Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten (Buch 3)

(21)
**Endlich die Fortsetzung der Bestseller »Morgentau« und »Abendsonne«!**
Ilea Sola Sommerkind ist eine Jahreszeitentochter. Sie kann Licht brechen und eine warme Brise herbeirufen. Wenn sie ihre Sommerkräfte einsetzt, verwandelt sich ihr sonst brünettes Haar in ein strahlendes Blond. Sie ist nicht das einzige Jahreszeitenkind, seit die Göttin Gaia ihren Söhnen erlaubt hat, sich unter die Menschen zu mischen, und dennoch ist sie etwas Besonderes, denn nur sie stammt von Sommer ab. Und so ist ihr Heim auch dasjenige, das sich der Sommergott diesmal für seinen Aufenthalt ausgesucht hat. Doch als er dabei schwer verunglückt, muss sie einen weiteren Gott beherbergen: Aviv, den Frühling. Den einzigen Jahreszeitengott, der seit fünfhundert Jahren den Frauen entsagt und die Erde gemieden hat… Dies ist der dritte Roman der Jahreszeiten-Geschichten. Ein weiterer Roman erscheint im Sommer 2016.
//Alle Bände der bittersüßen Bestseller-Reihe:
-- Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten (Buch 1)
-- Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten (Buch 2)
-- Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten (Buch 3)
-- Tagwind. Der Bewahrer der Jahreszeiten (Buch 4)
-- Göttertochter. Das Kind der Jahreszeiten (Spin-off)//
Portrait
Jennifer Wolf lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in einem kleinen Dorf zwischen Bonn und Köln. Aufgewachsen ist sie bei ihren Großeltern und es war auch ihre Großmutter, die die Liebe zu Büchern in ihr weckte. Aus Platzmangel wurden nämlich alle Bücher in ihrem Kinderzimmer aufbewahrt und so war es unvermeidbar, dass sie irgendwann mal in eins hineinschaute. Als Jugendliche ärgerte sie sich immer häufiger über den Inhalt einiger Bücher, was mit der Zeit zu dem Entschluss führte, einfach eigene Geschichten zu schreiben.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 260, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 04.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783646601992
Verlag Carlsen
Verkaufsrang 4.854
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44881638
    Tagwind. Der Bewahrer der Jahreszeiten (Buch 4)
    von Jennifer Wolf
    (21)
    eBook
    3,99
  • 38716282
    Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten (Buch 1)
    von Jennifer Wolf
    (69)
    eBook
    3,99
  • 44368348
    Sinabell. Zeit der Magie
    von Jennifer Alice Jager
    (30)
    eBook
    3,99
  • 45502155
    Die Geschichten der Jahreszeiten: Alle vier Bände in einer E-Box!
    von Jennifer Wolf
    (15)
    eBook
    12,99
  • 28508429
    3096 Tage
    von Natascha Kampusch
    (61)
    eBook
    8,99
  • 45502165
    Göttertochter. Das Kind der Jahreszeiten
    von Jennifer Wolf
    (17)
    eBook
    3,99
  • 44368356
    Royal: Princess. Der Tag der Entscheidung (Royal-Spin-off)
    von Valentina Fast
    (7)
    eBook
    3,99
  • 44421820
    These Broken Stars. Lilac und Tarver
    von Meagan Spooner
    (91)
    eBook
    13,99
  • 42354429
    Die Nacht schreibt uns neu
    von Dani Atkins
    (85)
    eBook
    9,99
  • 44368346
    Royal 6: Eine Liebe aus Samt
    von Valentina Fast
    (17)
    eBook
    3,99
  • 44368353
    BookElements 3: Das Geheimnis unter der Tinte
    von Stefanie Hasse
    (18)
    eBook
    3,99
  • 43254294
    Royal 1: Ein Leben aus Glas
    von Valentina Fast
    (32)
    eBook
    3,99
  • 42755175
    Der zehnte Heilige
    von Daphne Niko
    (26)
    eBook
    3,99
  • 43812580
    BookElements 2: Die Welt hinter den Buchstaben
    von Stefanie Hasse
    (21)
    eBook
    3,99
  • 44368355
    Royal: Alle sechs Bände in einer E-Box!
    von Valentina Fast
    (15)
    eBook
    19,99
  • 43812586
    Die Lilien-Reihe: Das Herz der Lilie (Alle Bände in einer E-Box!)
    von Sandra Regnier
    (15)
    eBook
    6,99
  • 40190482
    Dark Smile - Lächle, Mona Lisa
    von Kim Nina Ocker
    (9)
    eBook
    3,99
  • 44407211
    Elfenseele - Die komplette Trilogie
    von Michelle Harrison
    (3)
    eBook
    14,99
  • 43560813
    Herzverwirrt. Die Jubiläums-E-Box von Impress
    von Barbara Schinko
    eBook
    3,99
  • 31564152
    Die Sommertänzerin
    von Judith Kinghorn
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Giuliana Pierotti, Thalia-Buchhandlung Essen

Aviv und Sol sind beide auf der Erde und müssen eine Entscheidung treffen. Denn für ihre Liebe, müssen sie ihre Tiergeister (die besten Freunde) opfern! Freundschaft oder Liebe ? Aviv und Sol sind beide auf der Erde und müssen eine Entscheidung treffen. Denn für ihre Liebe, müssen sie ihre Tiergeister (die besten Freunde) opfern! Freundschaft oder Liebe ?

Toll toll toll! Der 3. Band ist noch mal besser als seine Vorgänger. Eine mitreißende und rührende Geschichte, die zwar allein steht, die ersten beiden sollte man trotzdem kennen. Toll toll toll! Der 3. Band ist noch mal besser als seine Vorgänger. Eine mitreißende und rührende Geschichte, die zwar allein steht, die ersten beiden sollte man trotzdem kennen.

Sandra Kiehlhöfer, Thalia-Buchhandlung Bernburg

Die Jahreszeiten-Reihe ist einfach zum Träumen. Das Sommerkind Ilea steckt einen förmlich mit ihrer positiven Art an. Jennifer Wolf fesselt einen wieder mit ihren Worten ans Buch. Die Jahreszeiten-Reihe ist einfach zum Träumen. Das Sommerkind Ilea steckt einen förmlich mit ihrer positiven Art an. Jennifer Wolf fesselt einen wieder mit ihren Worten ans Buch.

„Frühlingsgott und Sommerkind“

Dorothea Weiss, Thalia-Buchhandlung Jena

Aviv, der Frühling, hat der Liebe abgeschworen! Um mit einer Frau für immer zusammen zu sein, müsste sich sein Tiergeist und bester Freund Nutty opfern. Das will Aviv unter keinen Umständen! Deshalb bleibt er der Erde fern. Doch als sein Bruder Sol bei einem Unfall schwer verletzt wird, bleibt Aviv keine Wahl. Er reist nach Hemera und Aviv, der Frühling, hat der Liebe abgeschworen! Um mit einer Frau für immer zusammen zu sein, müsste sich sein Tiergeist und bester Freund Nutty opfern. Das will Aviv unter keinen Umständen! Deshalb bleibt er der Erde fern. Doch als sein Bruder Sol bei einem Unfall schwer verletzt wird, bleibt Aviv keine Wahl. Er reist nach Hemera und trifft auf Ilea....
Auch der dritte Teil der Jahreszeiten-Saga erzählt von großer Liebe und tiefer Freundschaft! Fesselnd und romantisch!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 46622476
    Mondprinzessin
    von Ava Reed
    (40)
    eBook
    3,99
  • 44881643
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Spiegel-Saga)
    von Ava Reed
    (4)
    eBook
    6,99
  • 38716282
    Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten (Buch 1)
    von Jennifer Wolf
    (69)
    eBook
    3,99
  • 42903497
    Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten (Buch 2)
    von Jennifer Wolf
    (38)
    eBook
    3,99
  • 48059777
    Liebe mich nicht / Götterfunke Bd.1
    von Marah Woolf
    (161)
    eBook
    9,99
  • 44881638
    Tagwind. Der Bewahrer der Jahreszeiten (Buch 4)
    von Jennifer Wolf
    (21)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
14
7
0
0
0

Es geht nicht mehr besser - dachte ich
von Ann-Sophie Schnitzler am 28.09.2016

Cover: Auch der dritte Band der "Jahreszeiten"-Reihe wurde mit wunderschönen Covern versehen. Er fügt sich super in die Reihe ein und passt genauso wie seine Vorgänge zum Inhalt. Auch das brünette Mädchen harmoniert mit den Vorstellungen des Lesers über die Protagonistin. Die gelben Farbtöne und Felder als Motiv geben... Cover: Auch der dritte Band der "Jahreszeiten"-Reihe wurde mit wunderschönen Covern versehen. Er fügt sich super in die Reihe ein und passt genauso wie seine Vorgänge zum Inhalt. Auch das brünette Mädchen harmoniert mit den Vorstellungen des Lesers über die Protagonistin. Die gelben Farbtöne und Felder als Motiv geben einem sofort das Gefühl von Natur. Inhalt: Von der Handlung her kann man die Bände der "Jahreszeiten"-Reihe absolut nicht vergleichen. Die Jahreszeiten sind einem mittlerweile vertraut sodass die Gefahr der Langeweile besteht. Doch Jennifer Wolf bietet uns abermals Überraschungen, stetig verbunden mit Spannung. Nicht nur das Leben von Ilea, dem Sommerkind, und den Jahreszeiten ist betroffen sondern die Welt, die Menschen und die Göttin aller Dinge, Gaia selbst, schwebt in großer Gefahr. Wir tauchen tiefer hinab in die Welt der Göttin und so mancher Wissensdurst wird durch den Einblick gestillt. Es ist total spannend, mehr darüber zu erfahren, wie die Welt und die Jahreszeiten funktionieren. Alle müssen zusammenhalten, um das drohende Schicksal abzuwenden. Freundschaften sind in Gefahr, es droht der Verlust der großen Liebe, die Vergangenheit holt so manchen ein - Jennifer Wolf steigert sich vom Inhalt her immer mehr. Sie begann mit Mayas Wahl und kommt im dritten Band zur Bedrohung der Welt. Ich zittere bereits gespannt, was mich im letzten Band erwartet. Charaktere: Endlich erlebt man alle zusammen - mehr oder weniger. Man erfährt sowohl über Aviv als auch Sol so einiges, was mehr als interessant ist, da sie noch nicht einzuschätzen waren. Alle vier Jahreszeiten sind sehr besonders. Ich finde jeden und seine Welt auf seine Weise faszinierend. Besonders toll fand ich es, dass man auch die Tiergeister besser kennenlernen konnte. Ich weiß nicht, wie Jennifer Wolf das macht, aber auch Ilea finde ich als Protagonistin interessant und toll. Sie, Maya und Dahlia sind keineswegs gleich, trotzdem begeistert jede von ihnen. Ich wüsste gar nicht, wen ich lieber habe. Schreibstil: Der Stil der Autorin begeistert lückenlos weiterhin. Die Geschichte liest sich super, denn man gelangt viel zu schnell ans Ende, da die Seiten nur so dahin fliegen und die eigene Neugier einen stetig weitertreibt. Jennifer Wolf verwendet mittlerweile auch wechselnde Perspektiven an. Dadurch erfährt man noch mehr über das Geschehen und lernt auch die Charaktere besser kennen. Fazit: Die Geschichte der Jahreszeiten geht weiter und das spannend wie eh und je. Die einzelnen Bände kann man nicht mehr miteinander vergleichen. Jeder der drei Bände ist gehaltvoll und sprüht vor Spannung. Die Handlung lässt einen einfach nicht los. Mit einem freudigen sowie weinenden Auge kommt an ein weiteres Mal nicht umhin, mit dem Folgeband der Geschichte weiterzumachen. Ich will nicht, dass die Geschichte der Jahreszeiten endet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein ganz wunderbarer 3. Teil, der das Finale herbeisehnen lässt
von Manja Teichner aus Krefeld am 05.03.2016

Kurzbeschreibung **Endlich die Fortsetzung der Bestseller »Morgentau« und »Abendsonne«!** Ilea Sola Sommerkind ist eine Jahreszeitentochter. Sie kann Licht brechen und eine warme Brise herbeirufen. Wenn sie ihre Sommerkräfte einsetzt, verwandelt sich ihr sonst brünettes Haar in ein strahlendes Blond. Sie ist nicht das einzige Jahreszeitenkind, seit die Göttin Gaia ihren Söhnen... Kurzbeschreibung **Endlich die Fortsetzung der Bestseller »Morgentau« und »Abendsonne«!** Ilea Sola Sommerkind ist eine Jahreszeitentochter. Sie kann Licht brechen und eine warme Brise herbeirufen. Wenn sie ihre Sommerkräfte einsetzt, verwandelt sich ihr sonst brünettes Haar in ein strahlendes Blond. Sie ist nicht das einzige Jahreszeitenkind, seit die Göttin Gaia ihren Söhnen erlaubt hat, sich unter die Menschen zu mischen, und dennoch ist sie etwas Besonderes, denn nur sie stammt von Sommer ab. Und so ist ihr Heim auch dasjenige, das sich der Sommergott diesmal für seinen Aufenthalt ausgesucht hat. Doch als er dabei schwer verunglückt, muss sie einen weiteren Gott beherbergen: Aviv, den Frühling. Den einzigen Jahreszeitengott, der seit fünfhundert Jahren den Frauen entsagt und die Erde gemieden hatÂ… (Quelle: Impress) Meine Meinung Mittlerweile können sich die Jahreszeiten frei auf der Erde bewegen um sich eine Frau zu suchen. Das wiederum hat zur Folge, dass es in Hemera Kinder von ihnen gibt. Ilea Sommerkind ist eines davon und sie ist sogleich auch ganz besonders. Ilea ist die Enkelin von Sol, dem Sommer. Als Sol Ilea kennenlernen möchte passiert ein schwerer Unfall und nun bangen nicht nur Ilea und ihre Nanny um ihn. Auch Aviv kommt zur Erde, um sie zu unterstützen. Dabei wirbelt er Ileas Leben und auch sein eigenes gehörig durcheinander Â… Der Fantasyroman „Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten“ stammt aus der Feder der Autorin Jennifer Wolf. Es ist bereits der dritte Teil der „Jahreszeiten“ – Reihe und ich empfehle vorab die beiden Vorgänger „Morgentau“ und „Abendsonne“ zu lesen, um die Zusammenhänge auch wirklich zu verstehen und dem Geschehen mühelos folgen zu können. Die Charaktere sind einfach wundervoll. Ein paar von ihnen kennt man bereits aus den Vorgängerbänden. Wie beispielsweise die 4 Jahreszeiten oder ihre Mutter Gaia. Es gibt aber auch Figuren, die hier erstmals auftauchen. Eine von ihnen ist Ilea. Ich mochte sie von der ersten Zeile an. Ilea ist einfach ein richtig liebenswertes Mädchen. Sie ist besonders, ist sie doch Sols Enkelin. Ilea hat aber auch ein wahnsinnig großes Herz, ist immer für andere da. Ihr bester Freund Yannis ist ebenso ein richtig toller Charakter. Jennifer Wolf beweist hier, dass sie ein verdammt gutes Händchen hat ihre Figuren zu gestalten. Ich mochte auch Yannis sehr gerne. Und dann sind da noch einige andere. Beispielsweise Ileas Nanny oder ihr Vater. Jeder der Charaktere hat hier seinen festen Platz im Geschehen, gehört einfach dazu. Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar flüssig und lässt sich locker und leicht lesen. Jennifer Wolf schafft es den Leser von Anfang in den Bann der Geschichte zu ziehen, die Handlung entwickelt einen richtigen Lesesog, dem man sich nicht entziehen kann. Die Handlung ist, genau wie die Vorgänger auch schon, einfach toll. Ich war direkt wieder mittendrin, es war eine Rückkehr zu Freunden und ich fühlte mich schon fast als gehöre ich dazu. Ich habe mitgefiebert, mitgelitten, mitgelacht und, ja auch mitgeweint. Jennifer Wolf spricht hier wirklich die gesamte Bandbreite der Gefühle an. Neben den ganzen Emotionen gibt es auch Spannung, man kann gar nicht anders als das Buch rasant zu lesen. Das Ende ist gemein, anders kann ich es nicht sagen. Es gibt einen Cliffhanger, den Jennifer Wolf nicht hätte besser hätte machen können. So ist die Neugier auf den letzten Band ungeheuer groß und ich freue mich bereits jetzt auf „Tagwind“, das im Juni 2016 erscheinen wird. Allerdings wird es auch schwer werden die geliebten Charaktere gehen zu lassen. Fazit Zusammenfassend gesagt ist „Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten“ von Jennifer Wolf ein ganz wunderbarer 3. Teil der „Jahreszeiten“ – Reihe. Die ganz toll gestalteten Charaktere, der flüssig lesbare Stil der Autorin und eine Handlung, wo die gesamte Bandbreite der Gefühle angesprochen wird und die einen ziemlichen Lesesog entwickelt, dem man sich nicht entziehen kann, haben mich begeistert, überzeugt und lassen Band 4 herbeisehnen. Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenn eine unvorhersehbare Situation Dein Leben verändert...
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 04.03.2016

Cover Das Cover ist für mich sehr passend gestaltet mit dem jungen Mädchen das unbeschwert durch eine Wiese streift und die Sonne genießt und alles um sich herum zu vergessen scheint. Passend zu Ilea Sommerkind wie ich finde. Schreibstil Die Autorin Jennifer Wolf hat mich mit dieser Fortsetzung wieder in die Geschichte mitgenommen... Cover Das Cover ist für mich sehr passend gestaltet mit dem jungen Mädchen das unbeschwert durch eine Wiese streift und die Sonne genießt und alles um sich herum zu vergessen scheint. Passend zu Ilea Sommerkind wie ich finde. Schreibstil Die Autorin Jennifer Wolf hat mich mit dieser Fortsetzung wieder in die Geschichte mitgenommen um die Jahreszeiten. Für mich wieder sehr gut umgesetzt wie die Protagonisten mit viel Gefühl aufeinandertreffen und sich gegenseitig versuchen zu öffnen. Denn Aviv hatte versucht die Erde zu meiden und das nicht ohne Grund. Und Ilea hat eine liebe, aber auch gleichzeitig bezaubernde offene und geradlinige Art und ist nicht nur einmal überrascht von den Gefühlen zu Aviv. Sehr gut umgesetzt und ich freu mich schön auf mehr von der Feder der Autorin. Meinung Wenn eine unvorhersehbare Situation Dein Leben verändert... Dann sind wie bei Ilea Sommerkind, die eigentlich friedlich mit ihrem Vater und ihrer Oma zusammenlebt und mit einem feinen Gespür Kleidung zaubert die die Menschen um sie herum begeistert. Ilea kann sich bei ihren Näharbeiten komplett entspannen, auch wenn die Uhrzeit manches Mal verblüfft. Denn Ilea liebt es wenn es Abend wird. Denn dann kann sie an ihrem geliebten Ufer nähen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Ihr bester Freund ist dabei stets zur Stelle und unterhält sie musikalisch. Aber dies ist auch nur möglich bei Licht denkt ihr und genau da sind wir bei Ileas Begabung, denn sie ist ein Sommerkind. Das heißt sie kann auch licht zaubern. Ihr Vater ist kein geringerer als Sommer und hat sich bis jetzt nicht um seine Enkeltochter gekümmert und Ileas Mutter die mittlerweile verstorben ist nicht kennengelernt. Ilea ist deshalb mehr als überrascht als sie von den Hüterin Kunde bekommt das ihr Großvater sie gerne kennen lernen würde. Sommer kommt wie besprochen und auch wenn ihre Großmutter ein Hühnchen mit ihm zu rupfen hat, ist er ein Charmbolzen wie man ihn kennt. Aber durch einen tragischen Unfall erleidet Sommer kurz nachdem er seine Enkelin und seine Liebe sieht eine schwere Verletzung und muss ins Krankenhaus. In diesem Zustand sieht es Gaia für dringend notwendig dass sich Frühling namens Aviv aufmacht seinem Bruder beizustehen. Aviv weiß das seine Mutter ihn niemals senden würde wenn sie nicht vom schlimmsten ausgehen könnte. Deshalb macht er sich auf den Weg mit dem Vorsatz allem weiblichen aus dem Weg zu gehen, denn die könnten seinem Vorsatz aus einem wichtigen Grund gefährlich werden. Dabei lernt er allerdings ziemlich viel über die Wiedergeburt eines längst verschollenen geliebten Menschen und die Liebe die einen treffen kann wie ein Blitz. Für mich sehr gefühlvoll umgesetzt und auch mit der Beschreibung der Gefühle die für mich nachvollziehbar waren. Sei es jetzt bei Aviv der sich zwischen seinen neugewonnenen Gefühlen hin und her gerissen vorkommt, denn die Freundschaft gegen die Liebe, stellt ihn vor eine nicht zu lösende Aufgabe. Oder das Entdecken seiner Neu erworbenden Gefühle. Was mir hier gefällt ist das Ilea sich trotz ihrer Unsicherheit nicht davon abbringen lässt und sich nicht verschließt. Sehr schön beschrieben. Fazit Absolut gelungene Fortsetzung!!! Romantisch, dramatisch, verletzlich und besonnen haben die Protagnisten mich bezaubert. 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten (Buch 3)

Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten (Buch 3)

von Jennifer Wolf

(21)
eBook
3,99
+
=
Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten (Buch 2)

Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten (Buch 2)

von Jennifer Wolf

(38)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen