Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Nacht aus Rauch und Nebel

Band 2

(4)
Ich schrie nicht, während ich ins Bodenlose stürzte. Warum auch? Es gab keinen Grund, Angst zu haben. Zuerst kam die Schwärze, dann das Licht und dann die Stadt. Nacht für Nacht, wann immer ich einschlief.

Flora hat sich endlich an ihr neues Leben gewöhnt: Tagsüber geht sie zur Schule, nachts wandert sie nach Eisenheim, in das schattenhafte Spiegelbild unserer Welt, das von den Allmachtsfantasien des Eisernen Kanzlers bedroht wird. Zwar ist es Flora gelungen, den Weißen Löwen, den Schicksalsstein Eisenheims, vor ihm zu verbergen, aber die Lüge, die sie darüber erzählen musste, hat sie und Marian, den Jungen, den sie liebt, entzweit. Doch nun müssen sie sich gemeinsam einer neuen Gefahr stellen: Immer mehr Stadtbezirke von Eisenheim werden von einer unheimlichen Macht vernichtet und eine rätselhafte Prophezeiung deutet darauf hin, dass Flora und der verschwundene Weiße Löwe der Grund für die Zerstörung sind.

Für ihr Debüt wurde Die Buchspringer-Autorin Mechthild Gläser mit dem SERAPH-Phantastikpreis ausgezeichnet. Die hinreißende Liebesgeschichte entführt in eine originelle Fantasy-Welt und lädt Leser zum Träumen ein.

"Nacht aus Rauch und Nebel" ist der letzte von zwei Bänden. Der Titel des ersten Bandes lautet "Stadt aus Trug und Schatten".
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 13
Erscheinungsdatum 14.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732005338
Verlag Loewe
Dateigröße 1474 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Buchspringer
    von Mechthild Gläser
    (63)
    eBook
    8,99
  • Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    eBook
    3,99
  • Duve, Die entführte Prinzessin
    von Karen Duve
    (6)
    eBook
    9,99
  • So kalt wie Eis, so klar wie Glas
    von Oliver Schlick
    (13)
    eBook
    13,99
  • Die Nacht nach Betti Hagen
    von Gerrit Bekker
    eBook
    11,99
  • Secrets - Ich gebe nicht auf
    von Heather Anastasiu
    (4)
    eBook
    7,99
  • Kevins und Michaelas fantastischen Erlebnisse
    von Hannelore Moser
    (1)
    eBook
    6,99
  • Ninragon: Der Keil des Himmels
    von Horus W. Odenthal
    eBook
    4,99
  • Wo das Dunkel schläft
    von Maggie Stiefvater
    eBook
    8,99
  • Elfenblüte. Alle fünf Bände in einer E-Box!
    von Julia Kathrin Knoll
    (5)
    eBook
    12,99
  • Die Heimkehr der Chanur
    von Carolyn J. Cherryh
    eBook
    5,99
  • Schnee Elfen Herz
    von Sanja Schwarz
    (8)
    eBook
    7,99
  • Zwei Tage, zwei Nächte und die Wahrheit über Seifenblasen
    von Angela Mohr
    eBook
    10,99
  • Was die Spiegel wissen
    von Maggie Stiefvater
    eBook
    8,99
  • Lisas Bauernhoferlebnis
    von Sebastian Feldt
    eBook
    5,49
  • Wie Frauen denken - Was Männer wissen sollten, um mehr Erfolg bei Frauen zu haben
    von Rico Hof
    eBook
    4,99
  • Grischa 1: Goldene Flammen
    von Leigh Bardugo
    eBook
    7,99
  • Nelli und der Nebelort
    von Annika Scheffel
    (5)
    eBook
    9,99
  • Was vor dir noch keiner sah
    von Susanna Ernst
    (4)
    eBook
    3,99
  • Von Wölfen und Vampiren II
    von Stephanie Wittern
    eBook
    3,99

Wird oft zusammen gekauft

Nacht aus Rauch und Nebel

Nacht aus Rauch und Nebel

von Mechthild Gläser
eBook
9,99
+
=
Stadt aus Trug und Schatten

Stadt aus Trug und Schatten

von Mechthild Gläser
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Silber - Das zweite Buch der Träume
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Die Buchspringer
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Die Prophezeiung der Schwestern - Liebe und Verrat
    eBook
    7,99
  • Die Prophezeiung der Schwestern - Magie und Schicksal
    (5)
    eBook
    8,99
  • Silber - Das erste Buch der Träume
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Stadt aus Trug und Schatten
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Auch der zweite Band überzeugt!

Eine liebgewonnene Welt entschwindet
von Sabine Kettschau aus Duisburg am 18.07.2014
Bewertet: Buch (gebunden)

Inhalt: Zurück in Eisenheim. Zumindest gilt dies für Flora, die sich an ihr neues Dasein gewöhnt hat, tagsüber normal zur Schule zu gehen und nachts, im Schlaf, in Eisenheim die Prinzessin zu sein. Doch über allem fantastischen liegt ein dunkler Schatten. Sie hat sich mit dem Jungen, den sie eigentlich... Inhalt: Zurück in Eisenheim. Zumindest gilt dies für Flora, die sich an ihr neues Dasein gewöhnt hat, tagsüber normal zur Schule zu gehen und nachts, im Schlaf, in Eisenheim die Prinzessin zu sein. Doch über allem fantastischen liegt ein dunkler Schatten. Sie hat sich mit dem Jungen, den sie eigentlich liebt, zerstritten. Schuld ist der Weiße Löwe, der Schicksalsstein Eisenheims, den sie verstecken musste, um alles zu schützen, doch kann sie niemandem etwas darüber sagen, um nicht alles zu gefährden. Und da muss nun auch das zarte Band zwischen ihr und Marian drunter leiden. Nicht genug, dass diese schmerzhafte Erfahrung ihr das Leben schwer macht, muss sie auch noch mit ansehen, wie etwas ihre neue Welt zerstört und es scheint, dass man nichts tun kann, um das zu verhindern. Viel schlimmer scheint es da zu sein, dass der Weiße Löwe, bzw. das, was mit ihm passiert ist, daran Schuld zu sein. Flora muss sich aufmachen, ihre beiden Welten zu retten und somit auch Menschen, die ihr alles bedeuten. Meine Meinung: Eine liebgewonnene Welt entschwindet… Mit Entsetzen musste ich feststellen, dass die ursprüngliche Trilogie nun doch nur noch eine Dilogie sein soll. Schade, ich bin eigentlich nicht sehr zufrieden aus diesem 2. und nun finalen Teil herausgekrochen. Denn das passiert eigentlich, wenn man diese Bücher liest: Man verschwindet genau wie Floras Seele in Eisenheim, tritt ein, in eine völlig neue Welt und wünscht sich, Teil davon zu sein, so fantastisch ist sie. Ja, auch mit den tragischen Ereignissen, die im vorliegenden 2. Band einem manchmal das Herz flattern lassen! Zu schön war die Idee der Autorin, die sie im 1. Teil uns präsentiert hat, so neu, bildgewaltig und das soll jetzt vorbei sein? Das hinterlässt –mit Verlaub- bei mir einen etwas schalen Beigeschmack. Denn im 2. Teil treten wir zwar dank Flora immer wieder durch die Tore Eisenheims, aber so, wie in der Geschichte auf einmal ein „Nichts“ (hallooohooo, da ist wieder das Unendliche-Geschichte-Deja-Vu *schmunzel*) alles zu verschlingen droht, so verschlingt die Dramatik einen nicht unwichtigen, leichten Teil der Geschichte. Und dann wie schon erwähnt der für mich nicht ausreichende Schluss des Buches, der ganzen Geschichte. Das soll es also gewesen sein? Ihr hättet mein Gesicht sehen sollen, als ich das Buch zuklappte. Nein, damit bin ich nicht mal ansatzweise einverstanden und irgendwie gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass die Autorin sich noch besinnt und doch den Faden weiterspinnt und das Nichts sich verzieht. Aber bis dahin ist für mich dieser 2. Teil ein absoluter Verlierer und hat mich im Gegensatz zum ersten Band sehr enttäuscht. Fazit: Ein 2. Teil, der ein Abschluss sein soll, fantastisch: Ja, umwerfend wie der 1. Teil: In meinen Augen leider nein. Diese erfrischende neue Idee, die mich im ersten Teil einfach überwältigt hat, wird von zu viel Dramatik erschlagen und lässt mich unbefriedigt zurück. Daher kommt für mich folgende Bewertung zu Stande: 3 von 5 Nilpferden Danke an den Loewe-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

stetige Spannung sorgt für Gänsehaut
von Manja Teichner aus Krefeld am 28.07.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

Der Jugendroman „Nacht aus Rauch und Nebel“ stammt aus der Feder der Autorin Mechthild Gläser und es ist die Fortsetzung des ihres Jugendbuches „Stadt aus Trug und Schatten“. Ich persönlich kenne den ersten Teil leider nicht aber das empfand ich als gar nicht so tragisch. Ich bin auch so... Der Jugendroman „Nacht aus Rauch und Nebel“ stammt aus der Feder der Autorin Mechthild Gläser und es ist die Fortsetzung des ihres Jugendbuches „Stadt aus Trug und Schatten“. Ich persönlich kenne den ersten Teil leider nicht aber das empfand ich als gar nicht so tragisch. Ich bin auch so gut in die Geschichte hinein gekommen. Flora ist ein sehr authentisch beschriebenes junges Mädchen. Ihre Handlungen waren für mich alle samt nachvollziehbar, auch wenn sie manchmal noch recht pubertär wirkte. Flora muss aber schwierige Entscheidungen treffen, somit widersprach sich dies dann oftmals ein wenig. Außerdem ist Flora auch recht wankelmütig, besonders was ihre Beziehung zu Marian angeht. Dennoch mich hat sie mit ihrer Art überzeugt und ich habe sie gemocht und mir ihr mitgefiebert. Marian stellt seine eigenen Interessen eigentlich immer hinten an. Seine Schwester ist in der Schattenwelt zu einem Monster mutiert und er macht sich stetig Sorgen um sie. Manche Handlung von Marian waren nicht ganz nachvollziehbar, besonders wenn man bedenkt, er steht auf Floras Seite, aber er handelt entgegengesetzt. Marian ist eigentlich der typische Bad-Boy, hat aber ein gutes Herz. Ich habe ihn wirklich gemocht. Im Verlauf gibt es noch einige weitere Charaktere im Buch, die aber alle immerzu zuzuordnen waren. Sie alle sind ebenfalls gut dargestellt. Besonders zu erwähnen ist hier der Eiserne Kanzler. Er hat einen miesen Charakter und denkt sich ständig Intrigen aus. Aber er kann auch sehr einfühlsam sein, auch wenn seine Art eigentlich immer geheimnisvoll bleibt. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und gut lesbar. Auf fantastische Art und Weise bringt Mechthild Gläser dem Leser ihre geschaffene Welt näher. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Flora, wobei hier der personale Stil verwendet wird. Die Handlung an sich ist düster und spannend erzählt. Man kommt auch ohne den ersten Teil zu kennen sehr gut in die Geschichte, denn zu Beginn wird man als Leser immer wieder mit kurzen Informationen zu Teil 1 versorgt. Besonders der Wechsel zwischen realer Welt und Schattenwelt machen das Buch mysteriös und erzeugen eine Gänsehautstimmung. Ich jedenfalls wollte immerzu wissen was weiter passiert. Das Ende und die damit verbundene Auflösung von allem ist stimmig und rund. Ich habe das Buch wirklich zufrieden zugeschlagen. Fazit: „Nacht aus Rauch und Nebel“ von Mechthild Gläser ist ein sehr interessantes Fantasybuch. Der Stil ist sehr gut lesbar und die stetig spannender werdende Handlung sorgt für Gänsehaut beim Leser. Auch ohne Teil 1 sehr empfehlenswert!