Thalia.de

Nix zu verlieren

(1)

Was ist das Gefährlichste
auf der Welt?
Ein Mensch,
der NIX ZU VERLIEREN hat!
Und was kommt dabei heraus, wenn zu diesem Thema ein Verlag,
eine Herausgeberin und Mörderische Schwestern zusammenarbeiten?
Ein Krimi-Kunstwerk
ohnegleichen!
Schwarzhumorig, hammerhart, gefühlvoll ...
Lasst euch mörderisch überraschen.

Portrait
Manu Wirtz, geboren 1959, ist Kommunikationsdesignerin und Schreiben ist schon lange ein Teil ihres Berufes. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung in der Rettungshundearbeit war sie bei zwei Sachbüchern zum Thema Hund Co-Autorin, seit 2009 hat sie mehrere Katzenkrimis verfasst. Die Beschäftigung mit der eigenen Gesundheit führte dazu, dass sie darüber nachdachte, wie sie sich mit zunehmendem Alter und Wehwehchen den Wunsch nach einem Hund erfüllen kann und welcher zu ihr passen würde.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Manu Wirtz
Seitenzahl 180
Erscheinungsdatum 15.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95876-122-3
Verlag Brighton Verlag
Maße (L/B/H) 210/297/18 mm
Gewicht 314
Buch (Taschenbuch)
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Gelungene Kurzkrimisammlung in deren Mittelpunkt Menschen stehen, die nichts mehr zu verlieren haben
von ech am 29.07.2016

In dieser Sammlung von Kurzkrimis, die von 20 Autorinnen der Vereinigung "Mörderische Schwestern" verfaßt wurden, stehen Menschen im Mittelpunkt, die nichts mehr zu verlieren haben. Aus diesem Grundthema heraus sind ganz unterschiedliche Storys entstanden, die das gesamte Spektrum an Möglichkeiten im Genre Krimi abdecken. Die Qualität der Geschichten ist insgesamt... In dieser Sammlung von Kurzkrimis, die von 20 Autorinnen der Vereinigung "Mörderische Schwestern" verfaßt wurden, stehen Menschen im Mittelpunkt, die nichts mehr zu verlieren haben. Aus diesem Grundthema heraus sind ganz unterschiedliche Storys entstanden, die das gesamte Spektrum an Möglichkeiten im Genre Krimi abdecken. Die Qualität der Geschichten ist insgesamt hoch, eine Bewertung der einzelnen Storys ergibt sich daher eher aus den persönlichen Vorlieben des Lesers. Meine persönlichen Highlights sind die Storys "Sibirien", "Bitte regen sie sich nicht auf ..." und "Von Ewigkeit zu Ewigkeit". Gelungene Mischung, bei der jeder Krimifan die eine oder andere passende Story für sich finden wird, dabei aber auf jeden Fall gut unterhalten wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Nix zu verlieren

Nix zu verlieren

von Alexa Thiesmeyer , Petra Reategui , Manu Wirtz , Anja Balschun , Anne-Kathrin Koppetsch

(1)
Buch (Taschenbuch)
11,90
+
=
Der Sohn

Der Sohn

von Jo Nesbo

(82)
Buch (Taschenbuch)
10,99
+
=

für

22,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen