Nabelschnur der Seele

Psychoanalytisch orientierte Förderung der vorgeburtlichen Bindung zwischen Mutter und Baby. Vorw. v. Ludwig Janus

György Hidas und Jenö Raffai zeigen neue Zusammenhänge zwischen Störungen der Mutter-Fötus-Bindung und Störungen der Persönlichkeitsentwicklung nach der Geburt auf. Ihre unvergleichliche Methode zur Analyse der Bindung zwischen Mutter und Fötus eröffnet neue Therapiemöglichkeiten für Fachleute der Prä- und Perinatalen Psychologie und weist werdenden Eltern Wege zur vorgeburtlichen fördernden Kontaktaufnahme mit ihrem Baby.
Im zweiten Teil des Buches berichten vierzehn Mütter in Tiefeninterviews über ihre Erfahrungen mit dieser Form der Bindungsanalyse.

Rezension
»Die Berichte sind sehr beeindruckend und anrührend; zeigen die Erzählungen doch, dass für Mutter/Eltern und Kind Raum geschaffen werden konnte für ein tiefes, liebevolles, verständiges, angstfreieres 'Einssein'.« Deutsche Hebammenzeitschrift (3/2007) »In klar strukturierten Kapiteln behandeln Hidas und Raffai dabei Aspekte der fötalen Intelligenz, psychische Implikationen von Ultraschall-Untersuchungen, die Wirkungen mütterlichen Stresses und mütterlicher Ängste auf das ungeborene Kind, die Nachwirkungen unerwünschter Schwangerschaften, das implizite Fötusbild der Psychoanalyse und die Rolle des Unbewussten in der Mutter-Fötus-Bindung. Im zweiten Teil des Buches berichten 14 Mütter in Tiefeninterviews über ihre Erfahrungen mit dieser Form der Bindungsanalyse.« Jutta Ott-Gmelch in Hebammen Info »Ein faszinierendes Buch, das auf die Verantwortung für die vorgeburtliche Entwicklung aufmerksam macht und Wege zu einem gelingenden Kontakt zwischen Mutter und Kind aufzeigt.« Marianne Hällmeyer in Publik-Forum 72 (2007) 11
Zitat
»Die Berichte sind sehr beeindruckend und anrührend; zeigen die Erzählungen doch, dass für Mutter/Eltern und Kind Raum geschaffen werden konnte für ein tiefes, liebevolles, verständiges, angstfreieres ›Einssein‹.«
Deutsche Hebammenzeitschrift (3/2007)

»In klar strukturierten Kapiteln behandeln Hidas und Raffai dabei Aspekte der fötalen Intelligenz, psychische Implikationen von Ultraschall-Untersuchungen, die Wirkungen mütterlichen Stresses und mütterlicher Ängste auf das ungeborene Kind, die Nachwirkungen unerwünschter Schwangerschaften, das implizite Fötusbild der Psychoanalyse und die Rolle des Unbewussten in der Mutter-Fötus-Bindung. Im zweiten Teil des Buches berichten 14 Mütter in Tiefeninterviews über ihre Erfahrungen mit dieser Form der Bindungsanalyse.«
Jutta Ott-Gmelch in Hebammen Info

»Ein faszinierendes Buch, das auf die Verantwortung für die vorgeburtliche Entwicklung aufmerksam macht und Wege zu einem gelingenden Kontakt zwischen Mutter und Kind aufzeigt.«
Marianne Hällmeyer in Publik-Forum 72 (2007) 11
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum Februar 2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89806-458-3
Reihe edition psychosozial
Verlag Psychosozial Verlag GbR
Maße (L/B/H) 21,1/14,6/2,2 cm
Gewicht 376 g
Originaltitel Lelki köldökzsinór
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Nora Katschnig
Verkaufsrang 66.380
Buch (Taschenbuch)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Affekt, Objekt und Übertragung
    von Otto F. Kernberg
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • Bindung und frühe Störungen der Entwicklung
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,95
  • Fischer Klassik / Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse
    von Sigmund Freud
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Träume, die das Leben deuten
    von Winfried Noack
    Buch (Taschenbuch)
    16,80
  • Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst
    von Alice Miller
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst
    von Alice Miller
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • Borderline-Störungen und pathologischer Narzißmus
    von Otto F. Kernberg
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • Identität und Lebenszyklus
    von Erik H. Erikson
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Das Unbewusste
    von Sigmund Freud
    Buch (Taschenbuch)
    3,60
  • Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst
    von Alice Miller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,00
  • Lehrbuch der Psychodynamik
    von Stavros Mentzos
    Buch (gebundene Ausgabe)
    50,00
  • Psychoanalyse
    von Eveline List
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • Kleine psychoanalytische Charakterkunde
    von Karl König
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • Abriss der Psychoanalyse
    von Sigmund Freud
    Buch (Taschenbuch)
    4,00
  • Triangulierung
    von Jürgen Grieser
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • Psychotherapeutische Erstinterviews mit Kindern
    von Michael Günter
    Buch (Taschenbuch)
    30,00
  • Psychoanalyse der Depression
    von Dorothea Huber, Günther Klug
    Buch (Taschenbuch)
    26,00
  • Der kompetente Säugling
    von Martin Dornes
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Kleines Wörterbuch der Psychoanalyse
    von Thomas Auchter, Laura Viviana Strauss
    Buch (Taschenbuch)
    30,00
  • Psychologie des Ich
    von Wolf-Ulrich Klünker, Johannes Reiner, Maria Tolksdorf, Roland Wiese
    Buch (Taschenbuch)
    22,00

Wird oft zusammen gekauft

Nabelschnur der Seele

Nabelschnur der Seele

von György Hidas, Jenö Raffai
Buch (Taschenbuch)
24,90
+
=
Freiheit und Entschlossenheit

Freiheit und Entschlossenheit

von Gangaji
Buch (gebundene Ausgabe)
14,80
+
=

für

39,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.