Nix wie weg!

(ungekürzte Lesung)

(3)
Jonathan hat eine Zwei in Mathe geschrieben. Doch zu Hause merkt keiner seine Freude, denn Papa und Hilary haben nur noch Zeit für Baby Lilly. Jonathan ist wütend und beschließt abzuhauen. Mit viel Mut, wenig Geld und etwas Flunkerei kann er in einem Wohnwagen an der Ostsee übernachten. Und als vor Mannis Fischimbiss und am Strand merkwürdige Dinge mit einem Unsichtbaren passieren, weiß Jonathan gleich: Das kann nur der Nix sein! Gemeinsam mit dem stets frech reimenden Seejungmann und Schulfreundin Leonie erlebt Jonathan ein lustiges und spannendes Ausreißer-Abenteuer am Meer. Ein Hörspaß für die ganze Familie!
Das gleichnamige Buch ist im Verlag Friedrich Oetinger erschienen.
Portrait
Kirsten Boie wurde 1950 in Hamburg geboren, wo sie noch heute lebt. Sie studierte Deutsch und Englisch, promovierte in Literaturwissenschaften und war Lehrerin, bevor sie für Kinder und Jugendliche zu schreiben begann. Sie zählt zu den renommiertesten Autorinnen des modernen Kinder- und Jugendromans. Im Jahr 2007 wurde sie mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Karl Menrad
Altersempfehlung ab 6
Erscheinungsdatum 05.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 4056198087596
Verlag JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH
Spieldauer 239 Minuten
Format & Qualität MP3, 239 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der kleine Elefant, der so gerne einschlafen möchte
    von Carl-Johan Forssén Ehrlin
    (3)
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,19
    bisher 8,95
  • Smaragdgrün - Ungekürzte Lesung
    von Kerstin Gier
    Hörbuch-Download (MP3)
    17,99
  • Der Auftrag des Ältesten / Eragon Bd.2
    von Christopher Paolini
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,95
  • Der kleine Drache Kokosnuss und der Zauberschüler
    von Ingo Siegner
    Hörbuch-Download (MP3)
    5,95
  • Die Weisheit des Feuers / Eragon Bd.3
    von Christopher Paolini
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,95
  • Fuchsrot, Episode 1 - Fantasy-Serie
    von Amber Auburn
    (3)
    Hörbuch-Download (MP3)
    1,59
    bisher 1,99
  • Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat, Der Ostermann, Prinzessin Popelkopf
    von Marc-Uwe Kling
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • Das Erbe der Macht / Eragon Bd.4
    von Christopher Paolini
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,95
  • Wolfspack, Episode 2 - Fantasy-Serie
    von Amber Auburn
    (1)
    Hörbuch-Download (MP3)
    4,99
  • Die unendliche Geschichte
    von Michael Ende
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • Tigerauge, Episode 7 - Fantasy-Serie
    von Amber Auburn
    Hörbuch-Download (MP3)
    4,99
  • Der kleine Drache Kokosnuss - Vulkan-Alarm auf der Dracheninsel
    von Ingo Siegner
    Hörbuch-Download (MP3)
    5,95
  • Silber - Das erste Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (226)
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,95
  • Nebelweiß, Episode 4 - Fantasy-Serie
    von Amber Auburn
    (2)
    Hörbuch-Download (MP3)
    4,99
  • Alea Aquarius 4. Die Macht der Gezeiten -Teil 2
    von Tanya Stewner
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,99
  • Alea Aquarius 4. Die Macht der Gezeiten -Teil 1
    von Tanya Stewner
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,99
  • Pantherherz, Episode 3 - Fantasy-Serie
    von Amber Auburn
    (2)
    Hörbuch-Download (MP3)
    4,99
  • Der kleine Drache Kokosnuss reist um die Welt
    von Ingo Siegner
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • Der kleine Drache Kokosnuss bei den wilden Tieren
    von Ingo Siegner
    Hörbuch-Download (MP3)
    5,59
    bisher 6,95
  • Auf der Suche nach Morgen / Ostwind Bd.4
    von Lea Schmidbauer
    (8)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95

Wird oft zusammen gekauft

Nix wie weg!

Nix wie weg!

von Kirsten Boie
Hörbuch-Download (MP3)
11,99
+
=
Das Vermächtnis der Drachenreiter / Eragon Bd.1

Das Vermächtnis der Drachenreiter / Eragon Bd.1

von Christopher Paolini
(135)
Hörbuch-Download (MP3)
11,95
+
=

für

23,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

ganz tolles Kinderbuch, ideal auch zum Vorlesen
von Manja Teichner aus Krefeld am 28.06.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

Kurzbeschreibung: Ein neuer Streich vom frechen Meerjungmann! Zu Hause dreht sich alles nur noch um das Baby und Jonathan hat die Nase voll: Er haut ab und zieht in einen Wohnwagen an der Ostsee. Kaum angekommen, taucht der Nix dort auf! Und der stiftet wieder so viel Unfug, dass Jonathan sich... Kurzbeschreibung: Ein neuer Streich vom frechen Meerjungmann! Zu Hause dreht sich alles nur noch um das Baby und Jonathan hat die Nase voll: Er haut ab und zieht in einen Wohnwagen an der Ostsee. Kaum angekommen, taucht der Nix dort auf! Und der stiftet wieder so viel Unfug, dass Jonathan sich nicht mehr sicher ist, ob er sich über seine Anwesenheit freuen soll oder nicht. Zumal der Nix über beide Ohren verliebt ist und deshalb für ein noch größeres Durcheinander sorgt! (Quelle: Oetinger) Meine Meinung: Jonathan fühlt sich zu Hause immer mehr ungeliebt. Seit seine kleine Schwester Lilly da ist haben Papa und Hilary kaum mehr Zeit für ihn. Alles dreht sich nur noch um Lilly. Kurzerhand entschließt er sich auszureisen. Er will an die Ostsee, wo Papas Freund Oliver einen Wohnwagen hat. Kaum dort angekommen trifft er einen alten Bekannten wieder, den Meerjungmann Nix. Der ist bereits wieder in turbulente Schwierigkeiten verwickelt. Und ehe Jonathan sich versieht ist er auch mittendrin … Das Kinderbuch „Nix wie weg!“ stammt von der Autorin Kirsten Boie. Es ist der nunmehr 3. Teil der Nix-Geschichten, die alle samt im Oetinger Verlag erschienen sind. Bis zu diesem Buch war uns, das sind mein Sohn und ich, der Nix noch unbekannt. Trotzdem hatten wir keinerlei Schwierigkeiten der Geschichte zu folgen. Jonathan ist ganz toller Junge. Er ist 8 Jahre alt und fühlt sich, seit Lilly da ist, ungeliebt. Immer nur bekommt er Ärger von Papa und Hilary, also beschließt er auszureisen. Dabei versucht er stets tapfer zu sein, auch wenn ihn manchmal seine Allergie (Anmerkung: hier ist weinen gemeint) plagt. Er ist sehr einfallsreich damit ja nicht herauskommt das er ausgerissen ist. Der Meerjungmann Nix war der ganz klare Favorit meines Sohnes. Er macht eigentlich immer Schwierigkeiten, obwohl er es gar nicht wirklich beabsichtig. Aber auch Papa, Hilary, Leonie, Jonathans Freundin, die ihm zu Hilfe eilt, sämtliche Personen an der Ostsee und auch die kleine Lilly sind ganz tolle Charaktere, die alle mit viel Liebe ausgearbeitet wurden. Der Schreibstil der Autorin ist kindgerecht einfach und verständlich. Teilweise gibt es richtig verschachtelte Sätze, genauso als wenn ein Kind die Geschichte ohne Punkt und Komma erzählt. Es wirkt alles glaubhaft und authentisch. Jonathan erzählt sein Abenteuer aus seiner Sicht in der 3. Person. Man ist also immer direkt dabei. Die Handlung selber ist richtig schön und es wird auch spannend. Wir haben richtig gehend mitgefiebert und auch nach dem Lesen hat uns die Geschichte weiter beschäftigt. Das Ende hat uns sehr gut gefallen. Es war richtig aufregend und wir waren nach dem letzten Wort mehr als zufrieden. Fazit: „Nix wie weg!“ von Kirsten Boie ist ein wirklich ganz tolles Kinderbuch für Kinder ab ca. 7 Jahre. Die Illustrationen sind wunderbar gelungen und unterstreichen das Gelesene perfekt. Bei mir als Erwachsene hat die Geschichte außerdem zum Nachdenken angeregt. Absolut empfehlenswert! Ideal auch zum Vorlesen.

Spaß mit Nix und Reim
von Kitty411 am 11.06.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

Zum Buch: „Nix wie weg“ von Kirsten Boie ist ein Kinderbuch, das am 01.04.2013 im Oetinger Verlag erschienen ist. Klappentext: Ein neuer Streich vom frechen Meerjungmann! Zu Hause dreht sich alles nur noch um das Baby und Jonathan hat die Nase voll: Er haut ab und zieht in einen... Zum Buch: „Nix wie weg“ von Kirsten Boie ist ein Kinderbuch, das am 01.04.2013 im Oetinger Verlag erschienen ist. Klappentext: Ein neuer Streich vom frechen Meerjungmann! Zu Hause dreht sich alles nur noch um das Baby und Jonathan hat die Nase voll: Er haut ab und zieht in einen Wohnwagen an der Ostsee. Kaum angekommen, taucht der Nix dort auf! Und der stiftet wieder so viel Unfug, dass Jonathan sich nicht mehr sicher ist, ob er sich über seine Anwesenheit freuen soll oder nicht. Zumal der Nix über beide Ohren verliebt ist und deshalb für ein noch größeres Durcheinander sorgt! Das dritte Buch vom Nix - ein turbulentes Abenteuer am Strand und das perfekte Geschichte für alle, die von der Sonne träumen. Mit vielen farbigen Bildern von Stefanie Scharnberg. Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Das Buch ist in der dritten Form geschrieben und in 30 Kapitel unterteilt. Der Satzbau ist kindgerecht und die Schrift ein wenig größer als normal. Covergestaltung: Das gemalte Cover zeigt einen Meerjung-„Mann“, der mit einem Rettungsring vom Strand ins Wasser gehen will, dabei wird er von einer Möwe und einem Paar in einem Strandkorb neugierig beobachtet. Vor dem blauen Himmel mit Möwen stehen Autorenname und Titel des Buches. Zum Autor: Kirsten Boie wurde 1950 in Hamburg geboren, wo sie noch heute lebt. Sie studierte Deutsch und Englisch in Hamburg, und studierte ein Jahr in Southampton. Sie promovierte in Literaturwissenschaften und arbeitete anschließend als Lehrerin. Nach der Adoption ihres ersten Kindes musste sie wegen des Jugendamtes ihren Job niederlegen. Dies war der Anlass für sie ihr erstes Kinderbuch "Paule ist ein Glücksgriff" zu schreiben. Schon dieses Buch war sehr erfolgreich und fand gleich einen Verleger. Seit dem sind über 60 Bücher von Kirsten Boie erschienen. Sie gilt als moderne Astrid Lindgreen. Sie zählt zu den renommiertesten Autorinnen des modernen Kinder- und Jugendromans und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Großen Preis der Akademie Volkach und dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für ihr Gesamtwerk. Für das Goethe Institut unternimmt sie in den letzten Jahren sehr viele Reisen ins Ausland um die Kinderliteratur zu unterstützen. Sie ist die Schirmfrau des Kinderbuchhauses im Altonaer Museum. Ihre beiden Adoptivkinder sind mittlerweile Erwachsen und Leben wie Kirsten Boie auch in Hamburg. Meine Meinung: Ich habe dieses Buch zusammen mit meiner achtjährigen Tochter gelesen und wir sind beide begeistert vom kleinen Nix und Jonathan. Die Geschichte ist lustig und die Abenteuer der Beiden lassen einen schmunzeln, trotzdem sind es Geschichten, die für ein Kind wie aus dem Leben gegriffen sind. Daher fand meine Tochter manche Stellen ein wenig traurig und war begeistert von den Auflösungen der Situationen, sie konnte sich definitiv gut in die Story hineinversetzen. Und ganz ehrlich, auch ich als Erwachsene hatte meine Freude am Lesen. Durch die etwas größere Schrift und den einfachen Satzbau ist die Story kindgerecht und die Bilder, die die Story verschönern, passen hervorragend dazu. Uns hat das Lesen sehr viel Spaß gemacht und wir vergeben für Jonathan und den kleinen Nix 5 Sterne.

NIX = reimend wie Sams, unsichtbar wie Pumuckl
von Silvia Spiegl aus Innsbruck, Wagnersche am 31.05.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

Kirsten Boies 3."Nix"-Geschichte ist meine erste, die ich gelesen habe. Es ist eine nette Geschichte rund um den Grundschüler Jonathan, der sich zuhause von seinem Vater und dessen neuer Frau zurückgesetzt und unverstanden fühlt, seit sie ein Baby bekommen haben, und dieses mit seinem Schreien alle Aufmerksamkeit auf sich... Kirsten Boies 3."Nix"-Geschichte ist meine erste, die ich gelesen habe. Es ist eine nette Geschichte rund um den Grundschüler Jonathan, der sich zuhause von seinem Vater und dessen neuer Frau zurückgesetzt und unverstanden fühlt, seit sie ein Baby bekommen haben, und dieses mit seinem Schreien alle Aufmerksamkeit auf sich richtet. Also beschließt Jonathan für immer abzuhauen. Ziel ist die Ostsee und dort trifft er auch auf den ihm bereits bekannten Meerjungmann Nix, der wieder einmal sein Unwesen treibt. Zum Glück findet ihn dort auch seine Freundin Leo, denn gemeinsam ist so ein Ausreißerabenteuer doch leichter zu bestehen! Aus der Perspektive Jonathans erzählt tauchen wir ein in die Gefühlswelt eines etwa achtjährigen Kindes. Für Turbulenzen sorgt ein phantastisches Wesen, Lösungen findet die praktisch denkende Leo. Eine Ausreißer-/Freundschaftsgeschichte.