Notruf 112

Dramatisches und Kurioses aus der Rettungsleitstelle

(4)
Wer dringend Hilfe braucht, wählt die 112 – die Nummer für den Rettungsdienst und die Feuerwehr. Und das geschieht in den ungewöhnlichsten Situationen. So erscheint es einer 85-Jährigen schon mal als Notfall, wenn es ihr im Schlafzimmer zu warm ist und sie nicht weiß, wie man die Heizung runterdreht. Eine Familie berichtet von einer angeblich festgefrorenen Ente. Oder es gehen Dutzende Anrufe auf einmal ein, die eine Ufo-Sichtung melden. Von einem Oktoberfestbesucher, der 12 Stunden in einem Kamin feststeckt, bis zu einer verletzten Frau, die im Wald zu erfrieren droht und von den Männern der Notrufzentrale binnen Stunden gefunden werden muss – Christian Seifert hat in seinem Berufsalltag bei der 112 schon alles erlebt. Die dramatischsten und kuriosesten Geschichten sind in diesem Buch versammelt. Es bietet die perfekte Gelegenheit, den Rettungsalltag hautnah mitzuerleben.
Portrait
CHRISTIAN SEIFERT ist Brandamtmann und seit über 22 Jahren bei der Berufsfeuerwehr München tätig. Er ist ausgebildeter Lehrrettungsassistent und arbeitet seit 14 Jahren in der Integrierten Leitstelle, früher als Disponent, heute als Lagedienstführer.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 10.04.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86883-284-6
Verlag Riva
Maße (L/B/H) 18,5/12,3/2 cm
Gewicht 230 g
Verkaufsrang 33.947
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Wo brennt's denn?
    von Manuela Wedel
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Ich kam, sah und intubierte
    von Falk Stirkat
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Am Leben - Notarzt im Rettungshubschrauber
    von Tino Lorenz
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Für immer im Kopf
    von Wolfgang Ising
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Sie sehen aber gar nicht gut aus!
    von Christian Strzoda
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Keine Angst, wir kommen
    von Georg Lehmacher
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Schwester!
    von Katrin Grunwald
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die erste Leiche vergisst man nicht
    von Volker Uhl
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Mit dem Blaulicht auf dem Kopf
    von Friedrich Frohlauber
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Inside Polizei
    von Stefan Schubert
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Unter Tränen gelacht
    von Bettina Tietjen
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Genial ist kein Zufall
    von Jens-Uwe Meyer, Henryk Mioskowski
    Buch (Taschenbuch)
    21,80
  • Partner auf Leben und Tod
    von Shirley Michaela Seul, Elmar Heer
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Engel der Notaufnahme
    von Robert Lesslie
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • Call the Midwife-Im Schatten der Armenhäuser
    von Jennifer Worth
    Buch (Geheftet)
    12,95
  • Am Dienstag habe ich meinen Vater zersägt
    von Uta Eisenhardt
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Maryam A.: Mein Leben im Kalifat
    von Christoph Reuter
    Buch (Klappenbroschur)
    18,00
  • 9 Tage wach
    von Eric Stehfest, Michael J. Stephan
    (42)
    Buch (Paperback)
    17,95
  • Teens Notruf 112
    Schulbuch (gebundene Ausgabe)
    6,99
  • Geschichten aus der Feuerwehr
    von Günter Nuth, Martin Meyer-Pyritz, Siegfried Volz, Klaus Ziegler, Hans-Georg Heide
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,90

Wird oft zusammen gekauft

Notruf 112

Notruf 112

von Christian Seifert
(4)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
112 - Der tägliche Wahnsinn

112 - Der tägliche Wahnsinn

von Ingo Behring
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Tanja Schröder, Thalia-Buchhandlung Lemgo

Spannendes, kurioses und schier unglaubliche Geschichten aus der Notrufzentrale! Ein Buch, was den Leser ziemlich nachdenklich zurücklässt. Spannendes, kurioses und schier unglaubliche Geschichten aus der Notrufzentrale! Ein Buch, was den Leser ziemlich nachdenklich zurücklässt.

Stephanie Potthoff, Thalia-Buchhandlung Berlin

Geschichten aus dem Alltag der Notrufzentrale. Spannend, rührend und manchmal auch komisch. Mit viel Gefühl berichtet der Autor aus seinem täglichen Berufsalltag.
Tolles Buch!
Geschichten aus dem Alltag der Notrufzentrale. Spannend, rührend und manchmal auch komisch. Mit viel Gefühl berichtet der Autor aus seinem täglichen Berufsalltag.
Tolles Buch!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Skorpione
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 110
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 110 - Ein Bulle bleibt dran
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Schneller als der Tod erlaubt
    (3)
    eBook
    6,99
  • Gehört dieses Bein zu Ihnen?
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

So ist das Leben
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 29.05.2013

Christian Seifert hat einen nicht ganz alltäglichen Beruf.Durch seinen direkten Draht zu den Menschen,die den Notruf wählen,bekommt er einiges menschliches,trauriges und auch dramatisches mit.Es war sehr interessant zu lesen,was dort so passiert.Ein kleiner Einblick in eine grosse Sache.

gut solide
von Naturejoghurt am 28.05.2013
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch an sich ist gut geschrieben und eigentlich auch interssant. Leider ist es "nur" aus der Sicht der Leitstelle und nicht aus der Sicht eines Sanitäters. Ich finde Geschichten die von Leuten geschrieben werden, die vor Ort sind halt eher spannender als die Geschichten, welche "aus der Ferne"... Das Buch an sich ist gut geschrieben und eigentlich auch interssant. Leider ist es "nur" aus der Sicht der Leitstelle und nicht aus der Sicht eines Sanitäters. Ich finde Geschichten die von Leuten geschrieben werden, die vor Ort sind halt eher spannender als die Geschichten, welche "aus der Ferne" geschrieben sind. Trotzdem...das Buch ist nicht schlecht - es ist interessant und ich kanns empfehlen.