Mythos Trümmerfrauen

Von der Trümmerbeseitigung in der Kriegs- und Nachkiegszeit und der Entstehung eines deutschen Erinnerungsortes. Gekürzte Taschenbuchausgabe

Gekürzte Taschenbuchausgabe!
Die „Trümmerfrau“ gehört zum festen Repertoire nahezu jeder historischen Darstellung der Nachkriegszeit, ganz gleich, ob in TV- und Printmedien, in Schulbüchern oder in Ausstellungen der historischen Museen. Seit Anfang der 1950er Jahre bis in unsere unmittelbare Gegenwart kam es darüber hinaus in den unterschiedlichsten Städten immer wieder zur Errichtung von „Trümmerfrauen“-Denkmälern.
Leonie Treber hat erstmals die überlieferten Fakten geprüft und kommt zu dem Ergebnis, dass die „Trümmerfrauen“ ein Mythos sind; es gibt nur ganz wenige Belege dafür, dass tatsächlich Frauen im Krieg und in der Nachkriegszeit Bombentrümmer beseitigt haben. Wie für Mythen gemeinhin üblich, handelt es sich bei den heute verbreiteten stereotypen „Trümmerfrauen“-Narrativen jedoch keineswegs um reine Lügen, vielmehr enthalten sie einige Brocken Wahrheit, die jedoch mitunter verfälscht und aus dem Kontext gerissen sind bzw. Wesentliches verschweigen.
Die Autorin stellt dar, wie die Enttrümmerung der deutschen Städte tatsächlich stattgefunden hat. Meist waren professionelle Firmen mit technischem Großgerät und Fachkräften die Hauptakteure bei der Trümmerräumung. Und sie zeigt, wie der Mythos „Trümmerfrau“ mit all seinen Facetten entstanden ist.
Die Grundlagen für den Mythos der „Trümmerfrau“ wurde bereits in der unmittelbaren Nachkriegszeit gelegt. Eine Analyse der zeitgenössischen Presseerzeugnisse von 1945 bis 1949 legt die dabei entworfenen Bilder offen und fragt nach dem Ursprung des „Trümmerfrauen“-Begriffs. Die Traditionslinien der „Trümmerfrauen“ reichen in der DDR bis ins Jahr 1945 zurück und sind seitdem niemals abgebrochen, sondern kontinuierlich gepflegt worden. Die lange und stabile Tradierung der „Trümmerfrau“ in der Erinnerungskultur der DDR trug somit wesentlich dazu bei, dass sich aus den getrennten und zum Teil diametral gegenüberliegenden Erinnerungssträngen der BRD und der DDR schließlich der gesamtdeutsche Erinnerungsort der „Trümmerfrau“ flechten ließ.
Portrait

Leonie Treber hat Geschichte, Soziologie und Germanistik an der TU Darmstadt studiert.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 12.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8375-1538-1
Verlag Klartext
Maße (L/B/H) 22,4/15,9/1,4 cm
Gewicht 321 g
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 2. gekürzte Auflage
Buch (Taschenbuch)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39154947
    Mythos Trümmerfrauen
    von Leonie Treber
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • 45331879
    Zugezogen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 2839658
    GEO Epoche Deutschland nach dem Krieg
    von Peter-Matthias Gaede
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 45064013
    Der wilde Kontinent
    von Keith Lowe
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 45261058
    Wir Kinder der Kriegskinder
    von Anne-Ev Ustorf
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 44948807
    Nationsbildung im 19. Jahrhundert
    von Eugen Kotte
    Buch (Taschenbuch)
    22,80
  • 46907276
    Wertschätzung - Wie Flow entsteht und die Zahlen stimmen
    von Gertraud Wegst
    Buch (Taschenbuch)
    34,90
  • 45290530
    Reise nach Jerusalem
    von Ramazan Demir
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 32489602
    Einfluß von Leistungssport auf das endokrine System der Frau
    von Kurt G. Wurster
    Buch (Taschenbuch)
    54,99
  • 4186653
    Hitlers Eliten nach 1945
    von Norbert Frei
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 44985445
    Ich bleibe immer der vierjährige Junge von damals
    von Patric Seibel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 41082798
    Weltkarten – Weltbilder
    von Vadim Oswalt
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 40914296
    Nachkriegskinder
    von Sabine Bode
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 14590558
    Das schweigende Klassenzimmer
    von Dietrich Garstka
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 87299328
    Die Geschichte von Adam und Eva
    von Stephen Greenblatt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 82884204
    Die große Gereiztheit
    von Bernhard Pörksen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 61560064
    Das Tagebuch der Menschheit
    von Carel van Schaik
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 87695827
    Die Staatsräte
    von Helmut Lethen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 64189848
    Der vorletzte Samurai
    von Dennis Gastmann
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mythos Trümmerfrauen - Leonie Treber

Mythos Trümmerfrauen

von Leonie Treber

Buch (Taschenbuch)
14,95
+
=
Homo Deus - Yuval Noah Harari

Homo Deus

von Yuval Noah Harari

(21)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
+
=

für

39,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen