vorschulbuch
    von Hanna Sörensen
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 50981065
    MORE! Grammar Practice 1, mit CD-ROM. Ausgabe D
    von Herbert Puchta
    (1)
    Schulbuch (Kunststoff-Einband)
    15,90
  • 50980836
    MORE! Grammar Practice 2, mit CD-ROM. Ausgabe D
    von Herbert Puchta
    Schulbuch (Kunststoff-Einband)
    15,90
  • 25908766
    Bärenstarke Gedanken für Kinder
    von Saskia Baisch-Zimmer
    Buch (Box)
    9,95
  • 64396431
    Montessori-Pädagogik für zu Hause
    von Céline Santini
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 62033285
    Störungen in der Schulklasse
    von Hans-Peter Nolting
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 3170661
    Geschichte unterrichten
    von Michael Sauer
    (2)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    22,95
  • 16346390
    Kinder sind anders
    von Maria Montessori
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 14493066
    Praxisbuch Meyer / Leitfaden Unterrichtsvorbereitung
    von Hilbert Meyer
    (1)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    19,99
  • 13925782
    Japanese From Zero! 1
    von George Trombley
    Buch (Taschenbuch)
    34,99
  • 45747889
    Fragenbär-Mini-Lernposter: Zahlen und Mengen von 1 bis 20, S 45 x 32 cm
    von Bengt Fels
    Schulbuch (Poster)
    6,99
  • 45748017
    Fragenbär-Lernposter: Zahlen und Mengen von 1 bis 20, M 50 x 70 cm
    von Bengt Fels
    Schulbuch (Poster)
    6,99
  • 15470128
    Hallo Kluger Mond und Schlaue Feder
    von Micaela Grüner
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    11,50
  • 42529572
    Fragenbär - Richtig rechnen 1. Klasse
    von Vera Lohmann
    Schulbuch (Geheftet)
    5,99
  • 65245700
    222 Rechtschreibübungen (5. bis 8. Klasse)
    von Dudenredaktion
    Schulbuch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mut zur Macht: Starke Schulen brauchen starke Lehrer - Vera Frey, Stephan König

Mut zur Macht: Starke Schulen brauchen starke Lehrer

von Vera Frey , Stephan König

Buch (Taschenbuch)
16,00
+
=
Spiele der Erwachsenen - Eric Berne

Spiele der Erwachsenen

von Eric Berne

(1)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

25,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen