Night School 01. Du darfst keinem trauen

Band 1

Night School 1

(71)

Das spurlose Verschwinden ihres Bruders hat Allie aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert und wird von ihren Eltern auf das Internat Cimmeria geschickt, wo nicht einmal Handys erlaubt sind. Schon bald findet sie Zugang zu einer Clique und wird von zwei Jungen umworben. Gleichzeitig häufen sich eigenartige Vorfälle auf Cimmeria, und als ein Mord geschieht, gerät Allie unter Verdacht. Auf der Suche nach dem wahren Mörder stößt sie auf eine mysteriöse Verbindung ihrer Mutter zur Schule und gerät selbst in Lebensgefahr. Wem kann sie jetzt noch trauen?

Portrait
C.J. Daugherty, Autorin und Journalistin, lebt in Südengland. Sie war u.a. für verschiedene amerikanische Zeitungen als Polizeireporterin tätig, veröffentlichte gemeinsam mit ihrem Mann Reiseführer und schreibt seit einiger Zeit spannende Bücher für junge Erwachsene. Mit ihren Romanen über die "Night School" erntete sie sehr schnell internationale Anerkennung. Die "Teenie-Serie mit Potential" - so der Norddeutsche Rundfunk in seinen Buchtipps - wird bereits in 18 Sprachen übersetzt! C.J. Daugherty selbst sagt über ihr Werk: "Night School kann euch dabei helfen, die Uni zu überleben, ähnlich wie ein Schweizer Messer, Dosenthunfisch und preisgünstiger Gin!"
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 01.12.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8415-0321-3
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 19,1/12,6/3,6 cm
Gewicht 468 g
Auflage 1
Illustrator Carolin Liepins
Übersetzer Axel Henrici, Peter Klöss
Verkaufsrang 8.635
Buch (Kunststoff-Einband)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (180)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • Denn Wahrheit musst du suchen / Night School Bd.3
    von C. J. Daugherty
    (18)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    10,00
  • Du darfst keinem trauen / Night School Bd.1
    von C. J. Daugherty
    (71)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • Night School. Um der Hoffnung willen
    von C. J. Daugherty
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Nur ein kleiner Sommerflirt
    von Simone Elkeles
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Schön, schöner, tot
    von Roxanne St. Claire
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Erebos
    von Ursula Poznanski
    (151)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Biss zum ersten Sonnenstrahl (Bella und Edward )
    von Stephenie Meyer
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • Die magische Gondel / Zeitenzauber Bd. 1
    von Eva Völler
    (74)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken
    von Sabaa Tahir
    (98)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Die Elite / Selection Bd.2
    von Kiera Cass
    (80)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Plötzlich Fee 01 Sommernacht
    von Julie Kagawa
    (93)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Der Tod liegt in der Luft / Young Sherlock Holmes Bd.1
    von Andrew Lane
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von J.K. Rowling, John Tiffany, Jack Thorne
    (159)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Der den Zweifel sät / Night School Bd.2
    von C. J. Daugherty
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • Der Schwarze Schlüssel / Das Juwel Bd.3
    von Amy Ewing
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • The School for Good and Evil, Band 4: Ein Königreich auf einen Streich
    von Soman Chainani
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Book of Lies
    von Teri Terry
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • Zimt und weg Bd. 1
    von Dagmar Bach
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Silber - Das dritte Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (55)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Wird oft zusammen gekauft

Night School 01. Du darfst keinem trauen

Night School 01. Du darfst keinem trauen

von C. J. Daugherty
(71)
Buch (Kunststoff-Einband)
10,00
+
=
Night School 02. Der den Zweifel sät

Night School 02. Der den Zweifel sät

von C. J. Daugherty
(27)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=

für

20,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Night School

  • Band 1

    39238657
    Night School 01. Du darfst keinem trauen
    von C. J. Daugherty
    (71)
    Buch
    10,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    40165300
    Night School 02. Der den Zweifel sät
    von C. J. Daugherty
    (27)
    Buch
    10,00
  • Band 3

    42410545
    Denn Wahrheit musst du suchen / Night School Bd.3
    von C. J. Daugherty
    (18)
    Buch
    10,00
  • Band 4

    35470662
    Um der Hoffnung willen / Night School Bd.4
    von C. J. Daugherty
    (18)
    Buch
    18,95
  • Band 5

    44953307
    Und Gewissheit wirst du haben / Night School Bd.5
    von C. J. Daugherty
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Mohr, Thalia-Buchhandlung Leuna

Eine spannende Geschichte in einem Internat. Fragen tun sich, ein Mysterium nach dem anderen wartet auf den Leser! Wer einmal anfängt, kann nicht mehr aufhören zu lesen! Eine spannende Geschichte in einem Internat. Fragen tun sich, ein Mysterium nach dem anderen wartet auf den Leser! Wer einmal anfängt, kann nicht mehr aufhören zu lesen!

„Achtung, bloß nicht süchtig werden... oder doch?“

A. Fries, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Seit ihr Bruder verschwunden ist, ist Allie eine andere. Deshalb wird sie von ihren Eltern auf ein strenges Internat geschickt, doch hier findet sie bald Freunde und gerät in ein riesen Abenteuer. Als jemand ermordet wird, steht Allie auf der Verdächtigenliste ganz oben und sie muss sich fragen, wem sie hier überhaupt vertrauen kann.

Hochgradig spannend und mit unerwarteten Wendungen. Ein super Auftakt dieser Reihe. Flüssiger Schreibstil und zum wegträumen. Ein Buch voller Geheimnisse.
Seit ihr Bruder verschwunden ist, ist Allie eine andere. Deshalb wird sie von ihren Eltern auf ein strenges Internat geschickt, doch hier findet sie bald Freunde und gerät in ein riesen Abenteuer. Als jemand ermordet wird, steht Allie auf der Verdächtigenliste ganz oben und sie muss sich fragen, wem sie hier überhaupt vertrauen kann.

Hochgradig spannend und mit unerwarteten Wendungen. Ein super Auftakt dieser Reihe. Flüssiger Schreibstil und zum wegträumen. Ein Buch voller Geheimnisse.

Leokadia Kessel, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Mit subtiler Spannung und einer geheimnisvollen Atmosphäre wird man ganz langsam immer tiefer in die mysteriöse Welt der Night School hineingezogen.Gut gemachter Mystery-Thriller Mit subtiler Spannung und einer geheimnisvollen Atmosphäre wird man ganz langsam immer tiefer in die mysteriöse Welt der Night School hineingezogen.Gut gemachter Mystery-Thriller

„Spanenndes Mystery-Jugendbuch“

Mareike Schmitz, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Allie hat seit dem Verschwinden ihres Bruders Probleme mit dem Gesetz. Als Allie erneut von der Polizei erwischt wird, schicken ihre Eltern sie auf das Internat Cimmeria.
Dort häufen sich nach und nach immer mehr mysteriöse Vorfälle. Die Schüler und auch Allie müssen sogar um ihr eigenes Leben fürchten.
Eine tolle Reihe, die ganz ohne Fantasy auskommt. Was genau steckt hinter der Night School und was hat das ganze mit Allie zu tun?
Um das herauszufinden, fliegt man nur so durch die Seiten. Ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.
Ein spannender Auftakt einer grandiosen Mystery-Reihe!
Allie hat seit dem Verschwinden ihres Bruders Probleme mit dem Gesetz. Als Allie erneut von der Polizei erwischt wird, schicken ihre Eltern sie auf das Internat Cimmeria.
Dort häufen sich nach und nach immer mehr mysteriöse Vorfälle. Die Schüler und auch Allie müssen sogar um ihr eigenes Leben fürchten.
Eine tolle Reihe, die ganz ohne Fantasy auskommt. Was genau steckt hinter der Night School und was hat das ganze mit Allie zu tun?
Um das herauszufinden, fliegt man nur so durch die Seiten. Ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.
Ein spannender Auftakt einer grandiosen Mystery-Reihe!

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Sehr geheimnisvoller Zyklus um eine starke Junge Frau. Klassisch mit romantischen Anteilen. Perfekt für Jugendliche, die keine fantastischen Elemente wollen. Sehr geheimnisvoller Zyklus um eine starke Junge Frau. Klassisch mit romantischen Anteilen. Perfekt für Jugendliche, die keine fantastischen Elemente wollen.

„Nichts ist wie es scheint.“

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Nach dem Verschwinden ihres Bruders mutiert Allie zum rebellischen Teenager und kommt häufiger mit der Polizei in Kontakt. Ihre Eltern sind ratlos und beschließen, ihre Tochter auf das Internat Cimmeria zu verbannen. So fühlt es sich zumindest für Allie an. In Cimmeria angekommen stellt Allie schon bald fest, dass es hier sehr seltsam zugeht und dies kein gewöhnliches Internat ist. An jeder Ecke stößt sie auf irgendwelche Geheimnisse. Und jedes Mal scheinen sie etwas mit der mysteriösen Night School zu tun zu haben, über die niemand ein Wort verlieren darf…

Man wartet während des Lesens eigentlich stets auf eine übernatürliche Auflösung der Ereignisse. Aber auf den Werwolf, der um die Ecke spaziert und die Morde gesteht, wartet man vergebens. Das macht aber überhaupt nichts aus, ganz im Gegenteil. Night School schafft es auch so, den Leser zu fesseln. Die Spannung wird langsam aber sicher aufgebaut und erreicht dann im letzten Drittel ihren Höhepunkt. Die Autorin schreibt einfach aber flüssig und schafft es, den Leser in die dunkle Welt des Internats mitzureißen.

Night School ist eine absolute Leseempfehlung für Thrillerfans und Liebhaber von Mystery. Natürlich fehlt es auch hier nicht an Romantik, so dass eigentlich alle Bedürfnisse junger (und auch älterer Leser) abgedeckt sein sollten.
Nach dem Verschwinden ihres Bruders mutiert Allie zum rebellischen Teenager und kommt häufiger mit der Polizei in Kontakt. Ihre Eltern sind ratlos und beschließen, ihre Tochter auf das Internat Cimmeria zu verbannen. So fühlt es sich zumindest für Allie an. In Cimmeria angekommen stellt Allie schon bald fest, dass es hier sehr seltsam zugeht und dies kein gewöhnliches Internat ist. An jeder Ecke stößt sie auf irgendwelche Geheimnisse. Und jedes Mal scheinen sie etwas mit der mysteriösen Night School zu tun zu haben, über die niemand ein Wort verlieren darf…

Man wartet während des Lesens eigentlich stets auf eine übernatürliche Auflösung der Ereignisse. Aber auf den Werwolf, der um die Ecke spaziert und die Morde gesteht, wartet man vergebens. Das macht aber überhaupt nichts aus, ganz im Gegenteil. Night School schafft es auch so, den Leser zu fesseln. Die Spannung wird langsam aber sicher aufgebaut und erreicht dann im letzten Drittel ihren Höhepunkt. Die Autorin schreibt einfach aber flüssig und schafft es, den Leser in die dunkle Welt des Internats mitzureißen.

Night School ist eine absolute Leseempfehlung für Thrillerfans und Liebhaber von Mystery. Natürlich fehlt es auch hier nicht an Romantik, so dass eigentlich alle Bedürfnisse junger (und auch älterer Leser) abgedeckt sein sollten.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Super gut!
Spannend und mysteriös lässt es einen nicht mehr los!
Super gut!
Spannend und mysteriös lässt es einen nicht mehr los!

Lisa Viniol, Thalia-Buchhandlung Marburg

Spannender, stimmungsvoller Krimi für Mädchen ab 14! Spannender, stimmungsvoller Krimi für Mädchen ab 14!

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Liebesgeschichte, Thriller und Fantasyroman - dieses Buch vereint alles in einem. Ein außergewöhnliches Buch im Meer der Jugendbücher. Packend bis zur letzten Seite! Liebesgeschichte, Thriller und Fantasyroman - dieses Buch vereint alles in einem. Ein außergewöhnliches Buch im Meer der Jugendbücher. Packend bis zur letzten Seite!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung telgte

Spannend und fesselnd, mal ganz ohne Vampire und Co. Spannend und fesselnd, mal ganz ohne Vampire und Co.

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Sehr spannend zu lesen. Liebe, Freundschaften und jede Menge Geheimnisse und Intrigen. Die Fortsetzungen lohnen sich ebenfalls! Sehr spannend zu lesen. Liebe, Freundschaften und jede Menge Geheimnisse und Intrigen. Die Fortsetzungen lohnen sich ebenfalls!

„Ein Internat voller Geheimnisse...“

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Als Allie nach Cimmeria kommt, ist sie alles andere als begeistert. Sie hat das Gefühl, dass ihre Eltern sie abschieben wollen, weil sie seit dem Verschwinden ihres großen Bruders nicht mehr glücklich ist und deswegen ständig ihre Grenzen austestet. Als sie wieder einmal von der Polizei aufgesammelt wird, schicken ihre Eltern Allie in das Internat, von dem Allie noch nie gehört hat.
Entgegen aller Erwartungen fühlt sich Allie sehr schnell wohl in Cimmeria, sie findet Freunde und denkt kaum mehr an ihr altes Leben und ihr Zuhause. Als allerdings immer wieder merkwürdige Dinge passieren und auch noch eine Freundin von Allie ermordet wird, wird ihr klar, dass Cimmeria nicht nur merkwürdig ist, sondern auch ein Konflikt schwelt, der für sie lebensgefährlich werden kann.

Night School ist eine neue Serie, die ganz ohne Fantasy und damit auch ohne Vampire etc. auskommt. Ich habe das Buch in sehr kurzer Zeit durchgelesen, da es so fesselnd und spannend geschrieben ist. Ich empfehle dieses Buch jedem, der mysteriöse und spannende Romane liebt!
Als Allie nach Cimmeria kommt, ist sie alles andere als begeistert. Sie hat das Gefühl, dass ihre Eltern sie abschieben wollen, weil sie seit dem Verschwinden ihres großen Bruders nicht mehr glücklich ist und deswegen ständig ihre Grenzen austestet. Als sie wieder einmal von der Polizei aufgesammelt wird, schicken ihre Eltern Allie in das Internat, von dem Allie noch nie gehört hat.
Entgegen aller Erwartungen fühlt sich Allie sehr schnell wohl in Cimmeria, sie findet Freunde und denkt kaum mehr an ihr altes Leben und ihr Zuhause. Als allerdings immer wieder merkwürdige Dinge passieren und auch noch eine Freundin von Allie ermordet wird, wird ihr klar, dass Cimmeria nicht nur merkwürdig ist, sondern auch ein Konflikt schwelt, der für sie lebensgefährlich werden kann.

Night School ist eine neue Serie, die ganz ohne Fantasy und damit auch ohne Vampire etc. auskommt. Ich habe das Buch in sehr kurzer Zeit durchgelesen, da es so fesselnd und spannend geschrieben ist. Ich empfehle dieses Buch jedem, der mysteriöse und spannende Romane liebt!

„Wow“

Anna Weidinger, Thalia-Buchhandlung Passau

Die Geschichte ist genial. Die Autorin spielt wunderbar mit der Fantasie des Lesers. Ich konnte es lange nicht glauben, dass dieses Buch wirklich OHNE mystische Wesen auskommt. Die Spannung baut sich wunderbar auf und die Überraschung, was sich denn hinter dem Ganzen versteckt war für mich perfekt.
Ich hoffe die nächsten Teile lassen nicht zu lange auf sich warten.
Die Geschichte ist genial. Die Autorin spielt wunderbar mit der Fantasie des Lesers. Ich konnte es lange nicht glauben, dass dieses Buch wirklich OHNE mystische Wesen auskommt. Die Spannung baut sich wunderbar auf und die Überraschung, was sich denn hinter dem Ganzen versteckt war für mich perfekt.
Ich hoffe die nächsten Teile lassen nicht zu lange auf sich warten.

„Überraschend gut!“

Katharina Erfling, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

"Night School - Du darfst keinem trauen" ist der spannende Auftakt einer Internatsserie. Ich durfte das Buch als Leseexemplar lesen und habe es in sehr kurzer Zeit heruntergelesen: und das obwohl es kein Fantasy war. Es gibt zwar immer wieder fantasyartige Elemente, sodass man fast schon vermutet, dass etwas phantastisches dahinterstecken könnte, doch zu keiner Zeit zeigt es sich wirklich phantastisch. Mit den ganzen Andeutungen und Geheimnissen ist es ungeheuer fesselnd und man klebt geradezu an den Seiten.

Allie ist endlich mal ein Hauptcharakter, der dem Leser sympatisch ist, anders als die vielen die einem in den anderen neuen Jugendromanen entgegenspringen. Genau wie die anderen Charaktere ist sie absolut glaubhaft, sympathisch, zeigt ein altersgemäßes Verhalten und handelt völlig nachvollziehbar.

Die Geschichte ist in einem leichten, unkomplizierten Schreibstil geschrieben und ist zwar in sich abgeschlossen, lässt aber offene Fragen, die auf spannende weitere Teile ( Fünf sind geplant) hoffen lässt. Mich hat das Buch sehr positiv überrascht, von selbst hätte ich es wohl nicht in die Hand genommen, war wieder einmal die Empfehlung eines Kollegen. Klasse!
"Night School - Du darfst keinem trauen" ist der spannende Auftakt einer Internatsserie. Ich durfte das Buch als Leseexemplar lesen und habe es in sehr kurzer Zeit heruntergelesen: und das obwohl es kein Fantasy war. Es gibt zwar immer wieder fantasyartige Elemente, sodass man fast schon vermutet, dass etwas phantastisches dahinterstecken könnte, doch zu keiner Zeit zeigt es sich wirklich phantastisch. Mit den ganzen Andeutungen und Geheimnissen ist es ungeheuer fesselnd und man klebt geradezu an den Seiten.

Allie ist endlich mal ein Hauptcharakter, der dem Leser sympatisch ist, anders als die vielen die einem in den anderen neuen Jugendromanen entgegenspringen. Genau wie die anderen Charaktere ist sie absolut glaubhaft, sympathisch, zeigt ein altersgemäßes Verhalten und handelt völlig nachvollziehbar.

Die Geschichte ist in einem leichten, unkomplizierten Schreibstil geschrieben und ist zwar in sich abgeschlossen, lässt aber offene Fragen, die auf spannende weitere Teile ( Fünf sind geplant) hoffen lässt. Mich hat das Buch sehr positiv überrascht, von selbst hätte ich es wohl nicht in die Hand genommen, war wieder einmal die Empfehlung eines Kollegen. Klasse!

„Traue niemandem!“

Carina Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Die 15-jährige Allie wird von ihren Eltern auf ein scheinbar normales Internat geschickt. Aber mit der Zeit merkt das Allie, dass hier nicht alles mit richtigen Dingen zugeht. Geheimnisvolle Dinge geschehen und dann sind da noch die Gerüchte um die Night School. Auch die beiden Jungs Sylivan und Carter sind Allie ein Rätsel. Als dann noch ein Mord passiert, steht Allies Leben vollkommen Kopf.
Dieses Buch ist einfach super spannend und fesselnd, ich konnte nicht genug davon kriegen. Nun warte ich mit Spannung auf die noch folgenden Teile.
Die 15-jährige Allie wird von ihren Eltern auf ein scheinbar normales Internat geschickt. Aber mit der Zeit merkt das Allie, dass hier nicht alles mit richtigen Dingen zugeht. Geheimnisvolle Dinge geschehen und dann sind da noch die Gerüchte um die Night School. Auch die beiden Jungs Sylivan und Carter sind Allie ein Rätsel. Als dann noch ein Mord passiert, steht Allies Leben vollkommen Kopf.
Dieses Buch ist einfach super spannend und fesselnd, ich konnte nicht genug davon kriegen. Nun warte ich mit Spannung auf die noch folgenden Teile.

„C. J. Daugherty - Night School. Du darfst keinem trauen“

Ines Dujaka, Thalia-Buchhandlung Worms


Spannende Internats-Reihe mit Grusel-Faktor
Nach mehreren Schulwechseln landet Allie im Internat Cimmeria.
Doch was soll sie dort? Alle die dort auf die Schule gehen sind entweder hyperintelligent oder ihre Eltern, Großeltern sind ehemalige Absolventen.
Gleich nach ihrer Ankunft erfährt Allie, dass sie keinem trauen kann, nicht einmal ihrer vermeintlich besten Freundin. Und tatsächlich geschehen merkwürdige Dinge...
Das Buch „Night School – Du darfst keinem trauen“ garantiert spannenden Internatsgrusel auf natürlicher Basis und ist frei von Werwölfen und Vampiren.
Angelegt ist die Reihe auf 5 Bände. Sehr zu Empfehlen für Fans der „Tal-Reihe“ von Krystyna Kuhn.
Ich freue mich jedenfalls auf die nächsten 4 Bände.

Spannende Internats-Reihe mit Grusel-Faktor
Nach mehreren Schulwechseln landet Allie im Internat Cimmeria.
Doch was soll sie dort? Alle die dort auf die Schule gehen sind entweder hyperintelligent oder ihre Eltern, Großeltern sind ehemalige Absolventen.
Gleich nach ihrer Ankunft erfährt Allie, dass sie keinem trauen kann, nicht einmal ihrer vermeintlich besten Freundin. Und tatsächlich geschehen merkwürdige Dinge...
Das Buch „Night School – Du darfst keinem trauen“ garantiert spannenden Internatsgrusel auf natürlicher Basis und ist frei von Werwölfen und Vampiren.
Angelegt ist die Reihe auf 5 Bände. Sehr zu Empfehlen für Fans der „Tal-Reihe“ von Krystyna Kuhn.
Ich freue mich jedenfalls auf die nächsten 4 Bände.

„Suchtpotenzial“

S. Knöpper, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Allie wird wieder Willen von ihren Eltern nach Crimmeria geschickt. Aber Allie merkt schnell, dass Crimmeria kein normales Internat ist. Bald schon häufen sich mysteriöse Vorfälle und dann wird Allie auch noch von einem Unbekannten angegriffen. Wem kann Allie denn noch trauen? Der erste Band aus der Night School Reihe ist wahnsinnig packend, geheimnisvoll und vor allem mysteriös. Einfach klasse. Ich warte voller Vorfreude auf Band 2. Allie wird wieder Willen von ihren Eltern nach Crimmeria geschickt. Aber Allie merkt schnell, dass Crimmeria kein normales Internat ist. Bald schon häufen sich mysteriöse Vorfälle und dann wird Allie auch noch von einem Unbekannten angegriffen. Wem kann Allie denn noch trauen? Der erste Band aus der Night School Reihe ist wahnsinnig packend, geheimnisvoll und vor allem mysteriös. Einfach klasse. Ich warte voller Vorfreude auf Band 2.

„Spannend bis zum Ende“

Heike Jansen, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Nach mehreren Schulverweisen wissen sich Allies Eltern nicht mehr zu helfen und schicken ihre rebellische Tochter auf ein Internat mitten im Nirgendwo, von dem scheinbar noch nie jemand gehört zu haben scheint. Seltsame Dinge scheinen dort vor sich zu gehen. Doch auf ihre Fragen erhält Allie keine oder nur wage Antworten. Und was hat es mit dieser Night School auf sich, die nur ausgewählte Schüler in ihren Kreis aufnimmt und über die niemand reden darf? Allie sucht nach Antworten und bringt sich damit selbst in große Gefahr. Mehr und mehr fragt sie sich, wem sie eigentlich noch trauen kann.

Eine spannende Story, bei der man bis zum Schluss mitgrübelt, was an dieser Schule eigentlich vor sich geht.

Bin schon sehr gespannt auf die weiteren Teile dieser Reihe.
Nach mehreren Schulverweisen wissen sich Allies Eltern nicht mehr zu helfen und schicken ihre rebellische Tochter auf ein Internat mitten im Nirgendwo, von dem scheinbar noch nie jemand gehört zu haben scheint. Seltsame Dinge scheinen dort vor sich zu gehen. Doch auf ihre Fragen erhält Allie keine oder nur wage Antworten. Und was hat es mit dieser Night School auf sich, die nur ausgewählte Schüler in ihren Kreis aufnimmt und über die niemand reden darf? Allie sucht nach Antworten und bringt sich damit selbst in große Gefahr. Mehr und mehr fragt sie sich, wem sie eigentlich noch trauen kann.

Eine spannende Story, bei der man bis zum Schluss mitgrübelt, was an dieser Schule eigentlich vor sich geht.

Bin schon sehr gespannt auf die weiteren Teile dieser Reihe.

„Die Nacht und Ihre Schatten“

Marlis Heimbuch, Thalia-Buchhandlung Rudolstadt

Alyson Sheridan, 15 Jahre, ein Störenfried und rebellisch. Ihre Eltern resignieren und wissen sich nicht mehr zu helfen. Sie schicken Allie in ein Internat mitten im Nirgendwo, weit weg vom 21 Jahrhundert, weit weg von ihren Freunden, Handy, Computer und iPod. Das alte, schlossartige Gemäuer ist umringt von dichten Wäldern und Mauern. Ein Versuch auszureißen scheint unmöglich. Aber nicht nur das Gebäude scheint merkwürdig zu sein, nein, auch die Schüler und Lehrer in der Cimmeria Academy sind anders. Das Essen wird serviert und abgeräumt und überhaupt scheint hier alles eine andere Klasse zu haben. Bald findet Allie heraus, dass die Schule ausschließlich von zwei Gruppen von Menschen besucht wird: Entweder Schüler deren Eltern schon seit Generationen nach Cimmeria gegangen sind oder diejenigen, deren Eltern sehr reich und in wichtigen Positionen im Aufsichtsrat vertreten sind. Wieso ist Allie also hier? Beim ersten Hinsehen gibt es keine Verbindung zwischen ihr und dem hiesigen Schuladel. Weshalb umwirbt sie der Schwarm der ganzen Schule mit solchem Nachdruck? Und was hat es mit dieser ominösen Night School, in die nur ein erwählter Personenkreis aufgenommen wird, auf sich? Die Ereignisse in Cimmeria überschlagen sich, als auf dem Sommerball eine Mitschülerin ermordet aufgefunden und der Vorfall von der Schulleitung als Selbstmord deklariert wird. Allie will herausfinden was in Cimmeria vorgeht und welche Geheimnisse diese Mauern noch bergen. Denn Cimmeria hat auch mit dem Verschwinden ihres älteren Bruders zu tun…
„Night School – du darfst keinem trauen“ ist ein spannender Jugendroman, der durch seine sprachliche Ausführung, aber auch durch inhaltliche Vielfalt begeistert. Es geht anfangs um Allie, die sich gegen ihre Eltern stellt und spitzt sich zu in einem Konflikt, der die Grenzen von Cimmeria weit übersteigt.
C. J. Daugherty schafft es die Charaktere Stück für Stück zum Leben zu erwecken und nicht nur Stereotype, sondern authentische Personen abzubilden.
Alyson Sheridan, 15 Jahre, ein Störenfried und rebellisch. Ihre Eltern resignieren und wissen sich nicht mehr zu helfen. Sie schicken Allie in ein Internat mitten im Nirgendwo, weit weg vom 21 Jahrhundert, weit weg von ihren Freunden, Handy, Computer und iPod. Das alte, schlossartige Gemäuer ist umringt von dichten Wäldern und Mauern. Ein Versuch auszureißen scheint unmöglich. Aber nicht nur das Gebäude scheint merkwürdig zu sein, nein, auch die Schüler und Lehrer in der Cimmeria Academy sind anders. Das Essen wird serviert und abgeräumt und überhaupt scheint hier alles eine andere Klasse zu haben. Bald findet Allie heraus, dass die Schule ausschließlich von zwei Gruppen von Menschen besucht wird: Entweder Schüler deren Eltern schon seit Generationen nach Cimmeria gegangen sind oder diejenigen, deren Eltern sehr reich und in wichtigen Positionen im Aufsichtsrat vertreten sind. Wieso ist Allie also hier? Beim ersten Hinsehen gibt es keine Verbindung zwischen ihr und dem hiesigen Schuladel. Weshalb umwirbt sie der Schwarm der ganzen Schule mit solchem Nachdruck? Und was hat es mit dieser ominösen Night School, in die nur ein erwählter Personenkreis aufgenommen wird, auf sich? Die Ereignisse in Cimmeria überschlagen sich, als auf dem Sommerball eine Mitschülerin ermordet aufgefunden und der Vorfall von der Schulleitung als Selbstmord deklariert wird. Allie will herausfinden was in Cimmeria vorgeht und welche Geheimnisse diese Mauern noch bergen. Denn Cimmeria hat auch mit dem Verschwinden ihres älteren Bruders zu tun…
„Night School – du darfst keinem trauen“ ist ein spannender Jugendroman, der durch seine sprachliche Ausführung, aber auch durch inhaltliche Vielfalt begeistert. Es geht anfangs um Allie, die sich gegen ihre Eltern stellt und spitzt sich zu in einem Konflikt, der die Grenzen von Cimmeria weit übersteigt.
C. J. Daugherty schafft es die Charaktere Stück für Stück zum Leben zu erwecken und nicht nur Stereotype, sondern authentische Personen abzubilden.

„Spannender Krimi, ohne Fantasy!!“

Corinna Kohls, Thalia-Buchhandlung Trier

Man darf sich nicht vom Cover des Buches täuschen lassen: Night School ist kein Abklatsch der House of Night- Reihe oder Harry Potter! Im Gegenteil! Es ist ein super spannender Krimi, ganz ohne Fantasy!!

Allie ist eine tolle Protagonistin! Sie ist einem auf Anhieb sympathisch und Jugendliche können ihre Gedanken sicher gut nachvollziehen!

Ich freue mich auf die Fortsetzung!!
Man darf sich nicht vom Cover des Buches täuschen lassen: Night School ist kein Abklatsch der House of Night- Reihe oder Harry Potter! Im Gegenteil! Es ist ein super spannender Krimi, ganz ohne Fantasy!!

Allie ist eine tolle Protagonistin! Sie ist einem auf Anhieb sympathisch und Jugendliche können ihre Gedanken sicher gut nachvollziehen!

Ich freue mich auf die Fortsetzung!!

„Liebe, Spannung und KEINE Vampire!“

Silke Reith, Thalia-Buchhandlung Hamburg (AEZ)

Allie wird zur Strafe von ihren Eltern auf ein Internat geschickt. Hier passieren aber merkwürdige Dinge: ausgewählte Schüler nehmen an der Night School teil und keiner weiß, was dort gemacht wird. Allie wird bedroht wird zum Glück aber immer von (gutaussehenden..) Jungen gerettet.
Spannend und das OHNE Vampire.
Allie wird zur Strafe von ihren Eltern auf ein Internat geschickt. Hier passieren aber merkwürdige Dinge: ausgewählte Schüler nehmen an der Night School teil und keiner weiß, was dort gemacht wird. Allie wird bedroht wird zum Glück aber immer von (gutaussehenden..) Jungen gerettet.
Spannend und das OHNE Vampire.

„Spannend!“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Ganz ohne Fantasy ist dieser spannende Jugendkrimi ein echtes Goldstück.

Allie ist eine sympathische Protagonistin in deren Gedanken sich Jugendliche schnell versetzen können.

Ein wirklich tolles Buch für Mädchen ab 14 mit einer romantischen, spannenden und mystischen Atmosphäre!

Ich freu mich schon auf Teil 2!
Ganz ohne Fantasy ist dieser spannende Jugendkrimi ein echtes Goldstück.

Allie ist eine sympathische Protagonistin in deren Gedanken sich Jugendliche schnell versetzen können.

Ein wirklich tolles Buch für Mädchen ab 14 mit einer romantischen, spannenden und mystischen Atmosphäre!

Ich freu mich schon auf Teil 2!

„Nur lernen ist wichtig!“

M. R., Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine neue Reihe.Spannend, unheimlich und doch keine Fantasy. Man liest dieses Buch einfach weg und wird bis zur letzten Seite festgehalten. Und freut sich auf die nächsten Bände. Einfach toll. Eine neue Reihe.Spannend, unheimlich und doch keine Fantasy. Man liest dieses Buch einfach weg und wird bis zur letzten Seite festgehalten. Und freut sich auf die nächsten Bände. Einfach toll.

„Dieses Buch ist ein Highlight“

Silke Tetsch, Thalia-Buchhandlung Hilden

Ich habe in der letzten Zeit kein Jugendbuch gelesen was mich so gefesselt hat wie Night School. Die schon häufiger mit dem Gesetz in Konflikt geratene Allie wird von ihren Eltern auf die höchst mysteriöse Cimmeria Academy geschickt. Die Hausordnung der Academy ist schon mehr als geheimnisvoll und der Elitezirkel der Night School geheimnisumwittert. Wäre das nicht schon genug, gerät Allie auch noch zwischen zwei Stühle als sich Sylvain und der als Herzensbrecher bekannte Carter um sie bemühen. Dieses Buch war von der ersten bis zur wirklich letzten Seite super, super spannend. Um mit letzter Seite, meine ich auch die letzte Seite. Denn das erste Kapitel der Fortsetzung ist direkt mitabgedruckt. Und das hat es genauso in sich, wie der komplette erste Band. Ich habe in der letzten Zeit kein Jugendbuch gelesen was mich so gefesselt hat wie Night School. Die schon häufiger mit dem Gesetz in Konflikt geratene Allie wird von ihren Eltern auf die höchst mysteriöse Cimmeria Academy geschickt. Die Hausordnung der Academy ist schon mehr als geheimnisvoll und der Elitezirkel der Night School geheimnisumwittert. Wäre das nicht schon genug, gerät Allie auch noch zwischen zwei Stühle als sich Sylvain und der als Herzensbrecher bekannte Carter um sie bemühen. Dieses Buch war von der ersten bis zur wirklich letzten Seite super, super spannend. Um mit letzter Seite, meine ich auch die letzte Seite. Denn das erste Kapitel der Fortsetzung ist direkt mitabgedruckt. Und das hat es genauso in sich, wie der komplette erste Band.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Geboren um Mitternacht / Shadow Falls Camp Bd. 1
    (95)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Frostkuss / Mythos Academy Bd.1
    (104)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Gezeichnet / House of Night Bd. 1
    (223)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Erwacht im Morgengrauen / Shadow Falls Camp Bd. 2
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Entführt in der Dämmerung / Shadow Falls Camp Bd. 3
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Eden Academy. Du kannst dich nicht verstecken
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Spione küsst man nicht / Gallagher Girls Bd. 1
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Magic Academy - Das erste Jahr
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Secret Fire. Die Entflammten
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Vampire Academy - Blutsschwestern (Band 1)
    (82)
    Buch (Paperback)
    12,95
  • The School for Good and Evil, Band 1: Es kann nur eine geben
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Unter dem Nachthimmel / Shadow Falls - After Dark Bd.2
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Betrogen / House of Night Bd. 2
    (110)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Liv, Forever
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Frostfluch / Mythos Academy Bd.2
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Bestimmung Bd.1
    (184)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Erwählte / Selection Bd.3
    (82)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Selection Bd.1
    (198)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
71 Bewertungen
Übersicht
49
19
2
1
0

Night School 01
von Anika F am 24.04.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

C.J. Daugherty - Night School Du darfst keinem trauen (1/5) Kurzbeschreibung Das spurlose Verschwinden ihres Bruders hat Allie aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert und wird von ihren Eltern auf das Internat Cimmeria geschickt, wo nicht einmal Handys erlaubt sind. Schon bald findet sie Zugang zu einer Clique und... C.J. Daugherty - Night School Du darfst keinem trauen (1/5) Kurzbeschreibung Das spurlose Verschwinden ihres Bruders hat Allie aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert und wird von ihren Eltern auf das Internat Cimmeria geschickt, wo nicht einmal Handys erlaubt sind. Schon bald findet sie Zugang zu einer Clique und wird von zwei Jungen umworben. Gleichzeitig häufen sich eigenartige Vorfälle auf Cimmeria, und als ein Mord geschieht, gerät Allie unter Verdacht. Auf der Suche nach dem wahren Mörder stößt sie auf eine mysteriöse Verbindung ihrer Mutter zur Schule und gerät selbst in Lebensgefahr. Wem kann sie jetzt noch trauen? MEIN FAZIT!!! Ich habe diese Reihe ganz spontan in der Bücherei entdeckt und irgendwie fand ich die Kurzbeschreibung sehr ansprechend... ausserdem bin ich ja für buchreihen echt zu haben ... Am Anfang brauchte ich erst mal um in die Story rein zu kommen .. aber das ist ja auch normal... Nach einigen Seiten hatte die Geschichte mich und die handelnden Personen sind super toll beschrieben ... Die ganze Zeit war in meinem Kopf die Frage, was ist denn auf dieser Schule los... so ganz bin ich nicht schlau geworden, aber das ist ja klar bei einer buchreihe... Ich habe mich genauso wie Allie erschrocken als sie Christopher gesehen hat und habe mit ihr um ihre Freunde gefiebert ... so ganz bin ich aus carter und Sylvain noch nicht schlau geworden, daher bin ich gespannt was diese beiden Charaktere noch für eine Rolle spielen und wie sie sich entwickeln... eigentlich geht es mir bei allen so ... Also aus einer spontanen Laune raus einen echt guten Griff gemacht ... Ich freue mich auf die weiteren Teile ... #CJDaughtery #NightSchool #bücherliebe #büchereule #leseratte #liebsteshobby #Rezension #leseverrückt #leseliebe

von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn Duisdorf am 12.10.2017
Bewertet: anderes Format

Selten so ein gutes Mystery-Buch gelesen. Ich kann den nächsten Band kaum erwarten und fiebere schon weiteren Abenteuern mit Ally entgegen. Top!

Fantasievoll, unterhaltsam und gewürzt mit traumhaften Charakteren
von Philip am 11.07.2016

Seit dem Verschwinden ihres Bruders ist die junge Allie nicht mehr dieselbe. Sie baut unglaublich in der Schule ab und driftet aufgrund eines schlechten Umfelds in die kriminelle Szene ab. Als sie zum wiederholten Male von der Polizei verhaftet wird ziehen ihre Eltern als letzten Ausweg die Reißleine und... Seit dem Verschwinden ihres Bruders ist die junge Allie nicht mehr dieselbe. Sie baut unglaublich in der Schule ab und driftet aufgrund eines schlechten Umfelds in die kriminelle Szene ab. Als sie zum wiederholten Male von der Polizei verhaftet wird ziehen ihre Eltern als letzten Ausweg die Reißleine und zwingen Allie dazu, die Schule zu wechseln. Wie es sich für einen Teenager gehört passt Allie das ganze natürlich überhaupt nicht doch muss sie zu ihrer eigenen Überraschung sehr schnell feststellen, dass ihr das Internat Cimmeria, wohin ihre Eltern sie geschickt haben und wo es ein absolutes Medienverbot gibt, tatsächlich gut tut und ihr es dort sehr gefällt auch wenn sie sich das zunächst nicht eignestehen will. Sie findet recht schnell Anschlusss, wird aber immer wieder als „die Neue“ betrachtet, die mitten im laufenden Sommertrimester an die Schule gekommen ist, eine Tatsache, die es bisher noch nie in Cimmeria gegeben hat. Darüber hinaus muss sie am eigenen Leib erfahren, dass nicht alles so positiv ist wie es zunächst zu sein scheint. Unerklärliche Vorkommnisse geschehen immer wieder und Allie gerät dabei immer mehr ins Visier der Spekulationen. Was genau passiert in Cimmeria? Was hat es mit der geheimen Gruppe, der Night School auf sich und was kommt noch alles auf Allie zu? Die Ereignisse spitzen sich immer weiter zu und ein mehr als außergewöhnliches Schul-Trimester steht für Allie bevor. Die Autorin C.J. Daugherty hat es mit ihrem Auftaktroman der Night School Romanreihe geschafft, mich direkt vom ersten Kapitel an an diese Reihe zu binden und zu fesseln. Sie kann von Beginn an mit einer sehr erfrischenden Idee überzeugen und steigert sich dabei im Verlaufe der Handlung immer weiter. Der Schreibstil ist sehr angenehm und die Spannung, die die Autorin erzeugt, baut sich kontinuierlich weiter auf bis es zum großen Finale kommen soll, welches mich dann allerdings etwas enttäuscht hat, da dieses viel zu schnell abgehandelt wird ohne jetzt zu viel verraten zu wollen. Das hat mich leider etwas enttäuscht. Aber das tut dem großen Lesevergnügen, welches ich mit dem Auftaktroman Night School I. Du darfst keinem trauen hatte, definitiv keinen Abbruch. Das Buch ist witzig, mitreißend und die vielen Charaktere sind so liebevoll beschrieben, dass diese einem sofort ans Herz wachsen und man richtig mit ihnen mitfiebert und miträtselt. Die vielen aufgeworfenen Fragen, u.a. zur Night School oder die zahlreichen Cliffhanger an den Kapitelenden sorgen für ein packendes und kurzweiliges Leseerlebnis, welches mir lange in Erinnerung bleiben wird. Ich kann es jetzt schon gar nicht mehr erwarten, in die weiteren Abenteuer von Allie und Co. abzutauchen und kann diesen Reihenauftakt uneingeschränkt weiterempfehlen, selbst wenn das Ende zu abrupt gewesen ist. Der Rest des Buches ist stimmig und einfach super! Meine Empfehlung: Kaufen und sofort lesen! Fazit zu Night School. Du darfst keinem trauen Fantasievoll, unterhaltsam und gewürzt mit traumhaften Charakteren. Abgesehen von einem enttäuschenden Ende ein großartiges Lesevergnügen.