Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Nennt mich Julius

Kurzgeschichte

Germanien unweit des Limes: Die Macht der Römer nimmt beständig zu und sie dehnen ihren Herrschaftsbereich immer weiter aus. Der junge Fürstensohn Volcher findet seinen Vater mit einem Pfeil ermordet auf und die heilige Klinge der Semnonen, das Zeichen der Fürstenwürde, ist gestohlen. Obwohl er ahnt, dass auch er den Mördern im Weg ist, schwört er Rache …
»Nennt mich Julius« - die Vorgeschichte zu dem Roman »Die steinerne Schlange« von Bestseller-Autorin Iny Lorentz – exklusiv als eBook!
Portrait
Iny Lorentz ist ein Synonym des Autorenehepaares Ingrid Klocke und Elmar Wohlrath, die historische Romane schreiben. Ingrid Klocke wurde 1949 in Köln geboren, machte nach der Schule eine Ausbildung zur Arzthelferin und holte ihr Abitur auf der Abendschule nach. Danach wollte sie Medizin studieren, musste aufgrund mangelnder finanzieller Reserven aber abbrechen und sich neu orientieren. Dann ließ sie sich zur Programmiererin ausbilden, zog nach München und arbeitete in einer großen Versicherung als EDV- Spezialistin. Dort lernte sie ihren Mann Elmar Wohlrath kennen. Er stammt aus Franken und wuchs auf in einem kleinen Bauerndorf mit fünf Höfen auf. Beide haben das Interesse und die Begeisterung fürs Schreiben schon früh entdeckt: schon als Schüler begann Elmar zu schreiben, ebenso wie seine Frau Ingrid. Beide veröffentlichten frühe Werke in den Fan- Zeitschriften eines SF- Clubs und wurden vom Verleger angesprochen, ihre Anthologien zu veröffentlichen. Seit 1982 ist das Paar verheiratet und schon früh war für beide ebenfalls klar, dass sie gut zusammen Romane schreiben können. Das erste gemeinsame Buch war ein Kinderbuch, dem mehrere Bücher zu Fernsehserien folgten und schließlich 2003 mit "Die Kastratin" der erste historische Roman erschien. Der große Erfolg unter Iny Lorentz stellte sich mit "Die Wanderhure" von 2004 ein, dem sich mehrere Folgeromane anschlossen. Das Schriftstellerehepaar um Iny Lorentz hat sich seit 2007 aus dem "normalen" beruflichen Alltag in der Versicherung zurückgezogen und die beiden sind nun als freie Schriftsteller tätig.

Meinung der Redaktion Spannend und interessant beschreibt Iny Lorentz in ihren Romanen die Vergangenheit, so dass man als Leser sehr gut eintauchen kann sowohl in die Zeit, als auch in die Perspektiven der Personen. Als Leser verschlingt man die Werke förmlich, weil sie einen so in den Bann ziehen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 27 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783426439685
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 61.659
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die steinerne Schlange
    von Iny Lorentz
    (13)
    eBook
    9,99
  • Die Liebe der Wanderapothekerin / Die Wanderapothekerin Bd.2
    von Iny Lorentz
    (1)
    eBook
    9,99
  • Schwesternmord
    von Tess Gerritsen
    (49)
    eBook
    9,99
  • Die Wanderapothekerin
    von Iny Lorentz
    (24)
    eBook
    9,99
  • Die Tatarin
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • Die Lebenden und die Toten / Oliver von Bodenstein Bd.7
    von Nele Neuhaus
    (109)
    eBook
    9,99
  • Flammen des Himmels
    von Iny Lorentz
    (6)
    eBook
    9,99
  • Die Löwin
    von Iny Lorentz
    (14)
    eBook
    9,99
  • Mord im Badehaus
    von Andrea Schacht
    (8)
    eBook
    8,99
  • Schwarze Wut / Will Trent - Georgia Bd. 7
    von Karin Slaughter
    (17)
    eBook
    9,99
  • Die Hexe und der Leichendieb
    von Helga Glaesener
    eBook
    8,99
  • Des Wikingers Sklavin
    von Melody Adams
    (2)
    eBook
    4,99
  • Juliregen
    von Iny Lorentz
    (12)
    eBook
    9,99
  • Die Kleidermacherin
    von Núria Pradas
    (6)
    eBook
    8,99
  • Die Fürstin
    von Iny Lorentz
    (10)
    eBook
    9,99
  • Das Mädchen aus St. Petersburg
    von Nina Serova
    eBook
    8,99
  • Das Geheimnis des Winterhauses
    von Sarah Lark
    (21)
    eBook
    6,99
    bisher 15,99
  • Die Zeit der Kraniche
    von Ulrike Renk
    (8)
    eBook
    9,99
  • Die Jahre der Schwalben
    von Ulrike Renk
    (37)
    eBook
    9,99
  • Die Charité
    von Ulrike Schweikert
    eBook
    12,99

Wird oft zusammen gekauft

Nennt mich Julius

Nennt mich Julius

von Iny Lorentz
eBook
0,99
+
=
Der Sohn der Mätresse

Der Sohn der Mätresse

von Iny Lorentz
eBook
9,99
+
=

für

10,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.