Nana - ...der Tod trägt Pink

Der selbstbestimmte Umgang einer jungen Frau mit dem Sterben

(8)
Das Vermächtnis einer jungen Frau: selbstbestimmt die Krankheit und den Tod leben
Warum ist Nanas Geschichte so anders? Normalerweise meint man, ein schwerkranker, dem Tod geweihter Mensch versteckt sich und zieht sich zurück. Nana jedoch hat sich in dieser Zeit selbst gefunden und dies öffentlich gemacht. Mal zeigt sie sich selbstbewusst, mal verletztlich, mal verspielt, mal nachdenklich, mal tough auf den beeindruckenden Bildern, die in ihrem letzten Lebensjahr entstanden sind. Zuerst waren es private Fotos bis sie sich traute, professionellen Fotografen Modell zu stehen. Aus den Bildern hat Nana Kraft geschöpft. Und so entstand ihre Idee, dies auch anderen Patienten zu ermöglichen. Der von ihren Eltern Axel und Barbara Stäcker gegründete Verein Nana - Recover your smile e.V. ist Nanas Vermächtnis.
Nana ...der Tod trägt Pink ist ein Buch, das berühren will und auf seine besondere, lebensbejahende Art allen Hilfe und Trost ist, die wie Nana und ihre Angehörigen vom Leben herausgefordert werden.
Rezension
„Ein berührendes Zeugnis für Mut und Stärke.“
Portrait
Barbara Stäcker, 1961 in München geboren, erlernte nach einem kurzen Ausflug in die Kunst, durch das Studium von vier Semestern Innenarchitektur und Bildhauerei an der Münchner Akademie der bildenden Künste, den Beruf der medizinischen Fachangestellten, der es ihr vor allem in den Jahren als die beiden Kinder Michael und Mariana noch klein waren, ermöglichte, durch Teilzeitarbeit auch der Familie gerecht zu werden.
Als die Tochter Mariana, genannt Nana, mit 20 Jahren im Herbst 2010 schwer erkrankt, ist es für die Mutter selbstverständlich, ihre Tochter mit all ihrer Liebe aber auch mit ihren beruflichen Kenntnissen, im Jahr 2011 dann auch mit fotografisch-künstlerischer Sichtweise, so gut wie möglich zu unterstützen und zu begleiten. Die beiden beschließen in Absprache, diesen Weg gemeinsam zu gehen, egal wie er enden wird.
Kurz nach Nanas Tod entsteht in ganz privaten Gesprächen mit Dorothea Seitz sehr schnell die Idee, Nanas Geschichte vom Beginn der Krankheit bis zum Ende zu erzählen, zumal Barbara bereits Ende 2011 die vielen Fotos, die von Nana entstanden waren, als eine Art Vermächtnis empfindet, das zu wertvoll ist, um nur in der Familie als Erinnerung zu verbleiben. Kurz nach Nanas Tod hat Barbara Stäcker den gemeinnützigen Verein Recover your smile e.V. ins Leben gerufen.
Zitat
"Dieses Buch ist das Bewegendste, das ich in meiner über 10-jährigen Zeit als Begleiterin von Krebspatientinnen gelesen habe. Bei aller Traurigkeit, die man empfindet, ist es schön zu lesen, wie die Familie, einschließlich Chris, und die Ärzte Nana in dieser schweren Zeit begleitet und unterstützt haben."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 29.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641094980
Verlag Irisiana
Verkaufsrang 41.382
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (69)
    eBook
    12,99
  • 31252340
    Knast
    von Joe Bausch
    (9)
    eBook
    8,99
  • 38321114
    Weiterleben ohne dich
    von Manfred Mohr
    eBook
    4,99
  • 39001377
    Jung. Schön. Krebs.
    von Sandra Kader
    eBook
    13,99
  • 37413092
    Die globale Überwachung
    von Glenn Greenwald
    (7)
    eBook
    9,99
  • 47375119
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    eBook
    12,99
  • 38551721
    Selbstporträt
    von Helene Beltracchi
    eBook
    25,99
  • 44721804
    Himmelskind
    von Christy Wilson Beam
    eBook
    13,99
  • 44468894
    Friesenmilch
    von Sandra Dünschede
    (2)
    eBook
    9,99
  • 37217732
    Inside Out
    von Nick Mason
    (2)
    eBook
    11,99
  • 39284696
    Schräges Licht
    von Klaus Harpprecht
    eBook
    13,99
  • 36605030
    Die Reise nach Hause
    von Lee Carroll
    (9)
    eBook
    14,99
  • 37876858
    Lemmy - White Line Fever
    von Lemmy Kilmister
    (13)
    eBook
    8,99
  • 34649956
    Mein geheimes Leben bei Scientology und meine dramatische Flucht
    von Lisa Pulitzer
    eBook
    9,49
  • 43755321
    Die Hölle von Torgau
    von Kerstin Gueffroy
    eBook
    15,99
  • 36508575
    Wunder muss man selber machen
    von Sina Trinkwalder
    (5)
    eBook
    14,99
  • 35363624
    Pep Guardiola
    von Dino; Martínez Reisner
    eBook
    8,99
  • 37236321
    Homers letzter Satz
    von Simon Singh
    (7)
    eBook
    9,99
  • 17202527
    Der Retuscheur
    von Dimitri Stachow
    eBook
    6,99
  • 46032722
    King of the World
    von David Remnick
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Sehr mitreißend!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.04.2015

Ein wirklich tolles Buch von einer jungen starken Frau. Mal ein ganz untypisches Buch über Krebs. Ich bin positiv überrrascht von der stärke der Familie, aber auch vor allem von Nana.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Diagnose: Krebs
von Doris Oberauer aus Grieskirchen am 22.04.2014

Ein sehr beeindruckendes Buch über eine junge Frau, die sich in ihrem letzten Jahr vor ihrem Tod selbst gefunden hat. Das Buch macht extrem Mut, enthält tolle Bilder, sehr schöne Texte. Bewegend, traurig und beeindruckend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein bewegendes Buch!
von Marion Olßon aus Reutlingen am 13.04.2013

Krebs, eine schreckliche Diagnose, besonders für einen jungen Menschen. Nicht nachzuvollziehen, die Gefühle, Gedanken und Empfindungen. Eine junge Frau lässt den Leser, also uns, an ihren Gefühlen und Gedanken teilhaben. Situationen des Leidens aber auch des Aufbegehrens. Eine bewegende Biographie einer Frau, die sich selbstbestimmt über den Tod ,... Krebs, eine schreckliche Diagnose, besonders für einen jungen Menschen. Nicht nachzuvollziehen, die Gefühle, Gedanken und Empfindungen. Eine junge Frau lässt den Leser, also uns, an ihren Gefühlen und Gedanken teilhaben. Situationen des Leidens aber auch des Aufbegehrens. Eine bewegende Biographie einer Frau, die sich selbstbestimmt über den Tod , ihren Tod informiert und diese Informationen weitergibt. Es ist so, als wenn man das Leiden, die Hoffnung und das Auf und ab der Gefühle ein wenig mitempfindet. Auch wenn man als Nichtbetroffener nie wirklich verstehen kann, was in so einer Situation wirklich passiert. Aber es ist ein berührendes Buch, das mich zu Tränen gerührt hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Nana - ...der Tod trägt Pink - Dorothea Seitz, Barbara Stäcker

Nana - ...der Tod trägt Pink

von Dorothea Seitz , Barbara Stäcker

(8)
eBook
11,99
+
=
Im Besitz der Nacht - Christine Feehan

Im Besitz der Nacht

von Christine Feehan

(5)
eBook
8,49
+
=

für

20,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen