Nelli und der Nebelort

(5)
Auf der Suche nach ihrem Seemannspapa reisen Nelli und ihre Mutter Ava mit einem bunten Bus durchs Land. Eines Tages bringt ein fliegender Briefträger Nelli und Ava vom Weg ab und führt sie hinter eine Nebelwand zum seltsamsten Ort, an dem Nelli je war. Hier ist alles gepolstert und gesichert. Es gibt tausend Verbotsschilder und lauter ängstliche Menschen. Plötzlich verschwindet Ava spurlos. Und Nelli findet heraus, dass ihre Mutter nicht die Erste ist, die hier abhanden gekommen ist. Jeder, der gegen die Regeln verstösst, verschwindet. Einfach so. Aber wohin?
Annika Scheffels "Nelli und der der Nebelort" ist ihr Kinderbuchdebüt mit einer hinreissend neugierigen Heldin.
Portrait
Joëlle Tourlonias, geb. 1985, hat an der Bauhaus Universität in Weimar Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration und Malerei studiert. Sie lebt seit 2009 als selbständige Künstlerin in Essen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 22.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-4753-1
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 21,6/14,9/2,7 cm
Gewicht 631 g
Abbildungen mit Illustrationen
Illustrator Joelle Tourlonias
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Letzten Donnerstag habe ich die Welt gerettet
    von Antje Herden
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Der Delfin
    von Sergio Bambaren
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Unsterblichkeitsschokolade / Die genial gefährliche Zeitreiseschokolade
    von Kate Saunders
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • Raven
    von Wendy Orr
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • Herbert in Not / Holly Hosenknopf Bd.2
    von Meike Haberstock
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • Die Sneakers und das Torgeheimnis / Die Sneakers Bd.1
    von Birgit Hasselbusch, Stefan Grothoff
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • Luna und der Katzenbär vertragen sich wieder / Luna und der Katzenbär Bd.2
    von Udo Weigelt
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • Fanny Furios - Ich bin mal schnell die Welt retten
    von Ariane Grundies
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Ypsilon
    von Andreas Hüging
    (5)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,99
  • Geisterritter
    von Cornlia Funke
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Eine Bilderreise
    von Sven Nordqvist
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Mit einer Katze nach Paris
    von Angelika Glitz
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • Wenn man selbst dran glaubt, ist es nicht gelogen
    von Cilla Jackert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,99
  • Und plötzlich war Frau Honig da
    von Sabine Bohlmann
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Wir sind doch Freunde / Charlottes Traumpferd Bd.5
    von Nele Neuhaus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • Monstergeschichten
    von Cornelia Neudert
    Buch (Taschenbuch)
    4,99
  • Die Kinder der Verlorenen Bucht
    von Luca Di Fulvio
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Ein Baum voller Geheimnisse
    von Natalie Standiford
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • Meloneneis-Sommer
    von Lucinde Hutzenlaub
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Am Montag ist alles ganz anders
    von Christine Nöstlinger
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    6,95

Wird oft zusammen gekauft

Nelli und der Nebelort

Nelli und der Nebelort

von Annika Scheffel
(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
+
=
Die Kinder vom Birnbaumhaus

Die Kinder vom Birnbaumhaus

von Anna Herzog
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
3
1
0
0

Nelli und der Nebelort
von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 15.07.2016

In einem bunten Bus reist Nelly mit ihrer Mutter Ava durch die ganze Welt, immer auf der Suche nach Eric, Nellis verschwundenen Seemannspapa. Doch als eines Tages ein Briefträger an ihrem Bus vorbeifliegt landen Mutter und Tochter an einem geheimnisvollen Ort voller Verbote, der von Nebelschwaden bedeckt ist. Als... In einem bunten Bus reist Nelly mit ihrer Mutter Ava durch die ganze Welt, immer auf der Suche nach Eric, Nellis verschwundenen Seemannspapa. Doch als eines Tages ein Briefträger an ihrem Bus vorbeifliegt landen Mutter und Tochter an einem geheimnisvollen Ort voller Verbote, der von Nebelschwaden bedeckt ist. Als Ava auch noch unter mysteriösen Umständen verschwindet muss Nelli sich mit der Hilfe ihrer zwei neugewonnenen Freunde Henri und Laura, sowie ihres Hausschweines Jupiter auf eine abenteuerliche Reise begeben um nicht nur das Geheimnis des Nebelortes zu lüften, sondern auch um die Wahrheit über ihre Mutter zu erfahren. Ein wunderbar geheimnisvolles Buch für Jungs und Mädchen ab 10, das ganz in der Tradition von Michael Endes „Momo“ steht. Aber auch ältere Leser werden sich bei dieser Geschichte nicht langweilen.

Nelli und der Nebelort
von Tine_1980 am 21.03.2016

Nelli und ihre Mama Ava sind auf der Suche nach ihrem Papa Eric und fahren mit einem Bus an die verschiedensten Strände. Als sie an einen Ort kommen, der völlig vom Nebel verhangen ist, passiert es. Auf einmal ist ihre Mama verschwunden. Jeder der an diesem Ort etwas Verbotenes... Nelli und ihre Mama Ava sind auf der Suche nach ihrem Papa Eric und fahren mit einem Bus an die verschiedensten Strände. Als sie an einen Ort kommen, der völlig vom Nebel verhangen ist, passiert es. Auf einmal ist ihre Mama verschwunden. Jeder der an diesem Ort etwas Verbotenes tut, verschwindet. Selbst so schöne Dinge wie das Lachen oder sogar das Kakao trinken sind verboten. Zum Glück lernt sie Henri und Laura kennen und begibt sich mit ihnen auf die Suche nach dem Grund für den Nebel und natürlich nach Ava. Meinung: Das Buch ist für Kinder zwischen 10 und 12 Jahren gedacht und vorher sollte man es auch eher vorlesen. Ich weiß nicht, ob die Kinder sich manches Mal nicht gruseln oder etwas verloren wären, wenn sie die Geschichte alleine lesen müssten. Die Geschichte lässt sich sehr flüssig lesen und auch die Kapitellänge ist mir positiv aufgefallen. Noch dazu besticht es mit wunderschönen Zeichnungen, die uns richtig toll gefallen haben und die Geschichte wunderbar untermalen. Am Anfang sitzt man etwas unbeholfen da, da noch nicht klar ist, in welche Richtung sich die Geschichte entwickelt. Die Sache mit dem Nebel ist schon etwas mystisch, gruselig und auch die Abläufe im Nebelort sind etwas befremdlich. Wenn doch alles Schöne verboten wird und man immer brav und anständig bleiben soll, damit man nicht verschwindet. Doch man merkt in der Geschichte, dass es immer der Einen oder Anderen Person gibt, die dagegen ankämpft. Nelli ist ein super tolles Mädchen, mit genügend Mut, aber auch Ängsten. Eigentlich wäre sie zu gerne ein einfaches Mädchen, dass eine ganz normale Familie hat, mit Papa, Oma und Opa und wo man sich über Früher unterhalten könnte. Doch Ava umgeben Geheimnisse und im Nebelort kommt dann doch einiges ans Licht. Henri und Laura sind auch zwei super nette Freunde, Henri gleich von Anfang an, Laura entwickelt sich in der Geschichte und ist ein schlaues Kind, das sie aus manchen Situationen rettet. Jupiter darf man natürlich auch nicht außer Acht lassen, das Hausschwein, das sich in dieser Geschichte auch noch verliebt. Es geht in dieser Geschichte um Familie, mit all ihren Stärken und Schwächen, um Zusammenhalt unter Freunden und das Füreinander einstehen. Zum Ende der Geschichte nimmt die Geschichte nochmals richtig an Fahrt auf und ab diesem Zeitpunkt fällt es auch schwer, dass Buch zur Seite zu legen. Mein Sohn war mit seinen 9,5 Jahren dabei, doch gab es immer wieder Stellen im Buch, die für ihn nicht so verständlich waren. Die Spannung war für ihn auf jeden Fall vorhanden, aber die Verwirrung war teilweise schon sehr groß. Ob er es alleine bis zum Schluss gelesen hätte glaube ich nicht. Es ist eine geheimnisvolle Geschichte rund um den Nebelort, die das Thema Familie, Trauer und Freude sehr gut vereinbart, aber eher wie angegeben für Kinder ab 10 ist. Vorher besteht viel Rede- und Erklärungsbedarf. Da die Verwirrung schon teilweise sehr groß war und der Sinn hinter der Geschichte für mich erst sehr spät heraus kam, gibt es 3 von 5 Sternen.

Nelli und der Nebelort
von AndFe1 am 05.03.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Nelli ist ein sympathisches Mädchen, das man gleich ins Herz schließt. Sie hat es nicht leicht. Immer wenn sie irgendwo Freunde gefunden hat, muss sie mit ihrer Mutter Ava wieder weiter. Sie sind ständig auf der Suche nach ihrem Papa Eric. Er ist ein Seemann und war plötzlich spurlos... Nelli ist ein sympathisches Mädchen, das man gleich ins Herz schließt. Sie hat es nicht leicht. Immer wenn sie irgendwo Freunde gefunden hat, muss sie mit ihrer Mutter Ava wieder weiter. Sie sind ständig auf der Suche nach ihrem Papa Eric. Er ist ein Seemann und war plötzlich spurlos verschwunden. Auf ihrer Suche kommen sie an einen unheimlichen nebeligen Ort, an dem immer wieder Menschen verschwinden. Als Ava plötzlich auch weg ist, macht sich Nelli mit ihren neunen Freunden mutig auf die Suche. Die Geschichte ist angenehm zu lesen und die tolle Beschreibung nimmt einen mitten hinein in ein Land, ohne Sonne und Freude. Die Szenerie ist sehr geheimnisvoll und düster, dennoch ist die Geschichte sehr fesselnd und fantasievoll. Die Bilder, die den Text auflockern, sind einfach spitze! Auf Dauer finde ich das Nebelige und Düstere bedrückend, und man fiebert richtig auf ein Ende ohne Nebel hin. Das ist sehr schön aufgelöst und nachvollziehbar, aber meiner Meinung nach viel zu kurz.