Thalia.de

Neubeginn in Virgin River

(13)
Von vorn anfangen, das wünscht sich Mel Monroe von ganzem Herzen! Nach dem Tod ihres Mannes kann sich das Leben in der Großstadt nicht mehr ertragen – zu viele Erinnerungen. Da kommt das Jobangebot in dem beschaulichen Virgin River gerade recht. Allerdings beginnt ihr Neubeginn mehr als holprig: Mieses Wetter, ihr Haus eine Ruine. Schnell stellt sie fest, dass das Landleben nicht so idyllisch ist wie gedacht – doch der attraktive Barbesitzer Jack setzt alles daran, sie vom Gegenteil zu überzeugen …
„Die Virgin-River-Romane sind so mitreißend – ich habe mich auf Anhieb mit den Charakteren verbunden gefühlt.“
SPIEGEL ONLINE-Bestsellerautorin Debbie Macomber
Portrait

Seit Robyn Carr den ersten Band ihrer von den Kritikern gefeierten Virgin-River-Serie veröffentlichte, stehen ihre Romances regelmäßig auf der Bestsellerliste der New York Times. Auch ihre neue, herzerwärmende Thunder-Point-Serie, die in einem idyllischen Küstenstädtchen spielt, hat auf Anhieb die Leser begeistert. Robyn Carr hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Ehemann in Las Vegas.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 12.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-616-5
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 187/126/32 mm
Gewicht 355
Originaltitel Virgin River (Virgin River
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

Katharina Bodden, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Der Beginn einer ganz tollen Reihe. Mit viel Leidenschaft schreibt die Autorin über Neubeginn, Hoffnung und der ganz großen Liebe. Der Beginn einer ganz tollen Reihe. Mit viel Leidenschaft schreibt die Autorin über Neubeginn, Hoffnung und der ganz großen Liebe.

Obwohl keine hohe Literatur, Virgin-River-Romane bieten Entspannung und Wohlfühlmomente pur und können süchtig machen. Obwohl keine hohe Literatur, Virgin-River-Romane bieten Entspannung und Wohlfühlmomente pur und können süchtig machen.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Sehr leichter Schmöker. Liebe, Verrat, Intrigen, alles dabei. Tolle Kulisse. Sehr leichter Schmöker. Liebe, Verrat, Intrigen, alles dabei. Tolle Kulisse.

„Ein bisschen heile Welt“

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

"Neubeginn in Virgin River" ist der erste Band einer ganzen Reihe von Romanen, die in diesem idyllischen Ort im Norden Kaliforniens spielen. Jack, Barbesitzer und Ex-Marine, trifft hier die Liebe seines Lebens. Und es sei nicht zuviel verraten, aber durch ein paar Strudel des Alltags hindurch gelangen die Beiden ins Eheglück.
Die
"Neubeginn in Virgin River" ist der erste Band einer ganzen Reihe von Romanen, die in diesem idyllischen Ort im Norden Kaliforniens spielen. Jack, Barbesitzer und Ex-Marine, trifft hier die Liebe seines Lebens. Und es sei nicht zuviel verraten, aber durch ein paar Strudel des Alltags hindurch gelangen die Beiden ins Eheglück.
Die "Virgin River" Romane sind einfach perfekt, wenn Sie ein bisschen heile Welt und nicht zuviel nachdenken möchten. Einfach Füße hochlegen und fallen lassen...

„Ein Roman zum "Einfach mal abschalten"“

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Nach dem Tod ihres Mannes hat Mel keine Nerven mehr für ihren stressigen Job als Krankenschwester in der Notfallstation eines Krankenhauses in L.A. Deshalb will sie einen Neuanfang in einer ländlichen Gegend wagen. Sie nimmt den Job als Hebamme und Krankenschwester - zur Unterstützung eines älteren Landarztes - an. Doch vom ersten Nach dem Tod ihres Mannes hat Mel keine Nerven mehr für ihren stressigen Job als Krankenschwester in der Notfallstation eines Krankenhauses in L.A. Deshalb will sie einen Neuanfang in einer ländlichen Gegend wagen. Sie nimmt den Job als Hebamme und Krankenschwester - zur Unterstützung eines älteren Landarztes - an. Doch vom ersten Moment an läuft alles anders als geplant. Das Haus, in dem sie wohnen soll ist eine Bruchbude, der Arzt will nicht mit ihr zusammenarbeiten, ein Baby wird gefunden ..... Mel will wieder wegfahren, doch irgendwie ist sie doch von dem Ort und den netten Menschen fasziniert. Außerdem weckt der Barbesitzer Jack wieder Gefühle in ihr, die sie nicht für möglich gehalten hätte .....

Guter Start der "Virgin River" Serie. Robin Carr schildert in ihrem Roman das Leben, wie es wirklich sein kann.

Wenn sie Nora Roberts mögen, werden sie auch von Robyn Carr begeistert sein.

Freuen wir uns auf den

2. Teil im September 2010 - Wiedersehen in
in Virgin River

3. Teil im März 2011 - Happy End in Virgin
River

„Neubeginn in Virgin River“

Jutta Mudder, Thalia-Buchhandlung Emden

Nach einem schweren Schicksalsschlag flüchtet die Arzthelferin und Hebamme Mel aus der Großstadt Los Angeles in das kleine Örtchen Virgin River. Doch schon bei der Anreise läuft alles schief und sie beschließt, am nächsten Tag wieder abzureisen. Doch dann liegt plötzlich ein Baby vor der Tür und dann gibt es da noch den attraktiven Nach einem schweren Schicksalsschlag flüchtet die Arzthelferin und Hebamme Mel aus der Großstadt Los Angeles in das kleine Örtchen Virgin River. Doch schon bei der Anreise läuft alles schief und sie beschließt, am nächsten Tag wieder abzureisen. Doch dann liegt plötzlich ein Baby vor der Tür und dann gibt es da noch den attraktiven Barbesitzer Jack...

Wenn sie keine anspruchsvolle Lektüre, sondern einfach nur etwas zur Entspannung und Unterhaltung suchen, liegen sie mit diesem Buch genau richtig,

„Liebenswerte Charaktere, fesselnde Stories - echte Menschlichkeit“

S. Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Die junge Mel flüchtet nach einem Schicksalsschlag ins idyllische Virgin River. Dort erwartet sie jedoch nicht nur die erhoffte Einsamkeit und Ruhe - denn eines Tages liegt ein Baby vor ihrer Tür. Und auch auf zwischenmenschlicher Basis bietet Virgin Rivers einiges, was Mel sich nicht mehr zu träumen gewagt hätte. "Neubeginn in Virgin Die junge Mel flüchtet nach einem Schicksalsschlag ins idyllische Virgin River. Dort erwartet sie jedoch nicht nur die erhoffte Einsamkeit und Ruhe - denn eines Tages liegt ein Baby vor ihrer Tür. Und auch auf zwischenmenschlicher Basis bietet Virgin Rivers einiges, was Mel sich nicht mehr zu träumen gewagt hätte. "Neubeginn in Virgin River" ist der Auftakt zu einem in den USA gefeierten Mehrteiler rund um die liebenswerten Menschen in der amerikanischen Kleinstadt. Nicht immer nur idyllisch, aber sehr bewegend und menschlich.Mein Tipp: Bestellen Sie sich den 2. Band der Serie doch gleich auf Thalia.de vor!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39187885
    Winterträume in Virgin River
    von Robyn Carr
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42317996
    Weihnachtsmärchen in Virgin River
    von Robyn Carr
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40437419
    Neue Hoffnung in Virgin River
    von Robyn Carr
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40437447
    Zuhause in Virgin River
    von Robyn Carr
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33108532
    Herzklopfen in Virgin River
    von Robyn Carr
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 29162239
    Happy End in Virgin River
    von Robyn Carr
    eBook
    7,49
  • 42317971
    Liebesglück in Virgin River
    von Robyn Carr
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33791038
    Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht
    von Nicholas Sparks
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29226792
    SEAL Team 12 - Aus dem Dunkel
    von Marliss Melton
    eBook
    8,99
  • 37442832
    TURT/LE - Geheime Mission
    von Michelle Raven
    (1)
    eBook
    8,99
  • 38781648
    Trau keinem Playboy
    von Nora Roberts
    (1)
    eBook
    5,99
  • 36838683
    The Gamble
    von Kristen Ashley
    Buch (Taschenbuch)
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
4
9
0
0
0

Mein Leseeindruck
von Diana Jacoby aus Bretten am 01.10.2016

Auch dieses Cover strahlt eine besondere Ruhe aus. Der Natursee mit dem kleinen Häuschen. Ich denke, dass viele Menschen gerade von solch einem Idyll träumen. Kurz zum Inhalt: Mel möchte Los Angeles verlassen um endlich etwas Ruhe in ihr Leben zu bringen. So bewirbt sie sich bei einem Dorfarzt im... Auch dieses Cover strahlt eine besondere Ruhe aus. Der Natursee mit dem kleinen Häuschen. Ich denke, dass viele Menschen gerade von solch einem Idyll träumen. Kurz zum Inhalt: Mel möchte Los Angeles verlassen um endlich etwas Ruhe in ihr Leben zu bringen. So bewirbt sie sich bei einem Dorfarzt im kleinen Dörfchen Virgin River. Ein kleines, schnuckeligem, romantisches, ruhiges Dörfchen... wie es scheint. Als sie in Virgin River ankommt, traut sie ihren Augen kaum. Das zauberhafte Haus, in dem sie wohnen sollte, erwies sich als Bruchbude. Die Fotos vom Ort, die man ihr geschickt hatte, waren entweder uralt oder gefakt. Mels möchte auf der Stelle zurückfahren, jedoch kommt ihr ein Baby dazwischen. Ein Findelkind, das vor der Haustüre des Doktors abgelegt wurde. Und nicht nur deshalb schlägt das Herz der Hebamme höher. Und wieder hat mich die Autorin mit einer Serie in Griff. Ihren unvergleichlichen Schreibstil, der dem Leser bzw. der Leserin oftmals ein Seufzer entlockt. Die Charakteren sind so detailliert und liebevoll beschrieben, dass sie sehr reell wirken. Alles könnte tatsächlich in einer Kleinstadt genau so geschehen. Fazit: Eine Kleinstadt, in der man ebenfalls leben möchte. Ich bin neugierig, was noch alles geschehen wird und werde mir auf jeden Fall den Nachfolgeband besorgen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein unglaubliches Buch !
von J. Berberich aus Hanau am 24.06.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Melinda Monroe will einfach nur noch weg. Raus aus der lauten Stadt L.A , raus aus ihrem stressigen Alltag und bloß weg von dem Ort, der sie immer wieder an ihren toten Ehemann Mark erinnert. Sie verkäuft komplett ihr Hab und Gut und verschwindet nach Virgin River, ein kleiner... Melinda Monroe will einfach nur noch weg. Raus aus der lauten Stadt L.A , raus aus ihrem stressigen Alltag und bloß weg von dem Ort, der sie immer wieder an ihren toten Ehemann Mark erinnert. Sie verkäuft komplett ihr Hab und Gut und verschwindet nach Virgin River, ein kleiner Ort mitten im Nirgendwo mit gut 600 Einwohner. Doch leider verläuft ihr Start nicht allzu gut. Sie soll in eine herunter gekommene Ferienwohnung hausieren, es gibt nichts, was andeutungsweise nach einem Krankenhaus aussieht - und sie wurde als Krankenschwester und Hebamme angagiert - und eigentlich wird sie gar nicht gebraucht. Eigentlich will Mel so schnell es geht wieder weg, doch etwas hält sie zurück. Kann es der nette und gutaussehende Barmann Jack von gegenüber sein oder doch vielleicht das Baby, das einfach auf Docs Verranda ausgesetzt wurde? Einfach wundervoll die Geschichte. Und das Gute ist , dass es noch mehr aus Virgin River zu hören gibt, denn Robyn Carr hat gleich eine ganze Reihe daraus gemacht. Für alle Fans von Susan Mallery und Rachel Gibson.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wirklich schöner Start der Virgin River Serie
von Marinas Bücherwelt am 17.02.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem Tod ihres Mannes hat Mel die Nase voll von L.A. und will einen Neuanfang wagen. Deshalb nimmt sie den Job als Krankenschwester und Hebamme in Virgin River an. Doch vom ersten Moment läuft alles anderes als geplant. Das Haus ist eine Bruchbude, der Arzt will nicht mit... Nach dem Tod ihres Mannes hat Mel die Nase voll von L.A. und will einen Neuanfang wagen. Deshalb nimmt sie den Job als Krankenschwester und Hebamme in Virgin River an. Doch vom ersten Moment läuft alles anderes als geplant. Das Haus ist eine Bruchbude, der Arzt will nicht mit ihr zusammenarbeiten, ein Baby wir gefunden... Mel will wieder wegfahren, doch irgendwie ist sie doch von dem Ort und den netten Menschen fasziniert. Außerdem weckt der sexy Barkeeper Jack wieder Gefühle in ihr, die sie nicht für möglich gehalten hatte... Ich habe schon viele positive Stimmen über das Original gehört und habe mir deshalb die Übersetzung sofort gekauft. Wirklich es sehr schönes Buch, Robyn Carr hat eine wundervolle Welt geschaffen, die bei weiten nicht perfekt ist. Die Personen aus dem Ort muss man einfach in Herz schließen und auch den Helden und die Heldin habe ich von der ersten Minute gemocht. Aber vor allem von dem Helden war ich sofort begeistert. Ich freue mich schon auf Teil 2 in dem Preacher der Held ist. Teil 1: Neubeginn in Virgin River Teil 2: Wiedersehen in Virgin River PS: Die Autorin arbeitet an Teil 12, 13, und 14... also wird es noch reichlich Lesestoff geben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
leichte Lektüre
von Jasmin von Allmen aus Belp am 03.09.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe dieses Ebook gelesen während ich für einige Tage in Spanien war und habe es in einem Rutsch fertiggelesen. Der Geschichte kann man leicht folgen und man muss nicht sonderlich viel dabei nachdenken. Eine perfekte Urlaubslektüre mit interessanten, liebenswerten Charakteren und viel Gefühlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Neubeginn in Virgin River
von einer Kundin/einem Kunden am 27.10.2011
Bewertet: eBook (ePUB)

Das 1. Buch dieser Reihe mit vielen, interessanten Charakteren und Nebengeschichten. Robyn Carr schreibt sehr einfühlsam und unterhaltsam. Kann auch die Fortsetzungen empfehlen und freue mich bereits auf das nächste Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fast wie im richtigen Leben
von Cornelia Paternoga aus Zeitz am 04.05.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nochmal von vorne anfangen, ein völlig neues Leben beginnen, wer möchte das nicht manchmal. Nach einem schweren Schicksalsschlag flieht die Hauptfigur dieses Romans in die Einsamkeit des kleinen Örtchens Virgin River. Anfangs total enttäuscht, findet sie doch bald Unterstützung durch die ansässigen Dorfbewohner. Neue Freundschaften bahnen sich an und... Nochmal von vorne anfangen, ein völlig neues Leben beginnen, wer möchte das nicht manchmal. Nach einem schweren Schicksalsschlag flieht die Hauptfigur dieses Romans in die Einsamkeit des kleinen Örtchens Virgin River. Anfangs total enttäuscht, findet sie doch bald Unterstützung durch die ansässigen Dorfbewohner. Neue Freundschaften bahnen sich an und auch eine neue Liebe stellt sich ein. Wie im richtigen Leben läuft nicht alles nach Plan, aber die allgemeine Herzlichkeit hilft Mel über vieles hinweg. Ein schöner und auch spannender Schmöker für laue Sommerabende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0