Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Nights in White Satin

Erotischer Roman

(2)
Portrait
Kaila Kerr erblickte als Pseudonym erst vor Kurzem das Licht der Welt.
Hinter diesem Künstlernamen steht eine Autorin, die bereits namenhafte Veröffentlichungen aufzuweisen hat, sich mit Kaila Kerr jedoch in neue Gefilde wagt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 253 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783426433478
Verlag Feelings
Verkaufsrang 7.635
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Charming Bad Boy
    von Adele Mann
    (7)
    eBook
    4,99
  • Rabenschwester - THRILLER
    von B.C. Schiller
    (9)
    eBook
    3,99
  • Act of Love
    von Jane Christo
    (6)
    eBook
    4,99
  • Marlene Dietrich
    von Katja Kulin
    eBook
    11,99
  • Lockwood & Co. - Die Seufzende Wendeltreppe
    von Jonathan Stroud
    (95)
    eBook
    9,99
  • Verliebt, verlobt, verplant
    von Miriam Covi
    (10)
    eBook
    4,99
  • Alles, was ich sehe
    von Marci Lyn Curtis
    (21)
    eBook
    10,99
  • Unvergessen wie dein Kuss
    von Nicola Cornick
    eBook
    6,99
  • Begierde des Herzens. Verliebt in einen Milliardär - Gesamtausgabe
    von Olivia Dean
    eBook
    9,99
  • Fesseln der Leidenschaft
    von Sabine Guhr-Biermann
    eBook
    5,99
  • Das Sonnenblumenhaus
    von Nancy Salchow
    (12)
    eBook
    9,99
  • Ein Sommer wie kein anderer
    von Emma Straub
    (8)
    eBook
    4,99
    bisher 9,99
  • Ich schreib dir morgen wieder
    von Cecelia Ahern
    (82)
    eBook
    9,99
  • Mind Games
    von Teri Terry
    (59)
    eBook
    13,99
  • Finstere Nacht
    von Greg F. Gifune
    (6)
    eBook
    4,99
  • Partnerschaft
    von Sabine Guhr-Biermann
    eBook
    7,49
  • Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (73)
    eBook
    9,99
  • Liebe aus Nordnordost
    von Susanne Falk
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Nights in White Satin

Nights in White Satin

von Kaila Kerr
(2)
eBook
4,99
+
=
Heartdance

Heartdance

von Nina Lealie
(8)
eBook
6,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

ein sehr guter erotischer Roman, in dem aber nicht nur Erotik eine Rolle spielt
von Manja Teichner aus Krefeld am 12.07.2016

Kurzbeschreibung Lilou lernt die Welt des BDSM kennen – und auch ihre Grenzen… Lilou nimmt nach dem Studium eine Stelle als Assistentin in der Redaktion einer Modezeitschrift an. Eingestellt wurde sie vom Herausgeber gegen den Willen ihres direkten Chefs, des Chefredakteurs Abir. Letzterer begegnet Lilou von der ersten Begegnung an feindselig... Kurzbeschreibung Lilou lernt die Welt des BDSM kennen – und auch ihre Grenzen… Lilou nimmt nach dem Studium eine Stelle als Assistentin in der Redaktion einer Modezeitschrift an. Eingestellt wurde sie vom Herausgeber gegen den Willen ihres direkten Chefs, des Chefredakteurs Abir. Letzterer begegnet Lilou von der ersten Begegnung an feindselig – doch mit der zur Schau gestellten Abneigung, versucht er nur, seine Gefühle für sie zu vertuschen… Als sie sich schließlich doch näher kommen, erlebt Lilou ungeahnte Befriedigung, als Abir sie in die Welt des BDSM entführt. Ein heißer Erotikroman um BDSM und mehr – an anregenden Schauplätzen… (Quelle: Feelings) Meine Meinung Der Roman „Nights in White Satin“ stammt von der Autorin Kaila Kerr. Für mich war dies der erste Roman der Autorin und ich war, obwohl das Erotikgenre nicht unbedingt meins ist, neugierig auf den Inhalt. Die beiden Protagonisten Lilou und Abir sind ganz gut gelungen. Lilou ist gerade mit ihrem Studium fertig und nimmt in der Redaktion einer Modezeitschrift eine Assistentenstelle an. Ich mochte Lilou recht gerne. Sie ist liebenswert, wirkte aber auch irgendwie naiv auf mich. Abir ist der Chefredakteur bei einer Modezeitschrift und ziemlich dominant und unnahbar. Das bekommt auch Lilou zu spüren. Abir zeigt Lilou Dinge, die sie sich so nicht erwartet hatte. Er hat aber auch eine andere Seite, kann richtig liebenswert und familiär sein. Beide Protagonisten sind gut beschrieben, ich konnte sie mir richtig gut vorstellen. Der Schreibstil der Autorin ist gut zu lesen. Ich bin recht flüssig durch den Roman gekommen. Da es ein erotischer Roman ist gibt es auch erotische Szenen. Sie sind gut beschrieben, die Szenen passen gut ins Geschehen hinein. Die Handlung selbst war richtig gut. Allerdings, ich muss zugeben ich habe etwas gebraucht um wirklich im Geschehen anzukommen. Neben dem hohen Erotikanteil gibt es auch noch eine Geschichte. Es geht um Liebe und um Abirs Familiengeschichte. Er muss sich mit seinen Verwandten auseinandersetzen, die sich nach dem Unfalltod seiner Eltern um das Vermögen streiten. Das zerrt ziemlich an Abir, man merkt es ihm als Leser an. Das Ende ist gut und passend gewählt. Es macht das Geschehen rund und schließt es sehr gut und schlüssig ab. Fazit Zusammenfassend kann ich sagen ist „Nights in White Satin“ von Kaila Kerr ein sehr guter erotischer Roman. Gut gestaltete Charaktere, ein gut lesbarer angenehmer Stil der Autorin sowie eine Handlung, die spannend gehalten ist und in der es nicht nur um Erotik sondern auch um andere Dinge geht, haben mich gut unterhalten können. Durchaus lesenswert!

einfühlsam,spannend,sinnlich und erotisch
von christiane höppke aus Schönefeld am 15.01.2015

Die Geschichte von Abir und Lilou hat mich von der ersten bis zur letzten Zeile mitgerissen in ein Wechselbad der Gefühle. Ich hatte die beiden sehr unterschiedlichen Charaktere sofort in mein Herz geschlossen. Abir äußerlich hart und unnahbar , der wie ein Herscher in seiner Redaktion agiert und doch... Die Geschichte von Abir und Lilou hat mich von der ersten bis zur letzten Zeile mitgerissen in ein Wechselbad der Gefühle. Ich hatte die beiden sehr unterschiedlichen Charaktere sofort in mein Herz geschlossen. Abir äußerlich hart und unnahbar , der wie ein Herscher in seiner Redaktion agiert und doch innerlich so menschlich und liebenswert. Ein Mann mit zwei Gesichtern, Erst als Lilou in sein Leben als seine Assistentin katapultiert wird und es ihr gelingt seinen Panzer nach und nach zu durchbrechen kommt der wahre Abir ans Tageslicht. Ein Mann der sich nach Liebe, Geborgenheit und einer starken Schulter sehnt an die er sich anlehnen kann. Ich habe die Geschichte mit so viel Freude gelesen und war traurig als sie zu Ende war und ich mich von all den mir so lieb gewordenen Personen verabschieden musste. Der Autorin ist mit ihrem ganz eigenem Schreibstil gelungen mir ein WOW der besonderen Art zu entlocken. Danke für diese wunderbaren Lesestunden.