Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Nervensägen

So zähmen Sie schwierige Typen im Berufsalltag

(1)
Die vulkanartigen Ausbrüche des Chefs sind konzernbekannt? Die Kollegin weiß - besonders hinterher - alles besser? Und die Patientin hat immer was zu nörgeln? Im Berufsleben hat jeder mit Nervensägen zu tun - Zeitgenossen, die im Grunde vielleicht gar nicht so übel sind, in manchen Situationen aber die beste Stimmung vermiesen und die Motivation nachhaltig dämpfen. Wie kann man verhindern, dass einem gewisse Menschen tagtäglich Energie rauben? Wie geht man mit Querulanten und Nörglern um? Gabriele Cerwinka und Gabriele Schranz zeigen, wie man sich die Freude an der Arbeit erhält.
Dr. Gabriele Cerwinka ist Gesellschafterin der Schranz & Cerwinka OEG. Langjährige Berufserfahrung als Vorstandssekretärin, danach Studium der Berufspädagogik und Kommunikationswissenschaften sowie International Human Resource Management/Organizational Development. Seit 1993 freiberufliche Referentin und Coach für Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation sowie Office-Management. Fachbuchautorin und Universitätslektorin.
Portrait
Dr. Gabriele Cerwinka, Gesellschafterin der Schranz & Cerwinka OEG. Langjährige Berufserfahrung als Vorstandssekretärin. Freiberufliche Referentin und Coach für Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation sowie Office-Management. Fachbuchautorin und Universitätslektorin.Gabriele Schranz, Gesellschafterin der Schranz & Cerwinka OEG. Selbstständige Trainerin für Kommunikation, Prozessoptimierung und Office-Management. Fachbuchautorin und Seminarreferentin.DESCRIPTION:Das Büro im Griff!Wie schaffen es erfolgreiche Office-Mitarbeiter angesichts eines immer größeren Arbeitsvolumens, neue Trends aufzugreifen und trotzdem den Büroalltag jederzeit im Griff zu haben? Die &#8242,Büro-Bibel&#8242, bietet jetzt bereits in der 2. Auflage einen umfassenden Überblick über theoretisches Wissen, aktuelle Trends und praktische Tipps für ein erfolgreiches Bestehen an der &#8242,Office-Front&#8242,.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 216 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783709404263
Verlag Linde Verlag Wien Gesellschaft m.b.H.
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42834446
    K(l)eine Rente...na und?
    von Bodo Schäfer
    eBook
    19,99
  • 36515662
    Argumentieren unter Stress
    von Albert Thiele
    eBook
    18,99
  • 29039573
    Die erfolgreiche Geldanlage
    von Andreas Glogger
    eBook
    18,99
  • 44191128
    Lizzi und die schweren Jungs
    von Anja Marschall
    eBook
    7,99
  • 17202611
    Die Sünde aber gebiert den Tod
    von Andrea Schacht
    (8)
    eBook
    6,99
  • 36445071
    Nervensägen
    von Gabriele Cerwinka
    eBook
    15,99
  • 44941862
    50 plus. Neuorientierung im Beruf
    von Brigitte Reemts Flum
    eBook
    33,99
  • 42020028
    Agiles Projektmanagement
    von Jörg Preussig
    eBook
    3,99
  • 41022471
    Das Harvard-Konzept
    von Roger Fisher
    eBook
    25,99
  • 91342870
    Die Macht der Rhetorik
    von Roman Braun
    eBook
    15,99
  • 34207946
    Freundlich, aber bestimmt
    von Sue Hadfield
    (1)
    eBook
    8,99
  • 47889470
    Konzentriert arbeiten
    von Cal Newport
    eBook
    15,99
  • 44513739
    Der einfache Weg zum begeisternden Vortrag
    von Florian Mück
    eBook
    12,99
  • 47929453
    Was Chefs nicht dürfen (und was doch)
    von Ulf Weigelt
    (6)
    eBook
    8,99
  • 39290717
    Duden Ratgeber - Technische Dokumentation
    von Andreas Schlenkhoff
    eBook
    16,99
  • 40121805
    Lean Startup
    von Eric Ries
    eBook
    15,99
  • 45352782
    Das große Handbuch Bewerbung
    von Judith Engst
    (1)
    eBook
    17,99
  • 46154431
    So geht Korrespondenz
    von Angelika Ramer
    eBook
    20,99
  • 44244727
    Professionelle Gesprächsführung
    von Christian-Rainer Weisbach
    eBook
    12,99
  • 41022488
    Das Harvard-Konzept
    von Roger Fisher
    eBook
    25,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Irgendwie verwirrend, wenig übersichtlich, zu langatmig geschrieben
von Peter Krackowizer aus Neumarkt am Wallersee am 17.11.2013
Bewertet: Taschenbuch

Die beiden Gabrielen haben sicherlich ein umfangreiches Wissen. Aber entweder haben sie zu umständlich geschrieben oder ich verstehe es nicht. Auf den ersten 40 Seiten von rund 210 geht es um Enneagramm, Körpertypologien, psychologische Typen, Myers-Briggs-Typenindikation, das DISG-Modell und die INSIGTHS-Potenzialanalyse. Da sollte man schon ein wenig von Psychologie... Die beiden Gabrielen haben sicherlich ein umfangreiches Wissen. Aber entweder haben sie zu umständlich geschrieben oder ich verstehe es nicht. Auf den ersten 40 Seiten von rund 210 geht es um Enneagramm, Körpertypologien, psychologische Typen, Myers-Briggs-Typenindikation, das DISG-Modell und die INSIGTHS-Potenzialanalyse. Da sollte man schon ein wenig von Psychologie verstehen. Am Endes des Kapitels war ich verwirrter als vorher und hatte noch nichts über „Nervensägen“ erfahren. Das zweite Kapitel schildert dann schon die Entstehungsgeschichte und die verschiedenen Typen von Nervensägen. Letztendlich erfährt der Leser, dass die Menschen Mischtypen von jenen Typen sind, die nun dann nach dem Kapitel „schwierige Situationen und ihre Ursachen“ (18 Seiten) im letzten Kapitel „Nervensägen unter der Lupe“ auf den nächsten 125 Seiten behandelt werden: Der Angeber, Besserwisser, Negative, Nörgler, Vulkan, Machthungrige, Scheinheilige, Harmoniesüchtige und Zyniker. Jedes dieser Typenkapitel ist wie folgt aufgebaut: Die Verhaltensweise, Körpersprache, Entwicklungsgeschichte, Killersätze für diesen Typ, der Typ als Mitarbeiter, als Chef, als Kunde und als Patient. Nach dem Lesen von zwei, drei Typenbeschreibung war ich verwirrt. Irgendwie gleichen sie sich, sind aber doch verschieden, trägt jeder Typ den anderen auch in sich. Die Beispiele, die die Autorinnen bringen, wirken auf mich eher simpel, einfältig, überzeichnet und in dieser Form vielleicht so nicht in der Realität vorkommend oder selten. Das Beispiel der Verhaltensweise eines Vulkans als Chef, beispielsweise, stellt in meinen Augen einen sehr primitiven Chef dar, der sicherlich nicht repräsentativ für diesen Typ ist. Für meine Vorstellungen sind auch sehr viele Texte zu lange – sie wiederholen oder schmücken unnötig bereits Geschriebenes aus. Sicherlich bietet das Buch aber auch viele Tipps, die in einzelnen Fällen für Betroffene hilfreich sein können. Aber mangels eines Stichwortverzeichnisses muss man sich immer wieder durchsuchen und die einzelnen Kapiteln ganz durchlesen, da diese optisch nicht sehr übersichtlich dargestellt werden. Vielleicht bin ich ja auch zu streng mit meiner Kritik, aber im Vergleich mit anderen, ähnlichen Sachbüchern hat es mich jetzt nicht „vom Hocker gerissen“.


Wird oft zusammen gekauft

Nervensägen - Gabriele Cerwinka, Gabriele Schranz

Nervensägen

von Gabriele Cerwinka , Gabriele Schranz

(1)
eBook
15,99
+
=
Das Arroganz-Prinzip - Peter Modler

Das Arroganz-Prinzip

von Peter Modler

eBook
9,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen