Numbers - Den Tod im Blick

Den Tod im Blick

Numbers 1

(72)
Augen, so heißt es, sind das Fenster zur Seele. Doch wenn Jem in fremde Augen blickt, sieht sie eine Zahl. Und die ist unauslöschlich. Denn die Zahl ist ein Datum. Der Tag, an dem ihr Gegenüber sterben wird. Diese Gewissheit hat Jem seit dem Tod ihrer Mutter. Deshalb meidet sie Menschen. Ist am liebsten allein. Bis sie Spinne kennenlernt - und mit ihm das Leben. Jem ist glücklich, zum ersten Mal. Doch als die beiden zum Riesenrad, dem London Eye fahren, passiert es - um sie herum haben alle dieselbe Zahl. Jem weiß: Etwas Furchtbares wird passieren. Heute. Hier. Fluchtartig verlassen Spinne und sie das Gelände. Und lösen damit eine Kettenreaktion aus. Spinne und Jem werden zu Gejagten. Von der Polizei, den Medien, den Menschen. Und Spinnes Todestag rückt näher und näher ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 25.03.2010
Serie Numbers 1
Sprache Deutsch
EAN 9783646920062
Verlag Carlsen
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40942181
    Selection 03 - Der Erwählte
    von Kiera Cass
    (77)
    eBook
    9,99
  • 39525584
    Numbers - Die Trilogie plus Prequel
    von Rachel Ward
    (13)
    eBook
    19,99
  • 29136937
    Numbers - Den Tod vor Augen
    von Rachel Ward
    (37)
    eBook
    8,99
  • 29136942
    Numbers - Den Tod vor Augen
    von Rachel Ward
    (37)
    eBook
    8,99
  • 31770882
    Numbers - Den Tod im Griff
    von Rachel Ward
    (20)
    eBook
    8,99
  • 45631599
    Kalte Erinnerung
    von Patricia Walter
    (13)
    eBook
    5,99
  • 44401793
    Ich schweige für dich
    von Harlan Coben
    eBook
    9,99
  • 26182997
    Hüter der Erinnerung
    von Lois Lowry
    (28)
    eBook
    4,99
  • 41108585
    Eden Academy - Du kannst dich nicht verstecken
    von Lauren Miller
    (28)
    eBook
    9,99
  • 33074398
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    eBook
    9,99
  • 34797874
    Unsterblich - Tor der Dämmerung
    von Julie Kagawa
    eBook
    8,99
  • 42379082
    Der Teufel vor meiner Tür
    von Annabelle Forest
    (1)
    eBook
    8,49
  • 17857507
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (226)
    eBook
    7,99
  • 30377823
    Delirium / Amor-Trilogie Bd.1
    von Lauren Oliver
    (83)
    eBook
    8,99
  • 41125497
    Crazy Games
    von Mirjam Mous
    eBook
    5,99
  • 28672908
    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    von James Dashner
    (54)
    eBook
    9,99
  • 41064393
    House of Cards Bd.1
    von Michael Dobbs
    eBook
    9,99
  • 42504826
    Der Herr der Ringe
    von J. R. R. Tolkien
    eBook
    15,99
  • 32365915
    Schatten über den Weiden
    von Nora Roberts
    (11)
    eBook
    8,99
  • 44401311
    Infernale
    von Sophie Jordan
    eBook
    13,99

Weitere Bände von Rachel Ward

  • Band 1

    27082542
    Numbers - Den Tod im Blick
    von Rachel Ward
    (72)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    29136937
    Numbers - Den Tod vor Augen
    von Rachel Ward
    (37)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    31770882
    Numbers - Den Tod im Griff
    von Rachel Ward
    (20)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Gabe oder Fluch?“

Anna Weidinger, Thalia-Buchhandlung Passau

Die Idee zu diesem Buch fand ich wirklich super. Man überlegt selber immer wieder wie es wäre, eine solche Begabung zu haben. Möchte man wirklich über die Zukunft Bescheid wissen und sehen können, wann ein liebgewonnener Mensch stirbt?
Schafft es Jem Spinne zu retten? Ein wirklich sehr schönes, spannendes und berührendes Buch.
Die Idee zu diesem Buch fand ich wirklich super. Man überlegt selber immer wieder wie es wäre, eine solche Begabung zu haben. Möchte man wirklich über die Zukunft Bescheid wissen und sehen können, wann ein liebgewonnener Mensch stirbt?
Schafft es Jem Spinne zu retten? Ein wirklich sehr schönes, spannendes und berührendes Buch.

„Ein Roadmovie in Buchformat: zwei Außenseiter auf der Suche nach sich selbst, dem eigenen Weg und ein bißchen Glück...“

M. Lison, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Jem, die bei ihrer Pflegemutter aufwächst, hat eine besondere "Gabe": sie sieht in den Augen ihres Gegenübers das Datum des Todestages. Deshalb ist Jem lieber allein unterwegs. Doch Spinne, ein Junge aus ihrer Schule, läßt einfach nicht locker und die beiden ziehen immer öfter gemeinsam los, kommen sich langsam näher.
Eines Tages geraten
Jem, die bei ihrer Pflegemutter aufwächst, hat eine besondere "Gabe": sie sieht in den Augen ihres Gegenübers das Datum des Todestages. Deshalb ist Jem lieber allein unterwegs. Doch Spinne, ein Junge aus ihrer Schule, läßt einfach nicht locker und die beiden ziehen immer öfter gemeinsam los, kommen sich langsam näher.
Eines Tages geraten sie unschuldig ins Visier der Polizei, die Flucht beginnt. Und Spinne hat sich auch noch Ärger mit einer kriminellen Bande eingehandelt,die sich ebenfalls an ihre Fersen heftet. Doch eine Sache macht Jem weitaus mehr Angst: sie hat auch in Spinnes Augen sein Todesdatum gesehen, und das liegt beängstigend nahe.

„Numbers“

M. Zöller, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Kurzweilige Geschichte von zwei Außenseitern, einer Liebe die keine Zukunft hat und einer Katastrophe die für Jem und Spinne schreckliche Folgen hat.

So erfolgreich, das es inzwischen schon einen dritten Teil gibt.
Kurzweilige Geschichte von zwei Außenseitern, einer Liebe die keine Zukunft hat und einer Katastrophe die für Jem und Spinne schreckliche Folgen hat.

So erfolgreich, das es inzwischen schon einen dritten Teil gibt.

„Tolles Jugendbuch“

Birgit Mall-Ritter, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Dieses Buch hat mich begeistert.
Jem lebt in London und ist seit dem Tod ihrer Mutter sehr einsam. Sie macht sich viele Gedanken über das Leben und über den Drogentod ihrer Mutter. Und sie weiß, dass sie ein anderes Leben als diese führen will und wird. Seit dem Tod ihrer Mutter kann sie auf der Stirn der Menschen ein Datum erkennen,
Dieses Buch hat mich begeistert.
Jem lebt in London und ist seit dem Tod ihrer Mutter sehr einsam. Sie macht sich viele Gedanken über das Leben und über den Drogentod ihrer Mutter. Und sie weiß, dass sie ein anderes Leben als diese führen will und wird. Seit dem Tod ihrer Mutter kann sie auf der Stirn der Menschen ein Datum erkennen, das deren Todesdatum ist.
Dann lernt sie Spinne kennen, dessen "Datum" erschreckend nahe ist. Als die beiden einen Ausflug zum London Eye machen, kann Jem erkennen, dass dort bald etwas passieren wird. Überstürzt hauen sie von dort ab, werden beobachtet und nach einem Terroranschlag der Tat verdächtigt.
Sie werden verfolgt und verlieben sich während dieser Verfolgung ineinander.Jem ist glücklich.
Ob Jem ihren Freund retten kann möchte ich nicht verraten. Die Geschichte endet traurig und hoffnungsvoll zugleich und ich rate dringend, sie zu lesen.
Bestens geeignet übrigens auch für Leser, die mal eine kleine Vampir-Auszeit benötigen.

„Nichts für schwache Nerven!“

Mia Bachmayer, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Insgeheim fragt sich doch jeder, wann er sterben wird. Doch will man das von seinen Mitmenschen wissen? Den Menschen die man liebt? Jem hat diese Gabe. Sie lebt zurück gezogen und meidet die Menschen, doch als sie Spinne kennenlernt, wird alles anders. Auf einmal sind sie auf der Flucht, die Menschen, die Presse und Spinnes nahenden Insgeheim fragt sich doch jeder, wann er sterben wird. Doch will man das von seinen Mitmenschen wissen? Den Menschen die man liebt? Jem hat diese Gabe. Sie lebt zurück gezogen und meidet die Menschen, doch als sie Spinne kennenlernt, wird alles anders. Auf einmal sind sie auf der Flucht, die Menschen, die Presse und Spinnes nahenden Tod im Nacken...

Laura van Endern, Thalia-Buchhandlung Kleve

Spannung bis zur letzten Seite und dabei den Tod immer im Blick.
Düster, temporeich und spannende Charaktere.
Top Auftakt einer Trilogie!!!
Spannung bis zur letzten Seite und dabei den Tod immer im Blick.
Düster, temporeich und spannende Charaktere.
Top Auftakt einer Trilogie!!!

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Was machst du,wenn du in den Augen anderer siehst wann sie sterben werden. Ein Lauf gegen die Zeit.Super Spannend Bis zur letzten Seite Was machst du,wenn du in den Augen anderer siehst wann sie sterben werden. Ein Lauf gegen die Zeit.Super Spannend Bis zur letzten Seite

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine Geschichte und ein Protagonist, den man nicht so schnell vergisst. Ein spannungsgeladenes und aufrüttelndes Buch, das den Leser berührt Eine Geschichte und ein Protagonist, den man nicht so schnell vergisst. Ein spannungsgeladenes und aufrüttelndes Buch, das den Leser berührt

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Der Beginn einer tollen Trilogie! Spannend, fesselnd, unheimlich! Der Beginn einer tollen Trilogie! Spannend, fesselnd, unheimlich!

„Einfach Unheimlich“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Geboren mit einer Gabe, die zugleich auch ein Fluch ist. Das ist Jem´s Leben. Sie sieht in den Augen anderer Menschen deren Todesdaum.

Als sie gemeinsam mit ihrem Freund Spinne einen Ausflug zum London Eye macht sieht Jem etwas schreckliches. Viele Menschen sollen an diesem Tag sterben. Sie zieht Spinne zur Seite und da ist es auch
Geboren mit einer Gabe, die zugleich auch ein Fluch ist. Das ist Jem´s Leben. Sie sieht in den Augen anderer Menschen deren Todesdaum.

Als sie gemeinsam mit ihrem Freund Spinne einen Ausflug zum London Eye macht sieht Jem etwas schreckliches. Viele Menschen sollen an diesem Tag sterben. Sie zieht Spinne zur Seite und da ist es auch schon geschehen. Ein Bombenattentat auf das London Eye. Gejagt von der Polizei, wegen Beschuldigung an diesem Attentat machen sich die Beiden auf die Flucht. Was sollen sie tun? Eine unvorhersehbare Zukunft liegt vor den Beiden. Nun ja nicht ganz, denn Spinne soll selbst in drei Wochen sterben.

„Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt...“

Stefanie Gabelt, Thalia-Buchhandlung Bad Salzuflen

...und deshalb konnte ich das Buch auch kaum aus der Hand legen. Die Geschichte ist spannend, überraschend und absolut empfehlenswert. Die vielen Wendungen und dramatischen Szenen haben dafür gesorgt, dass ich immer tiefer in die Geschichte eingetaucht bin und beinahe erschrocken war, als die Geschichte schließlich geendet hat. Dieses ...und deshalb konnte ich das Buch auch kaum aus der Hand legen. Die Geschichte ist spannend, überraschend und absolut empfehlenswert. Die vielen Wendungen und dramatischen Szenen haben dafür gesorgt, dass ich immer tiefer in die Geschichte eingetaucht bin und beinahe erschrocken war, als die Geschichte schließlich geendet hat. Dieses Buch ist der pure Nervenkitzel – nicht nur für Jugendliche!

„Ein tolles, spannendes Jugendbuch!“

Bettina Hellwig, Thalia-Buchhandlung Fulda

In den Augen der anderen Menschen erkennt sie deren Todesdatum, und der Junge, in den sie sich verliebt, hat nur noch kurz zu leben! Und beide sind auf der Flucht vor der Polizei...

Ein unglaublich dramatischer Roman für Jungs und Mädchen von 14-99! Unbedingt lesen!
In den Augen der anderen Menschen erkennt sie deren Todesdatum, und der Junge, in den sie sich verliebt, hat nur noch kurz zu leben! Und beide sind auf der Flucht vor der Polizei...

Ein unglaublich dramatischer Roman für Jungs und Mädchen von 14-99! Unbedingt lesen!

„Wann wirst du sterben?“

Michael Klein-Reesink, Thalia-Buchhandlung Berlin, Hallen am Borsigturm

Jem ist Außenseiterin. Seit ihre Mutter gestorben ist war sie in einigen Heimen. Freunde hat sie nicht. Und ein schreckliche Gabe lastet auf ihr, wie ein Fluch: Sie kann die Todesdaten in den Augen anderer sehen. Als sie Spinne, einen anderen Außenseiter trifft, ist sie wenig begeistert. Sie lernen sich aber doch kennen. Bei einem Besuch Jem ist Außenseiterin. Seit ihre Mutter gestorben ist war sie in einigen Heimen. Freunde hat sie nicht. Und ein schreckliche Gabe lastet auf ihr, wie ein Fluch: Sie kann die Todesdaten in den Augen anderer sehen. Als sie Spinne, einen anderen Außenseiter trifft, ist sie wenig begeistert. Sie lernen sich aber doch kennen. Bei einem Besuch des Riesenrads "London Eye" sieht Jem in allen Augen den selben Todestag - heute. Panisch flüchten die beiden unmittelbar bevor eine Explosion die anderen tötet. Eine Kamera hat sie beide gefilmt - jetzt sind sie die Hauptverdächtigen.
Mir gefällt die ehrliche Sprache der Autorin. Die Figuren sind glaubwürdig geschrieben und der ganze Roman hat "Drive". Die Flucht von Jem und Spinne erinnert an ein Roadmovie.

„Spannung pur“

Sylvia Siebke, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Wie ist es:"Ich schau Dir in die Augen und kann Dir sagen wann Dein Todestag ist."
Jem,ein Mädchen von 15 Jahren,ist mit dieser"Gabe" geboren.Sie hat es in ihrem Leben nicht leicht.Durch den frühen Tod ihrer Mutter fehlt ihr ein fester Standpunkt im Leben.Sie gehört zu den Aussenseitern.Bisher hat sie niemanden von ihren "Problem"
Wie ist es:"Ich schau Dir in die Augen und kann Dir sagen wann Dein Todestag ist."
Jem,ein Mädchen von 15 Jahren,ist mit dieser"Gabe" geboren.Sie hat es in ihrem Leben nicht leicht.Durch den frühen Tod ihrer Mutter fehlt ihr ein fester Standpunkt im Leben.Sie gehört zu den Aussenseitern.Bisher hat sie niemanden von ihren "Problem" erzählt.Doch dann taucht "Spinne" auf.Er stellt ihr und sein Leben auf den Kopf.Jem erfährt das erste mal wie es ist sich einen Menschen körperlich zunähern.Beide sind jedoch zur falschen Zeit am falschen Ort. Sie werden mit einem Bombenanschlag am London Eye in Verbindung gebracht.Jede Seite des Buches wird immer spannender.Man muss einfach weiterlesen um zu wissen wie es zwischen den beiden weitergeht.

„Eine Gabe - ein Fluch“

Simone Hehl, Thalia-Buchhandlung Hürth

Numbers, Zahlen sind es, die Jems Leben in Rachel Wards Roman fast unerträglich machen, denn die 15-jährige liest in den Augen ihres Gegenübers sein Todesdatum. Seit dem Tod ihrer Mutter, weiß sie, dass ihre Gabe nie lügt. So ist aus Jem ein verschlossenes, in sich gekehrtes, aber auch agressives Mädchen geworden. Seit Jahren wird sie Numbers, Zahlen sind es, die Jems Leben in Rachel Wards Roman fast unerträglich machen, denn die 15-jährige liest in den Augen ihres Gegenübers sein Todesdatum. Seit dem Tod ihrer Mutter, weiß sie, dass ihre Gabe nie lügt. So ist aus Jem ein verschlossenes, in sich gekehrtes, aber auch agressives Mädchen geworden. Seit Jahren wird sie von einer Pflegefamilie zur nächsten gereicht ohne, aus Angst vor Nähe und Zuwendung, jemanden an sich heran zu lassen bis sie auf Spinne trifft. Spinne, genauso ein Außenseiter wie sie, lässt sich von ihr nicht abweisen und gewinnt stückchenweise ihr Vertrauen. Aber Jem weiß, dass Spinne in wenigen Wochen sterben wird. Durch einen dummen Zufall werden die beiden zu Terrorverdächtigen und müssen fliehen... Dieses Buch ist eine tolle Mischung aus einem spanneden Krimi und einer interessanten Teenagergeschichte über das Erwachsenwerden, Freundschaft und den Tod.

„Atemlose Flucht“

Susanna Wanke, Thalia-Buchhandlung Erlangen (Arcaden)

Jem sieht die Todestage Ihrer Mitmenschen, wenn sie ihnen in die Augen sieht. Diese "Gabe" bringt Jem und Spinne in Schwierigkeiten. Obwohl sie unschuldig sind, begeben sie sich auf die Flucht, nicht nur vor der Situation, sondern auch ein wenig vor sich selbst.
Eine rasante Story bei der es an nichts fehlt! Super! Für Menschen ab
Jem sieht die Todestage Ihrer Mitmenschen, wenn sie ihnen in die Augen sieht. Diese "Gabe" bringt Jem und Spinne in Schwierigkeiten. Obwohl sie unschuldig sind, begeben sie sich auf die Flucht, nicht nur vor der Situation, sondern auch ein wenig vor sich selbst.
Eine rasante Story bei der es an nichts fehlt! Super! Für Menschen ab 14 Jahren.

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine spannende Geschichte zweier Außenseiter, die zusammenfinden müssen um zu überleben. Dieser Krimi mit Misterytouch begeistert mit feiner Figurenzeichnung und Atmosphäre! Eine spannende Geschichte zweier Außenseiter, die zusammenfinden müssen um zu überleben. Dieser Krimi mit Misterytouch begeistert mit feiner Figurenzeichnung und Atmosphäre!

Jacqueline Elfner, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Eine Fantasy-Geschichte mal anders, denn sie hat nicht nur authentische Charaktere, sondern auch jede Menge Spannung und Action, gepaart mit einer unkitschigen Liebesgeschichte. Eine Fantasy-Geschichte mal anders, denn sie hat nicht nur authentische Charaktere, sondern auch jede Menge Spannung und Action, gepaart mit einer unkitschigen Liebesgeschichte.

„Spannung pur von Anfang bis Ende!!!“

Ilona Schröder_Lontzek, Thalia-Buchhandlung Lemgo

Jem lebt seit Jahren in Pflegefamilien und
verfuegt ueber eine besondere Begabung.Wenn
sie anderen Menschen in die Augen sieht, erscheint ihr daa Datum des Todestages dieser
Person. Fuer Jem ist es ein Fluch und sie zieht sich immer mehr zurueck.Nur Spinne, ein Junge aus ihrer Klasse shafft esdurch seine Beharrlichkeit,Jem etwas
Jem lebt seit Jahren in Pflegefamilien und
verfuegt ueber eine besondere Begabung.Wenn
sie anderen Menschen in die Augen sieht, erscheint ihr daa Datum des Todestages dieser
Person. Fuer Jem ist es ein Fluch und sie zieht sich immer mehr zurueck.Nur Spinne, ein Junge aus ihrer Klasse shafft esdurch seine Beharrlichkeit,Jem etwas naeherzukommen.Doch dann geschieht etwas furchtbares und die beiden sind gemeinsam auf der Flucht.

Die Autorin Rachel Ward greift aktuelle Themen auf( Bedrohung durch Terroristen,Armut in Grossbritannien usw.)
und beschreibt sehr lebendig die beiden Teenager,die hier die Hauptrollen spielen.

Uneingeschraenkt empfehlenswert fuer Jugendliche ab 14 Jahren!!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Eine originelle Grundidee trägt zwar nicht das ganze Buch durchgängig, sorgt aber mit kleinen Abstrichen für aufregende Stunden. Eine originelle Grundidee trägt zwar nicht das ganze Buch durchgängig, sorgt aber mit kleinen Abstrichen für aufregende Stunden.

„Kann man den Tod überlisten?“

Stephanie Setzler, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ein unglaublich spannendes Jugendbuch von der ersten bis zur letzten Seite, das man kaum aus der Hand legen kann.
Allein die Vorstellung, daß es möglich sein kann das Todesdatum seiner Mitmenschen zu sehen, ließ mir ein Schauer den Rücken herunter laufen. Umso mehr ist Jem zu bewundern, wie sie das Leben mit ihrer ungewöhnlichen Gabe
Ein unglaublich spannendes Jugendbuch von der ersten bis zur letzten Seite, das man kaum aus der Hand legen kann.
Allein die Vorstellung, daß es möglich sein kann das Todesdatum seiner Mitmenschen zu sehen, ließ mir ein Schauer den Rücken herunter laufen. Umso mehr ist Jem zu bewundern, wie sie das Leben mit ihrer ungewöhnlichen Gabe meistert und wie sie versucht den Tod zu überlisten, um ihre große Liebe Spinne zu retten.
Ein toller Thriller, der nicht nur Jugendliche begeistert

A. Tesch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Buch, was meiner Meinung nach, nicht hält was es verspricht. Ich fand es kaum spannend und habe etwas anderes davon erwartet. Ein Buch, was meiner Meinung nach, nicht hält was es verspricht. Ich fand es kaum spannend und habe etwas anderes davon erwartet.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29136937
    Numbers - Den Tod vor Augen
    von Rachel Ward
    (37)
    eBook
    8,99
  • 31391942
    VIRALS - Nur die Tote kennt die Wahrheit
    von Kathy Reichs
    (9)
    eBook
    7,99
  • 31770882
    Numbers - Den Tod im Griff
    von Rachel Ward
    (20)
    eBook
    8,99
  • 33947012
    Black*Out
    von Andreas Eschbach
    (50)
    eBook
    6,66
  • 33947019
    Room 27
    von Mirjam Mous
    eBook
    5,99
  • 34207873
    Boy 7
    von Mirjam Mous
    (44)
    eBook
    5,99
  • 34797858
    Falsche Nähe
    von Alexandra Kui
    eBook
    8,99
  • 36610363
    IBoy
    von Kevin Brooks
    eBook
    7,99
  • 38190207
    Escape
    von Jennifer Rush
    eBook
    9,99
  • 38207466
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (143)
    eBook
    9,99
  • 38237947
    Hide
    von Jennifer Rush
    eBook
    9,99
  • 38777179
    Phantasmen
    von Kai Meyer
    (38)
    eBook
    8,99
  • 38966526
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (119)
    eBook
    8,49
  • 39286489
    Die Vernichteten
    von Ursula Poznanski
    eBook
    9,99
  • 39286500
    Saeculum
    von Ursula Poznanski
    (96)
    eBook
    9,99
  • 39295406
    Blind Walk
    von Patricia Schröder
    (26)
    eBook
    9,99
  • 39695545
    Endgame - Die Auserwählten
    von James Frey
    (38)
    eBook
    8,99
  • 40005440
    Blackbird
    von Anna Carey
    (22)
    eBook
    8,99
  • 41040144
    Ich sehe was, was niemand sieht
    von Tim O'Rourke
    (9)
    eBook
    10,99
  • 42554242
    Layers
    von Ursula Poznanski
    (48)
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
72 Bewertungen
Übersicht
41
16
10
4
1

Schicksal?!
von Melanie Marx aus Darmstadt am 19.09.2011

Wenn man Jems Begabung Glauben schenkt, dann gibt es so etwas wie Schicklsal wohl wirklich. Denn Sie kann das Todesdatum jedes Menschen sehen, dem sie in die Augen schaut. Sie weiß, dass sie anders ist als die anderen Menschen, aber sie hat sich noch sehr vielen Fragen im Leben... Wenn man Jems Begabung Glauben schenkt, dann gibt es so etwas wie Schicklsal wohl wirklich. Denn Sie kann das Todesdatum jedes Menschen sehen, dem sie in die Augen schaut. Sie weiß, dass sie anders ist als die anderen Menschen, aber sie hat sich noch sehr vielen Fragen im Leben zu stellen. Die Wichtigste: Kann sie die Schicksale der Menschen die sie trifft verändern? Dieses Buch ist genau das Richtige für Jungs und Mädchen ab 14! Hoher Gänsehautfaktor!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
mein Highlight 2014 (wenn auch etwas verspätet)
von Isa am 31.07.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Numbers ist meiner Meinung nach eines der Top-Bücher unserer Zeit! Spannend geschrieben, eine düstere Stimmung, interessante Protagonisten und immer aktuelle Themen wie Terroranschläge, Beschäftigung mit dem Tod etc. Wie schon von meinen Vorgängern beschrieben handelt dieses Buch von Jem, die die Gabe besitz das Todesdatum von Menschen in deren... Numbers ist meiner Meinung nach eines der Top-Bücher unserer Zeit! Spannend geschrieben, eine düstere Stimmung, interessante Protagonisten und immer aktuelle Themen wie Terroranschläge, Beschäftigung mit dem Tod etc. Wie schon von meinen Vorgängern beschrieben handelt dieses Buch von Jem, die die Gabe besitz das Todesdatum von Menschen in deren Augen zu sehen. Dadurch hat sie im Alltag große Probleme Freunde zu finden und gilt als Problem-Teenager. Durch den Tod ihrer Mutter wandert sie von einer Pflegefamilie zur nächsten. Als Jem jedoch Spinne kennen lernt schafft sie es nicht wie üblich distanziert zu bleiben sondern verliebt sich nach und nach in ihn, trotzdem sie schon auf den ersten Blick sieht, dass Spinne nur noch wenige Wochen zu leben hat. Als einen Ausflug zum London Eye machen entgehen sie nur knapp einen Terroranschlag, da Jem ahnt, dass etwas schlimmes passieren muss, da alle Menschen in ihrer Umgebung mit dem selben Todesdatum versehen sind. Natürlich werden die beiden anschließend von der Polizei verfolgt, da sie gesehen wurden, wie nur Minuten vor dem Anschlag geflüchtet sind. Es beginnt eine nicht unspannende Verfolgungsjagd, an deren Ende schließlich beide "geschnappt" werden. SPOILER: da Jem inzwischen denkt, dass sie die Ursache der Todesdaten ist und sie Spinne - dessen Ablaufdatum auf den selbigen Tag lautet - retten möchte, versucht sie sich umzubringen. Spinne, der sie natürlich just in diesem Moment zu ihr gelangt möchte sie abhalten und stürzt letztendlich selbst in den Tod. So kommt alles genauso, wie Jem es in seinen Augen vorhergesehen hat. In den letzten Kapiteln erfährt man noch, dass Jem ein Kind von Spinne erwartet und sie während der Schwangerschaft ihre "Gabe" verloren hat. Eigentlich ein endgültiges Ende für diese Reihe - wenn nicht Jems Sohn auch eine besondere Gabe besitzt ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Irre spannend...
von Corinna Jeske aus Köln (Neumarkt-Passage) am 16.09.2011
Bewertet: eBook (PDF)

Jem, die Todesdaten in den Augen ihrer Mitmenschen sehen kann und der zappelige Spinne flüchten von einem Anschlag auf das London Eye und werden fortan von der Polizei gesucht. Auf der Flucht kommen sich die beiden näher und werden wieder auseinander gerissen, getrieben durch die Hoffnung auf ein Stückchen... Jem, die Todesdaten in den Augen ihrer Mitmenschen sehen kann und der zappelige Spinne flüchten von einem Anschlag auf das London Eye und werden fortan von der Polizei gesucht. Auf der Flucht kommen sich die beiden näher und werden wieder auseinander gerissen, getrieben durch die Hoffnung auf ein Stückchen Freiheit... Jem erzählt aus ihrer Sicht und spricht den Leser immer wieder direkt an. Spannender Showdown!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Numbers - Den Tod im Blick - Rachel Ward

Numbers - Den Tod im Blick

von Rachel Ward

(72)
eBook
8,99
+
=
Erebos - Ursula Poznanski

Erebos

von Ursula Poznanski

(143)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen