Thalia.de

Niederbayerische Göttinnen / Karin Schneider Bd. 4

Kriminalroman

Karin Schneider

(6)
Das Rottal steht kopf: Eine im Wald vergrabene Leiche wirbelt fünfzig Jahre alten Staub auf. Dann wird ein weiterer Toter gefunden; der Mann wurde erstochen. Was haben die beiden Todesfälle miteinander zu tun? Schräge Vögel und dubiose Verdächtige: Karin Schneider stößt auf eine heiße Spur, und ihr wird klar, dass sie diesen Fall nur auf keltische Art lösen kann . . . Sympathisch-urige Figuren, unorthodoxe Ermittlungen und keltische Göttinnen - ein herrlicher Krimispaß!
Portrait
Ingrid Werner stammt aus München und hat sich mit ihren Berufen Juristin, Heilpraktikerin, Malerin und Mutter optimal auf das Schreiben von Krimis vorbereitet.
Sie wohnt mit Familie und Hund im niederbayerischen Rottal. www.werner-ingrid.de
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 23.06.2016
Serie Karin Schneider 4
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95451-825-8
Reihe Niederbayern Krimi
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 203/136/22 mm
Gewicht 308
Buch (Taschenbuch)
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37915438
    Fingerspitzengefühl
    von Oskar Feifar
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 45260921
    Und die Musi spielt dazu
    von Wolfgang Gösweiner
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 40977504
    Palm Desert / Neal Carey Bd. 5
    von Don Winslow
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45255327
    Mord am Deich
    von Klaus-Peter Wolf
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44314861
    Tod am Bärensee
    von Martina Fiess
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 45430353
    Haderlump
    von A. A. Reichelt
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 38021366
    Leichrevier
    von Regina Ramstetter
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 43258677
    Bayerisches Killer- und Nutten-Büchl
    von Louis Saner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 44253288
    Der Verräter / Capitano Katerina Tapo Bd. 3
    von Jonathan Holt
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44315149
    Gamsbartmassaker
    von Klaudia Blasl
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 45565415
    Der Frauenhasser
    von Lost Hope
    Buch (Taschenbuch)
    15,99
  • 32017416
    Stoßgebete / Baltasar Senner Bd. 2
    von Wolf Schreiner
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45030181
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 27179107
    Niederbayerische Affären / Karin Schneider Bd. 1
    von Ingrid Werner
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 43693620
    Der Tod steckt im Detail / Paul Kalkbrenner Bd. 5
    von Martin Krist
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44816128
    Tod im Nichts
    von Axel Pütter
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    11,90
  • 44264684
    Ein Mord und zwei Leichen
    von Alexander Bálly
    (4)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 34158128
    Krimiparty - Sonderausgabe 2 - Workshop mit Todesfolge
    von Cornelia H.-Müller
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 24581684
    Die Schnelligkeit der Schnecke / Barista Massimo Viviani Bd. 2
    von Marco Malvaldi
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45254186
    Geld und Gold
    von Thomas Giesau
    Buch (Taschenbuch)
    9,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
2
3
1
0
0

Niederbayyrische Göttinen
von einer Kundin/einem Kunden aus Marzling am 06.08.2016

Inhalt: Auf den Spuren der Kelten, diese spannende Wanderung bekommt Karin Schneider von ihren Kindern zum Muttertag geschenkt. Als sie später am Tag , auf der Suche nach einem verlorenen Ohrring, zu den Hügelgräbern zurückkehrt stösst sie auf ein Skelett, das wohl schon 50 Jahre dort lag, Nie wieder wollte... Inhalt: Auf den Spuren der Kelten, diese spannende Wanderung bekommt Karin Schneider von ihren Kindern zum Muttertag geschenkt. Als sie später am Tag , auf der Suche nach einem verlorenen Ohrring, zu den Hügelgräbern zurückkehrt stösst sie auf ein Skelett, das wohl schon 50 Jahre dort lag, Nie wieder wollte Karin sich in die Polizeiarbeit einmischen, aber als dann auch noch ein Hotelier erstochen aufgefunden wird ist es mit ihren guten Vorsätzen vorbei. Meine Meinung: Dieses Buch ist der vierte Fall von Karin Schneider und nachdem mich die Karpfhamer Katz schön so begeistert hat habe ich mich so richtig aufs lesen gefreut und ich wurde nicht enttäuscht. Ingrid Werner versteht es den Leser gekonnt auf Spuren zu schicken ,man ist schon fast überzeugt den Täter zu kennen und dann kommt doch alles ganz anders.Karin Schneider ist ja eigentlich Heilpraktikerin und so ermittelt sie auch,weniger mit dem Kopf und sehr viel mit Gefühl, was sie in die ein oder andere gefährlich Situation bringt.Einiges an Humor und eine angenehme Prise Liebe macht diesen Krimi zu einem unvergesslichen Leseerlebnis. Fazit: Ein Krimi den ich sehr gerne weiterempfehle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Niederbayerische Göttinnen
von dorli am 03.08.2016

Bad Griesbach im Rottal. Heilpraktikerin Karin Schneider wollte eigentlich nur nach ihrem bei einer Wanderung verloren gegangenen Ohrring suchen, doch ganz unversehens steht sie allein im dunklen Wald neben einem frisch ausgebuddelten menschlichen Skelett und schlittert prompt in einen neuen Kriminalfall … „Niederbayerische Göttinnen“ ist bereits der vierte Fall für... Bad Griesbach im Rottal. Heilpraktikerin Karin Schneider wollte eigentlich nur nach ihrem bei einer Wanderung verloren gegangenen Ohrring suchen, doch ganz unversehens steht sie allein im dunklen Wald neben einem frisch ausgebuddelten menschlichen Skelett und schlittert prompt in einen neuen Kriminalfall … „Niederbayerische Göttinnen“ ist bereits der vierte Fall für die aufgeweckte Hobbyermittlerin Karin - auf den Leser warten auch diesmal herrlich turbulente, nicht immer wirklich durchdachte Ermittlungen. Ingrid Werner hat den Alltag ihrer Protagonistin wieder mit einer großen Portion Aufregung und Trubel aufgepeppt. Karin bekommt es nicht nur mit einem rätselhaften Mordfall zu tun, sondern auch mit Apollonia Moosbichler sowie deren Tochter Myrna/Gertraud und Enkelin Birgit – die drei Frauen haben sich selbst zu Göttinnen ernannt und leben keltisches Brauchtum intensiv aus. Der Krimi kommt nicht mit atemloser Höchstspannung daher, kann dafür aber umso mehr mit Humor und guter Unterhaltung punkten. Es ist einfach herrlich, wie Karin ihr Umfeld beschreibt und die Geschehnisse kommentiert. Außerdem sorgen unvorhersehbare Wendungen und so manch Überraschung dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Das Lesen und Mitermitteln hat mir großen Spaß gemacht - „Niederbayerische Göttinnen“ ist ein sehr unterhaltsamer Krimi mit einer außergewöhnlichen Ermittlerin. Ein großartiges Lesevergnügen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr spannend, intelligent und gut geschrieben - ein Krimi, der überrrascht
von einer Kundin/einem Kunden aus Passau am 07.11.2016

Karin Schneider ist Mutter einiger Kinder und gibt Kurse. Als sie abends herumstreift, trifft Karin einen Mann, der ein Skelett gefunden hat. Dann ist sie mit Runa, ihrer Hündin und ihrer 16-jährigen Tochter Susa unterwegs. Susa und ihre Mutter Karin lernen selbsternannte Keltengöttinnen kennen (Birgit, Myrna und Apollonia Moosbichler).... Karin Schneider ist Mutter einiger Kinder und gibt Kurse. Als sie abends herumstreift, trifft Karin einen Mann, der ein Skelett gefunden hat. Dann ist sie mit Runa, ihrer Hündin und ihrer 16-jährigen Tochter Susa unterwegs. Susa und ihre Mutter Karin lernen selbsternannte Keltengöttinnen kennen (Birgit, Myrna und Apollonia Moosbichler). Eine ist Gärtnerin und Eine arbeitet im Hotel. Susa verliebt sich in Finn, der beim Keltentreiben mitmacht, doch der greift jemand an. Als ein junger Hotelmitbesitzer zusammengeschlagen wird und ein Toter gefunden wird, ist Finn tatverdächtig. Er versteckt sich zusammen mit Susa in der Wildnis. Doch plötzlich gibt es eine andere Tatverdächtige - nämlich Susa. Denn der Tote hatte ihre Keltenkette in der Hand. Doch Karin Schneider weiß, dass Susa, ihre Tochter unschuldig ist, und verhilft ihr zur Flucht. Dann sucht Karin vehement nach dem Täter/der Täterin oder sind es mehrere? Die 2 Dorfpolizisten kennen Karin und wissen, dass sie wieder überall ihre Nase reinsteckt, um selbst die Tat aufzuklären! Sie ist deshalb vor allem dem einen Polizisten ein Dorn im Auge. Nebenbei: Die Autorin Ingrid Werner finde ich persönlich sehr sympathisch. Ich lernte sie als Vorleserin - gemeinsam mit den Autorinnen Graf-Riemann und Ramstetter, sowie dem Mitautor von Frau Graf-Riemann Ottmar Neuburger neulich in Passau bei einer Lesung in der Europabücherei kennen. Die Anderen sind ebenfalls sehr nett und schreiben auch sehr gut! Herzliche Grüße Linda aus Passau p.s. Ich werde weitere Bücher von Frau I. Werner lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Niederbayerische Göttinnen / Karin Schneider Bd. 4

Niederbayerische Göttinnen / Karin Schneider Bd. 4

von Ingrid Werner

(6)
Buch (Taschenbuch)
10,90
+
=
Apostelwasser

Apostelwasser

von Regina Ramstetter

(6)
Buch (Taschenbuch)
11,90
+
=

für

22,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Karin Schneider

  • Band 1

    27179107
    Niederbayerische Affären / Karin Schneider Bd. 1
    von Ingrid Werner
    9,90
  • Band 2

    30662077
    Unguad / Karin Schneider Bd. 2
    von Ingrid Werner
    (4)
    9,90
  • Band 3

    39342742
    Karpfhamer Katz / Karin Schneider Bd. 3
    von Ingrid Werner
    (3)
    11,90
  • Band 4

    44339343
    Niederbayerische Göttinnen / Karin Schneider Bd. 4
    von Ingrid Werner
    (6)
    10,90
    Sie befinden sich hier