Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Nebel

Kriminalroman

„Wer mit Sprengstoff hantiert, der fliegt leicht selber in die Luft", hatte der Schriftsteller Richard Nebel kurz vor seinem plötzlichen Tod zu dem Kriminalisten Wendt gesagt. Hatte er da vielleicht auch an den Stoff für seinen geplanten Politthriller gedacht? Dann hätte ihm das Wissen um die Gefahr allerdings wenig genützt. Christian Wendt jedenfalls hat Zweifel an einem Unfalltod Nebels und mit einem Mal den Verdacht, dass in dem Land, dem er mit Leib und Seele dient, das staatlich organisierte Verbrechen längst eine feste Größe ist.
Christian Wendt, mit Leib und Seele Polizist, schließt ein Verbrechen nicht aus und gerät bei dem Versuch, zwei Herren zu dienen - der Wahrheit und seinem »Staat« -, in ein Netz von Erpressung und Betrug, Lüge und Mord, von Bestechung und Angst und schließlich in die Fänge jener Organisation, der womöglich auch Nebel zu nahe gekommen ist.
Das erstmals 1991 veröffentlichte Buch (das zweite über Kriminalkommissar Wendt) war das erste, dass die 1989/1990er Ereignisse in der DDR noch einmal hautnah miterleben lässt, in der von Wolfgang Schreyer gewöhnten Spannung und Detailtreue.
Portrait
Wolfgang Schreyer, geboren 1927 in Magdeburg. Oberschule, Flakhelfer, Soldat, US-Kriegsgefangenschaft bis 1946. Debütierte mit dem Kriminalroman "Großgarage Südwest" (1952), seitdem freischaffend, lebt in Ahrenshoop. 1956 erhielt er den Heinrich-Mann-Preis für den Kriegsroman "Unternehmen Thunderstorm". Schreyer zählt zu den produktivsten und erfolgreichsten Autoren spannender Unterhaltungsliteratur in der DDR, schrieb Sachbücher, Szenarien für Funk und mehr als zwanzig Romane mit einer Gesamtauflage von 6 Millionen Exemplaren.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 548 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783863949136
Verlag EDITION digital
Dateigröße 2121 KB
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Nebel
    von Wolfgang Schreyer
    eBook
    8,99
  • Das Quartett
    von Wolfgang Schreyer
    eBook
    7,99
  • Schwarzer Dezember
    von Wolfgang Schreyer
    eBook
    8,99
  • Fremder im Paradies
    von Wolfgang Schreyer
    eBook
    8,99
  • Der zweite Mann
    von Wolfgang Schreyer
    eBook
    8,99
  • Mord nach Mittag
    von Siegfried Schwarz
    eBook
    7,99
  • Mord in der Backstube
    von Eveline Schulze
    eBook
    7,99
  • Das Jahr der wundersamen Elvis-Vermehrung
    von Georg Meier
    eBook
    19,99
  • Black Jail
    von Allan Guthrie
    eBook
    9,99
  • Gleis der Vergeltung
    von Astrid Korten
    (79)
    eBook
    3,99
  • Der Augenjäger
    von Sebastian Fitzek
    (82)
    eBook
    4,99
    bisher 9,99
  • Das Haus der Mädchen
    von Andreas Winkelmann
    (112)
    eBook
    9,99
  • In deinem Namen
    von Harlan Coben
    eBook
    11,99
  • The President Is Missing
    von Bill Clinton, James Patterson
    (39)
    eBook
    14,99
  • Die Tyrannei des Schmetterlings
    von Frank Schätzing
    (60)
    eBook
    19,99
  • Tod in der Provence
    von Pierre Lagrange
    (22)
    eBook
    9,99
  • Nebelmord
    von Yrsa Sigurdardóttir
    (11)
    eBook
    9,99
  • Ewige Schuld
    von Linda Castillo
    eBook
    9,99
  • 3 Hamburg Krimis
    von Feronia Petri
    eBook
    3,99
  • Verführerische Täuschung
    von J.D. Robb
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Nebel

Nebel

von Wolfgang Schreyer
eBook
8,99
+
=
Bretonische Geheimnisse

Bretonische Geheimnisse

von Jean-Luc Bannalec
(3)
eBook
14,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.