Niemand ist ein Zigeuner

Zur Ächtung eines europäischen Vorurteils

Tief sitzen die Vorurteile gegen die Menschen, die man früher Zigeuner nannte. Nicht nur in Deutschland, in ganz Europa werden Sinti und Roma ausgegrenzt. Der Historiker Wolfgang Wippermann fordert Gerechtigkeit und gesellschaftliche Anerkennung.

Lange waren Sinti und Roma aus dem Bewusstsein der Öffentlichkeit weitgehend verschwunden: Eine Mischung aus Bettelei und Folklore, das war alles, was von dem einstigen Schreck- und Sehnsuchtsbild der »Zigeuner« übrig geblieben war. Erst die Armutszuwanderung aus Südosteuropa hat Sinti und Roma wieder ins Blickfeld gerückt - und das alte Feindbild wiederbelebt.

Wolfgang Wippermann geht den Vorurteilen auf den Grund und differenziert religiöse, soziale, romantisierende und rassistische Motive. Zusammen bilden sie, so erklärt er, eine eigenständige Ideologie: den Antiziganismus. Der entsteht nicht etwa im Bodensatz der Gesellschaft oder ist historisch erledigt, diese Ideologie ist nach wie vor politisch gewollt: Sie dient der Abgrenzung vom vermeintlich Fremden und der Legitimation von Herrschaft. Doch sie verletzt den europäischen Wertekanon und muss genauso geächtet werden, wie es der Antisemitismus wird. Es wird Zeit, dass Europa begreift: Niemand ist ein Zigeuner!

Portrait

Wolfgang Wippermann ist Professor für Neuere Geschichte an der FU Berlin. Er studierte in Göttingen und Marburg, war Gastprofessor in den USA, Österreich und China und lehrt seit 1978 an der FU Berlin. Er arbeitet schwerpunktmäßig zum Faschismus, zu Nationalsozialismus, Rassismus und religiösem Fundamentalismus. Wippermann ist Autor zahlreicher Monografien, Zeitschriften und Lexikonartikel. Zuletzt erschien »Luthers Erbe« (2014); für Aufsehen sorgte auch »Auserwählte Opfer? Shoah und Porrajmos im Vergleich« ( 2012).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 25.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89684-167-4
Verlag Edition Körber
Maße (L/B/H) 20/12,8/2 cm
Gewicht 355 g
Buch (Taschenbuch)
17,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Zigeuner
    von Rolf Bauerdick
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Die Geburt Europas im Mittelalter
    von Jacques Le Goff
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 'Ihr wißt, wollt es aber nicht wissen'
    von Markus Roth
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • Archiv für Anatomie und Physiologie (Classic Reprint)
    von Wilhelm Waldeyer
    Buch (Taschenbuch)
    33,99
  • Jean Ziegler
    von Jürg Wegelin
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • Dysphagie - Diagnostik und Therapie
    von Anna Awounou, Anja Block, Marcel Blonder, Hans Bogaardt, Christiane Borr
    Buch (Taschenbuch)
    45,95
  • Vom wandernden Zigeunervolke. Bilder aus dem Leben der siebenbu¨rger Zigeuner. Geschichtliches, Ethnologisches, Sprache und Poesie.
    von Heinrich Wlislocki
    Buch (Taschenbuch)
    36,99
  • Diätetik und Ernährungsberatung
    von Eva Lückerath, Sven-David Müller
    Buch (Taschenbuch)
    59,99
  • Wenn Gott verschwindet, verschwindet der Mensch
    von Rolf Bauerdick
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Die Frau des Zoodirektors
    von Diane Ackerman
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Geschichte der Zigeuner; ihre Herkunft, Natur und Art.
    von Theodor Christian Tetzner
    Buch (Taschenbuch)
    25,99
  • »Mir hat Gott keinen Panzer ums Herz gegeben«
    von Hans Dohnanyi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Meine 7000 Nachbarn
    von Eva Ruth Wemme
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,00
  • Europa erfindet die Zigeuner
    von Klaus-Michael Bogdal
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Heilige Hetzjagd
    von Wolfgang Wippermann
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Interreligiöse Kompetenz
    von Mirjam Schambeck
    Buch (Taschenbuch)
    23,99
  • Macht in der Mitte
    von Herfried Münkler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • Entlang den Gräben
    von Navid Kermani
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Der Selbstmord Europas
    von Douglas Murray
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99

Wird oft zusammen gekauft

Niemand ist ein Zigeuner

Niemand ist ein Zigeuner

von Wolfgang Wippermann
Buch (Taschenbuch)
17,00
+
=
Ost trifft West

Ost trifft West

von Yang Liu
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
+
=

für

32,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.