Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Mythos und Denken bei den Griechen

Historisch-psychologische Studien

Als Jean-Pierre Vernant seine Essays im Jahre 1965 veröffentlichte, transformierte er die Vorstellungen, die man sich bis dahin vom Mythos und Logos bei den Griechen gemacht hatte und stellte sie auf eine neue Grundlage. Indem er Recht, Religion, Wirtschaft und Rituale in seine Überlegungen einbezog, sprengte er die Grenzen der klassischen Philologie. Seit seinem Erscheinen gilt Jean-Pierre Vernants Werk als Klassiker der Anthropologie und zugleich als Musterbeispiel für die Anwendung der strukturalen Analyse auf die griechische Antike. Die Studien, die in diesem Buch zusammengestellt sind, eröffneten ganz neue Perspektiven auf die Organisation von Raum, Zeit und Erinnerung, auf die Struktur von Mythen und die Funktion von Religion. Sie umreißen das Bild des griechischen Menschen, indem sie zeigen, dass er durch seine sozialen und kulturellen Rahmenbedingungen gleichermaßen hervorgebracht wird wie er diese beständig transformiert. Präzisere Einblicke in die Grundlegung der abendländischen Kultur wird man schwerlich finden. Die Planung und Gründung von Städten, die Entstehung von Recht und Gesetz, das Verhältnis von Männern und Frauen, das Erbrecht, neue Kunstformen und die Anfänge des rationalen Denkens, aus denen Mathematik und Philosophie hervorgegangen sind, all dies beschreibt Vernants Buch in einzigartiger Weise.Mythos und Denken bei den Griechen ist nicht nur ein Hauptwerk der strukturalen Analyse, sondern auch nach wie vor eine der besten Einführungen in das griechische Denken, weil Vernant ein großer Erzähler ist. In Deutschland sind seine Überlegungen nie in ihrem Zusammenhang gewürdigt worden. Die Übersetzung dieses Klassikers ist nicht nur deswegen längst überfällig.

Portrait
Jean-Pierre Vernant wurde 1914 in Südfrankreich geboren und war aktives Mitglied in der Résistance. Er war Professeur honoraire am Collège de France und lehrte an der Ecole pratique des Hautes Etudes in Paris. Am 9. Januar 2007 verstarb Jean-Pierre Vernant im Alter von 93 Jahren.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 09.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86253-053-3
Verlag Konstanz University Press
Maße (L/B/H) 233/157/40 mm
Gewicht 813
Auflage 1. 2016
Buch (gebundene Ausgabe)
39,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44382964
    Die Gewalt des Moralisten
    von Mario Gotterbarm
    Buch (gebundene Ausgabe)
    89,00
  • 5590508
    Heilige Zeichen
    von Maria Carmela Betro
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 21265498
    Trost der Philosophie
    von Boethius
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 28032905
    Götter und Helden
    von Pierre Grimal
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 2962083
    Poetik
    von Aristoteles
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 2983473
    Epistulae morales ad Lucilium. Liber I /Briefe an Lucilius über Ethik. 1. Buch
    von Seneca
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    3,00
  • 26353258
    Über die Seele
    von Aristoteles
    Buch (Taschenbuch)
    7,80
  • 2856655
    Der Staat (Politeia)
    von Platon
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 18741384
    Der Staat
    von Platon
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 6080773
    Nikomachische Ethik
    von Aristoteles
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 48041241
    Metamorphosen (Cabra-Leder)
    von Ovid
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 45510855
    Platon: Der Staat
    von Platon
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,95
  • 2996335
    Handbüchlein der Moral
    von Epiktet
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    4,00
  • 2925451
    Phaidon oder von der Unsterblichkeit der Seele
    von Platon
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    4,20
  • 18741409
    Von der Seelenruhe / Vom glücklichen Leben
    von Lucius Annaeus Seneca
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 2843341
    Apologie des Sokrates / Kriton
    von Platon
    Buch (Taschenbuch)
    3,60
  • 38788488
    Aesopische Fabeln
    von Aesopus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 3017987
    Ausgewählte Schriften
    von Plotin
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • 15530199
    Selbstbetrachtungen
    von Marc Aurel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,90
  • 2995681
    Metamorphosen
    von Ovid
    Buch (Taschenbuch)
    14,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mythos und Denken bei den Griechen

Mythos und Denken bei den Griechen

von Jean-Pierre Vernant

Buch (gebundene Ausgabe)
39,90
+
=
Theoretische Physik: Elektrodynamik

Theoretische Physik: Elektrodynamik

von Eckhard Rebhan

Buch (Taschenbuch)
29,99
+
=

für

69,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen