Thalia.de

Numbers - Den Tod im Blick

Ausgezeichnet mit dem Angus Book Award 2010 u. a. Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2011, Kategorie Preis der Jugendlichen

Numbers

(48)

Überraschend, aufregend, rasant - Teil 1 des spannenden Zukunftsthrillers ---

Augen, so heißt es, sind das Fenster zur Seele. Doch wenn Jem in fremde Augen blickt, sieht sie eine Zahl. Und die ist unauslöschlich. Denn die Zahl ist ein Datum. Der Tag, an dem ihr Gegenüber sterben wird. Diese Gewissheit hat Jem seit dem Tod ihrer Mutter. Deshalb meidet sie Menschen. Ist am liebsten allein. Bis sie Spinne kennenlernt - und mit ihm das Leben. Jem ist glücklich, zum ersten Mal. Doch als die beiden zum Riesenrad, dem London Eye fahren, passiert es - um sie herum haben alle dieselbe Zahl. Jem weiß: Etwas Furchtbares wird passieren. Heute. Hier. Fluchtartig verlassen Spinne und sie das Gelände. Und lösen damit eine Kettenreaktion aus. Spinne und Jem werden zu Gejagten. Von der Polizei, den Medien, den Menschen. Und Spinnes Todestag rückt näher und näher ...

Portrait
Rachel Ward, geboren 1964, wuchs in Surrey südlich von London auf und studierte Geografie in Durham. Erst mit 40 Jahren widmete sie sich dem Schreiben. Auf Anhieb landete ihr Debüt Numbers auf zahlreichen Nominierungslisten englischer Jugendbuchpreise. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Bath, England.
Uwe-Michael Gutzschhahn, Jahrgang 1952, studierte Anglistik und Germanistik. Er arbeitet als Verlagslektor, Schriftsteller und Übersetzer in München. Für seine schriftstellerische Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 24.04.2012
Serie Numbers 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31151-1
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 187/200/33 mm
Gewicht 341
Originaltitel Numbers
Verkaufsrang 6.968
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (139)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 37879630
    Numbers - Den Tod im Griff
    von Rachel Ward
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 33888604
    Escape / Anna Bd.1
    von Jennifer Rush
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 33808314
    Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
    von Lauren Oliver
    (107)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42221619
    Tote Tulpen
    von Jaromir Konecny
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 32017752
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (173)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 25610935
    Down Under
    von Gina Rau
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 45310541
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (67)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 44429484
    Die längste Nacht
    von Isabel Abedi
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42595149
    Halbe Helden
    von Erin Jade Lange
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 40938764
    Floaters
    von Katja Brandis
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 45305973
    Nur 6 Sekunden
    von Daniëlle Bakhuis
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 38212150
    Die Chroniken des Magnus Bane
    von Cassandra Clare
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 32017739
    Im Zeichen des Todes / Agent 21 Bd.1
    von Chris Ryan
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42467350
    Layers
    von Ursula Poznanski
    (48)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 45189859
    Water & Air
    von Laura Kneidl
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45189889
    Phase Null - Die Auserwählten
    von James Dashner
    (60)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 39263996
    7 Tode sollst du sterben
    von Barnabas Miller
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45189652
    Percy Jackson: Percy-Jackson-Taschenbuchschuber
    von Rick Riordan
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • 33918709
    Boy 7
    von Mirjam Mous
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Tolles Jugendbuch“

Birgit Mall-Ritter, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Dieses Buch hat mich begeistert.
Jem lebt in London und ist seit dem Tod ihrer Mutter sehr einsam. Sie macht sich viele Gedanken über das Leben und über den Drogentod ihrer Mutter. Und sie weiß, dass sie ein anderes Leben als diese führen will und wird. Seit dem Tod ihrer Mutter kann sie auf der Stirn der Menschen ein Datum erkennen,
Dieses Buch hat mich begeistert.
Jem lebt in London und ist seit dem Tod ihrer Mutter sehr einsam. Sie macht sich viele Gedanken über das Leben und über den Drogentod ihrer Mutter. Und sie weiß, dass sie ein anderes Leben als diese führen will und wird. Seit dem Tod ihrer Mutter kann sie auf der Stirn der Menschen ein Datum erkennen, das deren Todesdatum ist.
Dann lernt sie Spinne kennen, dessen "Datum" erschreckend nahe ist. Als die beiden einen Ausflug zum London Eye machen, kann Jem erkennen, dass dort bald etwas passieren wird. Überstürzt hauen sie von dort ab, werden beobachtet und nach einem Terroranschlag der Tat verdächtigt.
Sie werden verfolgt und verlieben sich während dieser Verfolgung ineinander.Jem ist glücklich.
Ob Jem ihren Freund retten kann möchte ich nicht verraten. Die Geschichte endet traurig und hoffnungsvoll zugleich und ich rate dringend, sie zu lesen.
Bestens geeignet übrigens auch für Leser, die mal eine kleine Vampir-Auszeit benötigen.

Laura van Endern, Thalia-Buchhandlung Kleve

Spannung bis zur letzten Seite und dabei den Tod immer im Blick.
Düster, temporeich und spannende Charaktere.
Top Auftakt einer Trilogie!!!
Spannung bis zur letzten Seite und dabei den Tod immer im Blick.
Düster, temporeich und spannende Charaktere.
Top Auftakt einer Trilogie!!!

Saskia M., Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Was machst du,wenn du in den Augen anderer siehst wann sie sterben werden. Ein Lauf gegen die Zeit.Super Spannend Bis zur letzten Seite Was machst du,wenn du in den Augen anderer siehst wann sie sterben werden. Ein Lauf gegen die Zeit.Super Spannend Bis zur letzten Seite

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine Geschichte und ein Protagonist, den man nicht so schnell vergisst. Ein spannungsgeladenes und aufrüttelndes Buch, das den Leser berührt Eine Geschichte und ein Protagonist, den man nicht so schnell vergisst. Ein spannungsgeladenes und aufrüttelndes Buch, das den Leser berührt

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Der Beginn einer tollen Trilogie! Spannend, fesselnd, unheimlich! Der Beginn einer tollen Trilogie! Spannend, fesselnd, unheimlich!

„Gabe oder Fluch?“

Anna Weidinger, Thalia-Buchhandlung Passau

Die Idee zu diesem Buch fand ich wirklich super. Man überlegt selber immer wieder wie es wäre, eine solche Begabung zu haben. Möchte man wirklich über die Zukunft Bescheid wissen und sehen können, wann ein liebgewonnener Mensch stirbt?
Schafft es Jem Spinne zu retten? Ein wirklich sehr schönes, spannendes und berührendes Buch.
Die Idee zu diesem Buch fand ich wirklich super. Man überlegt selber immer wieder wie es wäre, eine solche Begabung zu haben. Möchte man wirklich über die Zukunft Bescheid wissen und sehen können, wann ein liebgewonnener Mensch stirbt?
Schafft es Jem Spinne zu retten? Ein wirklich sehr schönes, spannendes und berührendes Buch.

„Ein Roadmovie in Buchformat: zwei Außenseiter auf der Suche nach sich selbst, dem eigenen Weg und ein bißchen Glück...“

M. Lison, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Jem, die bei ihrer Pflegemutter aufwächst, hat eine besondere "Gabe": sie sieht in den Augen ihres Gegenübers das Datum des Todestages. Deshalb ist Jem lieber allein unterwegs. Doch Spinne, ein Junge aus ihrer Schule, läßt einfach nicht locker und die beiden ziehen immer öfter gemeinsam los, kommen sich langsam näher.
Eines Tages geraten
Jem, die bei ihrer Pflegemutter aufwächst, hat eine besondere "Gabe": sie sieht in den Augen ihres Gegenübers das Datum des Todestages. Deshalb ist Jem lieber allein unterwegs. Doch Spinne, ein Junge aus ihrer Schule, läßt einfach nicht locker und die beiden ziehen immer öfter gemeinsam los, kommen sich langsam näher.
Eines Tages geraten sie unschuldig ins Visier der Polizei, die Flucht beginnt. Und Spinne hat sich auch noch Ärger mit einer kriminellen Bande eingehandelt,die sich ebenfalls an ihre Fersen heftet. Doch eine Sache macht Jem weitaus mehr Angst: sie hat auch in Spinnes Augen sein Todesdatum gesehen, und das liegt beängstigend nahe.

„Einfach Unheimlich“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Geboren mit einer Gabe, die zugleich auch ein Fluch ist. Das ist Jem´s Leben. Sie sieht in den Augen anderer Menschen deren Todesdaum.

Als sie gemeinsam mit ihrem Freund Spinne einen Ausflug zum London Eye macht sieht Jem etwas schreckliches. Viele Menschen sollen an diesem Tag sterben. Sie zieht Spinne zur Seite und da ist es auch
Geboren mit einer Gabe, die zugleich auch ein Fluch ist. Das ist Jem´s Leben. Sie sieht in den Augen anderer Menschen deren Todesdaum.

Als sie gemeinsam mit ihrem Freund Spinne einen Ausflug zum London Eye macht sieht Jem etwas schreckliches. Viele Menschen sollen an diesem Tag sterben. Sie zieht Spinne zur Seite und da ist es auch schon geschehen. Ein Bombenattentat auf das London Eye. Gejagt von der Polizei, wegen Beschuldigung an diesem Attentat machen sich die Beiden auf die Flucht. Was sollen sie tun? Eine unvorhersehbare Zukunft liegt vor den Beiden. Nun ja nicht ganz, denn Spinne soll selbst in drei Wochen sterben.

„Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt...“

Stefanie Gabelt, Thalia-Buchhandlung Bad Salzuflen

...und deshalb konnte ich das Buch auch kaum aus der Hand legen. Die Geschichte ist spannend, überraschend und absolut empfehlenswert. Die vielen Wendungen und dramatischen Szenen haben dafür gesorgt, dass ich immer tiefer in die Geschichte eingetaucht bin und beinahe erschrocken war, als die Geschichte schließlich geendet hat. Dieses ...und deshalb konnte ich das Buch auch kaum aus der Hand legen. Die Geschichte ist spannend, überraschend und absolut empfehlenswert. Die vielen Wendungen und dramatischen Szenen haben dafür gesorgt, dass ich immer tiefer in die Geschichte eingetaucht bin und beinahe erschrocken war, als die Geschichte schließlich geendet hat. Dieses Buch ist der pure Nervenkitzel – nicht nur für Jugendliche!

„Ein tolles, spannendes Jugendbuch!“

Bettina Hellwig, Thalia-Buchhandlung Fulda

In den Augen der anderen Menschen erkennt sie deren Todesdatum, und der Junge, in den sie sich verliebt, hat nur noch kurz zu leben! Und beide sind auf der Flucht vor der Polizei...

Ein unglaublich dramatischer Roman für Jungs und Mädchen von 14-99! Unbedingt lesen!
In den Augen der anderen Menschen erkennt sie deren Todesdatum, und der Junge, in den sie sich verliebt, hat nur noch kurz zu leben! Und beide sind auf der Flucht vor der Polizei...

Ein unglaublich dramatischer Roman für Jungs und Mädchen von 14-99! Unbedingt lesen!

„Wann wirst du sterben?“

Michael Klein-Reesink, Thalia-Buchhandlung Berlin, Hallen am Borsigturm

Jem ist Außenseiterin. Seit ihre Mutter gestorben ist war sie in einigen Heimen. Freunde hat sie nicht. Und ein schreckliche Gabe lastet auf ihr, wie ein Fluch: Sie kann die Todesdaten in den Augen anderer sehen. Als sie Spinne, einen anderen Außenseiter trifft, ist sie wenig begeistert. Sie lernen sich aber doch kennen. Bei einem Besuch Jem ist Außenseiterin. Seit ihre Mutter gestorben ist war sie in einigen Heimen. Freunde hat sie nicht. Und ein schreckliche Gabe lastet auf ihr, wie ein Fluch: Sie kann die Todesdaten in den Augen anderer sehen. Als sie Spinne, einen anderen Außenseiter trifft, ist sie wenig begeistert. Sie lernen sich aber doch kennen. Bei einem Besuch des Riesenrads "London Eye" sieht Jem in allen Augen den selben Todestag - heute. Panisch flüchten die beiden unmittelbar bevor eine Explosion die anderen tötet. Eine Kamera hat sie beide gefilmt - jetzt sind sie die Hauptverdächtigen.
Mir gefällt die ehrliche Sprache der Autorin. Die Figuren sind glaubwürdig geschrieben und der ganze Roman hat "Drive". Die Flucht von Jem und Spinne erinnert an ein Roadmovie.

„Spannung pur“

Sylvia Siebke, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Wie ist es:"Ich schau Dir in die Augen und kann Dir sagen wann Dein Todestag ist."
Jem,ein Mädchen von 15 Jahren,ist mit dieser"Gabe" geboren.Sie hat es in ihrem Leben nicht leicht.Durch den frühen Tod ihrer Mutter fehlt ihr ein fester Standpunkt im Leben.Sie gehört zu den Aussenseitern.Bisher hat sie niemanden von ihren "Problem"
Wie ist es:"Ich schau Dir in die Augen und kann Dir sagen wann Dein Todestag ist."
Jem,ein Mädchen von 15 Jahren,ist mit dieser"Gabe" geboren.Sie hat es in ihrem Leben nicht leicht.Durch den frühen Tod ihrer Mutter fehlt ihr ein fester Standpunkt im Leben.Sie gehört zu den Aussenseitern.Bisher hat sie niemanden von ihren "Problem" erzählt.Doch dann taucht "Spinne" auf.Er stellt ihr und sein Leben auf den Kopf.Jem erfährt das erste mal wie es ist sich einen Menschen körperlich zunähern.Beide sind jedoch zur falschen Zeit am falschen Ort. Sie werden mit einem Bombenanschlag am London Eye in Verbindung gebracht.Jede Seite des Buches wird immer spannender.Man muss einfach weiterlesen um zu wissen wie es zwischen den beiden weitergeht.

„Eine Gabe - ein Fluch“

Simone Hehl, Thalia-Buchhandlung Hürth

Numbers, Zahlen sind es, die Jems Leben in Rachel Wards Roman fast unerträglich machen, denn die 15-jährige liest in den Augen ihres Gegenübers sein Todesdatum. Seit dem Tod ihrer Mutter, weiß sie, dass ihre Gabe nie lügt. So ist aus Jem ein verschlossenes, in sich gekehrtes, aber auch agressives Mädchen geworden. Seit Jahren wird sie Numbers, Zahlen sind es, die Jems Leben in Rachel Wards Roman fast unerträglich machen, denn die 15-jährige liest in den Augen ihres Gegenübers sein Todesdatum. Seit dem Tod ihrer Mutter, weiß sie, dass ihre Gabe nie lügt. So ist aus Jem ein verschlossenes, in sich gekehrtes, aber auch agressives Mädchen geworden. Seit Jahren wird sie von einer Pflegefamilie zur nächsten gereicht ohne, aus Angst vor Nähe und Zuwendung, jemanden an sich heran zu lassen bis sie auf Spinne trifft. Spinne, genauso ein Außenseiter wie sie, lässt sich von ihr nicht abweisen und gewinnt stückchenweise ihr Vertrauen. Aber Jem weiß, dass Spinne in wenigen Wochen sterben wird. Durch einen dummen Zufall werden die beiden zu Terrorverdächtigen und müssen fliehen... Dieses Buch ist eine tolle Mischung aus einem spanneden Krimi und einer interessanten Teenagergeschichte über das Erwachsenwerden, Freundschaft und den Tod.

„Atemlose Flucht“

Susanna Wanke, Thalia-Buchhandlung Erlangen (Arcaden)

Jem sieht die Todestage Ihrer Mitmenschen, wenn sie ihnen in die Augen sieht. Diese "Gabe" bringt Jem und Spinne in Schwierigkeiten. Obwohl sie unschuldig sind, begeben sie sich auf die Flucht, nicht nur vor der Situation, sondern auch ein wenig vor sich selbst.
Eine rasante Story bei der es an nichts fehlt! Super! Für Menschen ab
Jem sieht die Todestage Ihrer Mitmenschen, wenn sie ihnen in die Augen sieht. Diese "Gabe" bringt Jem und Spinne in Schwierigkeiten. Obwohl sie unschuldig sind, begeben sie sich auf die Flucht, nicht nur vor der Situation, sondern auch ein wenig vor sich selbst.
Eine rasante Story bei der es an nichts fehlt! Super! Für Menschen ab 14 Jahren.

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine spannende Geschichte zweier Außenseiter, die zusammenfinden müssen um zu überleben. Dieser Krimi mit Misterytouch begeistert mit feiner Figurenzeichnung und Atmosphäre! Eine spannende Geschichte zweier Außenseiter, die zusammenfinden müssen um zu überleben. Dieser Krimi mit Misterytouch begeistert mit feiner Figurenzeichnung und Atmosphäre!

Jacqueline Elfner, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Eine Fantasy-Geschichte mal anders, denn sie hat nicht nur authentische Charaktere, sondern auch jede Menge Spannung und Action, gepaart mit einer unkitschigen Liebesgeschichte. Eine Fantasy-Geschichte mal anders, denn sie hat nicht nur authentische Charaktere, sondern auch jede Menge Spannung und Action, gepaart mit einer unkitschigen Liebesgeschichte.

„Numbers“

Mareike Zöller, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Kurzweilige Geschichte von zwei Außenseitern, einer Liebe die keine Zukunft hat und einer Katastrophe die für Jem und Spinne schreckliche Folgen hat.

So erfolgreich, das es inzwischen schon einen dritten Teil gibt.
Kurzweilige Geschichte von zwei Außenseitern, einer Liebe die keine Zukunft hat und einer Katastrophe die für Jem und Spinne schreckliche Folgen hat.

So erfolgreich, das es inzwischen schon einen dritten Teil gibt.

„Spannung pur von Anfang bis Ende!!!“

Ilona Schröder_Lontzek, Thalia-Buchhandlung Lemgo

Jem lebt seit Jahren in Pflegefamilien und
verfuegt ueber eine besondere Begabung.Wenn
sie anderen Menschen in die Augen sieht, erscheint ihr daa Datum des Todestages dieser
Person. Fuer Jem ist es ein Fluch und sie zieht sich immer mehr zurueck.Nur Spinne, ein Junge aus ihrer Klasse shafft esdurch seine Beharrlichkeit,Jem etwas
Jem lebt seit Jahren in Pflegefamilien und
verfuegt ueber eine besondere Begabung.Wenn
sie anderen Menschen in die Augen sieht, erscheint ihr daa Datum des Todestages dieser
Person. Fuer Jem ist es ein Fluch und sie zieht sich immer mehr zurueck.Nur Spinne, ein Junge aus ihrer Klasse shafft esdurch seine Beharrlichkeit,Jem etwas naeherzukommen.Doch dann geschieht etwas furchtbares und die beiden sind gemeinsam auf der Flucht.

Die Autorin Rachel Ward greift aktuelle Themen auf( Bedrohung durch Terroristen,Armut in Grossbritannien usw.)
und beschreibt sehr lebendig die beiden Teenager,die hier die Hauptrollen spielen.

Uneingeschraenkt empfehlenswert fuer Jugendliche ab 14 Jahren!!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Eine originelle Grundidee trägt zwar nicht das ganze Buch durchgängig, sorgt aber mit kleinen Abstrichen für aufregende Stunden. Eine originelle Grundidee trägt zwar nicht das ganze Buch durchgängig, sorgt aber mit kleinen Abstrichen für aufregende Stunden.

„Kann man den Tod überlisten?“

Stephanie Setzler, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ein unglaublich spannendes Jugendbuch von der ersten bis zur letzten Seite, das man kaum aus der Hand legen kann.
Allein die Vorstellung, daß es möglich sein kann das Todesdatum seiner Mitmenschen zu sehen, ließ mir ein Schauer den Rücken herunter laufen. Umso mehr ist Jem zu bewundern, wie sie das Leben mit ihrer ungewöhnlichen Gabe
Ein unglaublich spannendes Jugendbuch von der ersten bis zur letzten Seite, das man kaum aus der Hand legen kann.
Allein die Vorstellung, daß es möglich sein kann das Todesdatum seiner Mitmenschen zu sehen, ließ mir ein Schauer den Rücken herunter laufen. Umso mehr ist Jem zu bewundern, wie sie das Leben mit ihrer ungewöhnlichen Gabe meistert und wie sie versucht den Tod zu überlisten, um ihre große Liebe Spinne zu retten.
Ein toller Thriller, der nicht nur Jugendliche begeistert

A. Tesch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Buch, was meiner Meinung nach, nicht hält was es verspricht. Ich fand es kaum spannend und habe etwas anderes davon erwartet. Ein Buch, was meiner Meinung nach, nicht hält was es verspricht. Ich fand es kaum spannend und habe etwas anderes davon erwartet.

„"Es brach ihm den Rücken, (...) seine Zahl war verschwunden."“

Nina Mayr, Thalia-Buchhandlung Kissing

Jam hat seit ihrer Geburt die Gabe, den Todestag anderer Menschen in deren Augen zu sehen. Als sie sich in ihren etwas seltsamen Schulkamerad Spinne verliebt, bis zu dessen Datum nur noch wenige Wochen verbleiben, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit mit wunderschön beschriebenen romantischen Momenten und spannenden Fluchtversuchen. Jam hat seit ihrer Geburt die Gabe, den Todestag anderer Menschen in deren Augen zu sehen. Als sie sich in ihren etwas seltsamen Schulkamerad Spinne verliebt, bis zu dessen Datum nur noch wenige Wochen verbleiben, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit mit wunderschön beschriebenen romantischen Momenten und spannenden Fluchtversuchen. Vor allem das sehr überraschende, und ganz und gar nicht dem Klischee entsprechende Ende überzeugte mich von diesem Buch und hinterließ mich nachdenklich.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (138)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45255270
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (103)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37879630
    Numbers - Den Tod im Griff
    von Rachel Ward
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 37821727
    VIRALS - Nur die Tote kennt die Wahrheit / Tory Brennan Trilogie Bd.2
    von Kathy Reichs
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 29010267
    Saeculum
    von Ursula Poznanski
    (95)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 33710261
    IBoy
    von Kevin Brooks
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 44253170
    Blind Walk
    von Patricia Schröder
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253404
    Blackbird Bd.1
    von Anna Carey
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41008561
    Ich sehe was, was niemand sieht
    von Tim O'Rourke
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 44290493
    Phantasmen
    von Kai Meyer
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 35332335
    Black*Out / Out Trilogie Bd.1
    von Andreas Eschbach
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 33918709
    Boy 7
    von Mirjam Mous
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
48 Bewertungen
Übersicht
26
11
7
3
1

mein Highlight 2014 (wenn auch etwas verspätet)
von Isabel am 31.07.2014

Numbers ist meiner Meinung nach eines der Top-Bücher unserer Zeit! Spannend geschrieben, eine düstere Stimmung, interessante Protagonisten und immer aktuelle Themen wie Terroranschläge, Beschäftigung mit dem Tod etc. Wie schon von meinen Vorgängern beschrieben handelt dieses Buch von Jem, die die Gabe besitz das Todesdatum von Menschen in deren... Numbers ist meiner Meinung nach eines der Top-Bücher unserer Zeit! Spannend geschrieben, eine düstere Stimmung, interessante Protagonisten und immer aktuelle Themen wie Terroranschläge, Beschäftigung mit dem Tod etc. Wie schon von meinen Vorgängern beschrieben handelt dieses Buch von Jem, die die Gabe besitz das Todesdatum von Menschen in deren Augen zu sehen. Dadurch hat sie im Alltag große Probleme Freunde zu finden und gilt als Problem-Teenager. Durch den Tod ihrer Mutter wandert sie von einer Pflegefamilie zur nächsten. Als Jem jedoch Spinne kennen lernt schafft sie es nicht wie üblich distanziert zu bleiben sondern verliebt sich nach und nach in ihn, trotzdem sie schon auf den ersten Blick sieht, dass Spinne nur noch wenige Wochen zu leben hat. Als einen Ausflug zum London Eye machen entgehen sie nur knapp einen Terroranschlag, da Jem ahnt, dass etwas schlimmes passieren muss, da alle Menschen in ihrer Umgebung mit dem selben Todesdatum versehen sind. Natürlich werden die beiden anschließend von der Polizei verfolgt, da sie gesehen wurden, wie nur Minuten vor dem Anschlag geflüchtet sind. Es beginnt eine nicht unspannende Verfolgungsjagd, an deren Ende schließlich beide "geschnappt" werden. SPOILER: da Jem inzwischen denkt, dass sie die Ursache der Todesdaten ist und sie Spinne - dessen Ablaufdatum auf den selbigen Tag lautet - retten möchte, versucht sie sich umzubringen. Spinne, der sie natürlich just in diesem Moment zu ihr gelangt möchte sie abhalten und stürzt letztendlich selbst in den Tod. So kommt alles genauso, wie Jem es in seinen Augen vorhergesehen hat. In den letzten Kapiteln erfährt man noch, dass Jem ein Kind von Spinne erwartet und sie während der Schwangerschaft ihre "Gabe" verloren hat. Eigentlich ein endgültiges Ende für diese Reihe - wenn nicht Jems Sohn auch eine besondere Gabe besitzt ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
super buch
von Shari am 13.02.2013

dieses buch hat mir sehr gut gefallen. wie bei fast jedem buch muss man mindestens 80 seiten lesen damit was spannendes passiert,so wie bei diesem buch.Muss man einfach lesen,auch wenn das ende ein bisschen trarig ist!!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nicht für jeden etwas
von Wolfsjägerin aus Würzburg am 07.02.2013

Es gibt sie überall: Jegendliche aus schwierigen Verhältnissen, Jugendliche mit Problemen. Auch die fünfzehnjährige Jem ist einer dieser Jugendlichen. Seitdem ihre Mutter an einem goldenen Schuss gestorben ist, wird sie von Pflegefamilie zu Pflegefamilie abgeschoben. Beziehungen zu Menschen kann sie nicht eingehen. Auch sonst fällt ihr der Kontakt zu anderen... Es gibt sie überall: Jegendliche aus schwierigen Verhältnissen, Jugendliche mit Problemen. Auch die fünfzehnjährige Jem ist einer dieser Jugendlichen. Seitdem ihre Mutter an einem goldenen Schuss gestorben ist, wird sie von Pflegefamilie zu Pflegefamilie abgeschoben. Beziehungen zu Menschen kann sie nicht eingehen. Auch sonst fällt ihr der Kontakt zu anderen schwer. Denn Jem hat einen Fluch: Immer wenn sie in die Augen eines Menschens schaut, sieht sie dessen Todesdatum. Und so ist Jem immer allein. Nur ihr Mitschüler Terry, der von allen "Spinne" genannt wird, dringt nach un nach zu ihr durch. Als schlimme Dinge in London passieren, ist die Polizei plötzlich hinter ihnen her. Ihnen bleibt nichts anderes, als die Flucht. Dies ist kein Friede-Freude-Eierkuchen-Alles ist wunderbar-Buch. Es setzt sich mit ernsten Themen auseinander. Das Buch ist traurig, niederschnetternd und tragisch. Aber auch sehr gut! Ich bin wirklich froh, es zur Hand genommen zu haben. "Numbers - Den Tod im Blick" ist nicht für jeden etwas. Wenn man aber gerne mal ein Buch lesen möchte, dass nicht nur die schönen Dinge des Lebens aufzählt, sollte man umbedingt einen Blick wagen. Denn das Leben hat auch Schattenseiten, nicht nur Lichtseiten. Absolut empfehlenswert! Und dass nicht nur für Jugendliche!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Numbers - Den Tod im Blick

Numbers - Den Tod im Blick

von Rachel Ward

(48)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Numbers - Den Tod vor Augen

Numbers - Den Tod vor Augen

von Rachel Ward

(37)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Numbers

  • Band 1

    30608323
    Numbers - Den Tod im Blick
    von Rachel Ward
    (69)
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    33808306
    Numbers - Den Tod vor Augen
    von Rachel Ward
    (37)
    8,99
  • Band 3

    37879630
    Numbers - Den Tod im Griff
    von Rachel Ward
    8,99