Neoliberalismus

Analysen und Alternativen

Mit dieser Publikation werden erstmals verschiedene Ansätze der Neoliberalismusforschung im deutschsprachigen Raum zusammengeführt und gebündelt. In 21 Beiträgen setzen sich Autor(inn)en verschiedener Fachdisziplinen mit grundlegenden Fragen des neoliberalen Projekts, den Gründen seiner Wirkungsmächtigkeit, der widersprüchlichen Rolle des Staates und den Voraussetzungen und Ansätzen für eine postneoliberale Agenda auseinander. Diese Analyse soll dazu beitragen, die Diskussion um Alternativen auf einer fundierten Grundlage fortzuentwickeln. Das Buch richtet sich gleichermaßen an ein wissenschaftliches Publikum wie auch an Leser/innen, die den Gegenstand des Neoliberalismus durchdringen wollen, um Orientierung und Handlungsfähigkeit für die gesellschaftliche Praxis zu erlangen.
Portrait
Prof. Dr. Christoph Butterwegge leitet die Abteilung für Politikwissenschaft und ist Mitglied der Forschungsstelle für interkulturelle Studien (FiSt) an der Universität Köln.
Dr. Bettina Lösch ist wissenschaftliche Assistentin am Lehr- und Forschungsbereich Politikwissenschaft des Instituts für Vergleichende Bildungsforschung und Sozialwissenschaften der Universität zu Köln.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Christoph Butterwegge, Bettina Lösch, Ralf Ptak
Seitenzahl 417
Erscheinungsdatum 26.02.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-15186-1
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 21,3/15,4/2,7 cm
Gewicht 615 g
Auflage 2008
Buch (gebundene Ausgabe)
31,19
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Gespenst des Populismus
    von Bernd Stegemann
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Kleines Handbuch Vietnam
    von Bernd Siebert
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • Kritik des Neoliberalismus
    von Christoph Butterwegge, Bettina Lösch, Ralf Ptak
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Europa von A bis Z
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • Homo sacer
    von Giorgio Agamben
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Die Freihandelsfalle
    von Harald Klimenta, Andreas Fisahn, Pia Eberhard, Peter Fuchs, Fritz Glunk
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • Die politische Bedeutung des Gazastreifens während der Al-Aqsa-Intifada
    von Anonym
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • Sozialwissenschaftliches Erklären
    von Renate Mayntz
    Buch (Paperback)
    24,90
  • Japans Rolle in der UNO
    von Kerstin Lukner
    Buch (Taschenbuch)
    49,00
  • Pegida
    von Hans Vorländer, Maik Herold, Steven Schäller
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • Propaganda
    von Edward Bernays
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Atlas der Globalisierung
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • Da geht noch was
    von Christine Westermann
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Stumme Medien
    von Roberto Simanowski
    Buch (Klappenbroschur)
    24,00
  • Herausforderung Intranet
    von Stefanie Meier, Daniel Lütolf, Stephan Schillerwein
    Buch (Taschenbuch)
    34,99
  • Inhaltsanalyse
    von Patrick Rössler
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Leben in Metaphern
    von George Lakoff, Mark Johnson
    Buch (Paperback)
    29,95
  • Kultur der Digitalität
    von Felix Stalder
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Expeditionen ins dunkelste Wien
    von Max Winter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Verfall und Ende des öffentlichen Lebens
    von Richard Sennett
    Buch (Taschenbuch)
    14,99

Wird oft zusammen gekauft

Neoliberalismus

Neoliberalismus

von Christoph Butterwegge, Bettina Lösch, Ralf Ptak
Buch (gebundene Ausgabe)
31,19
+
=
Neoliberalismus

Neoliberalismus

von Gerhard Willke
Buch (Paperback)
12,90
+
=

für

44,09

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.