Bestellen Sie bis zum 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Nackte Tatsachen!

... denn wegschauen bringt uns allen nichts!

Mit diesem Buch möchte der Autor Norbert van Tiggelen sich von seiner sozialkritischen Seite zeigen. Frei nach dem Motto: "...wegschauen bringt uns allen nichts!" äußert sich der Schriftsteller aus der Mondstadt Wanne-Eickel (seit 1975 Herne 2) über verschiedene soziale Themen. Viel Spaß beim Lesen!
Vorwort:
Lieber Leser,
oft wünschte ich mir eine Zeitmaschine, in die ich mit meinem Laptop einsteigen würde und einen Streifzug in die frühen 70er Jahre machte. Dort angekommen, stiege ich bei "Oma Lene" auf dem Löskenweg in Essen-Stoppenberg aus und beträte ihr Haus. Natürlich säßen all meine Onkel und Tanten wie gewohnt bei guter Laune und Heimatlieder singend am Wohnzimmertisch oder in ihrem großen Garten, wo sich regelmäßig getroffen wurde - ganz ohne Handy, Tablet, iPhone etc.
Selbst wenn ich schon mein Laptop einschalten und hochfahren würde, würde es totenstill in der kurz zuvor fröhlich singenden Gesellschaft werden. Ich würde ihnen viele Fotos aus unserer heutigen Zeit zeigen: Jugendliche mit Blechdosen in den Ohren, Zungen- und Intimpiercings, Sicherheitsnadeln, die durch Nasen gesteckt wurden, grelle, farbenreiche Frisuren verschiedenster Art, pralle Busen und Popos, die mit reichlich Silikon restauriert wurden, Arschgeweihe "jung gebliebener Omis" und vieles mehr.
Danach würde ich mit ihnen das Internet betreten, wobei nur das für sie schon ein wahres Weltwunder wäre. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich keine 10 Minuten brauchen würde, um meiner Familie den Blick in die Zukunft völlig zu vermiesen. Vielleicht werden Sie die nachfolgenden Gedichte, nach diesem Vorwort noch ein wenig anders sehen - ich würde es mir wünschen.
Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Norbert van Tiggelen

Portrait
Norbert van Tiggelen:
Der Autor Norbert van Tiggelen wurde am 23.05.1964 in Gelsenkirchen geboren und wohnte bis 1970 in Essen-Altenessen, bevor es seine Eltern nach Wanne-Eickel (Heute Herne 2) zog, wo er noch immer im Ortsteil Röhlinghausen zu Hause ist.
Nach seiner Grundschulzeit wechselte er 1974 zur Hauptschule, die er bis 1979 besuchte. Im Anschluss daran absolvierte er eine Lehre als Gas- und Wasserinstallateur, die er 1983 mit dem Gesellenbrief abschloss. Ebenfalls in diesem Jahr lernte der CB-Hobbyfunker mit dem markanten Rufnamen "Phosphorkeule" bei einem Funker-Treffen seine große Liebe Jeannette kennen, die er auf den Tag genau 29 Jahre später heiraten sollte, so dass sie 2013, an ihrem 30. Jahrestag, den ersten Hochzeitstag feiern durften.
Im April 1984 wurde er zur Bundeswehr eingezogen. Er diente 15 Monate lang bei der Luftwaffe in Essen-Kupferdreh und Datteln und wurde im Juni 1985 als Gefreiter entlassen.
Später wurden Tochter Jessica (1986) und Sohn Alexander (1998) geboren, die er neben seiner Frau und seinen Eltern als große Lebensstützen sieht.
Der Ruhrpott-Lyriker versuchte sich im Laufe der Jahre in verschiedenen Bau-Berufen, wie dem Isolierklempner, dem Dachdecker und dem Beruf des Malers und Lackierers, den er zwischen 1992 und 1994 erlernte. In keinem Beruf jedoch sollte er über längere Zeit Fuß fassen.
1996 unterbrach ein Unfall die berufliche Laufbahn von Norbert van Tiggelen, nachdem er von einem betrunkenen Mitbürger nachts auf offener Straße angegriffen wurde. Jahre des Frustes nahmen ihren Lauf, weil sich auch einige seiner angeblich "besten" Freunde von ihm abwendeten. 1998 begann er damit, ein Tagebuch zu schreiben, um die einzelnen Facetten seines Lebens zu Papier zu bringen.
Dies war gleichzeitig die Geburt einer neuen Lebensaufgabe, denn im Jahr 2002 forderte sein Vater Albert ihn zu einem kleinen Schreibwettbewerb heraus. In diesem ging es darum, ein Gedicht über den Hausmann zu schreiben, womit Norbert van Tiggelen zum ersten Mal mit der Dichterei in Berührung kam. Fortan schrieb van Tiggelen all sein Erlebtes, seine Gefühle und Eindrücke in Gedichten nieder. Anfangs belächelt, selbst aber vollkommen von seiner Sache überzeugt, blieb er jahrelang seiner Berufung treu. Mittlerweile kann er auf fast 2000 Gedichte stolz sein, die er zum größten Teil in über 30 Büchern veröffentlicht hat, worunter natürlich auch Anthologien zu finden sind.
Genießen Sie die Gedichte, die in einer sehr schweren Zeit entstanden sind. Viel Spaß dabei!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 60
Erscheinungsdatum 25.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7357-4347-3
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 190/118/7 mm
Gewicht 73
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
6,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39585122
    Streicheleinheiten
    von Norbert van Tiggelen
    Buch (Taschenbuch)
    6,90
  • 45383680
    Feuer frei
    von Norbert van Tiggelen
    Buch (Taschenbuch)
    6,90
  • 57992144
    Wo Wünsche wahr werden
    von Nora Roberts
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47772544
    Milk and honey - milch und honig
    von Rupi Kaur
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 45243621
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    (19)
    Buch (Klappenbroschur)
    7,00
  • 42943642
    Wir können alles sein, Baby
    von Julia Engelmann
    (23)
    Buch (Klappenbroschur)
    7,00
  • 57992201
    Mit Herz und Krone
    von Nora Roberts
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 65264187
    Kannst dich noch erinnern?
    von Harald Nachförg
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 65264279
    »No Sports« hat Churchill nie gesagt
    von Martin Rasper
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 45497993
    Ich geh leben, kommst du mit?
    von Isaak Öztürk
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 32276301
    Du musst das Leben nicht verstehen
    von Rainer Maria Rilke
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,00
  • 42614121
    Heinz Erhardt - Die Gedichte
    von Heinz Erhardt
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 45165396
    Winterliebe
    von Nora Roberts
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877549
    Alt?
    von Franz Hohler
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 40414900
    Die Gedichte
    von Till Lindemann
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 4184532
    Die paar leuchtenden Jahre
    von Mascha Kaleko
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 35333339
    In stillen Nächten
    von Till Lindemann
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 6249974
    Die göttliche Komödie
    von Dante Alighieri
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 47871960
    Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen
    von Charles Baudelaire
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • 61755579
    Unmögliche Liebe
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.